Lesezeit ca. 1 Min.

Christian Rach: Der Restauranttester empfiehlt:: Gesundes Essen muss nicht immer viel kosten


Logo von Woche der Frau
Woche der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 4/2020 vom 15.01.2020
Artikelbild für den Artikel "Christian Rach: Der Restauranttester empfiehlt:: Gesundes Essen muss nicht immer viel kosten" aus der Ausgabe 4/2020 von Woche der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Woche der Frau, Ausgabe 4/2020

Kross umhüllt schmeckt Lachs am besten. Komplettiert wird er durch einen Kartoffel- Apfel-Stampf


Hier ist der Name Programm

Spitzenkoch Christian Rach zeigt: Täglich gut kochen ist einfach, geht schnell und muss nicht teuer sein. Seine Rezepte bringen Schwung in die Entscheidung, was es heute zu essen gibt. Christian Rach: „Rachs Rezepte für jeden Tag“.

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Woche der Frau. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2020 von +++ NEWS +++ Royal. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
+++ NEWS +++ Royal
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Promi- Geflüster. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Promi- Geflüster
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Howard Carpendale: Düstere Gedanken!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Howard Carpendale: Düstere Gedanken!
Titelbild der Ausgabe 4/2020 von Adele Neuhauser: Als Oma ist sie endlich stolz auf sich!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Adele Neuhauser: Als Oma ist sie endlich stolz auf sich!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Johann Lafer: präsentiert: Traditionelle und moderne Alltagsküche
Vorheriger Artikel
Johann Lafer: präsentiert: Traditionelle und moderne Alltagsküche
Maria Groß: brennt für:: Unkomplizierte Rezepte mit Wow-Effekt
Nächster Artikel
Maria Groß: brennt für:: Unkomplizierte Rezepte mit Wow-Effekt
Mehr Lesetipps

24,99 Euro, GU

Frisch aufgetischt: Sauerkraut- Lachs-Strudel

Zutaten für ca. 4 Portionen:

Für den Kartoffel-Apfel-Stampf:

• 700 g mehligkochende Kartoffeln
• Salz
• 1 säuerlicher Apfel
• 60 g Butter
• Pfeffer
• 2 – 3 EL geriebener Meerrettich
• 1 Handvoll Majoranblättchen

Für den Strudel:

• 300 g Lachsfilet
• 400 g Sauerkraut
• 3 EL flüssiges Butterschmalz
• 8 Bl. Strudelteig
• Salz
• Pfeffer

So wird es gemacht:

1 Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in Salzwasser aufkochen. Apfel schälen, vierteln, Kernhaus entfernen und die Viertel mit in den Topf geben. Kartoffeln und Äpfel zugedeckt in 15 – 20 Min. weich kochen.

2 Für den Strudel Ofen vorheizen. Lachsfilet kalt abbrausen, trocken tupfen und in zwei ca. 15 cm lange Streifen schneiden. Sauerkraut fest ausdrücken. 2 Strudelteigblätter nebeneinander ausbreiten, dünn mit Schmalz bepinseln. Jeweils ein zweites Blatt auf die Blätter legen, glatt streichen und ebenfalls bepinseln. Vorgang zweimal wiederholen, sodass zwei vierlagige Blätter entstehen.

3 Sauerkraut gleichmäßig auf die Blätter verteilen. Lachs salzen und pfeffern und darauf platzieren. Strudelblätter aufrollen, mit Schmalz bepinseln und auf ein Blech setzen. Im Ofen ca. 12 Min. backen.

4 Währenddessen Kartoffeln und Äpfel abgießen, Kochwasser auffangen. Kartoffeln und Äpfel mit Butter und etwas Wasser zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer, Meerrettich und gehacktem Majoran abschmecken.

5 Sobald die Sauerkraut-Lachs-Strudel fertig sind, diese aus dem Ofen nehmen, mit einem scharfen Sägemesser quer halbieren und mit dem Kartoffel-Apfel- Stampf servieren. Dazu passt Feldsalat.

Zubereitung: 50 Min. Elektro: 220 Grad Backen: 12 Min. Pro Portion: 735 kcal KH: 68 g, F: 39 g, E: 27 g


Fotos: fotolia, GU, GU/wolfgang schardt, susanne walter (3), iStock