Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Beratung: Mit Farbe zaubern Im Trend: Contouring


Lea - epaper ⋅ Ausgabe 48/2018 vom 21.11.2018

Luis Casco, Markenbotschafter und Global Make-up Artist für Mary Kay, verrät uns, mit welchen Tricks die Profis arbeiten


Artikelbild für den Artikel "Beratung: Mit Farbe zaubern Im Trend: Contouring" aus der Ausgabe 48/2018 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 48/2018

Seit die Instagram-Queen Kim Kardashian (38) öffentlich auf ihn setzte, ist der Contouring- Trend der letzte Schrei in der Beauty-Welt. Zwar arbeiteten die Profis schon lange mit dieser Schmink-Technik, um Gesichter optisch vorteilhaft zu verändern. Aber erst durch den Reality-TVStar wurde er weltweit einer breiten Öffentlichkeit bekannt.

Doch was genau ist es? Beim Contouring betont man einige Stellen des Gesichts, indem man sie mit einem Highlighter herausarbeitet und lässt andere ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 48/2018 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 48/2018 von Neues aus der Forschung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neues aus der Forschung
Titelbild der Ausgabe 48/2018 von News: Diese Woche in den Läden!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
News: Diese Woche in den Läden!
Titelbild der Ausgabe 48/2018 von Großes Umstyling: „Toll, das ist ja ganz mein Stil“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Großes Umstyling: „Toll, das ist ja ganz mein Stil“
Titelbild der Ausgabe 48/2018 von Beratung: 5 tolle Trend-Looks günstig nachgestylt: Wie vom Laufsteg!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Beratung: 5 tolle Trend-Looks günstig nachgestylt: Wie vom Laufsteg!
Titelbild der Ausgabe 48/2018 von Topthema: Was Sie immer schon mal wissen wollten …:Digital-Tools einfach erklärt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Topthema: Was Sie immer schon mal wissen wollten …:Digital-Tools einfach erklärt
Vorheriger Artikel
Tipps & Infos: Ihr gutes: Recht
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Hautnah: Wenn der Partner plötzlich zum Pflegefall wird: &bd…
aus dieser Ausgabe

... Bereiche optisch zurücktreten, indem man dort einen dunkleren Ton aufträgt (meistens matten Bronzer). Der Effekt: Man kann so beispielsweise kantigen Gesichtern die Schärfe nehmen und sie etwas weicher und femininer erscheinen lassen. Längliche Gesichter können durch Make-up mit dieser Technik etwas kürzer geschummelt werden. Flächigen Gesichtern schenkt man mehr Kontur, indem man zum Beispiel die Wangenknochen deutlicher herausarbeitet. Was man dabei beachten sollte und wie die eigene Gesichtsform am besten von diesem Verschönerungstrend profitiert, erklärt uns der Make-up-Profi Luis Casco.

Rouge Puder mit dem Pinsel aufnehmen und dann einmal über den Handrücken abklopfen. So gelangt nicht zu viel auf die Haut. Nachlegen können Sie immer noch. Tipp für Frauen mit trockener Haut: besser zu einem Creme-Rouge greifen.

Highlighter Wer sich unsicher ist, nimmt erst mal einen kleinen Lidschatten-Pinsel zur Hand. Das Produkt kommt immer oberhalb des Wangenknochens und auch gegebenenfalls c-förmig rund ums Auge – so strahlt der Blick und wirkt wach.

Bronzer Nehmen Sie immer eine matte Formulierung, keine schimmernde. Der Highlighter soll hier ja für die Licht-Akzente sorgen. Sie können auch cremige Texturen nutzen. Links und rechts der Nase aufgetragen, lässt es sie schmaler erscheinen.

Dos

• Als ersten Pflegeschritt und Grundlage das Gesicht mit reichlich Feuchtigkeit versorgen.
• Eine gute Basis vor dem Contouring ist eine Flüssig-Foundation. Sie macht die Haut ebenmäßig, zum Beispiel die „CC Cream SPF 15“ von Mary Kay.
• Dunkle Töne zurückhaltend auftragen und besonders gut verblenden mit einem leicht feuchten Schwämmchen.
• Pinsel, Schwämme und sonstige Schmink-Hilfsmittel nach jeder Benutzung mit Wasser und mildem Reiniger säubern.
• Zusätzlich zu Highlighter und Contour-Puder roséfarbenes Rouge auftragen – das verleiht mehr jugendliche Frische.

Don’ts

• Bitte niemals zu dicke Schichten auftragen, das lässt etwa vorhandene Fältchen leider noch größer erscheinen.
• Zu dunkle Töne machen alt. Wer unsicher ist, was ihm steht, kauft am besten eine Palette. Diese enthält mehrere Nuancen. Im Herbst braucht man nämlich eventuell einen Ton heller.
• Guter Tipp zur Orientierung beim Bronzer: maximal ein bis zwei Nuancen dunkler als den eigenen Hautton auswählen.
• Keine großflächigen Make-up- Pinsel verwenden. Sie bieten nicht die nötige Präzision.
• Immer nach oben verblenden. Nach unten lässt es die Wangen eingefallen wirken.

Die verschiedenen Gesichtsformen

Rouge, Bronzer, Highlighter: Wohin kommt was?

Herz

Bronzer auf die Schläfen, unters Kinn und unter den Wangenknochen auftragen, Highlighter auf die Stirn und oberhalb der Wangenknochen, Rouge auf die Äpfel.

Oval

Bronzer nur unterhalb der Wangenknochen auftragen, Highlighter auf Stirn und Kinn. Rouge auf den Wangenapfel geben, den Ton nach hinten ausschattieren.

Lang

Bronzer entlang des Haaransatzes sowie auf und unters Kinn setzen. Highlighter auf Stirn, unter die Unterlippe und über die Wangen stäuben, Rouge auf die Wangenknochen.

Rund

Bronzer kommt auf Schläfen, unter die Wangen und Kieferknochen. Highlighter auf Stirn und Kinn, Rouge auf die Wangenknochen, nach hinten gut verblenden.

Eckig

Bronzer unter die Wangenknochen, auf Schläfen und entlang der Kieferknochen stäuben, Highlighter auf Stirn, Kinn und über die Wangen, Rouge auf die Wangen.

Ihre Beauty-Helfer

1 „Basquiat Blush Palette“, vier Nuancen.
Ca. 19 Euro. Urban Decay, Parfümerie

2 „Glow Getter Gold Kit“-Highlighter.
Ca. 49 Euro. Mac, Parfümerie

3 „The Bronzing Powder“, warmer Unterton.
Ca. 11 Euro. Hatice Schmidt x Lov, www.lov.eu

4 „Chromafusion Contour Powder“ in „Latte“.
Ca. 14 Euro. Mary Kay, www.marykay.de

5 „Glowdoscope“-Highlighter-Palette.
Ca. 4 Euro. Catrice, Drogerie

6 „Dream Matte Blush“ in „On the Mauve“.
Ca. 5 Euro. Maybelline New York, Drogeri e

7 „Miracle Contouring“-Palette, acht Töne.
Ca. 20 Euro. Max Factor, Drogerie

8 „Cheek Brush“, synthetisches Haar (vegan).
Ca. 17 Euro. Mary Kay, www.marykay.de


Fotos: ddp images (3), Hersteller (9), Shutterstock; Illustrationen: Mary Kay