Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 6 Min.

Backen mit Herz: Lecker genießen: Traumhafte Weihnachtskuchen


Lisa - epaper ⋅ Ausgabe 52/2018 vom 18.12.2018

Jede Woche ein Thermomix®-Rezept

DasLISA Koch- und Backbuch zum Sammeln!

In dieser Woche: Süßes zum Fest Ideen mit Geflügelfilet Heiligabend-Klassiker Kürbis-Gratin

Mandarinen-KranzFeinherbes Fruchtgelee im Nugat-Mandel-Teig – mmmh!

Artikelbild für den Artikel "Backen mit Herz: Lecker genießen: Traumhafte Weihnachtskuchen" aus der Ausgabe 52/2018 von Lisa. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lisa, Ausgabe 52/2018

Für 18 Stücke: • 150 g Nussnugat • 300 g Butter • 1 Päckchen Vanillezucker •240 g Rohrzucker (z. B. Sweet Family) • 1 TL Lebkuchengewürz • 250 g Sahne •200 g gemahlene Mandeln • 6 Eier • 5 Eigelb • 450 g Mehl • 5 TL Backpulver • 80 g dunkle Schokoraspel •450 g Mandarinenkonfitüre • 6 Eiweiß • Salz • 180 g weißer Zucker • 15 g Speisestärke •40 g Puderzucker

1 Kranzform (Ø ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lisa. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 52/2018 von Liebe Leserin: Jetzt ist Zeit für geliebte Traditionen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin: Jetzt ist Zeit für geliebte Traditionen
Titelbild der Ausgabe 52/2018 von AKTUELL NEWS & TRENDS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL NEWS & TRENDS
Titelbild der Ausgabe 52/2018 von menchen die uns bewegen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
menchen die uns bewegen
Titelbild der Ausgabe 52/2018 von Chic in letzter Minute. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Chic in letzter Minute
Titelbild der Ausgabe 52/2018 von Jetzt darf es funkeln. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt darf es funkeln
Titelbild der Ausgabe 52/2018 von Aktuell: Die LISA-Weihnachtsgeschichte zum Lesen und Vorlesen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktuell: Die LISA-Weihnachtsgeschichte zum Lesen und Vorlesen
Vorheriger Artikel
Drohne unterm Weihnachtsbaum?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Kochen mit Freude: Snacks mit Hähnchenbrust
aus dieser Ausgabe

1 Kranzform (Ø 28 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Nugat in einem Wasserbad schmelzen. Mit der Butter cremig rühren. Vanille und Rohrzucker, Gewürz, Sahne, Mandeln nacheinander zufügen, unterrühren. Eier, Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver mischen, sieben. Mit Schokoraspeln unterrühren. Teig ca. 55 Min. in der vorbereiteten Form backen. Herausnehmen. Mit einem Kochlöffelstiel 40 Löcher in den heißen Teig drücken. Den Kuchen ca. 1 Std. auskühlen lassen.
2 Die Konfitüre ca. 4 Min. unter Rühren köcheln, heiß in die Löcher gießen. Den Kuchen für ca. 2 Std. kalt stellen.
3 Kuchen aus der Form lösen. Eiweiße mit 1 Prise Salz, weißem Zucker sehr steif schlagen. Stärke kurz unterschlagen. Den Kuchen rundherum mit der Masse einstreichen. Baiser mit einem Flambierbrenner bräunen. Puderzucker aufstäuben.
Zubereitung: ca. 1 ½ Std.
Pro Stück: ca. 620 kcal, 31 g F, 70 g KH, 10 g E

Weihnachtstorte „Linzer Art“So süß war der Sternenhimmel noch nie …

Für 12 Stücke: •150 g gemahlene Mandeln • 225 g Mehl • 1 TL Backpulver • 100 g Zucker • 1 Prise Salz • 1 Päckchen Vanillezucker • 1 Ei •150 g weiche Butter •400 g Pflaumenmus

1 Mandeln in einer Pfanne rösten. Abkühlen lassen. Mehl mit Backpulver mischen, in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Salz, Vanillezucker, Ei, Butter, Mandeln zufügen. Alles glatt verkneten. Den Teig zur Kugel formen, ca. 1 Std. in Folie kühlen.
2 Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) fetten. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Knapp ein Viertel des Mürbeteigs auf bemehlter Fläche dünn ausrollen. Verschiedene weihnachtliche Motive wie Sterne, Tannen ausstechen. Diese auf Backpapier beiseitelegen.
3 Den übrigen Teig gut durchkneten. Drei Viertel auf dem Boden der Springform ausrollen. Formrand darum fixieren. Übriges Teigviertel zur fingerdicken Rolle formen, diese in der Form zu einem 1,5 cm hohen Rand formen und andrücken. Pflaumenmus auf dem Kuchenboden verstreichen. Darauf die ausgestochenen Motive platzieren. Den Kuchen ca. 40 Min. backen.
4 Form herausnehmen. Den Rand lösen, entfernen. Kuchen auf dem Formboden über Nacht auskühlen lassen. Vor dem Servieren evtl. mit Puderzucker bestäuben.
Zubereitung: ca. 1 ¼ Std.
Pro Stück: ca. 370 kcal, 18 g F, 46 g KH, 5 g E

Schoko-CakeFür alle, die Überraschungen lieben

Für 14 Stücke: •200 g weiche Butter • 200 g Zucker • 1 TL Vanilleextrakt • 1 TL grüne Lebensmittelfarbe • 5 Eier • 2 ½ TL Backpulver • 200 g Mehl • 100 g Zartbitterschokolade • 150 g Crème fraîche

1 Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Je 100 g Butter, Zucker mit Vanilleextrakt cremig rühren. Farbe, 2 Eier einrühren. 11 /2 TL Backpulver, 100 g Mehl gesiebt unterrühren. Teig 35–40 Min. in gefetteter Kastenform (Länge 25 cm) backen. Ausgekühlt in 5 cm dicke Scheiben teilen. Tannen (Höhe 5 cm) ausstechen. Form reinigen, fetten.
2 Schokolade, 100 g Butter über Wasserbad schmelzen. 3 Eier mit 100 g Zucker schaumig schlagen. 100 g Mehl, 1 TL Backpulver gemischt unterrühren. Schokobutter und Crème fraîche in 2 Portionen unterheben. Teig in einen Spritzbeutel geben. Ca. 3 EL auf den Formboden spritzen, verstreichen. Grüne Tannen dicht hintereinander hineinstellen. Übrigen Teig rundherum in die Form spritzen. 40–45 Min. backen. Kuchen aus der Form lösen, evtl. mit Schokoguss überziehen, mit Fondant-Motiven, -Schneemann garnieren.
Zubereitung: ca. 2 ¼ Std.
Pro Stück: ca. 320 kcal, 21 g F, 28 g KH, 5 g E

Marmorkuchen mit Likör-GlasurBeim Anschnitt auch optisch ein Fest für Naschkatzen

Für 12 Stücke: • 250 g Zucker • 5 Eier • 125 ml Milch •250 ml Sonnenblumenöl • 2 TL Vanilleextrakt • 375 g Mehl • 3 TL Backpulver • 1 TL Lebkuchengewürz • 30 g Kakao • 2 EL Sahne • 2 EL Honig • 55 g Zartbitterschokolade • 30 ml Wildfrucht-Sahne-Likör

1 Ofen auf 160 Grad (Umluft 140 Grad) vorheizen. Eine Napfkuchenform (Ø 23 cm) fetten. Zucker, Eier, Milch, Öl, 1 TL Vanilleextrakt cremig rühren. Mehl, Backpulver mischen, daraufsieben, unterrühren. Teig halbieren. Unter eine Hälfte Lebkuchengewürz und Kakao rühren. Nun 2 EL hellen Teig in die Form gießen. Darauf sofort 2 EL vom dunklen Teig geben. Wiederholen, bis beide Teige aufgebraucht sind. Kuchen 30–40 Min. backen. Entnehmen, leicht abgekühlt aus der Form lösen.
2 Sahne, 1 TL Vanilleextrakt, Honig in einem Topf erhitzen. Schokolade darin schmelzen. Likör in die abgekühlte Masse rühren. Kuchen mit der Glasur und evtl. Lebensmittel-Goldstaub garnieren.
Zubereitung: ca. 1 ¼ Std.
Pro Stück: ca. 470 kcal, 28 g F, 49 g KH, 7 g E

Apfel-Rosinen-Zimt-StrudelManchmal geht einfach nichts über einen saftigen Klassiker …

Für 10 Stücke: • 80 g Rosinen •3 EL Rum • 1,5 kg Äpfel • Saft von ½ Zitrone• 150 g Zucker • 1 TL Zimt •1 Packung Strudelteig (300 g, 7 Blätter, Kühlregal) • 80 g Butter •80 g Semmelbrösel • 2 EL Puderzucker

1 Rosinen im Rum durchziehen lassen. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen. Viertel in Spalten schneiden. Diese in einer Schüssel mit Zitronensaft, Zucker, Zimt und Rum-Rosinen vermengen.
2 Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen. Teigblätter auf einem angefeuchteten Geschirrtuch ausbreiten. Butter zerlassen. Jedes Teigblatt mit etwas Butter bepinseln. Blätter übereinanderlegen. Darauf erst die Brösel, dann die Apfelfüllung verteilen. Teig mithilfe des Tuchs einrollen, dabei die Teigränder einschlagen. Strudel mit der Nahtstelle auf das Blech legen. Mit Butter bepinseln. Ca. 45 Min. backen. Nach ca. 20 Min. mit Butter bestreichen. Noch warm mit Puderzucker bestäuben.
Zubereitung: ca. 1 Std.
Pro Stück: ca. 370 kcal, 9 g F, 63 g KH, 4 g E

Panettoncini aus der LombardeiBeschwipste Früchte in Teig und Garnitur – Dolce Vita vom Feinsten!

Für 6 Stück: • je 45 g getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Kirschen, Weinbeeren • 3 EL Amaretto • je 100 g weiche Butter, Zucker • 2 Eier • 100 g Mehl • 2 TL Backpulver • 3 EL Kakaopulver • 1 TL Zimtpulver •60 g gemahlene Walnusskerne •50 g Puderzucker

1 Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Getrocknete Früchte fein würfeln, mit Amaretto mischen. Butter mit Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit Back-, Kakao-, Zimtpulver und Nüssen mischen. Mischung nach und nach unter die Eiercreme rühren. Zuletzt zwei Drittel der eingelegten Früchte unterheben. Den Teig auf 6 Papierbackformen für Mini-Panettone (Ø 7 cm, Höhe 5 cm), ersatzweise auf ähnlich große, gefettete, mit Mehl ausgestäubte und ofenfeste Tassen verteilen. Ca. 30 Min. backen.
2 Panettoncini herausnehmen, abkühlen lassen. Übrige Früchte darauf verteilen. Puderzucker mit etwas Wasser anrühren, daraufträufeln.
Zubereitung: ca. 50 Min.
Pro Stück: ca. 500 kcal, 24 g F, 60 g KH, 7 g E

Napfkuchen mit CranberrysZuckersüßer Verführer

Unser Rezept der Woche für den
Thermomix®

Für 16 Stücke: • 200 g Walnüsse • 600 g feiner Zucker • 4 Eier • 200 g Mehl •200 g Sahne •1 Päckchen Backpulver • ½ TL Vanilleextrakt • 100 g getrocknete Cranberrys • 1 Eiweiß • 100 g Cranberrys (frisch oder TK) • 45 g Zitronensaft

1 Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Kranzbackform (Ø 28 cm) fetten. Nüsse im Mixtopf 7 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Umfüllen. 200 g Zucker und Eier in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 vermengen. Mehl, Sahne, Backpulver, Nüsse, Vanilleextrakt und getrocknete Cranberrys zugeben, 10 Sek./Stufe 5 verrühren. In die Backform füllen. Ca. 45 Min. backen. Mixtopf säubern und gut trocknen.
2 Eiweiß mit einer Gabel verquirlen, bis kleine Blasen entstehen. Die Früchte durchziehen, kurz abtropfen lassen. In 100 g feinem Zucker wälzen.
3 300 g Zucker 20 Sek./Stufe 10 pulverisieren. Zitronensaft dazuzugeben und alles in 20 Sek./Stufe 6 zu einer cremigen Glasur verrühren.
4 Den Kuchen herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen und die Glasur darauf verteilen. Mit den gezuckerten Cranberrys belegen und antrocknen lassen.
Zubereitung: ca. 1 Std. ,
Pro Stück: ca. 670 kcal, 14 g F, 54 g KH, 6 g E

Jede Woche kreiert unsere Thermomix®-Expertin Isabell Picker ein neues, exklusives Rezept für Sie


Mein Tipp: ”Die gemahlenen Nüsse in einer Pfanne auf dem Herd unter Rühren bei starker Hitze kurz anrösten.“


Foto: Sweet Family

Fotos: Dr. Oetker Versuchsküche, StockFood (2)

Foto: Privat, StockFood (3)