Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

BACKEN: Köstliche Schmand-Kuchen


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 24/2018 vom 08.06.2018

Schmand kann mehr, als Soßen verfeinern: Mit Himbeeren, Aprikosen und Johannisbeeren wird das Milchprodukt jetzt zum cremigen Sommertraum


Russische Schmandtorte

Artikelbild für den Artikel "BACKEN: Köstliche Schmand-Kuchen" aus der Ausgabe 24/2018 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 24/2018

Zutaten (für ca. 12 Stücke)
Für den Teig:
250 g Mehl
120 g kalte Butter
70 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
1 Ei (M), 1 Prise Salz
Für den Belag:
700 g Schmand
250 g saure Sahne
200 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
4 Eier (M), 2 EL Speisestärke
200 g Himbeeren
Puderzucker zum Bestäuben

1 Mehl, Butter in Stückchen, Zucker, Vanillezucker, Ei und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Kommentar: Auf die Plätze, fertig – kick!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kommentar: Auf die Plätze, fertig – kick!
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Themen der Woche: TIER-RAT DER WOCHE: Diese Süßen bitte nicht mitnehmen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche: TIER-RAT DER WOCHE: Diese Süßen bitte nicht mitnehmen
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Verbraucher: War’s das mit dem nervigen Warten auf einen Termin?: Die Telemedizin kommt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: War’s das mit dem nervigen Warten auf einen Termin?: Die Telemedizin kommt
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Schnitt der Woche: Muskelmann meets Kuscheltier: Er ist der Alpaka-Friseur. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schnitt der Woche: Muskelmann meets Kuscheltier: Er ist der Alpaka-Friseur
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Ferien-Outfits ab 60 €: Gute Reise!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ferien-Outfits ab 60 €: Gute Reise!
Titelbild der Ausgabe 24/2018 von Zum Pflegen und Schminken: Neue Helfer für die Schönheit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zum Pflegen und Schminken: Neue Helfer für die Schönheit
Vorheriger Artikel
HAUSHALT: Die clevere Trinkuhr
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel KOCHEN: Lecker eingelegt!
aus dieser Ausgabe

1 Mehl, Butter in Stückchen, Zucker, Vanillezucker, Ei und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen, etwas flach drücken und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.

2 Teig auf wenig Mehl rund (ca. 40 cm ø) ausrollen. In eine am Boden mit Backpapier ausgelegte und am Rand gefettete Springform (24 cm ø) legen, dabei Teig 2–3 cm über den Formrand hängen lassen.

3 Schmand, saure Sahne, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Eier einzeln unterrühren. Speisestärke unterziehen. Masse in die Form geben und überstehenden Teigrand nach innen darüberschlagen. Im vorgeheizten Backofen(E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen, dabei die Schmandoberfläche nach 20-25 Minuten mit Alufolie bedecken, damit sie hell bleibt. Kuchen auskühlen lassen.

4 Himbeeren verlesen, eventuell vorsichtig waschen und gut abtropfen lassen. Kuchen mit Himbeeren belegen und mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitung: ca. 45 Min. o. Wartezeit.Backzeit: ca. 50 Min.Pro Stück: ca. 510 kcal, 33 g F, 46 g KH, 8 g E.

Johannisbeer-Schmandkuchen

Fotos: Stockfood

Zutaten (für ca. 20 Stücke)
Für den Teig:
400 g Mehl
• 1/2 Würfel frische Hefe (ca. 21 g)
180 ml lauwarme Milch
40 g Zucker, 75 g weiche Butter
Für den Belag:
600 g rote Johannisbeeren
700 g Schmand
200 g Magerquark
150 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
3 Eier (M)

1 Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln. Mit 2 EL Milch, 1 EL Zucker und etwas Mehl vom Rand verrühren. Vorteig zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.

2 Restliche Milch, übrigen Zucker und Butter zum Vorteig geben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

3 Für den Belag Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen und von den Rispen streifen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 32 x 42 cm) ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (ca. 30 x 40 cm) legen und einen Rand hochdrücken. Teig mit einem Tuch bedecken und nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen.

4 Schmand, Quark, Zucker, Vanillezucker und Eier verrühren. Johannisbeeren untermischen. Masse auf dem Teigboden verteilen. Im vorgeheizten Backofen(E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Zubereitung: ca. 45 Min. o. Wartezeit.
Backzeit: ca. 45 Min.Pro Stück: ca. 280 kcal, 15 g F, 29 g KH, 6 g E.

Aprikosen-Schmand-Tarte

Zutaten (für ca. 16 Stücke)
Für den Teig:
300 g Mehl, 200 g kalte Butter
100 g Zucker
1 Ei (M), 1 Prise Salz
abgeriebene Schale von1/2 Bio-Zitrone
3 EL Semmelbrösel
Für den Belag:
400 g Aprikosen, 70 g Butter
1 Vanilleschote, 4 Eier (M)
100 g Zucker
25 g Speisestärke
300 g Schmand
abgeriebene Schale v.1/2 Bio-Zitrone
1 Prise Salz

1 Für den Teig Mehl, Butter in Stückchen, Zucker, Ei, Salz und Zitronenschale zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen, etwas flach drücken und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.

2 Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rund (ca. 38 cm ø) ausrollen. In eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Tarteform (32 cm ø) legen und am Rand andrücken. Teigboden mit Semmelbröseln bestreuen.

3 Für den Belag die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Butter zerlassen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herausschaben. Eier trennen. Eigelbe, 50 g Zucker, Speisestärke, Vanillemark und Schmand glatt rühren. Butter und Zitronenschale unterrühren. Eiweiße und Salz steif schlagen, zum Schluss 50 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee vorsichtig unter die Schmandmasse ziehen. Auf den Teigboden füllen und glatt streichen. Aprikosenhälften mit den Schnittflächen nach oben leicht in die Masse drücken.

4 Tarte im vorgeheizten Backofen(E-Herd: 220 °C, Umluft: 200 °C, Gas: Stufe 4) auf der untersten Schiene zunächst ca. 10 Minuten backen. Dann die Ofentemperatur reduzieren(E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) und Kuchen in weiteren ca. 40 Minuten fertig backen. Auskühlen lassen.

Zubereitung: ca. 30 Min. o. Wartezeit.
Backzeit: ca. 50 Min.Pro Stück: ca. 345 kcal, 22 g F, 31 g KH, 5 g E.