Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Begehrte Preise, bekannte Sieger


Sportschipper - epaper ⋅ Ausgabe 12/2019 vom 28.11.2019

Mittelpunkt des 83. Hochseeseglerabends, durch den Jan Sudmeyer gekonnte führte, war die feierliche Preisverleihung in den unterschiedlichsten Kategorien. Neben Auszeichnungen für herausragende Törns wurden auch Offshore-Regatta-Preise vergeben.


Artikelbild für den Artikel "Begehrte Preise, bekannte Sieger" aus der Ausgabe 12/2019 von Sportschipper. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Gruppenbild mit reichlich Damen: SKWB-Vorsitzender Michael Rapp (l.) im Kreise der Sieger.


Den„Preis der Regatta Vereinigung Seesegeln e.V.“ (RVS) für die punktbeste Yacht über alle Klassen in der Offshore- Rangliste der RVS übergab RVS-Schatzmeister Jürgen Klinghardt an die „Sunbird“ (Verein Bremer Segelfreunde/ Norbert Drücker). Zudem nutzte die RVS den feierlichen Rahmen, um den langjährigen RVS-Vorsitzenden Uwe Wenzel zu würdigen. Wenzel ist selbst erfahrener und erfolgreicher Regattasegler, ob in der Monas, im Drachen oder in ORC-Wettbewerben. Mit der Familien-Crew mit Ehefrau Brigitte und Sohn Ole gewann Wenzel mit seiner „Cala Ventinove“ die IDM vor Helgoland. Als Wettfahrtleiter war Wenzel in seinem Heimatrevier in Bremen und umzu sowie bei der Warnemünder und Travemünder Woche im Einsatz, so in diesem Jahr bei der IDM Seesegeln im Rahmen der Travemünder Woche.

Den„Rolf-Schmidt-Gedächtnispreis“ gewann wie im Vorjahr die „Xenia“ (Weser Yacht Club Bremerhaven/Dr. Bernhard Buchwald und Steuermann Ralf Lässig).

Die„Robbe & Berking German Offshore Trophy“ sicherte sich mit dem Gewinn der Regatta von Helgoland nach Cowes im Vorfeld des Fastnet Race 2019 die „Desna“ (Kieler Yacht-Club/Sven Wackerhagen).

Helke Behrendt, Vizeprasidentin des Landessportbundes Bremen, Michael Rapp, Vorsitzender der SKWB, Christian Teichmann, 2. Vorsitzender des Partnerclubs Deutscher Touring Yacht Club, und Jan Helms, Vorsitzender des Preisausschusses Hochseeseglerpreise der SKWB, übergaben die Preise.

Artikelbild für den Artikel "Begehrte Preise, bekannte Sieger" aus der Ausgabe 12/2019 von Sportschipper. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

RVS-Schatzmeister Jürgen Klinghardt (l.) überreichte den Preis für die punktbeste Yacht über alle Klassen in der Offshore-Rang liste der Regatta-Vereinigung Seesegeln an die „Sunbird“ von Nor bert Drücker (3.v.l./Verein Bremer Segelfreunde) und seine Crew.


Im zweiten Teil der Ehrungen folgte die Vergabe der Hochseesegler- Preise der SKWB durch die Abgeordnete der Bremischen Bürgerschaft Birgit Bergmann, Michael Rapp und Jan Helms.

Den„Tanja Pokal“ ersegelte sich die „SY Broader View“ (Hamburgischer Verein Seefahrt/Erik Nicolaysen). Die Fahrt ging von Wedel über die Teilnahme an der Zubringerregatta „Helgoland – Cowes“ und am Fastnet Race bis zum Ziel- und Übergabehafen Plymouth.

Dabei wurden insgesamt 1.458 sm zurückgelegt.

Der„Silberne Globus“ ging an die „Germania VI“ (KYC/Felix Zahn). Mit Skipper Zahn und Crew lief das Schiff erstmals Island an.

Gestartet wurde in Bergen (Norwegen). Auf dem Törn nach Reykjavik (Island) wurden zudem die Färöer und die Westmännerinseln angesteuert.

Am Ende lagen 1.120 sm im Kielwasser.

Den„Goldenen Kompass“ sicherte sich die „Wappen von Bremen“ (SKWB). Skipperin Dr. Henrike Thomssen und ihre neunköpfige Crew haben in 20 Tagen zwischen Island, Grönland und dem Übergabehafen Tórshavn (Färöer) 2.095 Seemeilen geloggt.

In der Oberen Halle wurde der prestigeträchtige„Schlüssel-Preis der Freien Hansestadt Bremen“ für Spitzenleistungen deutscher Yachten bei Hochsee-Regatten im Ausland an die „Sportsfreund“ (Segler- Vereinigung-Heiligenhafen/Axel Seehafer) übergeben. Crewmitglied Morten Nickel nahm den Pokal für den beruflich verhinderten Skipper und Eigner Axel Seehafer entgegen.

Artikelbild für den Artikel "Begehrte Preise, bekannte Sieger" aus der Ausgabe 12/2019 von Sportschipper. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Mit einer besonderen Würdigung bedachte die Regatta-Vereini - gung Seesegeln ihren langjährigen Vorsitzenden Uwe Wenzel. Der passionierte Regattasegler ist seit Jahren erfolgreich in der O-Jolle (Foto), in der Monas, im Drachen und in ORC-Wettbewerben unterwegs, gewann mit der Familien-Crew mit Ehefrau Brigitte und den Söhnen Arne und Ole auf seiner „Cala Ventinove“ die IDM vor Helgoland und ist ein über die Grenzen des Reviers hinaus geschätzter Wettfahrtleiter.


(Fotos: SKWB – Carsten Heidmann)

(Foto: privat)

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Ehre, wem Ehre gebührt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ehre, wem Ehre gebührt
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Beste Bedingungen, spannende Rennen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Beste Bedingungen, spannende Rennen
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Gemeinsam für den Hochseesegel sport: Vom Tor zur Welt und dem Schlüssel dazu. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gemeinsam für den Hochseesegel sport: Vom Tor zur Welt und dem Schlüssel dazu
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Drücker jubelt an der Alster. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Drücker jubelt an der Alster
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Wasserwandern im Wasserwunderland. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wasserwandern im Wasserwunderland
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Bremen und Hamburg: Da geht was. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bremen und Hamburg: Da geht was
Vorheriger Artikel
Gemeinsam für den Hochseesegel sport: Vom Tor zur Welt und d…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Drücker jubelt an der Alster
aus dieser Ausgabe