Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

California Streaming


Logo von Mac Life
Mac Life - epaper ⋅ Ausgabe 11/2021 vom 07.10.2021

Artikelbild für den Artikel "California Streaming" aus der Ausgabe 11/2021 von Mac Life. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Mac Life, Ausgabe 11/2021

iPhone-Testbericht vorab lesen und 50 % sparen bei Mac Life

Apples iPhone-Veröffentlichung passt in diesem Jahr leider nicht zu unserem Druckschluss, weshalb du den ausführlichen Testbericht erst in der nächsten Ausgabe lesen kannst. Wenn du so lange nicht warten willst, kannst du ihn bereits mit unserem Plus-Abo auf maclife.de/iphone13-test lesen. Mit dem Rabatt-Code iphone13 erhältst du 50 Prozent Rabatt auf das Jahres-Abo von Mac Life .

Es ist alljährlich der größte und wichtigste Termin im Apple Kalender: die Vorstellung der neuen iPhone- und Apple- Watch-Modelle und die damit verbundene Ankündigung der neuen Betriebssystemversionen für alle Mobil-Geräte. In diesem Jahr gab es sogar noch ein ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 7,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Mac Life. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Geballte Kompetenz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Geballte Kompetenz
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Erfolgsserie „Ted Lasso“ gewinnt sieben Emmys. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Erfolgsserie „Ted Lasso“ gewinnt sieben Emmys
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Logi Dock: All-In-One-Wunder fürs Homeoffice. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Logi Dock: All-In-One-Wunder fürs Homeoffice
Titelbild der Ausgabe 11/2021 von Spannendes Lichtspiel mit neuen Philips Hue Leuchten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Spannendes Lichtspiel mit neuen Philips Hue Leuchten
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Diskriminierung bei Apple
Vorheriger Artikel
Diskriminierung bei Apple
Das bisher beste S-Jahr
Nächster Artikel
Das bisher beste S-Jahr
Mehr Lesetipps

... wenig mehr, nämlich ein neues iPad und ein neues iPad mini. Trotzdem erleben wir nicht, dass Tech-Blogs und Apple-

Fan-Seiten in tosenden Jubel ausbrechen. Das liegt vor allem daran, dass die echten „Wow-Features“ der neuen Geräte nur wenige Menschen zu einem direkten Upgrade von der unmittelbaren Vorgängerversion bewegen werden.

Die 13 als Unglückszahl für Apple?

Was also ist passiert? Was ist in diesem Jahr anders? Die nüchterne Antwort ist: nichts. Vor allem mit Blick auf das iPhone manifestiert sich in diesem Jahr, worauf viele Kommentator:innen, uns eingeschlossen, schon in den vergangenen Jahren immer wieder hinwiesen: Die fetten Jahre sind erst einmal vorbei. Das liegt nicht daran, dass Apple (oder auch die Konkurrenz) faul und satt wären, sondern viel mehr daran, dass Innovationssprünge sich nicht herbeizaubern lassen. Von niemandem. Und so werden die Schritte zwischen einzelnen Gerätegenerationen zunehmend kleiner. Das macht das neue iPhone 13 oder das neue iPhone 13

Pro nicht zu schlechteren Geräten – es heißt nur, dass selbst für Fans der Anreiz, jährlich auf das jeweils neueste iPhone umzusteigen, zunehmend schwindet.

Der Technik-Fan in mir ist damit gewiss nicht glücklich. Natürlich macht es mehr Spaß, über einen Blumenstrauß an neuen, krassen Funktionen zu schreiben, als eine eher nüchterne Analyse der Gesamtsituation zu verfassen. Dabei bieten die neuen iPhone-Modelle ziemlich viel Neues – nur eben nicht für alle. Der Cinematic Mode – so er denn wie von Apple beworben funktioniert – ist eine echte Revolution.

Allerdings nur, wenn du dich mit Videos beschäftigst und dich nicht damit begnügst, die Kamera stumpf auf ein Motiv zu richten und das fertige Video in irgendeine iMessageoder Whatsapp-Gruppe zu laden.

So gut Apples vorproduzierte Videos auch sein mögen: Es wird Zeit, dass Präsentationen wieder mit Live- Publikum stattfinden.

Die längere Akku-Laufzeit werden viele Menschen zu schätzen wissen, wenn die Pandemie erst einmal vorbei ist und wir uns wieder mehr abseits von Steckdosen bewegen.

Und auch, dass das iPhone als Foto- Kamera von Jahr zu Jahr signifikant besser wird (und zwar automatisch, also ohne dass du etwas dazu beitragen müsstest), wird vielerorts zur Kenntnis genommen und nicht mehr wirklich gewürdigt.

Und so kann das Fazit des erst noch ausstehenden Testberichts im Prinzip schon vorweggenommen werden: Ja, die neuen iPhone- 13-Modelle sind großartige Smartphones. Nein, wenn du ein iPhone der 12er- oder 11er-Generation besitzt, gibt es praktisch keinen Grund für dich zu wechseln – es sei denn, du weißt ganz genau, dass eins der neuen (eben doch vorhandenen) Features dein Leben merklich erleichtern wird.

Wird Apple jetzt langweilig?

Nach der Präsentation der neuen Produkte war sofort an vielen Ecken im Internet zu lesen, dass das nun nichts gewesen wäre.

Apple hätte viel mehr tun müssen. Die neuen Geräte würden niemanden interessieren. Es gibt zuhauf Memes, die mal mehr, mal weniger lustig verbildlichen, dass das iPhone 13 genau das gleiche sei wie das iPhone 12.

Das ist natürlich Quatsch! Sehen wir einmal davon ab, dass Apple im vergangenen Jahr, mit dem iPhone 12, ein neues Gehäusedesign und ein Mini-iPhone eingeführt hat, ist das iPhone 13 das deutlich interessantere Gerät. Das Low-Level-iPad ist eben genau das und größere Sprünge sind ohnehin nicht zu erwarten. Das iPad mini hingegen ist ein echter Kracher, wenn auch für eine vermutlich kleine Zielgruppe. Und davon, dass die neue Apple Watch von den wenigsten Apple-Fans stehende Ovationen erfahren wird, geht die Welt auch nicht unter.

In den nächsten Stunden und Tagen wird aber natürlich genau das bei vielen Kolleg:innen zu lesen sein – du kannst also schon einmal anfangen, zu überlegen, ob vielleicht demnächst der richtige Zeitpunkt kommen könnte, um in (im Wert gefallene) Apple-Aktien zu investieren. (Nein, ich bin kein Börsen-Experte und nein, dies ist kein Aktien-Kauf-Tipp.)