Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 5 Min.

brot backen: Genuss für Hobbybäcker


vegetarisch Fit - epaper ⋅ Ausgabe 6/2020 vom 21.10.2020

Warum nicht einfach mal selbst Brot backen? Es ist unkompliziert, gesund – und vor allem schmeckt es besser als gekauftes. Wir haben tolle Rezepte für Sie. Probieren Sie doch einfach mal!


SONTAGSBROT

Artikelbild für den Artikel "brot backen: Genuss für Hobbybäcker" aus der Ausgabe 6/2020 von vegetarisch Fit. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: vegetarisch Fit, Ausgabe 6/2020

FÜR 16 SCHEIBEN

500 g Dinkelmehl (Type 630)
42 g frische Hefe (1 Würfel)
1 TL brauner Zucker
2 TL feines Meersalz
2 EL Olivenöl (extra vergine)

Außerdem:
Mehl zum Arbeiten

1. Für den Vorteig das Mehl in eine große Schüssel geben. In der Mitte mit den Fingern eine 5 cm breite und 3 cm tiefe Mulde formen und die Hefe hineinbröckeln. 150 ml lauwarmes (nicht heißes!) Wasser und den Zucker in die Mulde geben und ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von vegetarisch Fit. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2020 von genießen: news. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
genießen: news
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von köstlich herzhaft: Herzhaftes für kalte Tage. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
köstlich herzhaft: Herzhaftes für kalte Tage
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von dips und aufstriche: Farbe fürs Brot. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
dips und aufstriche: Farbe fürs Brot
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von zwiebel: Scharfe ALLES KÖNNER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
zwiebel: Scharfe ALLES KÖNNER
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von fleischersatz: Zum Verwechseln lecker!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
fleischersatz: Zum Verwechseln lecker!
Titelbild der Ausgabe 6/2020 von Vegane Klassiker. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Vegane Klassiker
Vorheriger Artikel
köstlich herzhaft: Herzhaftes für kalte Tage
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel dips und aufstriche: Farbe fürs Brot
aus dieser Ausgabe

... vorsichtig mit der Hefe verrühren. Etwas Mehl vom Rand locker auf die Flüssigkeit in der Mitte streuen. Den Vorteig ca. 15 Min. ruhen lassen.2. Weitere 100 ml lauwarmes Wasser, Salz und Olivenöl hinzufügen und alles zügig in der Schüssel zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Mit einem Tuch abdecken und ca. 30 Min. ruhen lassen.3. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem ovalen Laib formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes (oder eingeöltes) Backblech setzen oder in eine ovale ofenfeste Form geben. Erneut mit dem Tuch abdecken und weitere 20 Min. gehen lassen. Die Oberfläche des Laibes mit einem spitzen Messer über Kreuz ca. 1 cm tief einschneiden.4. Eine ofenfeste Form mit ca. 100 ml Wasser auf den Boden des Ofens stellen und den Backofen auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Blech oder Form in den Ofen geben (Mitte)und das Brot ca. 30 Min. backen. Es ist fertig, wenn es sich beim Klopfen auf die Unterseite hohl anhört. Das Brot herausnehmen und noch heiß mit etwas lauwarmem Wasser bepinseln.

Zeit: ca. 1 Std. 15 Minuten , Backzeit: 30 Minuten
Pro Scheibe: ca. 125 kcal, 4 g E, 2 g F, 22 g KH

KERNIGES ROGENMISCHBROT

FÜR CA. 20 SCHEIBEN

200 g Roggenmehl (Type 1150)
200 g Weizenmehl (Type 550)
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Salz
1 EL Zucker
50 g Kerne
(Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne)
25 g Leinsamen
50 g kernige Haferflocken

Außerdem:
Kastenform (25 cm lang)
Öl für die Form

1. Beide Mehle, Trockenhefe, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Die Kerne (bis auf 1 Handvoll), die Leinsamen und die Haferflocken dazugeben. 350 ml lauwarmes Wasser dazugießen und alles 5–7 Min. gut verkneten. Wer nicht von Hand kneten will, kann die Zutaten auch 3 Min. mit den Knethaken eines Handrührgeräts auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten.
2. Eine Kastenform mit etwas Öl ausstreichen und den Teig hineingeben. Mit den beiseitegelegten Kernen bestreuen. Das Brot mit einem scharfen Messer in der Mitte der Länge nach ca. 1 cm tief einschneiden und in den kalten Backofen (Mitte) stellen.
3. Den Backofen auf 190 °C (Ober-/Unterhitze) einstellen und das Brot ca. 1 Std. backen. Herausnehmen und in der Form abkühlen lassen. Das Brot hält, in ein Leinentuch gewickelt, bis zu 5 Tage.

Zeit: ca. 15 Minuten, Backzeit: 1 Stunde, Pro Scheibe: ca. ca. 100 kcal, 3 g E, 2 g F, 17 g KH

FRÜCHTEBROT

FÜR 18 SCHEIBEN

375 g gemischte Trockenfrüchte
(z. B. Feigen, Aprikosen, Aronia-Beeren)
350 ml Apfelsaft
1 Bio-Orange
150 g gemischte Nüsse und Kerne
(z. B. Haselnusskerne, Pistazien, Sonnenblumenkerne)
100 g gemahlene Mandeln
250 g Dinkelmehl (Type 630)
2 TL Backpulver
2 TL Zimtpulver
2 EL brauner Zucker

Außerdem:
Kastenform (25 cm lang)
1 EL Sonnenblumenöl für die Form

1. Die Trockenfrüchte in kleine Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben. Den Apfelsaft dazugeben und die Trockenfrüchte darin 20–30 Min. einweichen. Den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Orange heiß waschen und abtrocknen. Die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Beides zu den Trockenfrüchten geben.
2. Die Nüsse mit einem Messer grob hacken und mit den Kernen in einer heißen Pfanne ohne Fett kurz anrösten, bis sie duften. Eine Handvoll Nusskernmischung beiseitelegen. Die restliche Nusskernmischung mit gemahlenen Mandeln, Dinkelmehl, Backpulver, Zimt und Zucker ebenfalls zu den Trockenfrüchten geben. Alle Zutaten mit einem Holzkochlöffel zu einem dicken Teig verarbeiten.
3. Die Kastenform mit dem Öl einfetten und den Teig hineingeben. Die beiseitegelegten Nüsse und Kerne daraufstreuen und das Früchtebrot im Ofen (Mitte) 50–60 Min. backen. Nach 50 Min. ein Holzstäbchen hineinstecken, um zu testen, ob das Brot schon durch ist. Das ist der Fall, wenn kein Teig am Stäbchen kleben bleibt. Falls Teig am Stäbchen klebt, das Früchtebrot ca. 10 Min. weiterbacken.
4. Das fertige Früchtebrot herausnehmen, aus der Form stürzen und vor dem Verzehr auskühlen lassen.

Zeit: ca. 35 Minuten, Backzeit: 1 Stunde
Pro Scheibe: ca. 210 kcal, 5 g E, 9 g F, 26 g KH

FRÜHSTÜCKS-BLITZBRÖTCHEN

FÜR 10 STÜCK

Für den Teig:
500 g Dinkelmehl (Type 1050)
2 TL Backpulver
1 TL Salz
1 gestrichener TL Zucker
2 TL neutrales Öl
1 EL Sesam

Außerdem:
12er-Muffinform
10 Papiermuffinförmchen (ersatzweise neutrales Öl für die Form)

1. Ofen auf 200 °C vorheizen. 10 Mulden der Muffinform fetten oder 10 Papierförmchen in die Form setzen.
2. Mehl, Backpulver, Salz, Zucker, Öl und 320 ml Wasser mit einem Rührlöffel oder den Quirlen des Handrührgeräts rasch verrühren.
3. Aus dem Teig mit feuchten Händen 10 Kugeln formen und jeweils in ein Muffinförmchen oder eine Mulde der Muffinform setzen. Die Kugeln mit dem Sesam bestreuen und im Backofen (Mitte)in 16–20 Min. goldbraun backen.

Zeit: ca. 10 Minuten, Backzeit: 20 Minuten
Pro Scheibe: ca. 180 kcal, 7 g EW, 2 g F, 33 g KH

MÖHREN-WALNUS-BROT

FÜR 18 SCHEIBEN

500 g Dinkel-Vollkornmehl
1 Pck. Trockenhefe
2 TL Salz
100 g Möhren
100 g Walnusskerne

Außerdem:
Backpapier
Dinkel-Vollkornmehl zum
Arbeiten
ofenfeste Schale mit Wasser
ofenfeste Form (26 cm Ø)

1. Das Mehl, die Hefe und das Salz in einer Schüssel vermischen. 375 ml lauwarmes Wasser dazugießen und alles mit einem Holzlöffelstiel grob verrühren. Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 3 Std. gehen lassen.
2. Kurz vor Ende der Gehzeit Möhren putzen, schälen und fein reiben. Walnusskerne hacken. Beides unter den Teig heben, diesen mit Dinkel-Vollkornmehl bestreuen.
3. Das Backpapier auf ca. 30 × 30 cm zuschneiden. Mit bemehlten Händen den Teig auf das Papier setzen und zu einem runden Laib formen. Anschließend zugedeckt weitere 45 Min. gehen lassen.
4. Etwa 15 Min. vor Beginn der Backzeit die ofenfeste Schale mit 100 ml Wasser auf den Boden des Backofens stellen. Den Rost in den Ofen (unten) schieben und die ofenfeste Form daraufstellen. Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
5. Den Brotlaib mit einem Messer kreuzweise einschneiden und mit dem Backpapier in die heiße Form legen. Im Backofen (unten) 45–50 Min. backen. Das Brot ist fertig gebacken, wenn es sich beim Klopfen auf die Unterseite hohl anhört.

Zeit: Zubereitungszeit ca. 35 Minuten, Ruhezeit: 3 Std. 45 Minuten, Backzeit: 50 Minuten
Pro Scheibe: ca. 130 kcal, 5 g EW, 4 g F, 19 g KH

THE EASY GREEN WAY

Nachhaltig leben kann so einfach sein – bereichernd, genussvoll und zukunftsweisend: Die besten Rezepte für Küche, Haushalt und Alltag.

GU Verlag

ISBN 978-3-8338-7582-3

240 Seiten, 22,00 Euro

VEGAN! DAS GOLDENE VON GU

Das Goldene von GU ist die Rezepte-Bibel für alle, die völlig tierfrei, aber geschmackvoll kochen wollen: Neben 300 Rezepten liefert das Buch jede Menge Tipps, Tricks und Know-how rund um die vegane Küche.

GU Verlag

ISBN 978-3-8338-7570-0

400 Seiten, 20,00 Euro


Fotos: Freepik (5), GU Verlag (7)