Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Clever MAGAZIN: Gar nicht von gestern: 5 leckere Ideen mit Brot


Bild der Frau - Gut kochen & backen - epaper ⋅ Ausgabe 1/2019 vom 04.01.2019

Gerade aus den altbackenen Scheiben können Sie viele süße und herzhafte Gerichte zaubern


Artikelbild für den Artikel "Clever MAGAZIN: Gar nicht von gestern: 5 leckere Ideen mit Brot" aus der Ausgabe 1/2019 von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau - Gut kochen & backen, Ausgabe 1/2019

Brotschneidemaschine? Herrlich bequem. Als Grundausstattung aber gehört ein gutes Brotmesser in jede Küche


1. Süßer Klassiker: Arme Ritter

Eier, Milch und Zucker verquirlen, Weiß- oder Toastbrotscheiben darin vollsaugen lassen, in Butter je Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Zimtzucker bestreuen.

2. Goldbrauner Auflauf: Scheiterhaufen

Weißbrotscheiben in Eiermilch wenden. Mit Apfelscheiben dachziegelartig in eine Auflaufform legen. Mit übriger Eiermilch begießen und bei 200 °C ca. 30 Minuten backen. Kurz vor Ende der ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Liebe Leserin und lieber Leser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin und lieber Leser
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Jetzt wird’s bunt!: Erntefrischer Winter-Spaß. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt wird’s bunt!: Erntefrischer Winter-Spaß
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Kleine Powerpakete: Wir lieben Linsen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kleine Powerpakete: Wir lieben Linsen
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Im Trend: Meal-Prep. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Im Trend: Meal-Prep
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Genuss in Orange: Einfach super: Süßkartoffeln. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Genuss in Orange: Einfach super: Süßkartoffeln
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von TITEL-THEMA: Hier jubeln Groß & Klein: Fleischbällchen – echt fantastisch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TITEL-THEMA: Hier jubeln Groß & Klein: Fleischbällchen – echt fantastisch
Vorheriger Artikel
Wellness zum Aufgabeln: Bunte Bowls
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Siebenmal neu!: Trendsetter Grünkohl
aus dieser Ausgabe

... Backzeit mit Mandelblättchen bestreuen. Mit Puderzucker bestäuben.

3. Prima Suppen-Topping: Croûtons

Brotreste würfeln. Mit gehacktem Knoblauch in einem Mix aus Butter und Olivenöl unter gelegentlichem Schwenken goldbraun rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Italienischer Liebling: Brotsalat

Brot grob würfeln, in Olivenöl braten. Mit Tomaten, Mozzarella, Lauchzwiebeln, Oliven und einem Balsamico-Dressing mischen, etwas ziehen lassen.

5. Knuspriger Imbiss: Brotmuffins

Zwiebel- und Zucchiniwürfel in Öl anbraten, würzen. Brotscheiben einschneiden, in die Mulden eines Muffinsblechs drücken. Mit Zucchini-Mix und Kirschtomaten belegen. Mit Käse bestreuen, bei 200 °C ca. 15 Minuten backen.

Neue Kaffeevollautomaten

Flüsterleise und ausgezeichnet

■ Die Vollautomaten „Barista TS Smart“, „Barista T Smart“ und „CI Touch“ brühen je nach Ausführung bis zu 21 verschiedene Kaffeespezialitäten auf die leise Art. Die Maschinen arbeiten vom Mahlwerk bis zum Milchaufschäumen äußerst geräuscharm und wurden sogar mit dem „Quiet Mark“-Qualitätssiegel für lärmreduzierte Produkte ausgezeichnet (von Melitta, ab 849 €).

Komfortabel und preiswert

■ Ob Espresso, Caffè Crema oder Americano – der Vollautomat „Esperto Caffè“ bereitet die schwarzen Muntermacher durch die Touchdisplay-Bedienung spielend einfach zu. Bis zu 19 bar Brühdruck sorgen für eine samtige Crema. Praktisch: Zum Reinigen lässt sich die Brüheinheit entnehmen (von Tchibo, 249 €).

Wie mache ich … Schupfnudeln?

1. Für 4 Personen 750 g mehlig kochende Kartoffeln ca. 25 Minuten kochen. Abgießen, abschrecken, etwas abkühlen lassen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit ca. 125 g Mehl, 2 Eiern, Salz, Pfeffer und Muskat rasch verkneten.

2. Kartoffelteig zu Rollen (ca. 2 cm ø) formen, in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und mit der Hand auf der bemehlten Arbeitsfläche zu spitz zulaufenden Nudeln rollen. Mit Mehl bestäuben.

3. Schupfnudeln portionsweise in siedendem Salzwasser garen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit der Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen. Dann z. B. in Butter schwenken, unter Sauerkraut heben oder knusprig braten.

Kennen Sie Miso?

■ Was bei uns am Morgen das Brötchen, ist in Japan die Misosuppe. Basis dafür ist die Miso genannte, fermentierte Paste aus Sojabohnen, Salz und je nach Sorte auch mit Getreide wie Reis oder Gerste. Bohnen und Getreide werden gedämpft, mit Salz gewürzt und dann mit einem Pilz „geimpft“, der für die Fermentation sorgt. Dabei entwickelt der Mix je nach Sorte und Qualität über Monate, manchmal sogar Jahre, seine Würze. Helles Miso reift kürzer, dunkles länger. Miso ist sehr salzig und wird als Würzmittel eingesetzt. Für Suppen löst man die Paste in Wasser auf. Prima für Wokgerichte, Gemüse und Fisch.

Misosuppe


Das rät der Profi

THOMAS KRAUSE, Inhaber der Kochschule Hamburg, , Tel. 040/333 10 860

Feiner Schokopudding

Aus ganz „normalem“ Pudding ein Edel-Dessert zaubern? Dafür den heißen Schokopudding mit Kirschen aus dem Glas und Schokokuchenoder -keksstücken in Gläser schichten. Abkühlen lassen. Mit Schokotröpfchen verzieren (mehr Pudding-Ideen auf Seite 56).

Exotische Möhrensuppe

Möhren- oder Kürbiscremesuppe erhält mit Currypaste einen exotischen Dreh. Dazu die Paste mit Zwiebelwürfeln und dem klein geschnittenen Gemüse andünsten. Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen und garen. Fein pürieren und mit Salz, Pfeffer sowie Limettensaft abschmecken.

Knusprige Ofen-Pommes

Pommes frites müssen kross sein. Das gelingt am besten, wenn Sie sie vor dem Backen im Ofen mit Salzwasser besprühen. Das Geheimnis: Das Salz entzieht den Kartoffeln Wasser, lässt sie aber an der Oberfläche nicht austrocknen, sondern superkross werden.

Fotos: i-Stockphoto (2), Stockfood, 123RF (2), Fotolia, Ulrike Schacht (6), Hersteller (2)