Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Backen: Oh, wie cremig! Sündhaft leckere Schmandkuchen


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 11/2020 vom 06.03.2020

Fruchtig mit Aprikosen, nach Käsekuchenart oder mit gefüllten Biskuit-Röllchen – Schmand macht jeden Kuchen zum echten „Sahne-Stückchen“

Kirschkuchen

Artikelbild für den Artikel "Backen: Oh, wie cremig! Sündhaft leckere Schmandkuchen" aus der Ausgabe 11/2020 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Fotos: Stockfood (3), Hersteller

Zutaten (für ca. 10 Stücke)
Für den Biskuit:
3 Eier (M), Salz, 80 g Zucker,
60 g Mehl, 20 g Speisestärke
Für die Füllung:
12 Blatt Gelatine
1 Glas Kirschen (720 ml)
500 g Schmand
4 EL Zitronensaft, 200 g Zucker
rote Lebensmittelfarbe
500 g Schlagsahne
Außerdem:
Schokoladenraspel zum Bestreuen
nach Belieben Minze zum Verzieren

1 Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2020 von KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Echte Frauen können (fast) alles tragen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Echte Frauen können (fast) alles tragen
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Thema der Woche: Corona-Krise Was Sie jetzt wissen müssen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Thema der Woche: Corona-Krise Was Sie jetzt wissen müssen
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Verbraucher: KLEINE HELFER: Der Frühjahrsputz zum Mieten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: KLEINE HELFER: Der Frühjahrsputz zum Mieten
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von WELT AKTUELL: Alle Vögel sind bald da. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WELT AKTUELL: Alle Vögel sind bald da
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von WELT AKTUELL: Zwischen Himmel und Erde: „Lassen wir nicht zu, dass unsere Herzen kleiner und unsere Seelen enger werden“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WELT AKTUELL: Zwischen Himmel und Erde: „Lassen wir nicht zu, dass unsere Herzen kleiner und unsere Seelen enger werden“
Titelbild der Ausgabe 11/2020 von Der Trend für den Frühling: Pastellfarben haben Power. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der Trend für den Frühling: Pastellfarben haben Power
Vorheriger Artikel
GUT ESSEN: Was koche ich morgen?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel „Alle lieben mein deutsches Essen“: Petra ist Amerika…
aus dieser Ausgabe

1 Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei zum Schluss 40 g Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis der Zucker gelöst ist. Eigelbe und 40 g Zucker schaumig schlagen. Eischnee daraufsetzen. Mehl und Speisestärke darübersieben und alles unter die Eigelbcreme heben.

2 Masse an einer Längsseite beginnend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech rechteckig (ca. 40 x 15 cm) verstreichen. Die offene Kante mit einem gefalzten Alufolie begrenzen. Biskuit im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 12 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3 Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kirschen gut abtropfen lassen. Schmand, Zitronensaft und Zucker verrühren. Gelatine tropfnass bei milder Hitze in einem Topf auflösen. 2 EL Schmand einrühren und alles unter den Rest Schmand rühren. Hälfte Creme rot einfärben. Sahne steif schlagen. Hälfte Sahne unter die rote Creme heben, übrige Sahne unter die weiße Creme ziehen. Rote Creme auf den Biskuit streichen, mit Kirschen belegen und zu einer langen Rolle aufrollen. Rolle in Stücke schneiden.

4 Einen Tortenring (ca. 20 cm ø) auf eine Kuchenplatte stellen. Etwas weiße Creme hineingeben, einige Rouladenstücke darauflegen, dabei etwas Platz für die Creme zum Ring lassen. Mit Creme bestreichen. Vorgang mit Rest Röllchen und Creme 2-mal wiederholen. Torte ca. 5 Stunden kalt stellen.

5 Zum Servieren den Tortenring vorsichtig abnehmen und Torte mit Schokoladenraspeln bestreuen. Mit Minze verzieren.

Zubereitung: ca. 1 Std. o. Wartezeit. Backzeit: ca. 12 Min. Pro Stück: ca. 470 kcal, 28 g F, 44 g KH, 7 g E.

Russischer Schmandkuchen

Zutaten (für ca. 12 Stücke)
Für den Boden:
250 g Mehl
70 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
Salz
1 Ei (M)
120 g Butter
Für den Belag:
200 g frische oder TK-Himbeeren
750 g Schmand
200 g saure Sahne
200 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
4 Eier (M)
2 EL Speisestärke
Außerdem:
Puderzucker zum Bestäuben
nach Belieben Melisseblättchen zum Verzieren

1 Für den Boden Mehl, Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Ei und Butter in Stückchen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

2 Für den Belag inzwischen frische Himbeeren waschen, abtropfen lassen und auf Küchenpapier legen (TK-Beeren auf Küchenpapier gelegt auftauen lassen).

3 Mürbeteig kurz durchkneten, auf wenig Mehl rund (ca. 38 cm ø) ausrollen. Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte und am Rand gefettete Springform (24 cm ø) legen und den Teig über den Formrand hängen lassen.

4 Für den Belag Schmand, saure Sahne, Zucker und Vanillezucker glatt rühren. Eier einzeln unterrühren. Speisestärke unterziehen. Masse in die Form geben und überstehenden Teig nach innen überklappen und darauflegen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe), dabei die Oberfläche nach ca. 25 Minuten mit Backpapier bedecken. Auskühlen lassen.

5 Kuchen mit Himbeeren belegen und mit Puderzucker bestäuben. Mit Melisseblättchen verzieren.

Zubereitung: ca. 45 Min. o. Wartezeit.
Backzeit: ca. 50 Min.
Pro Stück: ca. 465 kcal, 26 g F, 47 g KH, 8 g E.

Aprikosen-Kranz

Zutaten (für ca. 12 Stücke)
1 Dose Aprikosen (425 ml)
120 g Butter
150 g Zucker
Salz
4 Eier (M)
125 g Schmand
4 EL Zitronensaft
200 g Mehl
150 g Mandelmehl (z. B. Drogerie oder Bioladen)
2 TL Backpulver
1 Beutel weiße Kuchenglasur (100 g)

1 Aprikosen gut abtropfen lassen und würfeln. Butter, Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Schmand und Zitronensaft unterrühren. Mehl, Mandelmehl und Backpulver mischen, unterrühren. Aprikosen unterziehen.

2 Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Kranzform (24 cm ø) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 160 °C, Umluft: 140 °C, Gas: Stufe 1) ca. 40 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe). Kuchen in der Form auskühlen lassen.

3 Kuchen auf eine Tortenplatte stürzen. Glasur nach Packungsanweisung schmelzen und so über den Kuchen gießen, dass sie seitlich etwas herunterläuft. Glasur fest werden lassen.

Zubereitung: ca. 30 Min. o. Wartezeit.
Backzeit: ca. 40 Min.
Pro Stück: ca. 385 kcal, 23 g F, 34 g KH, 8 g E.

Es geht auch anders süß

→ Heute Lust, leicht zu naschen? Das gelingt einfach mit dem lockeren „Fluff“ aus hochwertigem Eiweiß. Daraus können Sie kalorienarme Desserts, Eis und süßes Gebäck herstellen. Schmeckt superlecker, sättigt durch reichlich Protein lange und wirkt mit Zimt Heißhunger entgegen. Alles, was Sie dafür brauchen, können Sie sich nach Hause liefern lassen. Die Box enthält u. a. das flüssige Eiweiß, Bio-Süße und ein Rezeptbuch. Die „Limited Edition“ der „Pumperlgsund“-Eiweiß-Boxen mit allen Zutaten und einer Extraportion Ceylon-Zimt ist erhältlich in 3 Größen (ab 24,95 €) unter www.pumperlgsund.info/zimt