Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Backen: Endlich wieder Schokokuchen


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 38/2018 vom 14.09.2018

Kaum werden die Tage kühler, darf ’s auch auf dem Kuchenteller wieder gehaltvoller werden. Zum Beispiel mit diesen 3 Prachtstücken


Artikelbild für den Artikel "Backen: Endlich wieder Schokokuchen" aus der Ausgabe 38/2018 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 38/2018

Birnen-Schokokuchen

Zutaten (für ca. 16 Stücke)

• 200 g Zartbitterkuvertüre
• 6 Eier (M), Salz, 80 g Zucker
• 250 g weiche Butter
• 200 g gemahlene Mandeln
• 3 EL Mehl, 60 g Kakaopulver
• 1/2 TL Backpulver
• 3 reife Birnen
• 1 EL Mandelblättchen

1 Kuvertüre hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 40 g Zucker zum Schluss einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Zucker gelöst ist. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 38/2018 von KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Starten wir mit dem Plastikfasten – jetzt!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Starten wir mit dem Plastikfasten – jetzt!
Titelbild der Ausgabe 38/2018 von Themen der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche
Titelbild der Ausgabe 38/2018 von Verbraucher: Punkte, Bußgelder, Schilder-Chaos: Der große Radfahrer-Knigge. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: Punkte, Bußgelder, Schilder-Chaos: Der große Radfahrer-Knigge
Titelbild der Ausgabe 38/2018 von AKTUELL: Erziehungs-Frage der Woche: Darf Oma sich in die Erziehung einmischen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: Erziehungs-Frage der Woche: Darf Oma sich in die Erziehung einmischen?
Titelbild der Ausgabe 38/2018 von Den gucken wir uns ab: Französischer Chic. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Den gucken wir uns ab: Französischer Chic
Titelbild der Ausgabe 38/2018 von Die Rückkehr des Rucksacks: Jetzt sind wir alle Backpacker. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Rückkehr des Rucksacks: Jetzt sind wir alle Backpacker
Vorheriger Artikel
Was koche ich morgen?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Hersteller-Adressen
aus dieser Ausgabe

1 Kuvertüre hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 40 g Zucker zum Schluss einrieseln lassen und weiterschlagen, bis der Zucker gelöst ist. Eigelbe, Butter und 40 g Zucker ca. 3 Minuten schaumig aufschlagen. Flüssige Kuvertüre, bis auf 2 EL, und Mandeln unterziehen. Mehl, Kakao und Backpulver mischen, daraufsieben und unterrühren. Eischnee vorsichtig unterheben. Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Tarte- oder Quicheform mit etwas höherem Rand oder in eine Springform (26 cm ø) füllen.

2 Birnen waschen, schälen, halbieren, entkernen und längs fächerartig einschneiden. Birnen kreisförmig mit der Schnittfläche nach unten leicht in den Teig drücken. Kuchen im vorgeheizten Backofen(E-Herd: 160 °C, Umluft: 140 °C, Gas: Stufe 1) ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3 Mandelblättchen nach Belieben rösten, abkühlen lassen. Die übrigen 2 EL Kuvertüre nochmals schmelzen und mit einem Esslöffel in Streifen über den Kuchen ziehen. Mit Mandelblättchen bestreut servieren.

Zubereitung: ca. 35 Min. o. Wartezeit.Backzeit: ca. 45 Min.Pro Stück: ca. 350 kcal, 27 g F, 17 g KH, 7 g E.

Schoko-Mascarpone-Torte

Zutaten (für ca. 10 Stücke)

• 180 g Mehl
• 2 TL Backpulver
• 70 g gemahlene Mandeln
• 200 g Zucker
• 4 Päckchen Vanillezucker
• 4 EL Kakaopulver
• Salz, 3 Eier (M)
• 200 g saure Sahne
• 200 ml Öl
• 250 g Mascarpone
• 50 g Puderzucker
• 1 Päckchen Sahnefestiger
• 200 g Schlagsahne
• 150 g Karamell-Brotaufstrich (Fertigprodukt; Glas)
• nach Belieben 6 hellbraune Macarons

1 Mehl, Backpulver, Mandeln, Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, Kakao und 1 Prise Salz mischen. Eier verquirlen. Mit saurer Sahne glatt rühren. Mit Öl zur Mehlmischung geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte hohe Springform (16 cm ø; wer keinen hohe Springform hat, erhöht den Rand innen mit einem Streifen Backpapier und fixiert ihn mit eine Büroklammer) füllen. Im vorgeheizten Ofen(E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) 50–60 Minuten backen (Stäbchenprobe). Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

2 Mascarpone und Puderzucker glatt rühren. Sahnefestiger und 2 Päckchen Vanillezucker mischen. Sahne steif schlagen, dabei die Sahnefestigermischung einrieseln lassen. Sahne unter den Mascarpone heben.

3 Boden zweimal waagerecht durchschneiden. Unteren Boden auf eine Tortenplatte setzen und dünn mit Creme bestreichen. Mittleren Boden darauflegen und ebenfalls dünn mit Creme bestreichen. Oberen Boden auflegen. Torte mit der übrigen Creme einstreichen und ca. 1 Stunde kalt stellen.

4 Brotaufstrich glatt rühren, eventuell mit etwas Wasser verdünnen. Torte auf der Oberfläche damit überziehen. Mit den Macarons verzieren.

Zubereitung: ca. 1 Std. o. Wartezeit.Backzeit: 50–60 Min.Pro Stück: ca. 645 kcal, 41 g F, 54 g KH, 11 g E.

Schokoladentorte mit Karamellsoße

Zutaten (für ca. 16 Stücke)

Für den Teig:

• 130 g Zartbitterschokolade
• 6 Eier (M), Salz
• 150 g Zucker
• 150 g weiche Butter
• 150 g Mehl
• 120 g gemahlene Mandeln

Für die Creme:

• 3 Blatt Gelatine, 4 EL Rum
• 200 g Zartbitterkuvertüre
• 450 g Schlagsahne
• 60 g Puderzucker

Für die Karamellsoße:

• 150 g Zucker
• 150 g Schlagsahne
• 40 g Butter
• nach Belieben Fleur de Sel zum Bestreuen

1 Für den Teig Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen. Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen. 75 g Zucker zum Schluss einrieseln lassen und weiterschlagen, bis er gelöst ist. Butter und 75 g Zucker cremig rühren. Eigelbe und flüssige Schokolade unterrühren. Mehl und Mandeln mischen, unterziehen. Eischnee unterheben. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen(E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen.

2 Für die Creme Gelatine in Wasser einweichen. Rum in einem Topf leicht erwärmen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Kuvertüre hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Gelatine einrühren. Masse kalt rühren. Sahne und Puderzucker steif schlagen und vorsichtig unterheben.

3 Boden waagerecht halbieren. Unteren Boden auf einer Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen. 2/3 der Schokocreme einfüllen. Oberen Boden darauflegen und leicht andrücken. Restliche Creme in einen Spritzbeutel füllen und Torte mit Cremetuffs verzieren. 3–4 Stunden kalt stellen.

4 Für die Soße Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Mit Sahne ablöschen, sämig einkochen lassen und Butter einrühren. Soße abkühlen lassen.

5 Torte in Stücke schneiden und mit der Karamellsoße beträufelt servieren. Nach Belieben mit etwas Fleur de Sel bestreuen.

Zubereitung: ca. 50 Min. o. Wartezeit.Backzeit: ca. 45 Min.Pro Stück: ca. 525 kcal, 35 g F, 41 g KH, 8 g E.

Tipp

Fleur de Sel, Salzblüten, gibt’s im gut sortierten Supermarkt oder Feinkostgeschäft. Es passt toll zum Karamell.


Fotos: Stockfood