Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

CANON EOS-1D X MARK III LERNFÄHIGE PROFI-KAMERA


fotoMAGAZIN - epaper ⋅ Ausgabe 120/2019 vom 08.11.2019

Nach Nikon hat nun auch Canon erste Informationen zu seinem in Entwicklung befindlichen Sport-Flaggschiff bekanntgegeben. Die EOS-1D X Mark III wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 mit einigen sehr spannenden neuen Funktionen auf den Markt kommen.


Artikelbild für den Artikel "CANON EOS-1D X MARK III LERNFÄHIGE PROFI-KAMERA" aus der Ausgabe 120/2019 von fotoMAGAZIN. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: fotoMAGAZIN, Ausgabe 120/2019

Auf der Vorderseite ist die EOS-1D X Mark III kaum von ihrer Vorgängerin zu unterscheiden.


Zwar hat Canon bisher weder den Preis der Kamera noch die Auflösung des neu entwickelten CMOSBildsensors bekanntgegeben, dafür aber viele weitere Details verraten. So soll die Kamera Autofokus-Algorithmen mitbringen, die mit der Zeit dazulernen – ...aj

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von fotoMAGAZIN. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 120/2019 von MEISTERWERKE: GALERIE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MEISTERWERKE: GALERIE
Titelbild der Ausgabe 120/2019 von FORUM: FOTOSZENE: UNSERE HIGHLIGHTS BEI DEN VONOVIA AWARDS 2019. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FORUM: FOTOSZENE: UNSERE HIGHLIGHTS BEI DEN VONOVIA AWARDS 2019
Titelbild der Ausgabe 120/2019 von FOTOSZENE: 5 AUSSTELLUNGEN, DIE SIE IM DEZEMBER SEHEN MÜSSEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FOTOSZENE: 5 AUSSTELLUNGEN, DIE SIE IM DEZEMBER SEHEN MÜSSEN
Titelbild der Ausgabe 120/2019 von REPORTAGE: PARRS GESCHENK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
REPORTAGE: PARRS GESCHENK
Titelbild der Ausgabe 120/2019 von REPORTAGE: GOLDSTANDARD. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
REPORTAGE: GOLDSTANDARD
Titelbild der Ausgabe 120/2019 von FORUM: PRAXISFORUM: DER KUSS IN DER FOTOGRAFIE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FORUM: PRAXISFORUM: DER KUSS IN DER FOTOGRAFIE
Vorheriger Artikel
SONY ALPHA 9 II FLOTTERES FLAGGSCHIFF
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel FUJIFILM X-PRO3 NOCH MEHR RETRO-CHARME
aus dieser Ausgabe

Zwar hat Canon bisher weder den Preis der Kamera noch die Auflösung des neu entwickelten CMOSBildsensors bekanntgegeben, dafür aber viele weitere Details verraten. So soll die Kamera Autofokus-Algorithmen mitbringen, die mit der Zeit dazulernen – Stichwort „Deep Learning“. Neben verbesserter Software kommt dem Autofokus auch die 28-mal höhere Auflösung des AF-Sensors zu Gute. Der AF soll sich beim Tracking an das Motiv heften und bei sehr hellen LichtverhäItnissen zuverlässiger funktionieren. Im Live-View kommen dieselben Algorithmen wie beim Sucher-AF zum Einsatz. Der „Dual Pixel CMOS“-AF mit 525 anwählbaren Messfeldern deckt fast das ganze Bildfeld ab (100 % in der Höhe, 90 % in der Breite). Im Serienmodus schafft die EOS-1D X Mark III laut Hersteller 16 Bilder/s mit AF-Nachführung, im Live-View sogar 20 Bilder/s. Canon verspricht einen um den Faktor fünf größeren Raw-Puffer als bei der EOS-1D X Mark II. Wie ihre Vorgängerin beherrscht die EOS-1D X Mark III 4KVideo mit 60p. Neu ist das C-Log-Profil und die Möglichkeit der internen Aufzeichnung von Raw-Video (4:2:2, 10 Bit). Gespeichert wird auf CFexpress-Karten. Einen Paradigmenwechsel könnte die Unterstützung des HEIF-Bildformates einläuten. Im Vergleich zu JPEG bietet es eine Farbtiefe von 10 statt 8 Bit, was mehr Möglichkeiten bei der Bildbearbeitung eröffnet. Auf der anderen Seite sind die HEIF-Dateien schlanker als Raws und lassen sich daher im hektischen Sport-Alltag schneller weiterverarbeiten. Verbessert hat Canon die Ethernet-Schnittstelle, die nun doppelt so schnell sein soll wie in der EOS-1D X Mark II. Für die Funkübertragung wird es außerdem den neuen externen Transmitter WFT-E9 geben. Weitere Optimierungen: Eine erheblich verbesserte Akkulaufzeit, beleuchtete Tasten und ein neuer Controller für das AF-Messfeld, der in die AF-on-Taste integriert wird.aj

TECHNIK-TICKER

@DXO PHOTOLAB 3

Version 3 des Bildbearbeitungsprogramms für macOS und Windows bringt vor allem eine deutlich erweiterte Farbkorrektur mit Hilfe eines Farbrades mit. Auch der Korrekturpinsel wurde verbessert und Stichwörter lassen sich nun aus anderen Programmen importieren und bearbeiten. Preise: rund 100 Euro für die Essential- und 150 Euro für die Elite-Version.

LUMINAR 4

Die finale Version des Bildbearbeitungsprogramms Luminar für Windows und macOS ist ab dem 18. November erhältlich. Sie bringt neue Tools mit, die auf Künstlicher Intelligenz beruhen, bspw.zum Austausch des Himmels, der Portrait-Retusche oder der Verbesserung von Oberflächenstrukturen. Der Preis liegt bei ca. 90 Euro, bzw. 70 Euro für Upgrades.

PHOTOSHOP ELEMENTS 2020

Ebenfall auf Künstliche Intelligenz setzt die neue Version des kleinen Photoshops. So wartet der Start-Screen mit neuen automatischen Kreationen auf, Schwarzweiß-Aufnahmen lassen sich automatisch kolorieren und auch die Portrait-Retusche wurde automatisiert. Photoshop Elements für Windows und macOS ist für rund 99 Euro erhältlich. Ein Paket mit Premiere Elements kostet knapp 149 Euro, das Upgrade ca. 81 Euro.

SIGMA FP KOSTET RUND 2000 EURO

Sigma hat jetzt den Preis der im Juli angekündigten spiegellosen Vollformatkamera fp mit L-Bajonett bekanntgegeben. Sie hat eine UVP von 1999 Euro bzw. 2399 Euro im Set mit dem 2,8/45 mm DG DN und soll noch im November verfügbar sein. Die sehr kleine Kamera ohne Sucher bietet Besonderheiten wie einen rein elektronischen Verschluss, die Aufzeichnung von Raw-Video in 4K-Auflösung, Cinemagraph- Animationen und den Teal-&- Orange-Look. Der CMOS-Sensor löst 24 Megapixel auf.


FOTO: © CANON