Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Backen-Spezial: KäsekuchenSo köstlich fruchtig


Rezepte mit Pfiff - epaper ⋅ Ausgabe 2/2019 vom 03.01.2019

Sie suchen einen sahnigen, saftigen Kuchen für viele Gelegenheiten aber ohne viel Schnick und Schnack? Schon gefunden!



Heidelbeer-Kokos-Käsekuchen mit Limetten-Aroma & Likör

Artikelbild für den Artikel "Backen-Spezial: KäsekuchenSo köstlich fruchtig" aus der Ausgabe 2/2019 von Rezepte mit Pfiff. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Fotos: PicturePress (3)/Ulrike Holsten (2)/Thorsten Suedfels,

Zutaten für 14 Stücke:

Boden: • 100 g Butter • 200 g Zwieback • 75 g Zucker • 1/4 TL Meersalz Füllung: • 500 g frische Heidelbeeren (ersatzweise TK) • 150 g weiche Butter • 120 g Zucker • Salz • 1 TL abgeriebene Limettenschale • 2 Eier • 1 Pck. Sahnepuddingpulver, (37 g) • 500 g Magerquark • 250 g Quark (40 % Fett) • 200 ml Kokosmilch • 4 EL Kokoslikör • 4 EL Limettensaft

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Rezepte mit Pfiff. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Aktull-Nudeln: Preiswert, lecker, leicht gemacht: So lieben wir Nudeln. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktull-Nudeln: Preiswert, lecker, leicht gemacht: So lieben wir Nudeln
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Familieenküche: Gesund & abwechslungsreich: Feine Leckereien mit Fisch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Familieenküche: Gesund & abwechslungsreich: Feine Leckereien mit Fisch
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Saisonküche: Schneeweißchen & Rosenrot: Fröhliches Farbenspiel mit Kohl. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Saisonküche: Schneeweißchen & Rosenrot: Fröhliches Farbenspiel mit Kohl
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Schnell & lecker: Herrlich deftig: Köstliche Käse-Küche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schnell & lecker: Herrlich deftig: Köstliche Käse-Küche
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Fleischlos glücklich: Wunderbare Veg gie-Bowls. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fleischlos glücklich: Wunderbare Veg gie-Bowls
Titelbild der Ausgabe 2/2019 von Einladen & geniben: Laden Sie ein zum Winter-Brunch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Einladen & geniben: Laden Sie ein zum Winter-Brunch
Vorheriger Artikel
Kleine Backschule: Zebra-Torte mit Blutorangen-Creme
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Unsere Lieblings-Käsekuchen Herrlich schokoladig!
aus dieser Ausgabe

1 Backofen auf 175 Grad vorheizen. Für den Boden die Butter zerlassen. Zwieback in einem Blitzhacker fein mahlen. Brösel, Butter, Zucker und Salz gut vermischen, in eine gefettete Springform (ø 26 cm) geben, gut andrücken, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene 15 Min. backen.

2 Für die Füllung Heidelbeeren verlesen. Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Limettenschale 8–10 Min. cremig rühren. Eier einzeln, jeweils 1 Minute lang, unterrühren. Puddingpulver, Quark, Kokosmilch, Kokoslikör und Limettensaft nacheinander unterrühren. 2/3 der Heidelbeeren vorsichtig unterheben.

3 Teig auf den Boden der Form streichen, mit restl. Heidelbeeren bestreuen, 75– 80 Min. wie oben backen, dabei eventuell nach 1 Std. mit Backpapier abdecken, wenn die Oberfläche zu dunkel wird. In der Form auf einem Gitter mindestens 4 Std. abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form lösen.

Zubereitung: 45 Min.
Backen: 90-95 Min.; Kühlen: 4 Std.
Pro Stück: 370 kcal E: 9 g, F: 21 g, KH: 32 g

Pfiffige Variante

Wer den Geschmack von Kokos nicht so gern mag, kann die Kokosmilch durch Buttermilch ersetzen und den Kokoslikör einfach weglassen.

Birnen-Cheesecake mit Cookies-Boden

Zutaten für 16 Stücke:

Boden: • 125 g Butter • 150 g Schoko-Cookies • 100 g Zwiebacke
Birne: • 1 kg Birnen • 125 g Zucker • 1 Zimtstange, (ca. 5 cm lang) • abgeschälte Schale ½ Biolimette • 3 EL Limettensaft
Creme: • 1 Vanilleschote • 2 Bio-Eier • 125 g Zucker • 1 TL abgeschälte Bio-Limettenschale • 600 g Doppelrahmfrischkäse
• 300 g stichfeste saure Sahne
• 2 EL Limettensaft

1 Für den Boden Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Butter zerlassen. Cookies und Zwieback grob zerkleinern, mit der Butter in einem Blitzhacker gut durchmixen. Masse in eine gefettete Springform (ø 26 cm) drücken. Im Ofen auf der untersten Schiene 10 Min. vorbacken. Abkühlen lassen.

2 Birnen schälen, vierteln, entkernen und längs in Spalten schneiden. 375 ml Wasser mit Zucker, Zimt, Limettenschale und-saft aufkochen. Birnenspalten zugeben, einmal aufkochen und bei milder Hitze 3–5 Min. garen, bis die Spalten weich sind. Die Birnen in ein Sieb geben, dabei den Sud auffangen. Birnen abkühlen lassen. Limettenschale, Zimt und Sud zurück in den Topf geben. Offen bei starker Hitze in 8–10 Min. zu Sirup einkochen, dann abkühlen lassen.

3 Für die Creme Vanilleschote längs einschneiden, das Mark herauskratzen. Eier, Zucker, Vanillemark und Limettenschale mit den Schneebesen der Küchenmaschine in 8–10 Min. cremig rühren. Frischkäse, Saure Sahne und Limettensaft gut unterrühren.

4 Birnenspalten auf den Cookie-Boden geben, mit der Creme bestreichen, im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad (Umluft 140 Grad) auf der untersten Schiene 1 Std. backen. Dann in der Form auf einem Gitter abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag die Torte aus der Form lösen und mit dem Sirup beträufelt servieren.

Zubereitung: 50 Min.
Backen: 1 Std. 10 Min.
Kühlen: über Nacht
Pro Stück: 380 kcal E: 7 g, F: 23 g, KH: 36 g

Käsekuchen mit Blutorangen-Kompott

Zutaten für 8 Stücke:

• 120 g Vollkornbutterkekse
• 60 g Butter • Salz
• 180 g weiße Schokolade mit Vanille (z. B. Rapunzel)
• 500 g Crème fraîche
• 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
• 50 g Zucker
• 1 ½ EL Vanille-Puddingpulver (12 g)
• 1 Ei
• 3 Blutorangen, alternativ Saftorangen
• 1 TL Speisestärke
• 1/2 Vanilleschote
Außerdem:
• Springform à 18 cm ø

1 Kekse in einen Gefrierbeutel geben. Mit einem Nudelholz oder einem Stieltopf mit schwerem Boden fein zerkrümeln. Butter schmelzen, mit Kekskrümeln und 1 Pr. Salz vermengen. Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Ring verschließen. Keksmasse hineingeben, gleichmäßig auf dem Boden verteilen, mit einem Löffel fest andrücken. Kalt stellen. Ofen auf 150 Grad (Umluft 130 Grad) vorheizen.

2 Schokolade hacken. Über einem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Crème fraîche, Vanillezucker, 30 g Zucker, Puddingpulver und Ei glatt verrühren, dann die geschmolzene Schokolade zügig unterrühren. Masse auf den Keksboden geben, glatt streichen und im Ofen 50-55 Min. auf der 2. Schiene von unten backen. Der Kuchen ist fertig, wenn die Masse in der Mitte der Form noch etwas wackelt, wenn man an ihr rüttelt. Dann den Ofen ausschalten. Den Kuchen darin bei leicht geöffneter Tür noch ca. 15 Min. ruhen lassen. Herausnehmen und komplett auskühlen lassen. Im Kühlschrank mind. 2 Std. kühlen.

3 Inzwischen für das Kompott 1 Orange auspressen, 100 ml Saft abmessen. 1 EL Saft abnehmen und mit Speisestärke verrühren. Schale der restl. beiden Orangen so dick abschneiden, dass das Weiße und die Haut komplett entfernt werden. Orangen quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in eine Schale geben.

4 Vanilleschote längs aufschneiden und Mark herausschaben. 20 g Zucker in einem Topf schmelzen und goldbraun karamellisieren lassen. Orangensaft und das Vanillemark zugeben. Aufkochen lassen und die Stärke unter Rühren zugeben. Wieder kurz aufkochen und 20 Sekunden köcheln lassen. Über die Orangenscheiben gießen und vorsichtig mischen, komplett auskühlen lassen. Blutorangen-Kompott auf dem Käsekuchen verteilen, evtl. überschüssiges Kompott in ein Schälchen füllen und dazureichen. Kuchen sofort servieren.

Zubereitung: 55 Min.
Backen: 50-55 Min.
Kühlen: 2 Std.
Pro Stück: 409 kcal E: 6 g, F: 19 g, KH: 45 g