Lesezeit ca. 1 Min.
arrow_back

Caravan ins Winterquartier oder auf zum Winter-Camping?


Logo von Camping, Cars & Caravans
Camping, Cars & Caravans - epaper ⋅ Ausgabe 10/2021 vom 16.09.2021

FRAGE DES MONATS

Auch wenn es viele noch nicht wahrhaben wollen: Die Sommersaison neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. Höchste Zeit, sich über das Herbst-/Winterlager für den Caravan Gedanken zu machen! Oder etwa nicht? Planen Sie vielleicht einen Campingurlaub in der Wintersaison 2021/22 anstatt Ihren Wohnwagen „einzumotten“? Wenn ja, wo soll es hingehen und warum? Was gefällt Ihnen besonders daran, gerade in der kalten Jahreszeit zu campen? Oder gehören Sie so gar nicht zum Team Winter-Camping?

Simone Küpper

Im Sommer findet das Leben draußen statt. Im Winter kann man seinen Wohnwagen dann mal so richtig genießen: die Heizung an, mit einem warmen Kakao in der Sitzgruppe mit freiem Blick nach draußen, wo es bestenfalls schneit – es gibt kaum etwas Schöneres.

Thilo Liebetrau

Wir sind Schönwetter-Camper. Wir machen jetzt alles fertig und dann ab zum Winterschlaf. Umbauten sind auch erledigt und alles ist fit für die nächste Saison. Eventuell gibt‘s nochmal einen Grund zum Rausholen. Ansonsten steht der Wohnwagen schön trocken und sauber in einer Halle.

Karin Gusche

Natürlich sind wir das ganze Jahr mit dem Wohnwagen unterwegs. Eingeschneit zu werden, ist schon ein tolles Erlebnis.

Eddi Eck

Der Winterurlaub in Sölden ist schon gebucht. Wer das Campen liebt, geht das ganze Jahr.

Simone Schlierf

Wir machen seit fünf Jahren auch Winter-Camping in Österreich. Auf dem Heimweg von Kroatien darf der Wohni seinen Platz im Salzburger Land beziehen. Wir hoffen, dass wir ihn dieses Jahr auch wieder nutzen können...

Skifahren, Silvester feiern und viele schöne Stunden dort verbringen.

Ingo Hellwig

Unser Wohnwagen hat von November bis März frei. Da darf er sich ausruhen...

Oliver Fuchs

Nachdem wir uns Ende 2016 einen Caravan mit Winterpaket gegönnt haben, weil wir ganzjährig verreisen wollten, mussten wir feststellen:

Im Norden sind im Winter geöffnete Campingplätze rar. Leider. Nicht jeder Camper möchte Skifahren, denn auch an der See oder im Binnenland ist es schön. Ich hoffe, der Trend, Teilbereiche der Campingplätze ganzjährig zu öffnen, geht weiter. Über Silvester und Weihnachten sind die geöffneten Plätze sehr gut ausgelastet.

www. facebook.com/ camping.cars. caravans/

Alle Kommentare zur Frage des Monats können auf unserer Facebookseite www.facebook.com/camping.cars.caravans/ nachgelesen werden. Dort stellen wir jeden Monat eine neue Frage und freuen uns auf ein Feedback!

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2021 von Nicht auf Sand gebaut. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nicht auf Sand gebaut
Titelbild der Ausgabe 10/2021 von Wohin die Reise geht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wohin die Reise geht
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
EDITORIAL
Nächster Artikel
EDITORIAL
Mehr Lesetipps