Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 7 Min.

Bunte Stapelware


Weck LandJournal - epaper ⋅ Ausgabe 5/2021 vom 07.09.2021

FEIN ABGESCHMECKT

Artikelbild für den Artikel "Bunte Stapelware" aus der Ausgabe 5/2021 von Weck LandJournal. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Weck LandJournal, Ausgabe 5/2021

ROTE-BETE-Salat

Rezept für etwa 10 WECK-Gläser in Sturzform à 370 ml Inhalt Zubereitungszeit: 1 ¾ Stunden + Einkochzeit: 30 Minuten bei 100° C

ZUTATEN:

4 frische Rote Bete-Knollen,

3 TL Salz,

2 TL Kümmel,

3 Zwiebeln,

2 große Äpfel,

30 g Meerrettich.

FÜR DEN SUD:

900 ml Apfelessig,

900 ml Wasser,

60 g Zucker,

4 TL Salz,

3 EL Senfkörner,

5 TL Pfefferkörner,

3 TL Kümmel.

Die Knollen der Roten Bete putzen, von Erde befreien, waschen, in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Salz und Kümmel zugeben und 1 ½ Stunden weich garen. Die Beten herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln pellen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Meerrettich schälen und raspeln. Dann die Beten schälen und in etwa 1,5 cm große Stücke würfeln.

Bete, Äpfel sowie Meerrettich in einer Schüssel mischen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Weck LandJournal. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Liebe Leserin, lieber Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser,
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von DER HERBST IST KÜRBISZEIT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DER HERBST IST KÜRBISZEIT
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von So funktioniert’s!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
So funktioniert’s!
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Unvergleichlich gut !. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Unvergleichlich gut !
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Zierlich köstlich. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zierlich köstlich
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Ideen und Rezepte UNSERER LESER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ideen und Rezepte UNSERER LESER
Vorheriger Artikel
Zierlich köstlich
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Ideen und Rezepte UNSERER LESER
aus dieser Ausgabe

... und in die vorbereiteten Einkochgläser gleichmäßig verteilen. Für den Sud in einem Topf Essig, Wasser, Zucker und Salz aufkochen. Mit Senfkörnern, Pfeffer und Kümmel mischen und mit dem Sud die Gläser füllen. Mit Einkochring, Glasdeckel und Einweck-Klammern verschließen. Im 100° C-heißen Wasserbad 30 Minuten einkochen.

Nach der Einkochzeit die Gläser herausnehmen, auf ein Tuch oder Kuchengitter stellen und abkühlen lassen. Die Klammern wieder entfernen.

Nährwert pro Glas ca.: 5 g Eiweiß, 2g Fett, 28 g Kohlenhydrate, 167 kcal (701 kJ).

SCHWARZWURZEL-Möhren-Salat

Rezept für etwa 4 WECK-Gläser in Gourmetform à 300 ml Inhalt Zubereitungszeit: 20 Minuten + Einkochzeit: 30 Minuten bei 100° C

ZUTATEN:

600 g frische Schwarzwurzeln,

kochendes Salzwasser,

3 EL Weißweinessig oder Zitronensaft,

400 g Möhren.

FÜR DEN SUD:

300 ml Gemüsefond,

150 ml Weißweinessig,

2 EL Senf,

1 TL Salz,

Pfeffer aus der Mühle,

2 EL fein gehackte Kräuter (z. B. Petersilie,

Schnittlauch, Kerbel, oder Koriander).

Die Schwarzwurzeln unter fließendem kaltem Wasser gründlich abbürsten und waschen. Die ungeschälten Wurzeln in kochendes Salzwasser geben und 5 Minuten blanchieren. Dann abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Die braunschwarze Schale mit einem Messer vom Ende bis zur Spitze dünn abziehen. Die Wurzeln schräg in dünne Scheiben schneiden und sofort in eine Schüssel mit kaltem Wasser, vermischt mit Essig oder Zitronensaft, legen. Das Essig-Wasser verhindert eine Braunfärbung der Schwarzwurzelscheiben.

Die Möhren putzen, schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden.

Für den Sud den Gemüsefond mit Weißweinessig, Senf, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken,die gehackten Kräuter untermischen. Die Schwarzwurzelstücke aus dem Essig-Wasser nehmen, mit den Möhren mischen und in die vorbereiteten Einkochgläser verteilen.

Die Gläser mit dem heißen Sud auffüllen. Mit Einkochring, Glasdeckel und je zwei Einweck-Klammern verschließen. Den Salat im 100° C-heißen Wasserbad 30 Minuten einkochen. Nach Ablauf der Einkochzeit die Gläser aus dem Wasserbad heben und abkühlen lassen, dann die Klammern entfernen.

Nährwert pro Glas ca.: 4 g Eiweiß, 1g Fett, 10 g Kohlenhydrate, 92 kcal (384 kJ).

GURKEN-Salat

Rezept für etwa 12 WECK-Gläser in Quadroform à 290 ml Inhalt Zubereitungszeit: 40 Minuten + Einkochzeit: 60 Minuten bei 100° C

ZUTATEN:

1 kg Bohnen,

2 rote Paprikaschoten.

FÜR DEN SUD:

625 ml Weißweinessig,

1250 ml Wasser, 30 g Zucker,

30 g Salz, 4 Lorbeerblätter, 2 EL Pfefferkörner.

ZUTATEN:

2 kg Gurken,

25 g Senfkörner,

10 g Fenchelsamen,

2 Bund frischer Dill.

FÜR DEN SUD:

1100 ml Wasser,

250 g Zucker,

510 ml Weißweinessig,

20 g Salz.

Die Bohnen abbrausen, abtropfen lassen und die Enden abschneiden. Die Bohnen dritteln und in Salzwasser etwa 5 – 7 Minuten blanchieren. Abgießen und kalt abschrecken. Die Paprika waschen, halbieren, Stielansatz, Samen und weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch klein würfeln.

Für den Sud Essig, Wasser, Zucker, Salz und Gewürze in einem Topf aufkochen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Das Gemüse in die vorbereiteten Einkochgläser geben und mit dem Sud auffüllen. Mit Einkochring, Glasdeckel und Einweck-Klammern verschließen. Im 100° C-Wasserbad 60 Minuten einkochen. Nach der Einkochzeit die Gläser herausnehmen und auf einem Küchentuch oder Kuchengitter abkühlen lassen. Die Klammern entfernen.

Nährwert pro Glas ca.: 2g Eiweiß, 1g Fett, 40 g Kohlenhydrate, 181 kcal (765 kJ).

BOHNEN-Salat

Rezept für etwa 10 WECK- Gläser in Tulpenform à 370 ml Inhalt Zubereitungszeit: 30 Minuten + Einkochzeit: 30 Minuten bei 90° C

ZUTATEN:

10 gelbe, orange und rote Paprikaschoten (etwa 2 kg),

1 große weiße Zwiebel.

FÜR DEN SUD:

1250 ml Wasser,

630 ml Weißweinessig,

5 TL Pfefferkörner,

8 EL Zucker,

8 TL Salz.

Die Paprika waschen, halbieren, Stielansatz, Samen und Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebel pellen und in sehr feine Ringe oder halbe Ringe schneiden.

Für den Sud in einem Topf Wasser, Zucker, Essig und Salz aufkochen. Den Dill abbrausen, trocken schütteln, klein zupfen und jeweils in die Gläser geben. Den noch heißen Sud über die Gurken gießen. Die Gläser mit Einkochring, Glasdeckel und je zwei Einweck-Klammern verschließen. 30 Minuten im 90° C-heißen Wasserbad einkochen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Klammern wieder entfernen.

Die Gurken waschen, der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse mithilfe eines Esslöffels entfernen. Die Gurkenhälften in dünne Scheiben hobeln und in die vorbereiteten Einkochgläser gleichmäßig verteilen. Je Glas einen halben Teelöffel Senfkörner und ein Gramm Fenchelsamen zugeben.

Nährwert pro Glas ca.: 3g Eiweiß, 1g Fett, 21 g Kohlenhydrate, 108 kcal (454 kJ).

PAPRIKA-Salat

Rezept für etwa 5 WECK-Gläser in Schmuckform à 560 ml Inhalt Zubereitungszeit: 30 Minuten + Einkochzeit: 30 Minuten bei 100° C

ZUTATEN:

10 gelbe,

orange und rote Paprikaschoten (etwa 2 kg),

1 große weiße Zwiebel.

FÜR DEN SUD:

1250 ml Wasser,

630 ml Weißweinessig,

5 TL Pfefferkörner,

8 EL Zucker,

8 TL Salz.

Die Paprika waschen, halbieren, Stielansatz, Samen und Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in 1 cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebel pellen und in sehr feine Ringe oder halbe Ringe schneiden.

Für den Sud in einem Topf Wasser, Essig, Pfeffer, Zucker und Salz aufkochen, bis sich Zucker und Salz vollständig aufgelöst haben.

Paprika und Zwiebeln in die vorbereiteten Einkochgläser verteilen und mit dem noch heißen Sud auffüllen. Mit Einkochring, Glasdeckel und zwei Einweck-Klammern verschließen. 30 Minuten im 100° C-heißen Wasserbad einkochen. Nach dem Einkochen aus dem Wasserbad heben und abkühlen lassen, dann zur Lagerung die Klammern entfernen.

Nährwert pro Glas ca.: 5g Eiweiß, 1g Fett, 74 g Kohlenhydrate, 350 kcal (1480 kJ).

KRAUTSALAT mit Möhren

Rezept für etwa 10 WECK-Gläser in Quadroform à 580 ml Inhalt Zubereitungszeit: 45 Minuten + Einkochzeit: 30 Minuten bei 100° C

ZUTATEN:

1,5 kg Weißkohl (etwa 2 Köpfe),

450 g Möhren.

FÜR DEN SUD:

600 g Zucker,

1650 ml Weißweinessig,

1050 ml Wasser,

6 TL Senf, 75 g Salz,

2 TL Kümmel,

3 TL Pfefferkörner.

Den Weißkohl putzen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Den Kohl in feine kurze Streifen schneiden. Die Kohlstreifen stampfen und kneten, damit sie mürbe werden. Die Möhren putzen, schälen und grob raspeln.

Für den Sud in einem Topf Zucker, Essig, Wasser, Senf und Salz aufkochen. Kohlstreifen und Möhrenraspel in einer Schüssel vermengen und in die vorbereiteten Einkochgläser geben. Kümmel und Pfeffer jeweils auf die Gläser verteilen und mit dem noch heißen Sud auffüllen.

Die Gläser mit Einkochring, Glasdeckel und je zwei Einweck-Klammern verschließen. 30 Minuten im 100° C-heißen Wasserbad einkochen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Nährwert pro Glas ca.: 3g Eiweiß, 1g Fett, 108 g Kohlenhydrate, 462 kcal (1959 kJ).

SELLERIE-Salat

Rezept für etwa 3 WECK-Gläser in Sturzform à 290 ml Inhalt Zubereitungszeit: 50 Minuten + Einkochzeit: 30 Minuten bei 100° C

ZUTATEN: ½ Knollensellerie.

FÜR DEN SUD:

300 ml Weißweinessig,

300 ml Wasser,

½ TL Salz,

1 TL Pfefferkörner.

Die Knolle im Wasser abbürsten. In einem Topf ungeschält kochen. Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob sie schon weich sind. Die Knolle herausnehmen, solange sie noch heiß ist, und schälen. Zuerst in etwa 0,5 cm dünne Scheiben, dann in etwa 2 cm lange Stifte schneiden. Den Sellerie in die vorbereiteten Einkochgläser füllen. Alle Zutaten für den Sud aufkochen und damit die Gläser auffüllen. Mit Einkochring, Glasdeckel und Einweck-Klammern verschließen. 30 Minuten im 100° C-heißen Wasserbad einkochen. Herausnehmen und abkühlen lassen, Klammern entfernen.

Nährwert pro Glas ca.: 5g Eiweiß, 1g Fett, 6 g Kohlenhydrate, 73 kcal (305 kJ).

MÖHREN-ANANAS-Salat

Rezept für 6 – 7 WECK-Gläser in Sturzform à 290 ml Inhalt Zubereitungszeit: 1 Stunde + Einkochzeit: 30 Minuten bei 100° C

ZUTATEN:

1 Bund Möhren,

1 frische Ananas,

1 kl. Stück Ingwer (etwa 2 cm),

1 – 2 TL Fenchelsamen,

30 – 35 schwarze Pfefferkörner.

FÜR DEN SUD:

200 ml Weißweißessig,

3 TL cremigen Honig,

400 ml Wasser.

Die Möhren putzen und schälen. Mit dem Messer in feine Scheiben schneiden, es sollte etwa 650 g ergeben.

Von der Ananas die Blattkrone und Strunk entfernen. Die Frucht schälen, vierteln und den inneren holzigen Strunk entfernen. Aus dem Fruchtfleisch etwa 1 cm große Würfel schneiden, es sollte etwa 700 g ergeben.

In einer Schüssel Möhrenscheiben und Ananasstücke mischen. Ingwer schälen und fein hacken, Fenchelsamen im Mörser zerstoßen. Beides zur Möhren-Ananas-Mischung geben und gleichmäßig unterheben, kurz ziehen lassen.

Für den Sud Essig, Honig und Wasser mischen, kurz aufkochen. Den Salat in die vorbereiteten Einkochgläser schichten, etwas andrücken. Jeweils fünf Pfefferkörner zugeben und mit dem heißen Sud auffüllen. Die Gläser mit Einkochring, Glasdeckel und zwei Einweck-Klammern verschließen.

Im 100° C-heißen Wasserbad 30 Minuten einkochen. Nach der Einkochzeit aus dem Wasserbad heben, erkalten lassen. Danach die Klammern wieder entfernen.

Nährwert pro Glas (bei 6 Gläsern) ca.: 2g Eiweiß, 1g Fett, 32 g Kohlenhydrate, 153 kcal (646 kJ).

MÖHREN-ZUCCHINI-Salat

Rezept für 6 WECK-Gläser in Sturzform à 290 ml Inhalt Zubereitungszeit: 50 Minuten + Einkochzeit: 30 Minuten bei 100° C

ZUTATEN:

1 Bund Möhren,

1 grüne oder gelbe Zucchini,

2 weiße Speisezwiebeln,

½ Chili-Schote,

1 Stange Stangensellerie.

FÜR DEN SUD:

600 ml Wasser,

1 – 2 EL Salz, 200 ml Weißweinessig.

AUSSERDEM JE GLAS:

9 rote Pfefferbeeren,

1 TL helle Senfkörner.

Die Möhren putzen, schälen und in kleine Sticks raspeln, es sollte etwa 330 g ergeben. Die Zucchini waschen, trocken reiben und in 0,5 cm dünne und etwa 4 cm lange Stifte zerteilen, ergibt etwa 280 g. Zu den Möhrensticks in die Schüssel geben. Die Zwiebeln pellen und in feine Ringe oder halbe Scheiben schneiden. Chilischote abbrausen, trocken tupfen, halbieren, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen. In feine halbe Ringe schneiden oder fein hacken. Stangensellerie putzen und ebenfalls in dünne Ringe schneiden. Alles miteinander in einer Schüssel mischen.

Für den Sud Wasser, Salz und Essig aufkochen. Die rohen Salatzutaten in die vorbereiteten Einkochgläser füllen. Je Glas neun rote Pfefferbeeren und einen Teelöffel Senfkörner zugeben. Die Gläser mit Sud auffüllen und mit Einkochring, Glasdeckel sowie zwei Einweck-Klammern verschließen. Im 100° C-heißen Wasserbad 30 Minuten einkochen. Nach der Einkochzeit aus dem Wasserbad heben und erkalten lassen, Klammern entfernen.

Nährwert pro Glas ca.: 3 g Eiweiß, 1g Fett, 16 g Kohlenhydrate, 93 kcal (390 kJ).