Lesezeit ca. 4 Min.

...aus der Branche


Logo von g&v Gestalten & Verkaufen
g&v Gestalten & Verkaufen - epaper ⋅ Ausgabe 7/2022 vom 01.07.2022
Artikelbild für den Artikel "...aus der Branche" aus der Ausgabe 7/2022 von g&v Gestalten & Verkaufen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: g&v Gestalten & Verkaufen, Ausgabe 7/2022

Jule Backhaus, Weyerbusch

Instagram-Thema: „Bunte Sommersträuße“

#gundvBestCreative Juni

Jule Backhaus aus Weyerbusch gewann den aktuellen Floristik-Wettbewerb #gundvBestCreative. Dafür reichten Floristen im Juni ihre besten Werkstücke zum Thema „Bunte Sommersträuße“ ein. Über die Instagram-Stories wurde abgestimmt. Jule Backhaus vereinte die meisten Stimmen auf ihre Arbeit und freut sich über ein Paket aus der neuen Sommerkollektion von Ambiente Europe im Wert von 100 Euro.

Ursprünglich stammt Jule Backhaus aus Sande (Friesland). „Der Gedanke Floristin zu werden, kam mir 2014, im ersten Schulpraktikum. Im Rosmarin in Jever, die haben alles richtig gemacht. Sechs weitere Praktika in verschiedenen Branchen folgten, aber keines war annähernd so inspirierend“, erzählt die Floristin. 2016 ging es dann in die Lehre bei Gärtnerei Janssen in Lamstedt (Landkreis Cuxhaven). „Auch wenn die Lehrjahre nicht immer Herrenjahre waren, bin ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 9,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von g&v Gestalten & Verkaufen. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2022 von WILLKOMMEN AUF DIESER WELT!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WILLKOMMEN AUF DIESER WELT!
Titelbild der Ausgabe 7/2022 von Die richtige Technik. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die richtige Technik
Titelbild der Ausgabe 7/2022 von Meine Lieblingsblume. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Meine Lieblingsblume
Titelbild der Ausgabe 7/2022 von FLORALE POESIE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FLORALE POESIE
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Sommer-Messen 2022
Vorheriger Artikel
Sommer-Messen 2022
Aktuell
Nächster Artikel
Aktuell
Mehr Lesetipps

... ich heute sehr froh, dort gelernt zu haben. An dieser Stelle vielen Dank an Bärbel und Ralf Skott.“ Nach der Lehre zog es die junge Floristin in den Westerwald, in die Nähe von Altenkirchen. Zunächst arbeitete sie als Angestellte. „Das machte mich allerdings nicht glücklich. Kurz entschlossen, und weil es sich anbot, habe ich mich 2021 im August mit einem kleinen Laden in Weyerbusch selbstständig gemacht.“

Am Berufsbild Florist gefällt ihr vor allem die Vielfalt, der kreative Umgang mit dem, was uns die Natur gibt, und dass man den Kunden zeigen kann, wie schön Blumen sind.

Das Wettbewerbsthema passte bestens. „Ich liebe alles, was auch im heimischen Garten wächst. Die meisten der Floralien stammen aus regionalen Gärtnereien. Gerade bei einer so tollen Auswahl an Sommerblumen macht es besonders viel Spaß, lockere und bunte Sträuße zu binden.“ Verbunden wurden Skabiosen, Hortensien, Nigella, Pfingstrosen, Frauenmantel, Levkojen, Rosen und Strandflieder. „Und weil an dem Wochenende Pfingsten war und Gäste kamen, durfte auf dem Tisch natürlich ein Strauß nicht fehlen. Da bot es sich doch an, bei euch mitzumachen! Wie es scheint: genau richtig. Dass ich gewinne, damit habe ich nicht gerechnet, es waren so viele schöne Sträuße dabei …“

Jetzt ist erst mal Urlaub angesagt. Ab Ende Juli gibt es wieder eine tolle Auswahl an neuen Ideen bei Jule Backhaus. Saisonale, regionale Pflanzen und Schnittblumen sind dabei „… und neue Geschenkideen für jedermann und -frau, für jeden Anlass. Ich freue mich darauf, neue Inspirationen in Werke umzusetzen und meine Kunden glücklich zu machen.“

Auch einen sommerlichen Tipp hat sie parat: „Immer der Nase nach! Viel Farbe und gerne einen bunten Mix von allem. Denkt an unsere Umwelt, nicht alles was neu ist, ist auch gut. Es gibt viele Arten von Stauden aus den alten Tagen, die sind oft besser für unsere Insekten als die ganzen neuen Sorten, die beispielsweise gefüllt sind.

Selbst wenn sie noch so schön aussehen. Ein gesunder Mix, das macht es aus. Was fürs Auge und für die Natur!“ Für die Branche hat Jule Backhaus ein Fazit: „Mit unserer Leidenschaft, Kreativität, Liebe und Gewandtheit in unserem Beruf schaffen wir alles. Wir müssen nur an einem Strang ziehen. Also Köpfe hoch und tanzt auf den Tischen! Macht was draus und verkauft Euch nicht unter Wert! Ihr seid einzigartig.“ Natürlich ist die junge Unternehmerin auf den sozialen Medien präsent. Auf Instagram mit @jule_blueht_auf und bei Facebook mit Blumen Jule blüht auf. Wir gratulieren Jule Backhaus und wünschen weiterhin viel Erfolg. (ag) www.blumen-jule.de

Sie möchten auch …

… einmal beim #gundvBestCreative auf Instagram siegen? Im Juli gibt es mit dem Thema „Leuchtendes Gelb – egal, ob Strauß, Gesteck oder Pflanzung: Lasst in Euren Werkstücken die Sonne scheinen!“ die Chance unter @gestaltenundverkaufen Der Gewinner wird in der g&v 8/2022 zu sehen sein. Zu gewinnen gibt es einen 100-Euro-Gutschein für die Taste Collection von COSTOLUTO. www.costoluto.com

Branchentreffen zur IPM Essen

Summer Edition

„Es ist großartig, die IPM wieder zu fühlen“, lauteten die Begrüßungsworte von Messe Essen-Geschäftsführer Oliver P. Kuhrt beim Handelskongress auf der IPM Summer Edition. Das Side-Event gab den Auftakt für die sommerliche Ausgabe der Internationalen Pflanzenmesse Essen am 13. und 14. Juni 2022 in der Messe Essen. Der Treffpunkt für die Grüne Branche zählte über 230 Aussteller und 1 800 Fachbesucher. In zwei Messehallen standen innovative Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Pflanzen, Technik, Floristik und Ausstattung im Fokus, dazu ein Rahmenprogramm. Bestimmendes: Torfreduktion, umweltfreundliche Verpackungen, Vermarktungsstrategien. https://www.ipmsummeredition.de

Stuttgarter Floristmeister mit:

„Daseinsfreude“

Nach zweijähriger Pause ist nun Schloss Hohenheim wieder Ort der diesjährigen Stuttgarter Floristmeisterprüfung. Die wundervollen Prunkräume, die herrlichen Gartenanlagen: Eine Kulisse, die ehrenvoller Rahmen für ein solch wichtiges Ereignis im Leben von acht engagierten jungen Floristmeistern ist. Die dreitägige Ausstellung der Meisterwerke unter dem Thema „Daseinsfreude“ findet am 23. und 24. Juli von 10 bis 20 Uhr statt. Damit auch Berufsschulklassen die Ausstellung besuchen können, ist am Montag, den 25. Juli, von 9 bis 15 Uhr geöffnet. An allen Ausstellungstagen werden die Meister Führungen durch die Schau anbieten. www.floristmeister.info

Besuch beim Thenford Arboretum der Haymarket Media Group England

Delegationsreise

Eine Delegation von der IPM Essen und der Stadt Essen besuchten im Mai Thenford Arboretum and Gardens in England. Mit über 70 Hektar und mehr als 5 000 verschiedenen Baumarten ist es die größte private Gehölzsammlung Europas. Die Delegation wurde von Lord Michael Heseltine empfangen, dem Gründer und Inhaber der Haymarket Media Group, in dessen Verlag auch die g&v und die TASPO erscheinen. Als Gastgeschenk der Landesverbände Gartenbau und des Bundes deutscher Baumschulen (BdB) in Nordrhein-Westfalen wurde ein Rotahorn der Sorte ‘Redpointe’ (Acer rubrum) an Heseltine übergeben und vor Ort symbolisch gepflanzt. Ein weiterer Grund für die Reise der Delegation, der auch Uwe Schütt, Geschäftsführer von Haymarket Media Deutschland, angehörte, war zudem die Unterzeichnung einer neuen Kooperationsvereinbarung zwischen der IPM Essen und Haymarket Media.

Für bessere Behandlungschancen krebskranker Kinder

Floristen sammelten Geld

Auch in diesem Jahr verkauften mehr als 260 Floristen in ganz Deutschland vom 11. Mai bis 1. Juni Blumen zugunsten des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ) und sammelten dabei 58 378 Euro. Die Spendensumme fließt in einen internationalen Forschungsfonds, mit dem das KiTZ den Zugang zu einer modernen Krebsmedizin für Kinder in Europa verbessern will. Prominente Unterstützer der Kampagne #füreineKind heitohneKrebs sind die Schauspielerin und KiTZ-Botschafterin Anja Kling, der Fußballnationalspieler Jonathan Tah und der TV-Arzt und Moderator Dr. Johannes Wimmer. Unterstützt wurde die Spendenkampagne zudem vom Fachverband Deutscher Floristen (FDF) und der Fleurop AG. Mit seiner Spendenkampagne „Blumen schenken. Hoffnung spenden.“ hat das KiTZ gemeinsam mit allen teilnehmenden Floristen zum zweiten Mal Blumen sprechen lassen, um auf die Situation krebskranker Kinder aufmerksam zu machen. https://www.kitz-heidel berg.de/blumen-schenken/