Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Britneys Workout


OK! - epaper ⋅ Ausgabe 20/2018 vom 09.05.2018

Hier zeigt uns die Sängerin, wie sie es zum Traum-Body geschafft hat


Artikelbild für den Artikel "Britneys Workout" aus der Ausgabe 20/2018 von OK!. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: OK!, Ausgabe 20/2018

Super straff! Britney hat hart an ihrem Körper gearbeitet. Das Ergebnis präsentiert sie stolz auf Instagram


Starker Rücken, definierte Arme

KETTLEBELL Etwas mehr als schulterbreit hinstellen, Zehen zeigen nach vorn. Knie leicht gebeugt halten. Kettlebell aufheben, die Hüfte leicht nach hinten drücken (ähnlich Squats). Kettlebell in einer ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von OK!. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 20/2018 von STARS: DIE BEWEGEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARS: DIE BEWEGEN
Titelbild der Ausgabe 20/2018 von COVERSTORY: DANIELA KATZENBERGER VS. HEIDI KLUM: Erbittertes Duell. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
COVERSTORY: DANIELA KATZENBERGER VS. HEIDI KLUM: Erbittertes Duell
Titelbild der Ausgabe 20/2018 von DAVID BECKHAM: Der Streit eskaliert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DAVID BECKHAM: Der Streit eskaliert
Titelbild der Ausgabe 20/2018 von SARAH CONNOR: Ist jetzt ihre Familie in Gefahr?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SARAH CONNOR: Ist jetzt ihre Familie in Gefahr?
Titelbild der Ausgabe 20/2018 von Ist es Ok!…. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ist es Ok!…
Titelbild der Ausgabe 20/2018 von DAVID FRIEDRICH & ZOE SAIP: Was läuft da?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DAVID FRIEDRICH & ZOE SAIP: Was läuft da?
Vorheriger Artikel
STAR-DJ AVICII: Streit um seine geheime Freundin
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel LENA GERCKE: Trennungs-Drama
aus dieser Ausgabe

KETTLEBELL Etwas mehr als schulterbreit hinstellen, Zehen zeigen nach vorn. Knie leicht gebeugt halten. Kettlebell aufheben, die Hüfte leicht nach hinten drücken (ähnlich Squats). Kettlebell in einer geschmeidigen Bewegung auf Augenhöhe heben und dabei die Hüfte nach vorn bringen. (Drei Einheiten à 20 Wiederholungen)

Das bringt straffe Schenkel

SQUATS Die Füße hüftbreit aufstellen, Fußspitzen leicht nach außen drehen – das Gewicht ist hier auf den Fersen. Die Knie zeigen in Richtung der Zehen. Hohlkreuz vermeiden und den Bauch sowie die Gesäßmuskeln anspannen. Jetzt in die Knie gehen, Po nach hinten drücken. (Drei Einheiten à 30 Wiederholungen)

Optimal gegen Hüftspeck und Reiterhosen

BEIN SPREIZEN Beispielsweise an einer Stuhllehne abstützen, gerader Stand, einen Arm in die Hüften stemmen und das Bein seitlich anheben. Je höher, desto intensiver werden der untere Rücken und die Taille trainiert. (Fünf Einheiten à 25 Wiederholungen)

Bringt uns in die Balance

DER HUND „Yoga ist der perfekte Ausgleich zum Krafttraining“, so Brit. Sie verbindet gern das eine mit dem anderen: In den Vierfüßlerstand, Beine und Arme strecken, Füße anheben. Jetzt ein Bein in die Höhe strecken, kurz halten und wieder absetzen. (Vier Einheiten à 15 Wiederholungen)

Der Knack-Po lässt grüßen!

KICK-BACKS Für Einsteiger reicht es, sich an der Stuhllehne leicht vorgebeugt abzustützen und im festen Stand das Bein angewinkelt anzuheben, ohne es abzusetzen. Diese Übung kann durch ein Fitnessband ergänzt werden, um die Intensität zu steigern. (Drei Einheiten à 30 Wiederholungen)

Für einen flachen Bauch

SEITLICHE CRUNCHES Gerade hinlegen, eine Hand an den Kopf, die andere neben den Körper legen. Jetzt das entgegengesetzte Bein zum Arm führen – hierbei können sich Ellenbogen und Kniespitze gern berühren. Wieder öffnen und von vorn. (Drei Einheiten à 25 Wiederholungen)

Früher Moppel, heute Kraftpaket! Britney Spears (36) hat es geschafft: Sie sah noch nie besser aus! „Ich bin echt stolz auf mich“, verrät die Sängerin – und verspricht: „Ihr schafft das auch!“ Wie jetzt? Ohne Personal Trainer, ohne Privat-Koch und ohne hauseigenes Fitnessstudio? Jawoll! Denn für ihr saftiges Ganzkörper-Workout braucht es nichts weiter als einen Stuhl, eine Kettlebell (oder ein anderes Gewicht) und eine Unterlage für die Boden-Übungen. „Ich liebe diese kurzen, aber effektiven Einheiten“, so die Power-Blondine. Das probieren wir jetzt auch aus!


FOTOS: INSTAGRA M@BRITNEYSPEARS