Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Backen:


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 4/2020 vom 17.01.2020

Herrlich cremig: Gute-Laune- Käsekuchen

Im Winter braucht die Seele etwas Süßes, so wie diese verführerischen Schönheiten, die an kalten Tagen das Herz erwärmen


Mandarinen- Cheesecake

Artikelbild für den Artikel "Backen:" aus der Ausgabe 4/2020 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 4/2020

Zutaten (für ca. 10 Stücke)

• 5 Eier (M)

• 180 g + 1 EL Zucker

• Salz

• 50 g Mehl

• 1 Msp. Backpulver

• 600 g Doppelrahmfrischkäse

• 200 g Schmand

• 25 g + 1 EL Speisestärke

• 4 Mandarinen

• 250 ml Mandarinen- oder Orangensaft

1Für den Teig 2 Eier, 30 g Zucker und 1 Prise Salz dickcremig aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen, darübersieben und vorsichtig unterheben. Teig in eine gefettete Springform (22 cm ø) füllen und glatt ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2020 von KOMMENTAR: Die Erde brennt – und einer feiert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR: Die Erde brennt – und einer feiert
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Themen der Woche: Wie sauer ist die Queen jetzt auf Harry und Meghan?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche: Wie sauer ist die Queen jetzt auf Harry und Meghan?
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Verbraucher: Das ändert sich für Auto - und Radfahrer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: Das ändert sich für Auto - und Radfahrer
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von „Mein Land brennt! Da muss ich einfach helfen“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Mein Land brennt! Da muss ich einfach helfen“
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Starke Arme für zarte Pfoten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Starke Arme für zarte Pfoten
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Formende Wäsche: Dessous für tolle Kurven. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Formende Wäsche: Dessous für tolle Kurven
Vorheriger Artikel
Was koche ich morgen?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel DIE MAGIE DER TRÄUME: Diese Frauen hatten den Mut zum totale…
aus dieser Ausgabe

... streichen. Im heißen Backofen ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form abkühlen lassen. Springform von außen dicht mit Alufolie verkleiden.

2Frischkäse, Schmand, 150 g Zucker und 25 g Speisestärke zu einer glatten Creme verrühren. 3 Eier einzeln unterrühren. Käsecreme vorsichtig auf dem Boden verteilen. Form in eine mit heißem Wasser gefüllte ofenfeste Form stellen, sodass die Form ca. 2 cm im Wasser steht. Bei gleicher Temperatur ca. 1 Stunde backen, bis die Creme bei leichtem Rütteln an der Form kaum noch wackelt. Kuchen herausnehmen und Alufolie entfernen. Kuchen in der Form ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Dann über Nacht kalt stellen.

3Mandarinen schälen, dabei die Haut mit entfernen. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. 1 EL Speisestärke, 1 EL Zucker und 50 ml Saft glatt rühren. 200 ml Saft aufkochen, vom Herd ziehen. Angerührte Stärke einrühren, unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Mandarinenfilets untermischen und auskühlen lassen. Cheesecake aus der Form lösen. Kurz vor dem Servieren Kompott auf dem Cheesecake verteilen.

Zubereitung: ca. 45 Min. o. Wartezeit. Backzeit: ca. 1 1/4 Std. Pro Stück: ca. 415 kcal, 27 g F, 32 g KH, 12 g E.

Gewürz-Kirsch-Käsekuchen

Zutaten (für ca. 20 Stücke)

• 1 Glas (720 ml) Kirschen

• 1 Päckchen Vanillezucker, 1 TL Zimt

• je 1 Msp. Gewürznelke und Kardamom

• 2 Päckchen Vanillepuddingpulver

• 1 Packung Strudelteigblätter „Filooder Yufkateig“ (250 g; Kühlregal)

• 500 g griechischer Joghurt (10 % Fett)

• 500 g Magerquark

• 200 g Crème fraîche

• 150 g Zucker, 2 Eier (M)

• abgeriebene Schale von einer 1/2 Bio-Zitrone

• 5 EL Milch, 100 g Butter

1Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Saft, Vanillezucker, Zimt, Nelke und Kardamom aufkochen. 1 Päckchen Puddingpulver mit wenig kaltem Wasser glatt rühren. Topf vom Herd ziehen, angerührtes Puddingpulver einrühren. Unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Kirschen unterrühren. Kompott abkühlen lassen.

2Teig ca. 15 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Joghurt, Quark, Crème fraîche, Zucker, Eier, 1 Päckchen Puddingpulver und Zitronenschale glatt rühren. Milch und Butter erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist, vom Herd ziehen.

3Eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) fetten. Ein feuchtes Tuch auf einem Tisch ausbreiten. Ein trockenes Tuch darauflegen. Teigblätter auf den Tüchern entrollen. 1 Teigblatt in die Form legen und mit Butter-Milch-Mischung bestreichen. Ein zweites Blatt genau darauflegen und wieder bestreichen. Ein weiteres Blatt leicht überlappend darauflegen, bestreichen, genau mit einem weiteren Blatt belegen und bestreichen. Rest Blätter ebenso daraufschichten.

4Ca. die Hälfte der Käsecreme in die Form geben. Hälfte des Kirschkompotts in Klecksen darauf verteilen. Restliche Creme und Kirschkompott daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der unteren Schiene ca. 30 Minuten backen. Im ausgeschalteten Ofen bei leicht geöffneter Ofentür abkühlen lassen. Dann herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

Zubereitung: ca. 40 Min. o. Wartezeit. Backzeit: ca. 30 Min. Pro Stück: ca. 210 kcal, 11 g F, 21 g KH, 6 g E.

Kasten-Zupfkuchen

Produktion: Eat Club; Fotografie: Isabell Triemer; Food Styling: Myriam Banderob; Prop Styling: Mona Litke

Zutaten (für ca. 15 Stücke)

• 200 g Mehl

• 25 g Kakaopulver

• 175 g Zucker

• Salz, 4 Eier (M)

• 100 g Butter

• 500 g Magerquark

• 200 g saure Sahne

• 1 Päckchen Vanillezucker

• 1 gehäufter EL Speisestärke

• abgeriebene Schale und Saft von 1 Bio-Orange

• 1 EL Puderzucker

1Mehl, Kakao, 75 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, Butter und 2 EL kaltes Wasser rasch zu einem glatten Mürbeteig kneten. Eine Kastenform (25 cm Länge) fetten und mit einem 25 cm breiten Streifen Backpapier auslegen, die kurzen Seiten dabei frei lassen. Ca. 1/4 des Teiges beiseitestellen. Rest Teig auf bemehlter Fläche rechteckig (ca. 20 x 35 cm) ausrollen, in die Form legen und gut an den Formrand drücken. Form ca. 30 Minuten kalt stellen.

2Quark, Sahne, 100 g Zucker, Vanillezucker, Speisestärke, 3 Eier, Orangenschale und -saft zu einer glatten Creme verrühren. In die Form auf den Teig geben und glatt streichen. Restlichen Mürbeteig auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und in Stücke zupfen. Auf die Käsecreme legen.

3Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) auf der unteren Schiene 50–60 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter in der Form auskühlen lassen. Kuchen mithilfe des Backpapiers aus der Form heben. Kuchen mit Puderzucker bestäubt servieren.

Zubereitung: ca. 30 Min. o. Wartezeit. Backzeit: 50–60 Min. Pro Stück: ca. 225 kcal, 9 g F, 26 g KH, 9 g E.