Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

AUSBLICK: 2. Cranger Weihnachtszauber


Kirmes & Park Revue - epaper ⋅ Ausgabe 11/2019 vom 21.10.2019

Der von Sebastian Küchenmeister organisierte „Cranger Weihnachtszauber” auf dem Kirmesareal in Herne findet in diesem Jahr vom 21. November bis 30. Dezember statt. Die Premiere der für Nordrhein- Westfalen neuen Form eines Weihnachtsmarktes auf der „grünen Wiese” hatte im vergangenen Jahr einen nicht für möglich gehaltenen Erfolg.


Artikelbild für den Artikel "AUSBLICK: 2. Cranger Weihnachtszauber" aus der Ausgabe 11/2019 von Kirmes & Park Revue. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Kirmes & Park Revue, Ausgabe 11/2019

Ein Erlebnis für alle Altersgruppen wird der Cranger Weihnachtszauber auch in diesem Jahr


Viele Schausteller waren zunächst der Meinung, dass die Veranstaltung maximal an den Wochenenden funktionieren könnte. Glücklicherweise bewahrheitete sich diese Prognose aber nicht, der ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Kirmes & Park Revue. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2019 von KALEIDOSKOP: DER POMMES STAND. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KALEIDOSKOP: DER POMMES STAND
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von KALEIDOSKOP: NEWS & UPDATES. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KALEIDOSKOP: NEWS & UPDATES
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von KALEIDOSKOP: CAPE FEAR. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KALEIDOSKOP: CAPE FEAR
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von PORTRAIT: SHOCKER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PORTRAIT: SHOCKER
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von PREMIERE: SKY55. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PREMIERE: SKY55
Titelbild der Ausgabe 11/2019 von Soest. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Soest
Vorheriger Artikel
PREMIERE: Erfrischungsalm
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel NEUHEIT: DER BURGGRILL
aus dieser Ausgabe

... Weihnachtszauber wurde ein großer Erfolg. Sebastian Küchenmeister gelang es, einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt zu organisieren, auf den die Besucher offenbar gewartet hatten. Für die Gäste war völlig neu, dass sich auf einem Weihnachtsmarkt auch große Karussells drehten. Und es gab viel zu erleben und zu bestaunen. Es war stimmungsvoll, niveauvoll und voller Erlebnisse für Groß und Klein. Alle Geschäfte und der Platz waren romantisch dekoriert. Die Besucher erlebten nach dem Passieren der großen Eingangstore die Wunderwelt des Weihnachtszaubers. Es war ein Erlebnis für alle Altersschichten, leuchtende Augen bei den Kleinen und bei den Großen.

Im Sommer dieses Jahres starteten die ersten Werbemaßnahmen zur zweiten Auflage der Veranstaltung. Der große Werbeanhänger stand wieder im Zulauf zur Cranger Kirmes und die ersten Flyer wurden in Umlauf gebracht. So war während der Cranger Kirmes der Weihnachtszauber wieder ein Gesprächsthema. Bei rund 30 Grad Außentemperatur bummelte der Weihnachtsmann gedanklich wieder über die größte Kirmes in NRW.
In diesem Jahr bietet der größte mobile Weihnachts- Themenmarkt wieder über 100 Attraktionen für alle Altersschichten. Man kann sich erneut auf festliche Themenwelten freuen. Die Gäste erwartet ein Märchenwald, Fahrgeschäfte, die Funkelgasse, die Eislaufbahn, Eisstock-Schießen, eine breit gefächerte Gastronomie, viele Einkehrmöglichkeiten und ein buntes Show-Programm.

Schon im Premierenjahr hatte die Veranstaltung einen überraschend großen Erfolg


Größter mobiler Weihnachtsbaum der Welt

Das Wahrzeichen des Cranger Weihnachtszaubers ist der größte mobile Weihnachtsbaum der Welt, der auch in diesem Jahr wieder wegweisend sein wird. Er bietet eine Einkehrmöglichkeit und einen tollen Ausblick über den Weihnachtsmarkt. Rund um den Weihnachtsbaum, der wieder in der Mitte des Areals stehen wird, gibt es aber einige Veränderungen in der Gestaltung. Die Größe des Weihnachtszaubers bleibt unverändert, die beiden Eingangstore empfangen wieder die Gäste aus Nah und Fern.
Die große Eislauffläche rückt diesmal in die Platzmitte und wird in runder Form aufgebaut. Dadurch können noch mehr Besucher dem Eislaufen zuschauen. Vier Felder werden für das immer beliebtere Eisstockschießen eingerichtet.

Anstelle des „Hanse Rad” (Foto) wird das neue Riesenrad von Willenborg in Crange Premiere feiern


INFO

Die Öffnungszeiten des Cranger Weihnachtszaubers 2019:
• Montag bis Freitag: 14 bis 22 Uhr
• Samstag und Sonntag: 12 bis 22 Uhr
• Totensonntag: 18 bis 22 Uhr
• Heiligabend und 1. Weihnachtstag geschlossen

Neuer Märchenwald mit Rentier- Eisenbahn

Der Märchenwald rückt in den Außenbereich und nimmt die Fläche des Festzeltes ein, das in diesem Jahr nicht mehr aufgebaut wird. Alle Figuren und Szenen wurden komplett restauriert und neu bemalt, wodurch der Märchenwald noch schöner wird. Neu ist die „Rentier-Eisenbahn” von Sebastian Küchenmeister.

Zweimal täglich der fliegende Weihnachtsmann

Der fliegende Weihnachtsmann eroberte die Herzen der Besucher im Sturm. In luftiger Höhe flog er über sie hinweg und erzählte eine Weihnachtsgeschichte. In diesem Jahr ist er täglich um 18 und um 20 Uhr zu sehen.

Neu: Der Lichterwald

Premiere feiert in diesem Jahr der „Lichterwald” inmitten des Festgeländes mit 12 überdimensionalen Lichtobjekten. Die Objekte sind teilweise begehbar und eignen sich hervorragend als Fotomotive.
In der klassischen Weihnachtsmarkt-Themenwelt werden in diesem Jahr noch mehr Verkaufshütten aufgestellt. Das Angebot wird an Quantität und Qualität noch einmal zulegen. Die lebensgroße Krippe mit 25 Figuren dürfte zu den Gestaltungshighlights des Weihnachtszaubers gehören. Im Bereich der Gastronomie wird aufgerüstet, um allen Wünschen gerecht zu werden und um die Einkehrmöglichkeiten zu erhöhen. Neu ist die „Cranger Weihnachtsstube” des Veranstalters, der Ausschankbetrieb beherbergt eine Vielzahl von gemütlichen Sitzgelegenheiten. Eine Crange- Premiere feiert der „Burggrill” von Marlon Küchenmei- ster. Bei ihm kann man herzhafte Wurst- und Fleischwaren erwerben. Neu sind auch der „Herzl-Maler” und eine Entenbraterei. Steinmeisters „Spiegelzelt” wird in diesem Jahr vergrößert und noch mehr Sitzgelegenheiten bieten. Die „Backstube” ist wieder dabei, ebenso viele andere Gastronomiebetriebe. Das Showprogramm ist familiär ausgerichtet und wird Groß und Klein gerecht, es ist vielfältig und abwechslungsreich.

Am 21. November um 17 Uhr wird der Cranger Weihnachtszauber 2019 eröffnet


Weihnachtlicher Vergnügungspark mit einer Weltpremiere

Zum Cranger Weihnachtszauber gehören auch Fahrgeschäfte und Belustigungen. Das neue Riesenrad von Willenborg – über das wir ausführlich berichten werden – feiert in Crange Premiere. Wieder dabei sind der „Autoskooter” (Küchenmeister), „Love-Express” (Wendler), „Rentierflug” (Vermolen), „Alt Wiener Pferdekarussell” (Schäfer), „Breakdance No.1” (Bonner). Neu für den Weihnachtszauber sind in diesem Jahr der „Commander” (Hanstein), der „Kristallpalast” (Sturm), „Remmi Demmi” (Wilhelm) und die Reitbahn (Kaiser). Außerdem werden eine Geisterbahn, eine Achterbahn und zwei weitere Fahrgeschäfte aufgebaut. Bei Redaktionsschluss waren die Attraktionen noch in der Verhandlung. Am 21. November ist es dann soweit: um 17 Uhr wird Sebastian Küchenmeister gemeinsam mit dem Herner Oberbürgermeister, Dr. Frank Dudda, den zweiten Cranger Weihnachtszauber feierlich eröffnen.

Zusätzliche Parkplätze

Die großen Parkplätze neben den Eingangstoren werden jetzt in Eigenregie verwaltet, um eine höhere Effizienz zu erreichen. Der im vergangenen Jahr beauftragte Dienstleister arbeitete nicht zur Zufriedenheit des Veranstalters. Vom ersten Tag an stehen weitere 800 Parkplätze neben der Kartbahn zu Verfügung, direkt an der Autobahnausfahrt der A42 gelegen wird dies die Parkplatzsituation deutlich entschärfen. Aufgrund der immensen Sicherheitsvorkehrungen und der damit verbundenen Kosten, die in keinem Verhältnis zu den Umsätzen stehen würden, endet der Weihnachtszauber vor Silvester.

Weitere Infos: www.cranger-weihnachtszauber.de und www.facebook.de/cranger-weihnachtszauber

Der größte mobile Weihnachtsbaum der Welt wird auch in diesem Jahr wieder wegweisend sein


Fotos: Michael Petersen