Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Backen mit Baiser


Logo von Das goldene Blatt
Das goldene Blatt - epaper ⋅ Ausgabe 23/2022 vom 04.06.2022

Luftig-leicht

Artikelbild für den Artikel "Backen mit Baiser" aus der Ausgabe 23/2022 von Das goldene Blatt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das goldene Blatt, Ausgabe 23/2022

Tipp

Statt Likör: 3 Eier mit 2 EL Zucker mixen, 500 ml Milch zufügen

Eierlikör-Vanille-Baisertorte

4 Eiweiß Salz

250 g 2 EL Zucker

2 Päckchen Vanillezucker

1 TL Apfelessig

2 EL 2 TL Speisestärke

Zutaten für 12 Stücke

400 g Zartbitterkuvertüre

300 g Sahne

400 ml Eierlikör

300 ml Kirschnektar

400 g TK-Sauerkirschen

Nährwerte pro Stück: 500 kcal, 9 gE, 18 g F, 24 g KH, 2 BE

Zubereitungszeit: 50 Min. Wartezeit Preis pro Stück: 0,50 Euro

1 Auf Backpapier zwei Kreise (ø je ca. 18 cm) zeichnen. Noch einen Kreis (ø ca. 18 cm) auf weiteres Backpapier zeichnen. Auf Backbleche legen. Eiweiße, Salz steif schlagen, 250 g Zucker, Vanillezucker einrieseln lassen. Essig zugeben, weiterschlagen, bis Masse glänzt. 2 EL Stärke über Masse sieben, unterrühren.

2 Eischneemasse auf ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Das goldene Blatt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 23/2022 von Lesespaß direkt nach Hause. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lesespaß direkt nach Hause
Titelbild der Ausgabe 23/2022 von Ihr L EBEN für Krone & Familie. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ihr L EBEN für Krone & Familie
Titelbild der Ausgabe 23/2022 von Ihr letztes große s Geheimnis. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ihr letztes große s Geheimnis
Titelbild der Ausgabe 23/2022 von „Als Mutter bin ich überhaupt nicht streng“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Als Mutter bin ich überhaupt nicht streng“
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Fantastische Asia-Küche
Vorheriger Artikel
Fantastische Asia-Küche
Alles rund um Tofu
Nächster Artikel
Alles rund um Tofu
Mehr Lesetipps

... beiden Backpapierbögen innerhalb der Kreise verstreichen. Im Ofen bei 80 Grad bei leicht geöffneter Backofentür ca. 1,5 Stunden backen. Ofen ausschalten und Baiser bei komplett geöffneter Ofentür ca. 1 Stunde auskühlen lassen.

3 Kuvertüre hacken, in eine Schüssel geben. Sahne in einem Topf erhitzen (nicht kochen!). Heiße Sahne über Kuvertüre gießen und so lange rühren, bis die Kuvertüre geschmolzen ist. 200 ml Eierlikör (z. B. von Pott) unter die Schoko-Sahne rühren. Abkühlen lassen, danach mindestens 2 Stunden kalt stellen.

4 250 ml Kirschnektar und 2 EL Zucker aufkochen. 2 TL Stärke und 50 ml Nektar glatt rühren. Stärke-Mix in kochenden Nektar rühren. Gefrorene Kirschen zugeben. Alles nochmals aufkochen, 2–3 Min. köcheln lassen. Vom Herd ziehen und ca. 1 Stunde abkühlen lassen. Eierlikör-Schokolade mit den Rührstäben des Handrührers 1–2 Min. aufschlagen. Creme in Spritzbeutel mit Sterntülle (ø 14 mm) füllen.

5 8 kleine Schokocreme-Tuffs auf Baiserboden spritzen. Mit ca. 1/3 Kirschen und 1/3 vom übrigen Eierlikör toppen. Zweiten Baiserboden darauflegen, ebenfalls mit 8 Schokocreme-Tuffs, jeweils 1/3 Kirschen und Eierlikör toppen. Den dritten Boden darauflegen, mit Rest Creme, Kirschen und Eierlikör toppen. Die Torte sofort servieren.

Mandarinen-Schnitten

Tipp

Diese Schnitten schmecken auch mit Beeren klasse

Zutaten für 24 Stücke

314 g Mandarinen (Dose)

6 Eier

750 g Magerquark

400 g Joghurt-Frischkäse

350 g Zucker

3 Päckchen Sahne-Puddingpulver (zum Kochen)

Salz

Nährwerte pro Stück: 150 kcal, 8 gE, 2 gF, 23 g KH, 2 BE

Zubereitungszeit: 30 Min. + Wartezeit Preis pro Stück: 0,30 Euro

1 Die Mandarinen aus der Dose in einem Sieb gut abtropfen lassen. In der Zwischenzeit die Fettpfanne des Backofens mit einem Bogen Backpapier auslegen.

2Die Eier trennen. Magerquark, Joghurt-Frischkäse, 150 g Zucker, die Eigelbe und das Puddingpulver mit einem Schneebesen oder dem Handrührer zu einer glatten Creme verrühren. Anschließend die abgetropften Mandarinen vorsichtig unter die Masse heben. Dann die Quarkcreme in die Form geben und darin glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad für etwa 40 Minuten backen.

3 In der Zwischenzeit die Eiweiße und 1 Prise Salz mit dem Handrührer steif schlagen, dabei langsam 200 g Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat und die Masse schön glänzt. Den Eischnee in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

4 Den Kuchen aus dem Backofen nehmen, mit dem Eischnee wellenförmig bespritzen. Im heißen Backofen weitere ca. 10 Minuten backen. Anschließend den Backofen ausschalten. Den Kuchen im geschlossenen Backofen langsam auskühlen lassen. Dann in Stücke schneiden und die Schnitten servieren.

Extra-Tipp: Hübsche Schneespitzen: Besonders schön und akkurat gelingt die Baiserhaube mit einer Sterntülle. Wer es einfach mag, kann die Baisermasse auch locker mit einem Esslöffel verteilen..

Rhabarber-Orangen-Kuchen

Tipp

Mit flüssiger Schokoladenkuvertüre besprenkeln

750 g Rhabarber

Schale und Saft von 1 Bio-Orange

2 EL + 325 g Zucker

7 Eier

250 g weiche Butter

Zutaten für 16 Stücke

2 Päckchen Vanillezucker

Salz

250 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

1 gehäufter EL Speisestärke

1 EL Puderzucker Nährwerte pro Stück: 280 kcal, 5 gE, 14 g F, 14 g KH, 1 BE

Zubereitungszeit: 40 Min. + Wartezeit Preis pro Stück: 0,40 Euro

1 Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Mit Orangenschale und 2 EL Zucker mischen. 4 Eier trennen. Eiweiße kalt stellen. Butter, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eigelbe unterrühren. 3 Eier einzeln unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen und mit dem Orangensaft unterrühren.

2 Den Teig anschließend in eine gefettete und mit etwas Mehl ausgestäubte Springform mit konischem Rand (ø 32 cm) füllen und darin glatt verstreichen. Ca. 400 g Rhabarber auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad für ca. 25 Minuten backen.

3 Eiweiße und 1 Prise Salz mit dem Handrührer steif schlagen, dabei zum Schluss 200 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Restlichen Rhabarber mit etwas Speisestärke be-stäuben, vorsichtig unterheben. Kuchen aus dem Backofen nehmen. Dann das Rhabarber-Baiser locker darauf verstreichen und dabei rundherum einen ungefähr 2 cm breiten Rand frei lassen.

4 Kuchen im heißen Backofen bei gleicher Temperatur weitere ca. 40 Minuten backen. Den Kuchen mit einem spitzen Messer vorsichtig vom Formrand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.