Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

BESSER ESSEN


essen & trinken für jeden Tag - epaper ⋅ Ausgabe 9/2021 vom 03.08.2021

Serie

Artikelbild für den Artikel "BESSER ESSEN" aus der Ausgabe 9/2021 von essen & trinken für jeden Tag. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: essen & trinken für jeden Tag, Ausgabe 9/2021

Steaks mit Rotweinschalotten

GLUTENFREI ZUTATEN für 2 Portionen

4 Schalotten 70 g Rauke 3 El Puderzucker 225 ml Rotwein 175 ml Portwein 3 Stiele Thymian 80 ml Gemüsebrühe 2 Gewürznelken 1 Stange Zimt Salz Pfeffer

2 Rinderhüftsteaks (à ca. 200 g)

2–3 El Rapsöl zum Braten

30 g kalte Butter

1. Schalotten längs vierteln. Rauke waschen, trocken schleudern und die groben Stiele abschneiden.

2. Puderzucker in einem Topf hellbraun karamellisieren, mit 100 ml Rotwein und 50 ml Portwein auffüllen. Schalotten und Thymian zugeben und etwas einkochen lassen. Restlichen Rot-und Portwein, Brühe, Nelken und Zimt zugeben und auf ca. ein Drittel einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Steaks rundum salzen und in einer heißen Pfanne mit Öl 2 Min. von jeder Seite braten. Steaks im heißen Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 7 Min. medium garen, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von essen & trinken für jeden Tag. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 9/2021 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von Große Klasse. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Große Klasse
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von Echt rasant. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Echt rasant
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von GENIALER MIX. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GENIALER MIX
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von Lauter Lichtblicke. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lauter Lichtblicke
Titelbild der Ausgabe 9/2021 von Wochenplaner. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wochenplaner
Vorheriger Artikel
AUS DER RESERVE GELOCKT
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Kühle Brise
aus dieser Ausgabe

... herausnehmen und zwischen zwei tiefen Tellern 5 Min. ruhen lassen.

4. Die Sauce mit den kalten Butterwürfeln glatt rühren. Steaks auf Rauke mit Schalotten und Thymian-Rotweinsauce anrichten.

ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten PRO PORTION 43 g E, 31 g F, 32 g KH = 649 kcal (2710 kJ)

Zauberhafter Zimt

Die ätherischen Öle Zimtaldehyd und Eugenol wirken wärmend, leicht beruhigend und machen Gerichte bekömmlicher. Der angenehm süßliche Duft sorgt für Wohlbefinden.

Frühlingszwiebelcreme mit Forelle

FRÜHLINGSZWIEBELN Hier geben sie in der Kartoffelcreme den grünen Ton an

LOW CARB GLUTENFREI ZUTATEN für 4 Portionen

400 g mehligkochende Kartoffeln

700 ml Gemüsebrühe

1 Bund Frühlingszwiebeln

1 Knoblauchzehe 200 ml Schlagsahne 1 El Zitronensaft Muskatnuss Salz, Pfeffer 3 Stiele Dill

300 g geräuchertes Forellenfilet

50 g Schmand

1. Kartoffeln schälen, grob würfeln und in einem Topf mit der Brühe 12–15 Min. garen. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in grobe Ringe schneiden. Knoblauch grob hacken.

2. Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Sahne zu den Kartoffeln geben, alles kurz aufkochen und 5 Min. garen. Mit dem Schneidstab fein pürieren, mit Zitronensaft, Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Dillspitzen abzupfen. Forelle in mundgerechte Stücke zerpflücken. Suppe mit Dill, Forelle, Schmand und etwas grobem Pfeffer bestreut servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten PRO PORTION 19 g E, 21 g F, 18 g KH = 349 kcal (1462 kJ)

Ofenlauch mit Lachs

GLUTENFREI ZUTATEN für 2 Portionen

500 g kleine Kartoffeln

5 El Olivenöl Salz Pfeffer

½ Tl Kreuzkümmelpulver

1 kleine Stange Lauch

2 Lachsfilets (à ca. 150 g)

2 El Dijon-Senf

1 El mittelscharfer Senf

1 Bio-Zitrone

1. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Kartoffeln gründlich waschen, trocknen und halbieren. Mit 3 El Olivenöl, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel in einer Auflaufform mischen und im heißen Ofen auf der zweiten Schiene von unten 25 Min. backen.

2. Lauch putzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden. Lachs mit 2 El Olivenöl beträufeln, beide Senfsorten verrühren und die obere Seite vom Lachs damit bestreichen.

3. Lauch zu den Kartoffeln geben und unterheben. Lachs daraufsetzen und im heißen Ofen weitere 12–15 Min. garen.

4. Zitronenschale fein abreiben, den Saft auspressen. Kurz vor dem Servieren über Lauch-Kartoffeln und Lachs geben und evtl. mit einigen Zitronenscheiben servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 20 Minuten plus Backzeit PRO PORTION 36 g E, 38 g F, 35 g KH = 647 kcal (2716 kJ)

Kreuzkümmel kann was

Das frische, leicht scharfe Gewürz, auch als Cumin bekannt, wirkt dank seiner ätherischen Öle unterstützend beim Abnehmen und Detoxing und soll die Gehirn- und Gedächtnisleistung verbessern.

Griechischer Salat mit Feta

VEGETARISCH ZUTATEN für 2 Portionen

¼ Kopf Weißkohl 1 rote Zwiebel 3 Stiele Petersilie 2 grüne Peperoni 2 Tl Zucker Salz Pfeffer 8 El Olivenöl 4 El Kräuteressig 2 Stiele Majoran

3 Knoblauchzehen

200 g Feta ½ Salatgurke

250 g griechischer Joghurt

1. Kohl putzen und auf der Haushaltsreibe fein raspeln. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Petersilienblätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Peperoni in Ringe schneiden. Alles mit Zucker, Salz, Pfeffer, 3 El Olivenöl und Essig in einer Schüssel mischen und ca. 15 Min. durchziehen lassen.

2. Inzwischen den Ofen auf 160 Grad (Umluft 140 Grad) vorheizen. Majoranblättchen abzupfen und fein hacken. 1 Knoblauchzehe ebenfalls fein hacken. Majoran, Knoblauch, 4 El Öl mit 1 Prise Pfeffer verrühren. Feta in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform legen, mit dem Öl beträufeln und im heißen Ofen auf der zweiten Schiene von unten 8–10 Min. backen.

3. Für das Zaziki Gurke waschen, fein raspeln, in ein Sieb geben und das Gurkenwasser auspressen. 2 Knoblauchzehen sehr fein hacken.

Gurkenraspel und Knoblauch mit dem Joghurt verrühren, mit Salz abschmecken und mit 1 El Öl beträufelt mit Kohlsalat und überbackenem Feta servieren.

Tipp Dazu passt ofenfrisches Baguette oder Brot.

ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten PRO PORTION 22 g E, 61 g F, 36 g KH = 812 kcal (3402 kJ)

WÜRZWUNDER

»Für jeden Tag«-Redakteurin Antje Klein ist Ökotrophologin und ein großer Fan der Zwiebelfamilie. Warum, verrät Sie Ihnen hier.

SCHALOTTEN

Die milde Verwandte der Zwiebel liefert reichlich Ballaststoffe und schwefelhaltige ätherische Öle, die einerseits den Stoffwechsel ankurbeln und außerdem die Darmflora stärken, die wiederum eine wesentliche Rolle für gute Abwehrkräfte spielt.

FRÜHLINGSZ WIEBELN

Neben der ätherischen Öle versorgen uns die jung geernteten Zwiebeln mit viel Immunschutz-Vitamin C und blutbildendem Eisen. Außerdem stärkt ihr hoher Vitamin-A-Gehalt die Sehkraft. Übrigens sind sie bekömmlicher als normale Zwiebeln.

LAUCH

Der würzige Bruder, auch Porree genannt, wirkt wegen seiner ätherischen Senföle natürlich antibiotisch, sanft entwässernd und unterstützt beim Detoxing. Mehrere B-Vitamine stärken die Nerven.

KNOBLAUCH

Sein schwefelhaltiges ätherisches Öl Allicin sorgt für ein gesundes Herz-Kreislauf-System, außerdem kann es sowohl Blutdruck als auch Fett-und Cholesterinwerte im Blut senken. Weil es wie ein natürliches Antibiotikum wirkt, gilt Knoblauch als wirksames Mittel gegen Erkältungen.