Lesezeit ca. 2 Min.

BESUCH MIT TÜCKEN


Logo von Frau im Spiegel
Frau im Spiegel - epaper ⋅ Ausgabe 48/2021 vom 24.11.2021

ADEL

Artikelbild für den Artikel "BESUCH MIT TÜCKEN" aus der Ausgabe 48/2021 von Frau im Spiegel. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau im Spiegel, Ausgabe 48/2021

MÜNCHEN MUSIKALISCHER EMPFANG Markus Söder, seine Frau Karin Baumüller-Söder und die Gebirgsschützen begrüßen die Königin vor der Residenz

Was für ein Schock! Beim Staatsbankett mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, 65, auf Schloss Bellevue trug Königin Margrethe das Perlen-Diadem ihrer Urgroßmutter Luise von Preußen (1838– 1923) samt passendem Collier, Ohrringen und einer Brosche – eine Würdigung ihrer deut-schen Wurzeln und der Gastgeber. Wie erst nach der Rückkehr der 81-jährigen Monarchin in ihre Heimat bekannt wurde, ging die mittlere der fünf Perlen, die als Anhänger an der Brosche befestigt waren, im Laufe des ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau im Spiegel. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 48/2021 von Liebesbekenntnis für Fürstin Charlène. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebesbekenntnis für Fürstin Charlène
Titelbild der Ausgabe 48/2021 von Der Engel will nicht fliegen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der Engel will nicht fliegen
Titelbild der Ausgabe 48/2021 von Zauberhaftes Axolotl. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zauberhaftes Axolotl
Titelbild der Ausgabe 48/2021 von Sie verschenkt 88000 Euro. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sie verschenkt 88000 Euro
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Am Set nur mit Pieks
Vorheriger Artikel
Am Set nur mit Pieks
„ICH WAR AM RANDE DES TODES“
Nächster Artikel
„ICH WAR AM RANDE DES TODES“
Mehr Lesetipps

... festlichen Abends verlustig. Zum Glück wurde sie bald gefunden und ist inzwischen wieder an ihrem angestammten Platz. Aber der Verlust war nicht das einzige, was nicht so ganz rund lief bei Mar- grethes zweitem Staatsbesuch in Deutschland. Eigentlich ging es schon am ersten Tag nicht so gut los: Als 67, sie vor dem Bundeskanzleramt mit einem coronakonformen Faustgruß begrüßen wollte, zog die dänische Königin ihre ausgestreckte Hand zurück und legte sie stattdessen auf die Brust. Ein peinlicher Moment für die Bundeskanzlerin, den die beiden Frauen jedoch mit einem Lachen überspielten. Die Corona-Pandemie stellte auch das übliche Protokoll auf den Kopf ... In Bayern, wo Ministerpräsident 54, das dänische Staatsoberhaupt anschließend willkommen hieß, wurde das geplante Bankett in der Staatskanzlei wegen der dramatisch steigenden Inzidenzen kurzfristig abgesagt.

Immerhin gab es für die Monarchin eine musikalische Begrüßung durch die Ehrenkompanie der Bayerischen Gebirgsschützen und den Tölzer Knabenchor. Und außer dem Ministerpräsidenten und seiner Frau Karin Baumüller- Söder, 48, kam noch eine Abordnung der Bayerischen Trachtenverbände zum Empfang in die Residenz. Nach vier Tagen – zwei davon in Berlin mit ihrem Sohn, Kronprinz Frederik, 53, und zwei in Bayern – ging der offizielle Teil des Besuchs zu Ende. Doch die dänische Monarchin fuhr keineswegs sofort nach Hause, sondern hängte noch zwei Tage „Privatbesuch“ in den bayerischen Alpen dran.

Mit einem Foto grüßte sie strahlend vom Königssee bei Berchtesgaden. Deutschland ist eben nicht nur der wichtigste Wirtschaftspartner der Dänen, sondern auch wirklich schön. ◼

A. PURKHART

OKTOBER 2021, DÄ NEMARK

NOVEMBER 2021, MÜNCHEN