Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 8 Min.

AUSRÜSTUNG SPORTLICHE TEXTILKOMBIS: Sportlicher Stoff


Motorrad News - epaper ⋅ Ausgabe 7/2019 vom 03.06.2019

Wem die Lederkombi zu stark zwickt oder schlicht zu unpraktisch ist, der findet in diesem Test sechs Textilanzüge, die das Thema »Sportlichkeit« auf ihre eigene Weise definieren. Für den sportiven Einsatz, teils auch an kühleren Tagen.


Artikelbild für den Artikel "AUSRÜSTUNG SPORTLICHE TEXTILKOMBIS: Sportlicher Stoff" aus der Ausgabe 7/2019 von Motorrad News. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Motorrad News, Ausgabe 7/2019

Gern genommen: die sportliche Textilkombi auf einem Naked Bike.


Der Stoff, aus dem die Träume sind, muss zum Motorradfahren nicht immer Leder sein. Textilkombis sind vor allem eines: flexibler. Mit Innenfutter und Klimamembran trotzen sie den Witterungsbedingungen, wo das Leder entweder von innen oder außen durchweicht. Zudem sind sie, in voller Ausstattung, günstiger als ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Motorrad News. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2019 von NACHRICHTEN: Testfahrer gesucht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NACHRICHTEN: Testfahrer gesucht
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von AKTUELL CONTINENTAL TRAILATTACK 3: Die dritte Generation. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL CONTINENTAL TRAILATTACK 3: Die dritte Generation
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von FAHRBERICHT YAMAHA TÉNÉRÉ 700: Spätzünder. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FAHRBERICHT YAMAHA TÉNÉRÉ 700: Spätzünder
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von FAHRBERICHT INDIAN FTR 1200 S: Indian goes Europe. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FAHRBERICHT INDIAN FTR 1200 S: Indian goes Europe
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von PRAXISERFAHRUNG 100.000 KM HONDA CB1300: Dankbare Seele. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PRAXISERFAHRUNG 100.000 KM HONDA CB1300: Dankbare Seele
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von VERGLEICH BMW S 1000 XR/KAWASAKI Z1000SX/KTM 1290 SUPER DUKE GT: Nimm zwei – sportlich touren ist gesund. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VERGLEICH BMW S 1000 XR/KAWASAKI Z1000SX/KTM 1290 SUPER DUKE GT: Nimm zwei – sportlich touren ist gesund
Vorheriger Artikel
AUSPROBIERT: Lange Sprünge, kurzer Spaß
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel BRIEFE
aus dieser Ausgabe

... der gute Lederzwirn.

Doch was unterscheidet die sportliche von der touristischen Textilkombi? Der Übergang ist auch im Test eher fließend. Zunächst sind alle Kombis figurbetont geschnitten, Büse und iXS verzichten für eine bessere Passform sogar auf ein Futter, Held liefert nur eine gefütterte Weste mit, sodass die Ärmel nicht dicker auftragen. Aufgrund des engen Schnitts bieten die meisten Hersteller ihre Anzüge in einer Vielfalt an Kleidergrößen an. Dieses Angebot sollte der potenzielle Käufer in jedem Fall wahrnehmen und ausgiebig die passende Größe suchen. In unserem Fall benötigte der Tester Jackengröße 52/L und in der Hose eine Langgröße 102/L, was fast alle Hersteller liefern konnten. Ob die Hartschalenprotektoren an den Schultern sein müssen oder nicht, bleibt Geschmackssache. Was aber auf keinen Fall fehlen darf, ist eine vollständige Protektoren-Ausstattung. Nur Held liefert hier alle Schoner in der hochwertigeren Level-2-Ausführung, wodurch die Kombi unter anderem unsere Empfehlung erhält. Büse und iXS wiederum erfüllen mit dem kleinen Schulterprotektor »Typ A« zwar die Mindestanforderung für Motorradschutzkleidung, trotzdem finden wir dieses Ausstattungsmerkmal verbesserungswürdig.

Neben der Ausstattung ist natürlich auch der Preis ein ausschlaggebendes Kriterium beim Kauf – in diesem Test verzichten wir bewusst auf sehr hochpreisige Alternativen, beispielsweise von Rukka, um die Voraussetzungen für die Testkandidaten möglichst gleich zu halten. In Sachen Preis-Leistung erhält Büse unseren Tipp, denn bei warmen Temperaturen (kein Futter) schafft sie den Spagat zwischen guter Leistung und einem kleinen Preis am besten.

SO HABEN WIR GETESTET

Nach einer ausgiebigen Begutachtung der Kandidaten im Büro zur Beurteilung der Kategorie »Ausstattung« ging es in die Praxis. Auf einer ausgedehnten Testrunde über Land, Autobahn und durch die Stadt beurteilten wir den Komfort der Kombis im Alltagseinsatz. Nach einer optischen und haptischen Beurteilung der Verarbeitung müssten sich zu guter Letzt alle Kandidaten mit Membran einem Dichtigkeitstest unterziehen. Hierbei wurde ein kräftiger, 15-minütiger Regenschauer mit einer Bewässerungsanlage simuliert, der ggf. Verarbeitungsmängel im Neuzustand der Membran aufdeckt. Was wir nicht beurteilen können, ist die Dauerhaltbarkeit der Membrane, die durch ständige Bewegungen und tägliches Tragen stark gefordert werden. Die drei Kriterien fließen gleichermaßen in die Gesamtwertung ein.

Büse B.Racing Pro

Anbieter: Büse
Preis Jacke: 189,95 Euro
Preis Hose: 179,95 Euro
Preis Set inkl. Protektoren: 406,80 Euro
Größen Jacke: XS–4XL
Größen Hose: XS–4XL, kurz 24–32, lang 102–114
Gewicht Gr. L/102: 3,8 kg
Herstellungsland: Pakistan
Material außen: 500D Polyamid, Hitena Dobby
Material innen: Polyester
Membran: Humax
Ausstattung Jacke: 2 Außenund eine Innentasche, 4 Belüftungen an der Front, 2 Entlüftungen am Rücken, Front-RV unterlegt, Stretch am Bund, Weitenversteller Oberarm via Druckknopf, Klett- und Reißverschluss am Ärmelbund, Neoprenkragen, Reflexmaterial an Front, Schultern und Rücken, Verbindungs-RV rundum, Sicherheitsnähte, Schulterkappen Alu
Ausstattung Hose: 2 Außentaschen, je eine Belüftung am Oberschenkel, Stretch am Bund und an Knien, Reflexmaterial an Oberschenkel, Knie und Beinabschluss, Weitenverstellung Bund via Klett, Klettund Reißverschluss am Hosenbein unten, Anti-Rutsch-Material am Gesäß, Verbindungs-RV rundum, Sicherheitsnähte
Protektoren: Schulter: Level 1, Typ A; Ellbogen: Level 1, Typ B; Knie: Level 1, Typ B; Rücken: Level 2; Hüfte: Level 1, Typ B
Bewertung: Ohne Innenfutter und mit entsprechendem Schnitt liegt die B.Racing Pro von Büse relativ eng am Körper an. Vom Futter abgesehen fehlt ihr nichts, außer vielleicht der ein oder andere Versteller zu Weitenanpassung, daher besonders bei der Hose vom vielfältigen Größenangebot Gebrauch machen. Durch ihr geringes Gewicht und die vielen Lüftungsöffnungen ist die Büse-Kombi besonders an warmen Tagen ein gern genommener Begleiter. Auch das Sommergewitter kann kommen, denn unseren Nässetest bestand die Kombi ohne Probleme. Feingeister können sich am etwas harten Außenmaterial stören, ebenso an den groben, aber gut funktionierenden Reißverschlüssen. Eine runde Vorstellung zu einem guten Preis, die mit dem entsprechenden Tipp von uns belohnt wird.

Held Antaris & Dover

Anbieter: Held
Preis Jacke: 299,95 Euro
Preis Hose: 249,95 Euro
Preis Set inkl. Protektoren: 599,80 Euro
Größen Jacke: XS–5XL
Größen Hose: XS–5XL, kurz S–2XL, lang S–2XL
Gewicht Gr. L/L: 4,0 kg
Herstellungsland: China
Material außen: Airguard 500D
Material innen: Polyester
Membran: keine Angabe
Ausstattung Jacke: 4 Außen- und 3 Innentaschen, 2 Belüftungen an der Front, 2 Entlüftungen am Rücken, Front-RV unterlegt, Stretch am Bund, Weitenversteller Oberarm und Unterarm via Klett, Klettund Reißverschluss am Ärmelbund, Neoprenkragen, Reflexmaterial rundum, Verbindungs-RV rundum, Innenfutter,
Ausstattung Hose: 2 Außentaschen, je eine Belüftung am Oberschenkel, Stretch am Bund und an Knien, Reflexmaterial an Unterschenkel, Weitenverstellung Bund via Klett, Klett- und Reißverschluss am Hosenbein unten, Weitenverstellung an der Wade via Klett, Anti-Rutsch-Material am Gesäß, Verbindungs-RV rundum, Druckknöpfe für Hosenträger
Protektoren: Schulter: Level 2, Typ B; Ellbogen: Level 2, Typ B; Knie: Level 2, Typ B; Rücken: Level 2; Hüfte: Level 2, Typ B
Bewertung: Alle Protektoren in großer Ausführung (B) sowie mit Schutzlevel 2 bringen der Held-Kombi unter anderem die volle Punktzahl in Sachen Ausstattung ein. Ansonsten fehlt es auch an nichts: stufenlose Weitenverstellung an Armen und Beinen, Futter, Membran, viele Taschen – alles da. Die Hose lag uns leider nur in Normalgröße vor (lang wäre besser gewesen), daher gab es leichte Abzüge für Komfort und Beweglichkeit. Auch bei Held sollte bei der Anprobe das reichhaltige Größenangebot durchprobiert bzw.ausgeschöpft werden. Die Verarbeitung ist auf Top-Niveau, und auch Wasser sowie Kälte können dem Träger von Antaris und Dover nichts ausmachen. Mit 600 Euro inklusive Protektoren markiert die Held-Kombination die preisliche Spitze des Testfelds, ist aber jeden Cent wert.

Deutlich gekennzeichnet und achtfach vorhanden: Be- und Entlüftungen bei Büse.


Vorbildlich: Zwei Versteller pro Ärmel können stufenlos via Klett justiert werden.


iXS RS-1000-Air & Sport Comfort Air

Anbieter: Hostettler
Preis Jacke: 179,95 Euro
Preis Hose: 149,95 Euro
Preis Set inkl. Protektoren: 354,85 Euro
Größen Jacke: M–3XL
Größen Hose: S–4XL, kurz M–5XL, lang M–XL
Gew. Gr. L/L lang: 3,6 kg
Herstellungsland: Pakistan
Material außen: 600D Polyoxford
Material innen: Polyester
Membran: ohne
Ausstattung Jacke: 2 Außenund 3 Innentaschen, großflächige Mesh-Einsätze zur Belüftung, Front-RV unterlegt, Weitenverstellung am Bund via Druckknöpfe, Weitenversteller Oberarm und Unterarm via Druckknöpfe, Reißverschluss am Ärmelbund, Neoprenkragen, Reflexmaterial an Ärmel, Brust und Nacken, Verbindungs-RV rundum, Sicherheitsnähte, Schulterkappen Kunststoff
Ausstattung Hose: 2 Außentaschen, Mesh-Einsätze im Schritt und Unterschenkel großflächig, Stretch am Bund und an Knien, Klett- und Reißverschluss am Hosenbein unten, Anti-Rutsch-Material am Gesäß, Verbindungs-RV rundum
Protektoren: Schulter: Level 1, Typ A; Ellbogen: Level 1, Typ B; Knie: Level 1, Typ B; Rücken: Level 2; Hüfte: Level 1, Typ B
Bewertung: Hostettler liefert den luftigsten Vertreter der sportlichen Textilkombis. Den Fahrtwind bremsen weder Futter noch Membran, was für entsprechende Abzüge bei der Ausstattung sorgt. Die Protektoren-Ausstattung ist durchschnittlich, nur der Zubehör-Schoner am Rücken erfüllt die strengere Level-2-Norm. Der Komfort gleicht jenem eines Schlafanzugs, allerdings könnten die Abschlüsse an den Armen und Beinen enger sein. Die Verarbeitung des Anzugs geht in Ordnung, jedoch nimmt das großflächige Mesh-Gewebe sehr schnell bleibende Druckstellen an, was die Funktion zwar nicht mindert, aber unschön aussieht. Eine gute Kombi für Schönwetterund Sommer-Fahrer.

Auch ohne Innenfutter bietet die iXS-Jacke viele Innentaschen.


Modeka Khao & Lonic

Anbieter: Modeka
Preis Jacke: 169,90 Euro
Preis Hose: 149,90 Euro
Preis Set inkl. Protektoren: 362,70 Euro
Größen Jacke: XS–3XL
Größen Hose: XS–4XL, kurz M–2XL, lang S–XL
Gewicht Gr. L/L lang: 5,0 kg
Herstellungsland: Pakistan
Material außen: 600D Polyester mit 900DVerstärkungen
Material innen: Polyester
Membran: Humax
Ausstattung Jacke: 2 Außenund 4 Innentaschen, 4 Belüftungen an der Front, 2 Entlüftungen am Rücken, Front-RV mehrfach unterlegt, Klettverschlüsse am Bund, Weitenverstellung an Ober- und Unterarm via Klettriegel, Reiß- und Klettverschluss am Ärmelbund, Neoprenkragen, Reflexmaterial an Front, Schultern und Rücken, Verbindungs-RV rundum je an Jacke und Membran, Verbindungs-RV kurz je an Jacke und Membran, Sicherheitsnähte, Du-Pont-Innenfutter
Ausstattung Hose: 2 Außentaschen, je eine Be- und Entlüftung am Oberschenkel, Stretch am Bund und an Knien, Reflexmaterial an Ober- und Unterschenkel, Klett- und Reißverschluss am Hosenbein unten, Anti-Rutsch-Material am Gesäß, Verbindungs-RV rundum und kurz, Sicherheitsnähte, Du-Pont-Innenfutter, Hosenträger
Protektoren: Schulter: Level 1, Typ A; Ellbogen: Level 1, Typ B; Knie: Level 1, Typ B; Rücken: Level 2; Hüfte: Level 1, Typ B
Bewertung: Bis zum finalen Nässetest war die Modeka-Kombi klar auf Empfehlungskurs. Leider gab dann aber die Membran der Hose im Schrittbereich nach, was zu entsprechenden Abzügen bei der Verarbeitung führte. Vermutlich ein Einzelfall, der im Test aber Punkte in der Verarbeitungs-Wertung kostet. In Sachen Ausstattung und Komfort konnte die Kombi überzeugen und bietet für knapp über 360 Euro einen hohen Gegenwert.

Rev’it Arc H2O & Factor 4

Anbieter: Rev’it
Preis Jacke: 229,99 Euro
Preis Hose: 179,99 Euro
Preis Set inkl. Protektoren: 449,88 Euro
Größen Jacke: S–3XL
Größen Hose: XS–4XL, kurz XS–3XL, lang S–2XL,
Gewicht Gr. L/L lang: 4,4 kg
Herstellungsland: Bangladesch
Material außen: 600D Polyester
Material innen: Polyester
Membran: Hydratex
Ausstattung Jacke: 2 Außen- und eine Innentasche, Front-RV unterlegt, Weitenverstellung am Bund via Klett, Weitenversteller Oberarm via Druckknopf, Klettverschluss am Ärmelbund, Neoprenkragen, Reflexmaterial an Front und Rücken, Verbindungs-RV kurz, Ösen zur Verbindung m. Jeans, Sicherheitsnähte, Innenfutter, Schulterkappen Kunststoff
Ausstattung Hose: 2 Außentaschen, Weitenverstellung am Bund via Riemen, Reflexmaterial am Oberschenkel, Klettund Reißverschluss am Hosenbein unten, Anti-Rutsch-Material am Gesäß, Verbindungs-RV kurz, Innenfutter
Protektoren: Schulter: Level 1, Typ B; Ellbogen: Level 1, Typ B; Knie: Level 2, Typ B; Rücken: Level 2; Hüfte: Level 1, Typ B
Bewertung: Am Anzug von Rev‘it gefällt besonders die Form und der entsprechend gute Sitz am Tester. Seine Ausstattung ist überdurchschnittlich gut, es fehlt aber ein umlaufender Verbindungsreißverschluss. An ganz heißen Tagen sucht man Belüftungsöffnungen, außer an den Armen, vergebens, dafür hält das Futter auch bei kühlen Temperaturen warm und die Membran den Fahrer trocken. Die Stärken der Kombi liegen in der Verarbeitung und ihrer haptischen Qualität.

Obenrum trocken: Der Frontreißverschluss der Jacke offenbart den Blick auf die Z-Liner-Membran. Im Schritt hielt die Hose der Wasserprobe leider nicht stand.


Ausstattungsmanko: Bei Rev‘it gibt es nur einen kurzen Zipper von der Jacke zur Hose.


Vanucci Fadex II

Anbieter: Louis
Preis Jacke: 299,99 Euro
Preis Hose: 249,99 Euro
Preis Set inkl. Protektoren: 604,96 Euro
Größen Jacke: 46–58, kurz 24–29, lang 94–114
Größen Hose: 46–58, kurz 24–29, lang 94–114
Gewicht Gr. 52/102: 4,7 kg
Herstellungsland: Vietnam
Material außen: 500D Fadex
Material innen: Polyester
Membran: Drygate
Ausstattung Jacke: 2 Außenund 3 Innentaschen, 4 Front-Belüftungen, 2 Entlüftungen am Rücken, Front-RV unterlegt, Klettund Reißverschlüsse am Bund, Reißverschluss am Ärmelbund, Neoprenkragen, Reflexmaterial an Front, Schultern und Rücken, 2 Verbindungs-RV rundum, ein Verbindungs-RV kurz, Sicherheitsnähte, Du-Pont-Innenfutter
Ausstattung Hose: 4 Außentaschen, je eine Belüftung am Oberschenkel, Stretch am Bund und an Knien, Reflexmaterial an Unterschenkel, Klett- und Reißverschluss am Hosenbein unten, Anti-Rutsch-Material am Gesäß, Verbindungs-RV rundum und kurz, Sicherheitsnähte, Du-Pont-Innenfutter
Protektoren: Schulter: Level 1, Typ B; Ellbogen: Level 1, Typ B; Knie: Level 1, Typ B; Rücken: Level 2; Hüfte: Level 1, Typ B
Bewertung: Louis nennt die Fadex II »echt sportlich«, wir sagen eher: echt praktisch. Ihr jeansartiger Oberstoff gefällt und wirkt sehr wertig, den kurzen Schnitt der Jacke in Kombination mit der Hose, welche wie eine 5-Pocket-Jeans gefertigt ist, muss man mögen – uns gefällt’s. Kleines Manko: Bis auf kleine Reflexstreifen ist der Fahrer komplett dunkel gekleidet. Für knapp über 600 Euro fehlen uns Verstellmöglichkeiten an Armen und Beinen – besonders hier gilt es, das umfangreiche Größenangebot auszuschöpfen.

Der Reißverschluss könnte am Kragen noch etwas höher schließen – trotzdem dicht.


BEZUGSNACHWEIS

Büse: Tel. 02471/12690, www.buese.com;Held: Tel. 08321/66460, www.held.de;Hostettler (iXS): Tel. 07631/18040, https://de.motochic.com;Louis (Vanucci): Tel. 040/73419360, www.louis.de;Modeka: Tel. 02521/85030, www.modeka.de,Rev‘it: Tel. +31/0412/696710, www.revitsport.com


Fotos: C. Güldenring, J. Zell