Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Bestes aus Beeren


Logo von Das goldene Blatt
Das goldene Blatt - epaper ⋅ Ausgabe 24/2022 vom 11.06.2022

Backen

Artikelbild für den Artikel "Bestes aus Beeren" aus der Ausgabe 24/2022 von Das goldene Blatt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das goldene Blatt, Ausgabe 24/2022

Tipp Mit weißer Schokoladenkuvertüre verzieren

Schoko-Beeren-Torte

Zutaten für 12 Stücke

1 Rolle Blätterteig (275 g; Kühlregal)

2 EL Zucker

150 g Blaubeeren

400 g Sahne 125 g rote Johannisbeeren

2 Päckchen Sahnefestiger

150 g Erdbeeren

350 g Schokoladen-Frischkäse

Nährwerte pro Stück:

320 kcal, 5 gE, 26 g F, 14 g KH, 1 BE

Zubereitungszeit: 25 Min. Wartezeit Preis pro Stück: 0,50 Euro

1 Blätterteig ca. 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Blätterteig entrollen. Zucker daraufstreuen und mit einer Teigrolle vorsichtig in den Teig einarbeiten. 2 Kreise (ø je ca. 20 cm) ausschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Den restlichen Teig in Dreiecke schneiden und um die Kreise herum verteilen. Den Blätterteig im vorgeheizten ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Das goldene Blatt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 24/2022 von Lesespaß direkt nach Hause. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lesespaß direkt nach Hause
Titelbild der Ausgabe 24/2022 von „WUFF, wir sind Eure besten Freunde!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„WUFF, wir sind Eure besten Freunde!“
Titelbild der Ausgabe 24/2022 von Sie brachten dem Brautpaar GLÜCK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sie brachten dem Brautpaar GLÜCK
Titelbild der Ausgabe 24/2022 von „Mein LEBEN war verrückt, aber großartig“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Mein LEBEN war verrückt, aber großartig“
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Mediterrane Küche
Vorheriger Artikel
Mediterrane Küche
Köstliche Tomaten
Nächster Artikel
Köstliche Tomaten
Mehr Lesetipps

1 Blätterteig ca. 10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Blätterteig entrollen. Zucker daraufstreuen und mit einer Teigrolle vorsichtig in den Teig einarbeiten. 2 Kreise (ø je ca. 20 cm) ausschneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Den restlichen Teig in Dreiecke schneiden und um die Kreise herum verteilen. Den Blätterteig im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für ca. 15 Minuten backen. Anschließend gut auskühlen lassen.

2 Alle Beeren waschen. Die Johannisbeeren, bis auf einige zum Verzieren, von den Rispen streifen. Die Erdbeeren putzen und klein schneiden. Den Frischkäse und die Sahne zusammen steif schlagen, den Sahnefestiger dabei einrieseln lassen.

3 Böden jeweils waagerecht halbieren. Auf einen unteren Boden ca. 1/4 der Creme geben. Ca. 1/3 der Johannisbeeren und Blaubeeren darauf verteilen. Einen oberen Boden daraufsetzen. Wieder ca. 1/4 der Creme darauf verstreichen. Mit gut der Hälfte der Erdbeeren belegen, diese leicht in die Creme drücken. Zweiten unteren Boden auflegen. Mit einem Teil der Creme bestreichen und mit ca. 1/3 der Beeren bestreuen.

4 Zweiten oberen Boden daraufsetzen und mit restlicher Creme bestreichen. Übrige Beeren darauf verteilen. Torte ca. 2 Stunden kalt stellen. Torte mit Blätterteigdreiecken verzieren. Torte am besten mit einem Elektromesser in Stücke schneiden.

Leicht Mittel Für Koch-Profis

Brombeer-Schmand-Torte

Tipp Torte mit karamellisierten Walnüssen bestreuen

Zutaten für 12 Stücke

150 g Mehl

175 g + 2 EL Zucker

Salz

100 g Butter

2 Eier

500 g Birnen

Saft von 1 Zitrone

2 Päckchen Vanille-Puddingpulver

250 ml Birnensaft

400 g Schmand

200 g Sahne

200 g Brombeeren

1 Päckchen Vanillezucker

1 Päckchen Sahnefestiger

Nährwerte pro Stück: 330 kcal, 4 gE, 16 g F, 42 g KH, 3,5 BE

Zubereitungszeit: 40 Min. + Wartezeit Preis pro Stück: 0,40 Euro

1 Mehl, 75 g Zucker und 1 Prise Salz mischen. Butter in Stückchen und 1 Ei zufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig in eine gefettete Springform (ø 20 cm; ca. 8 cm hoher Rand) geben und zu einem flachen Boden drücken, dabei einen Rand hochziehen. Kalt stellen.

2 Die Birnen waschen, schälen, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. 1 Päckchen Puddingpulver mit 50 g Zucker mischen. Mit 100 ml Birnensaft glatt rühren. 150 ml Saft mit den Birnenwürfeln aufkochen lassen. Das angerührte Puddingpulver einrühren. Alles unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Das Kompott in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.

3 200 g Schmand, Sahne, 50 g Zucker, 1 Päckchen Puddingpulver und 1 Ei zu einem glatten Guss verrühren. Ca. 3/4 des Kompotts in die Form geben und darin glatt verstreichen. Den Guss daraufgeben (Vorsicht, sehr flüssig) und dann den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten auf der unteren Schiene backen. Anschließend noch ca. 15 Minuten im ausgeschalteten Ofen abkühlen lassen. Dann herausnehmen und vollständig auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4 Beeren verlesen, waschen und, bis auf einige, mit 2 EL Zucker pürieren. Vanillezucker und Sahnefestiger vermischen. 200 g Schmand cremig schlagen, die Zuckermischung dabei einstreuen. 3–4 EL Brombeerpüree untermischen. Den Kuchen aus der Form lösen, mit Brombeercreme bestreichen. Mit restlichem Püree, Beeren und Kompott verzieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

Einfacher Beeren-Butterkuchen

Tipp Mit einer Kugel Vanilleeis servieren

Zutaten für 16 Stücke

100 g Butter

4 Eier

250 g Zucker

1 Prise Salz

1 Päckchen Vanillezucker

250 g Sahne

300 g Mehl

2 TL Backpulver

300 g TK-Beerenmischung

50 g Mandelblättchen

50 g Hagelzucker

Nährwerte pro Stück: 370 kcal, 7 gE, 18 g F, 45 g KH, 4 BE u

Zubereitungszeit: 15 Min. + Wartezeit Preis pro Stück: 0,40 Euro

1 Eine eckige Springform (ca. 18 x 28 cm; ersatzweise eine runde Springform mit ø 26 cm) einfetten. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Eier, Zucker, Salz, Vanillezucker und Sahne in einer Schüssel mit den Rührstäben des Handrührgeräts schaumig aufschlagen. Dann das Mehl und das Backpulver separat mischen und anschließend mit einem Teigschaber kurz unter die Ei-Butter-Masse heben.

2 Den Teig in die vorbereitete Form geben und darin möglichst glatt verstreichen. Anschließend die Beeren darauf verteilen, dann die geschmolzene Butter daraufträufeln. Zum Schluss das Ganze gleichmäßig mit den Man- delblättchen und dem Hagelzucker bestreuen.

3 Den Beeren-Butterkuchen im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad etwa 45–50 Minuten backen. Anschließend aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Dazu schmeckt ein Klecks geschlagene Sahne, mit einem Hauch Zimt oder Vanillezucker aromatisiert.

E = Eiweiß, F = Fett, KH = Kohlenhydrate, BE = Broteinheiten