Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

BACKEN mit Liebe: Die Zeit ist reif für Apfelkuchen


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 34/2018 vom 15.08.2018

→Vier neue Rezepte zum Verwöhnen

Luftig getopptmit Schlagsahne

Artikelbild für den Artikel "BACKEN mit Liebe: Die Zeit ist reif für Apfelkuchen" aus der Ausgabe 34/2018 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 34/2018

Zutaten für 4 Portionen:
K250 g Mehl K1 TL Backpulver K260 g Zucker K125 g Butter K1 Ei K75 g Speisestärke KVanille-Extrakt K750 ml Apfelsaft oder Cidre K900 g Äpfel K2-3 EL Paniermehl K2 Pck. Sahnesteif K4 Pck. Vanillezucker K450 ml Sahne

Zubereitung: 45 Min.

Kühlen: 60 Min.

Backen: 60 Min.

So wird’s gemacht:
1 Mehl und Backpulver sieben. Mit 100 g Zucker, Butter, Ei, evtl. etwas Wasser glatt verkneten. Zur Kugel formen, in Frischhaltefolie gewickelt 60 Min. kühlen.
2 Inzwischen die Stärke, etwas Vanille, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 34/2018 von Viel Vergnügen mit Ihrer neuen: Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Viel Vergnügen mit Ihrer neuen: Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 34/2018 von Sommer in China: Ganz schön was los hier!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sommer in China: Ganz schön was los hier!
Titelbild der Ausgabe 34/2018 von 5.500 Kilometer, 50 Attraktionen: Dürfen wir vorstellen: Toller Road-Trip durch die Heimat. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
5.500 Kilometer, 50 Attraktionen: Dürfen wir vorstellen: Toller Road-Trip durch die Heimat
Titelbild der Ausgabe 34/2018 von News: Diese Woche neu in den Läden!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
News: Diese Woche neu in den Läden!
Titelbild der Ausgabe 34/2018 von Großes Umstyling von Lea und Alba Moda „Ich fühle mich wie 35!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Großes Umstyling von Lea und Alba Moda „Ich fühle mich wie 35!“
Titelbild der Ausgabe 34/2018 von Trends: Herbst 2018: Die neue Mode ist da: So schön wird der Herbst!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Trends: Herbst 2018: Die neue Mode ist da: So schön wird der Herbst!
Vorheriger Artikel
KOCHEN Info: Einfach gut kochen! Pfannen-Pickert
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel MEIN EROTISCHER: Traum: Hier erzählen Frauen von ihren sinnl…
aus dieser Ausgabe

So wird’s gemacht:
1 Mehl und Backpulver sieben. Mit 100 g Zucker, Butter, Ei, evtl. etwas Wasser glatt verkneten. Zur Kugel formen, in Frischhaltefolie gewickelt 60 Min. kühlen.
2 Inzwischen die Stärke, etwas Vanille, 160 g Zucker in Apfelsaft oder Cidre auflösen, unter Rühren erhitzen, bis der Mix andickt und Blasen wirft. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen, fein hobeln und unterheben.
3 Backofen vorheizen (Elektro: 175 Grad/Umluft: 155 Grad). Den gekühlten Teig auf bemehlter Fläche rund ausrollen, gefettete Springform (ø 26 cm) damit auskleiden. Das Paniermehl auf den Boden streuen, Apfel-Mix einfüllen und 60 Min. backen, dann 30 Min. im ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Über Nacht abkühlen. Sahnesteif, Vanillezucker, Sahne steif schlagen. Auf ausgelösten Kuchen streichen, evtl. mit etwas Zimtpulver bepudern.

Pro Stück: 470 kcal, KH: 62 g, F: 22 g, E: 4 g

MEIN TIPP FÜR SIE:
„Wenn ich noch etwas übrig gebliebenen Weißwein oder Sekt im Kühlschrank habe, brauche ich den für den Apfel-Pudding mit auf. Saft geht auch, so lange er hell ist.“

Sarah Bechimer, Food-Redakteurin


Lecker gefülltmit leichter Frischkäsecreme

Zutaten für 12 Stücke:
K1 Bio-Zitrone K280 g Mehl K200 g Zucker K150 g Butter K3 Eigelb K500 g Ricotta oder Hüttenkäse K2 Pck. Vanillezucker K4 Eier K650 g säuerliche Äpfel K30 g Paniermehl

Zubereitung: 50 Min. Kühlen: 60 Min.; Backen: 45 Min.

So wird’s gemacht:
1 Zitrone heiß waschen, abtrocknen, Schale abreiben. Mit Mehl, 70 g Zucker, Butter in Flöckchen, 2 Eigelb, evtl. etwas Wasser glatt verkneten. Teig zur Kugel formen, in Frischhaltefolie gewickelt ca. 60 Min. kühlen. Inzwischen Ricotta oder Hüttenkäse, Vanillezucker, 130 g Zucker verquirlen. Eier einzeln einrühren. Äpfel schälen, vierteln, entkernen, hobeln. Zitrone auspressen, Saft aufträufeln.
2 Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Zwei Drittel vom Teig auf leicht bemehlter Fläche rund ausrollen, mit Backpapier ausgelegte Springform (ø 24 cm) damit auskleiden. Paniermehl auf den Boden streuen, mit Äpfeln belegen, evtl. etwas Zimt und Zucker aufstreuen. Frischkäsemasse daraufstreichen.
3 Übrigen Teig auch ausrollen und breite Streifen ausrädeln. Als Gitter auf den Kuchen legen, am Rand andrücken. 1 Eigelb verquirlen, aufpinseln. Kuchen 45 Min. backen. In der Form abkühlen lassen. Dann auslösen, evtl. etwas Puderzucker aufstäuben.

Pro Stück: 370 kcal, KH: 40 g, F: 17 g, E: 13 g

Knusprig gebackenmit Mandeln

Zutaten für 16 Stücke:
K350 g fertiger Blätterteig (Kühltheke) K50 g weiche Butter K50 g brauner Zucker K1 Eigelb KVanille-Extrakt K150 g Honig K80 g gemahlene Mandeln K3-4 rotbackige Äpfel KSaft von 1/2 Zitrone K1-2 Zweige frischer Rosmarin

Zubereitung: 25 Min.

Backen: 20 Min.

So wird’s gemacht:
1 Blätterteig ausbreiten, auf leicht bemehlter Fläche etwas größer in Form des Backblechs oder einer runden Tarteform (ø 28 cm) ausrollen. Auf das gefettete Blech bzw. in die Form ziehen.
2 Den Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Weiche Butter und braunen Zucker schaumig schlagen. Erst das Eigelb und etwas Vanille-Extrakt, dann 30 g Honig einrühren. Die gemahlenen Mandeln unterziehen. Die cremige Masse glatt auf den Blätterteigboden streichen.
3 Äpfel waschen und trocken tupfen, Kerngehäuse nach Wunsch ausstechen. Hauchdünn in Scheiben hobeln. Zitronensaft aufträufeln. Auf der Creme auslegen. 60 g Honig aufträufeln, 20 Min. backen.
4 Inzwischen Rosmarin abbrausen und trocken schütteln. Nadeln abstreifen und fein hacken. Mit dem restlichen Honig erhitzen, aber nicht aufkochen. Auf die lauwarm abgekühlte Apfel-Tarte träufeln. Nach Wunsch mit Vanille-Eis oder Schlagsahne servieren.

Pro Stück: 200 kcal, KH: 21 g, F: 12 g, E: 2 g

Apfel-Ingwer-Kuchen mit Frischkäse-Decke

Zutaten für 20 Stücke:
Zubereitung: 25 Min.;Backen: 70 Min.Ofenhitze: Elektro: 160 Grad/Umluft: 140 GradPro Stück: 420 kcal, KH: 37 g, F: 25 g, E: 7 g

K 280 g Mehl K 70 g gem. Haselnüsse oder Mandeln K 1 EL Ingwerpulver (oder frisch ger. Ingwer nach Geschmack) K 500 g Äpfel K 1 Vanilleschote K 375 g weiche Butter K 300 g brauner Zucker K 3 Eier K 125 ml Buttermilch K 130 g Puderzucker K 500 g Frischkäse K 1 Pck. Vanillezucker K Kandierter Ingwer zum Garnieren

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

EXTRA-TIPPS

Durch die Obstraspel bleibt der Kuchen lange saftig. Statt Äpfel eignen sich dafür auch Birnen. Wer Ingwer nicht mag, lässt ihn weg oder ersetzt ihn durch Zitronenabrieb und Zitronat.

Backen nach Bildern: Schritt für Schritt erklärt: So einfach geht lecker!

1 Alle benötigten Zutaten abmessen bzw. abwiegen und bereitstellen. Den Backofen vorheizen. Ein tiefes Blech oder eine rechteckige Form einfetten bzw. mit Backpapier auskleiden.

2 Mehl und Haselnüsse oder Mandeln mit dem Ingwer mischen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und fein raspeln. Die Vanilleschote der Länge nach anritzen und das Mark ausschaben.

3 Vanillemark, 250 g weiche Butter in Flöckchen und braunen Zucker ca. 5 Min. hellschaumig schlagen. Die Eier einzeln zufügen und glatt rühren. Evtl. 1 Prise Salz als Geschmacksverstärker zufügen.

4 Mehl-Mix, dann Buttermilch und die geraspelten Äpfel unter den Teig ziehen. Glatt in die vorbereitete Form streichen. Kuchen auf der Mittelschiene ca. 70 Min. backen. In der Form abkühlen lassen.

5 Für das Topping Puderzucker sieben, mit den übrigen 125 g Butter und dem Frischkäse glatt rühren. Vanillezucker, nach Wunsch auch etwas Ingwerpulver oder geriebenen Ingwer einrühren.

GUT ZU WISSEN:
Puderzucker immer sieben. Er bildet schnell Klümpchen, die sich in der Frischkäsemasse dann nicht auflösen.

6 Die Frischkäsemasse wolkenartig auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. In Stücke teilen. Kandierten Ingwer fein hacken, darauf verteilen. Evtl. zusätzlich etwas Ingwerpulver aufstäuben.


Fotos: Lea, StockFood (3)/News Life Media/Schuerle Grossmann/Irina Meliukh

Fotos: PHOTOART (6), StockFood/News Life Media