Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 1 Min.

AUSFALLHONORARE FÜR WENIGE


drums & percussion - epaper ⋅ Ausgabe 4/2020 vom 05.06.2020

Vom Bund geförderte Kulturinstitutionen werden freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern in der Corona-Krise Ausfallhonorare zahlen, heißt es in einem Bericht des »Tagesspiegels« vom 29. April: »Wenn Veranstaltungen wegen der Pandemie abgesagt werden mussten, sollen bis zu 60 Prozent der Gage gezahlt werden, sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters […]. Voraussetzung sei, dass der Vertrag mit einer vom Bund geförderten Kulturinstitution bis zum 15. März geschlossen wurde. Bei Honoraren bis zu 1.000 Euro würden 60 Prozent als Ausfallhonorar gezahlt, bei Gagen darüber seien es 40 Prozent. Die Höchstgrenze liege bei 2.500 Euro. Grütters sagte, sie hoffe, dass die von den Bundesländern und Kommunen geförderten Häuser zu ähnlichen Lösungen kommen.«

Artikelbild für den Artikel "AUSFALLHONORARE FÜR WENIGE" aus der Ausgabe 4/2020 von drums & percussion. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: drums & percussion, Ausgabe 4/2020

Ministerin Grütters


Vom Bund geförderte Kulturinstitutionen werden freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern in der Corona-Krise Ausfallhonorare zahlen, heißt es in einem Bericht des »Tagesspiegels« vom 29. April: »Wenn Veranstaltungen wegen der Pandemie abgesagt werden mussten, sollen bis zu 60 Prozent der Gage gezahlt werden, sagte Kulturstaatsministerin Monika Grütters […]. Voraussetzung sei, dass der Vertrag mit einer vom Bund geförderten Kulturinstitution bis zum 15. März geschlossen wurde. Bei Honoraren bis zu 1.000 Euro würden 60 Prozent als Ausfallhonorar gezahlt, bei Gagen darüber seien es 40 Prozent. Die Höchstgrenze liege bei 2.500 Euro. Grütters sagte, sie hoffe, dass die von den Bundesländern und Kommunen geförderten Häuser zu ähnlichen Lösungen kommen.«

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2020 von NEWS: WETTERBESTÄNDIGE LEICHTGEWICHTE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEWS: WETTERBESTÄNDIGE LEICHTGEWICHTE
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von CORONA-FORUM: SCHLAGZEUGLIEBE in Zeiten von Corona shutdown. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CORONA-FORUM: SCHLAGZEUGLIEBE in Zeiten von Corona shutdown
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von OLI RUBOW: »EINE KRISE IST EIN PRODUKTIVER ZUSTAND«. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
OLI RUBOW: »EINE KRISE IST EIN PRODUKTIVER ZUSTAND«
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von MAGNUS DAUNER: »WAS IST UNS DIE ARBEIT VON MUSIKERN WERT?«. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MAGNUS DAUNER: »WAS IST UNS DIE ARBEIT VON MUSIKERN WERT?«
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von EMIL BRANDQVIST: BEFREIT von Groovezwängen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EMIL BRANDQVIST: BEFREIT von Groovezwängen
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von KATARZYNA MYCKA: »Marimba hat eine fast MAGISCHE Anziehungskraft«. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KATARZYNA MYCKA: »Marimba hat eine fast MAGISCHE Anziehungskraft«
Vorheriger Artikel
NEWS: WETTERBESTÄNDIGE LEICHTGEWICHTE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel CORONA-FORUM: SCHLAGZEUGLIEBE in Zeiten von Corona shutdown
aus dieser Ausgabe