Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 1 Min.

CH: Hanfanbau als Standbein


GB Gärtnerbörse - epaper ⋅ Ausgabe 8/2019 vom 20.07.2019

Seit dem Jahr 2017 steht Cannabis (Hanf) auf dem Produktionsprogramm von Hempner International. Das in Belp (Kanton Bern) ansässige Gartenbauunternehmen gilt mittlerweile als einer der größten Anbauer bestimmter erlaubter Cannabis-Sorten in der Schweiz.


Cannabis -Sorten mit niedrigem THC-Gehalt anzubauen ist in der Schweiz seit einigen Jahren mit bestimmten Vorgaben legalisiert. Hatten sich die Landwirte und Gärtner in dem als eher konservativ geltenden Land anfangs nur zögerlich und allenfalls versuchsweise mit der Produktion dieser umstrittenen Pflanze beschäftigt, gab es vor zwei Jahren eine regelrechte „Welle”. Der Einstieg Hempners in denCannabis -Anbau erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Gartenbaubedarfs-Anbieter Andermatt Biocontrol (CHGrossdietwil) und der Biobest-Gruppe (B-Westerlo).

Medizinalpflanzen

Zu den weiteren bekannten Schweizer Gartenbauunternehmen mit Hanfanbau zählt Rutishauser (CH-Amriswil, Kanton Thurgau). Am Produktionsstandort Züberwangen (Kanton Sankt Gallen) und in Fällanden (Kanton Zürich) kultiviert die Rutishauser AG unter anderem Medizinalpflanzen für ihr Tochterunternehmen Galenus AG. Hierbei steht Hanf im Fokus. Natürlich geht es hierbei um Sorten mit niedrigem Gehalt des berauschend wirkenden Tetrahydrocannabinols (THC). Der Anbau unterliegt strengen Vorschriften und Kontrollen.

Forschungszentrum

Ein SchweizerCannabis -Forschungszentrum wird von Pure Cannabis Research – einem Tochter -unternehmen der Pure Holding AG – betrieben. Wie es heißt, steht hierbei im Vordergrund, zusammen mit der Hochschule ETH Zürich und dem israelischen Unternehmen NRGene die Züchtung und den Anbau vonCannabis zu modernisieren.
Die Pure Cannabis Research AG gilt als größter Cannabidiol-Erzeuger der Schweiz. In den drei Divisionen Indoor, Gewächshaus und Outdoor produziert das Unternehmen auf dem Hanfhof in Zeinigen (Kanton Aargau) und in der größten CBD-Indoor-Halle Europas in Fischbach (Kanton Luzern). eh

Quellen: HortiBiz, 20. Juni 2019; mehrere Internet-Quellen

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Probleme und Lösungen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Probleme und Lösungen
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Orchideen mit Eis bewässern. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Orchideen mit Eis bewässern
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Zwischenruf: Schwarze Wolken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zwischenruf: Schwarze Wolken
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Martin Vogler: Produktion von Hortensien in dritter Generation. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Martin Vogler: Produktion von Hortensien in dritter Generation
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Unternehmen: Hortensien in Perfektion. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Unternehmen: Hortensien in Perfektion
Titelbild der Ausgabe 8/2019 von Geschäftliche Korrespondenz: Moderne Texte wirken besser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Geschäftliche Korrespondenz: Moderne Texte wirken besser
Vorheriger Artikel
Probleme und Lösungen
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Orchideen mit Eis bewässern
aus dieser Ausgabe