Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Clever planen: So gelingt der Einstieg in die Rente


Frau von heute - epaper ⋅ Ausgabe 2/2020 vom 02.01.2020

Damit man sich auf den Ruhestand freuen kann, sollte man im Vorfeld einiges klären. Das macht etwas Arbeit, zahlt sich aber aus


Artikelbild für den Artikel "Clever planen: So gelingt der Einstieg in die Rente" aus der Ausgabe 2/2020 von Frau von heute. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau von heute, Ausgabe 2/2020

Endlich den Tag nach Lust und Laune gestalten: Wer die Rentenzeit gut vorbereitet, kann sie später ganz sorglos genießen


Wie soll Ihr Rentenleben aussehen? Wollen Sie bis zur Regelalterszeit arbeiten, also bis etwa 67, oder liebäugeln Sie damit, schon mit 63 Jahren in den Ruhestand zu gehen? Mit der neuen Flexirente wäre auch möglich, den Ausstieg langsam zu gestalten, indem man ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau von heute. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Gute Nachrichten der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gute Nachrichten der Woche
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Aus dem hohen Norden: Musterhafter Kuschel-Mix. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aus dem hohen Norden: Musterhafter Kuschel-Mix
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Lena Albrecht gibt Schreiner-Workshops: „Tischlern lernen? Kein Problem!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lena Albrecht gibt Schreiner-Workshops: „Tischlern lernen? Kein Problem!“
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Ein Genuss für Haut & Haar: Pflege-Star Öl. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein Genuss für Haut & Haar: Pflege-Star Öl
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Das glättet feine Linien: Balsam für schöne Lippen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das glättet feine Linien: Balsam für schöne Lippen
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Der wahre Diät-Report: 75 KILO WEG mit eigenem Plan: Stefanie (41): „Schlank fand ich mein neues Glück“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der wahre Diät-Report: 75 KILO WEG mit eigenem Plan: Stefanie (41): „Schlank fand ich mein neues Glück“
Vorheriger Artikel
HAUSHALT & FREIZEIT: Zahnbürsten
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Die besten Tarife: Macht eine Zusatzversicherung Sinn?
aus dieser Ausgabe

... einen gewissen Abschlag in Kauf nimmt, dafür aber nebenbei noch etwas arbeitet. Egal, wofür man sich entscheidet – wichtig ist, dass man den Plan gezielt umsetzt. Das heißt zunächst, sich genau zu informieren.

Das Rentenkonto klären

Einmal im Jahr bekommt man eine Rentenauskunft, die die aktuellen Entgeltpunkte aufführt. Die wichtigste Vorbereitung auf die Rente ist die rechtzeitige Klärung des Rentenkontos. Die Anträge dazu erhält man bei der Deutschen Rentenversicherung. Der Versicherungsverlauf ist eine Art Kontoauszug. Weist er Lücken auf, mindern die den Rentenanspruch. Jeder Monat, der anerkannt wird, erhöht den Rentenanspruch um 2,50 Euro pro Monat. Deshalb den Verlauf genau kontrollieren. Lücken lassen sich noch durch eventuell fehlende Nachweise wie Zeugnisse oder Verträge schließen.

Beratung nutzen

Beratungstermine bei der Rentenversicherung sind auf Monate ausgebucht. Das bedeutet, langfristig planen oder sich eine Alternative suchen. Wichtig: Die Rentenkasse muss zwar wahrheitsgemäß antworten, uns aber nicht auf günstigere Alternativen hinweisen. Das ist bei unabhängigen Beratern anders.

Den Antrag stellen

Experten empfehlen, den Rentenantrag direkt bei der Rentenversicherung anzufordern. Dann wird dort nämlich ein Vorgang angelegt, was die Bearbeitung später beschleunigt. Den Antrag unbedingt kopieren, damit man ihn später mit dem Bescheid vergleichen kann.

Auf den Bescheid warten

In der Regel dauert die Bearbeitung des Rentenantrags drei bis sechs Monate. Nachfragen nützt nicht viel, jetzt heißt es einfach abwarten. Oft kommt es vor, dass der Bescheid zum beabsichtigten Rententermin noch nicht vorliegt. Kein Grund zur Panik: Die Rente wird dann nachgezahlt.

Unklarheiten prüfen

Liegt der Bescheid im Postkasten, diesen sorgfältig prüfen, denn jeder dritte weist Fehler auf. Bei Unklarheiten den Bescheid noch einmal mit einem Rentenberater durchgehen. In vielen Fällen ist es dann sinnvoll, vorsorglich Widerspruch einzulegen. Die Frist beträgt nur vier Wochen.

Extra-Tipp

Die Deutsche Rentenversicherung berät in allen Rentenfragen: www.deutscherentenversicherung.de, Tel: 08 00/ 10 00 48 00

Der Rentencountdown

3 bis 4 Jahre vor Rentenbeginn: Prüfen Sie Alternativen zur Regelaltersrente. Vielleicht kommt die abschlagsfreie Rente ab 63 infrage oder die Flexirente?

2 Jahre vor dem Ruhestand: Beantragen Sie Kontenklärung. Prüfen Sie genau, ob der Verlauf Lücken aufweist. Diese dann unbedingt mit den entsprechenden Nachweisen schließen.

1 Jahr vor der Rente: Endet Ihr Arbeitsvertrag automatisch, wenn Sie das reguläre Rentenalter erreichen? Sonst müssen Sie kündigen – auch wenn Sie in Frührente gehen.

6 Monate vor der Rente: Stellen Sie den Rentenantrag (www.deutscherentenversicherung.de). Prüfen Sie den Bescheid genau! Innerhalb von vier Wochen lässt sich Widerspruch einlegen.