Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Augenblicke, über die man spricht: Süße Eichhörnchen-Kinder: Die kleinen Helden des Waldes


Bildwoche - epaper ⋅ Ausgabe 11/2020 vom 05.03.2020
Artikelbild für den Artikel "Augenblicke, über die man spricht: Süße Eichhörnchen-Kinder: Die kleinen Helden des Waldes" aus der Ausgabe 11/2020 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bildwoche, Ausgabe 11/2020

1.HERANTASTEN Ein neugieriges Hörnchen schaut skeptisch aus dem Kobel. Wo gibt’s etwas zu futtern?


2.WIE FRECH Plötzlich drängelt das übermütige Geschwisterchen und will auch was zum Mampfen


3.GANZ UNGESTÜM Und natürlich tapst ein weiteres Hörnchen aus dem Kobel - der Hunger ruft!


Zum Staunen: Bilder der Woche

Sie sind wirklich niedlich, doch die kleinen Nager sind recht eigen! Denn Eichhörnchen sind meist Einzelgänger, nur für die Paarung tun sie sich zusammen und bauen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bildwoche. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Herzlich willkommen bei Ihrer Bildwoche: QUARANTÄNE ZU HAUSE - sind Sie für den Notfall gerüstet?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Herzlich willkommen bei Ihrer Bildwoche: QUARANTÄNE ZU HAUSE - sind Sie für den Notfall gerüstet?
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Diese Woche zum Mitreden: Darfs ein Schlückchen mehr sein: Willkommen an der Löwen-Theke. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Diese Woche zum Mitreden: Darfs ein Schlückchen mehr sein: Willkommen an der Löwen-Theke
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Stars & TV: Let’s Dance: Steht seine Laura als Siegerin längst fest?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars & TV: Let’s Dance: Steht seine Laura als Siegerin längst fest?
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Es ist still um sie geworden: Alexandra Neldel: Hat die Liebe ihr KEIN GLÜCK gebracht?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Es ist still um sie geworden: Alexandra Neldel: Hat die Liebe ihr KEIN GLÜCK gebracht?
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Mein guter Rat: Und wen füttern SIE mit durch?: STROMFRESSERN im Haushalt auf der Spur. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein guter Rat: Und wen füttern SIE mit durch?: STROMFRESSERN im Haushalt auf der Spur
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Mein guter Rat: Ersetzen Pflege-Roboter bald den Men schen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein guter Rat: Ersetzen Pflege-Roboter bald den Men schen?
Vorheriger Artikel
„Das Senf-Handwerk liegt mir im Blut“
aus dieser Ausgabe

... Nester auf den Bäumen. Sogenannte Kobel sind Kugeln aus Ästen, die in Astgabeln liegen. Innen werden sie mit Moos ausgepolstert. Lustig: Jedes Eichhörnchen hat mehrere Kobel - für die Nachtruhe, den Mittagsschlaf, eins für die Jungtiere.

Die erste Zeit für die Fortpflanzung ist im Januar, die zweite im April. Das Weibchen trägt knapp fünf Wochen bis zu sechs Jungtiere aus. Bei der Geburt hat das Männchen aber schon das Weite gesucht. Zu Beginn ist der Nachwuchs etwa sechs bis neun Zentimeter groß und wird von der Mutter gesäugt. Die Babys haben noch kein Fell und können weder sehen noch hören. Erst nach etwa einem Monat öffnen sie die Augen, nach ungefähr sechs Wochen verlassen sie das erste Mal den Kobel. Wenn sie allein für sich sorgen können (acht bis zehn Wochen nach der Geburt), verlässt die Mutter ihre Kinder. Die Geschwister bleiben aber noch eine Zeit zusammen - wie die neugierige Bande auf den Fotos. Erst streckt das übermütigste Hörnchen sein Köpfchen heraus, dann zwängen sich auch die anderen durch das kleine Loch im Kobel. Dabei kommt es zu ordentlichem Gedränge. Jeder will zuerst etwas Leckeres finden! Und was steht auf dem Speiseplan? Eichhörnchen fressen fast alles, was sie in die Krallen kriegen: Beeren, Nüsse, Samen, Knospen, Rinde, Blüten, Pilze und Obst. Aber auch Würmer, Vogeleier, Insekten, Larven und Schnecken gönnen sie sich. Und die Tierchen horten für schwere Zeiten. Im Herbst legen sie nämlich Vorräte an. Meist vergraben sie Nüsse, Eicheln oder Bucheckern in der Erde. Viele Samen finden sie aber nicht mehr. Diese keimen und bilden neue Pflanzen. So tragen die Eichhörnchen dazu bei, dass sich die Pflanzen nicht nur in der Nachbarschaft vermehren, sondern auch weiter weg. Dadurch sind die kleinen Hörnchen wahre Helden des Waldes, die nebenbei die bunte Pracht der Flora aufrechterhalten.

SA 14.3. 6.05 Uhr
ZDF NEO Terra X
„Abenteuer Winter“ - Dokumentation Natur + Tier

Da schau an! Foto-Post(s) von Stars & Sternchen

So entspannt
Erkannt? TV-Fra u Birgit Schrowange (61) genießt den Strand von Sri Lanka!

Ins Netz gegangen
Na, da hat Aglaia Szyszkowitz (52) aber einen an der Angel! Die Rede ist nicht etwa von einem smarten Mann, nein! Beim Fischen sahnte der TV-Star ab …

Sonnenschein grüßt!
Während das Wetter in Deutschland grau und nass ist, lacht Maxi Arland (38) in Las Vegas mit der Sonne um die Wette. Neid!

Zeit zum Knuddeln
Für süße Kuscheltiere ist man nie zu alt! Das beweist Moderatorin Vera Int-Veen (52) mit putzigem Plüsch-Krokodil und Plüsch-Walross im Arm!


Fotos: animalpress (3), Facebook/Maximilian Arland, Instagram (3)/aglaia.szyszkowitz/birgit.schrowange/vera_intveen