Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 1 Min.

China: Gartenbau in Clustern


GB Gärtnerbörse - epaper ⋅ Ausgabe 11/2018 vom 13.10.2018

Die Provinz Yunnan im Südwesten der Volksrepublik gilt als Zentrum des chinesischen Schnittblumenanbaus. Luxi ist ein Landkreis in dieser Provinz. Lange Reihen neu erbauter Gewächshäuser reichen bis zum Horizont.


Die neuen Gewächshäuser sollen den Weg zur Zukunft des Schnittblumenanbaus in China weisen.
Mit jährlich mehr als elf Milliarden Stielen entfallen auf Yunnan rund drei Viertel der gesamten chinesischen Schnittblumenproduktion. Auch Topfpflanzen werden in nennenswerten Mengen produziert.
Die Gewächshäuser in Luxi sind Teil eines Investitionsprogramms der Regierung, ausgerichtet auf ein Cluster von 1600 Hektar für die Blumenproduktion. Angrenzende Flächen werden für Blumenverarbeitung, Kühllagerung und Logistik-Depots genutzt. Dieses „Luxi County Cluster“ ist eines von mehreren ähnlichen Projekten in der Provinz Yunnan.

Gute Qualitäten

Ziel der Cluster ist es, mehr Schnittblumen zu produzieren und zugleich mit modernen Verfahren und besten Sorten möglichst gute Qualitäten zu erreichen. Das Sortiment soll den Anforderungen der Verbraucher entsprechen. Damit die Schnittblumen in relativ weit entfernte Gegenden transportiert werden können, werden auch Logistik-Unternehmen angesiedelt. Yunnan ist weit entfernt von den großen Städten und damit von den wichtigsten Konsummärkten in China. Außerdem zielen Projekte dieser Art auf den Export in benachbarte Länder wie Myanmar, Laos und Vietnam.

Investoren gesucht

Projekte wie in Luxi gelten auch als Demonstrationsflächen. Gehofft wird, dass dort neben einheimischen auch internationale Blumenproduzenten investieren. Bei einer Tour durch den 66 Hektar großen Gewächshauskomplex von Brighten Group, einem führenden einheimischen Anbauer von Schnittblumen und Topfpflanzen, wurde angemerkt, alle Gewächshäuser seien mit Wasser -recycling-Systemen ausgerüstet. Shengyun Liu vom Luxi County Department of Agriculture and Technology stellte heraus, dass als Investoren in solchen Clustern nur technisch hoch ausgerüstete und nachhaltig produzierende Firmen erwünscht seien.

Quelle: HortiBiz / Produce Report, 10. August 2018

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2018 von Gute Ergebnisse. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gute Ergebnisse
Titelbild der Ausgabe 11/2018 von Schnellere Tulpen-Vermehrung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schnellere Tulpen-Vermehrung
Titelbild der Ausgabe 11/2018 von Zwischenruf: Dürrewochen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zwischenruf: Dürrewochen
Titelbild der Ausgabe 11/2018 von Freiland-Schnittblumen aus der Gärtnerei Schillinger. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Freiland-Schnittblumen aus der Gärtnerei Schillinger
Titelbild der Ausgabe 11/2018 von Jungpflanzen mit EM-Behandlung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jungpflanzen mit EM-Behandlung
Titelbild der Ausgabe 11/2018 von Konstruktive Kritikgespräche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Konstruktive Kritikgespräche
Vorheriger Artikel
Gute Ergebnisse
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Schnellere Tulpen-Vermehrung
aus dieser Ausgabe