Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

COVERSTORY: HEIDI KLUM: Hochzeits-Zoff


OK! - epaper ⋅ Ausgabe 33/2019 vom 07.08.2019

Von wegen Friede, Freude, Eierkuchen: Hinter den Kulissen scheint es mächtig Ärger mit Heidis Ex zu geben …


Artikelbild für den Artikel "COVERSTORY: HEIDI KLUM: Hochzeits-Zoff" aus der Ausgabe 33/2019 von OK!. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: OK!, Ausgabe 33/2019

YES, WE DO! Nach nur rund 18 Monaten Extremturteln gaben sich Tom und Heidi das Ja-Wort. Geht ihrer Familie das alles zu schnell?


Eine traumhafte Yacht, strahlender Sonnenschein, Essen vom Feinsten: Die Trauung von Heidi Klum (46) und Tom Kaulitz (29) auf der italienischen Insel Capri war definitiv die Hochzeit des Jahres! Die Kulisse für dieses Event hätte traumhafter nicht sein können. Das Hochzeitspaar ließ es mit rund 100 geladenen Gästen zwei Tage lang krachen. Erst im Sterne-Restaurant „Il ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von OK!. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 33/2019 von STARS DIE UNS BEWEGEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARS DIE UNS BEWEGEN
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von LADY GAGA: Das ist der neue: Mr. Gaga!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LADY GAGA: Das ist der neue: Mr. Gaga!
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von MICHAEL WENDLER & LAURA MÜLLER: Was sagen bloß ihre Eltern dazu?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MICHAEL WENDLER & LAURA MÜLLER: Was sagen bloß ihre Eltern dazu?
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von Ist es OK!…. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ist es OK!…
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von BEYONCÉ & CO.: Bereit für die neue Diät-Challenge?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BEYONCÉ & CO.: Bereit für die neue Diät-Challenge?
Titelbild der Ausgabe 33/2019 von HELENE FISCHER: RIESEN-ÄRGER um ihre Traumvilla!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HELENE FISCHER: RIESEN-ÄRGER um ihre Traumvilla!
Vorheriger Artikel
STARS DIE UNS BEWEGEN
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel LADY GAGA: Das ist der neue: Mr. Gaga!
aus dieser Ausgabe

Eine traumhafte Yacht, strahlender Sonnenschein, Essen vom Feinsten: Die Trauung von Heidi Klum (46) und Tom Kaulitz (29) auf der italienischen Insel Capri war definitiv die Hochzeit des Jahres! Die Kulisse für dieses Event hätte traumhafter nicht sein können. Das Hochzeitspaar ließ es mit rund 100 geladenen Gästen zwei Tage lang krachen. Erst im Sterne-Restaurant „Il Riccio“, einen Tag später auf der geschichtsträchtigen Luxus-Yacht „Christina O“, die früher dem griechischen Reeder Aristoteles Onassis und seiner Ehefrau Jackie O. gehörte. Doch was kaum einer mitbekam: Hinter den Kulissen herrschte nicht nur eitel Sonnenschein! Denn Heidis Ex-Mann Seal (56) sorgte offenbar für jede Menge Stunk. Als er kurz vor der Trauung am Flughafen von Los Angeles auf die Hochzeit seiner Ex angesprochen wurde, entgegnete er nur bissig: „Lassen Sie uns doch über etwas Interessanteres sprechen.“ Dann betont er: „Ich weiß nicht, ich habe dazu keine wirkliche Meinung. Ich habe einfach im Allgemeinen kein Interesse an diesem Thema.“

Jetzt rückt Seal Heidi auf die Pelle

MIESE STIMMUNG Als Seal von Paparazzi am Flughafen von Los Angeles gefragt wird, ob er Glückwünsche für Heidi nach Italien senden möchte, reagierte er bissig und switchte das Thema. „Er findet, dass Heidis neuer Mann einen schlechten Einfluss auf die Kinder hat – und auch auf sie“, glaubt ein Insider. Jetzt kaufte er sich ein Haus in Heidis Nähe – angeblich auch, um seine Kinder im Auge zu haben.

PEINLICH-POSTINGS


SEALS NEUES HAUS IN HEIDIS NACHBARSCHAFT


„Hochzeit? Lassen Sie uns über Interessanteres sprechen!“
Seal


GENERVT Seal ist nicht gut auf Heidis neue Liebe zu sprechen


Traumhochzeit auf dem Meer

SCHWIMMENDER ALTAR Für rund 100 000 Euro am Tag kann man die Onassis-Yacht mieten. In der Master-Suite verbrachten Heidi und Tom auch ihre Hochzeitsnacht – wie einst Marilyn Monroe und Frank Sinatra


Ganz klar: Die Stimmung zwischen dem Ex-Paar scheint angespannt zu sein! Dabei hätten sich die gemeinsamen Kinder Leni (15), Henry (14), Johan (12) und Lou (9) mit Sicherheit gefreut, wenn sich ihre Eltern im Rahmen von Mamas Hochzeit wieder richtig lieb haben. Denn ausgerechnet die vier Klum- Kinder sollen seit der Scheidung 2012 immer wieder Streitthema zwischen Heidi und Seal sein. Daher hat der Juror des australischen „The Voice“ nun US-Medien zufolge seine Zelte in Down Under abgebrochen und sich ein Haus in direkter Nachbarschaft zu Heidis Anwesen in Brentwood zugelegt. In den Bergen von Santa Monica kaufte er sich eine schmucke Villa im Wert von drei Millionen Euro – nur 15 Autominuten von Heidis Hütte entfernt. Hier hat er alles im Blick, auch Tom … „Die Kinder sind fast alle Teenager und stecken in einem schwierigen Alter. Seal vertraut auf Heidis Mutterinstinkte, aber er ist auch überzeugt davon, dass die Kids in dieser schwierigen Pubertätsphase eine reife männliche Bezugsperson brauchen – und keinen Teenager“, begründete ein Freund des Sängers den Spontankauf der Immobilie. Harte Worte – ist der Sänger etwa gegen Heidis Hochzeit mit Tom gewesen?

Damit wäre er womöglich nicht der Einzige. Auch Papa Günther Klum soll kein Fan des Tokio-Hotel-Musikers sein. Eigentlich war der 73-Jährige immer an Heidis Seite. Sogar im Kreißsaal bei der Geburt ihrer Kinder war er dabei und filmte mit. Es schien, als könne sich der innigen Beziehung zwischen Heidi und ihrem Vater nichts in den Weg stellen – bis Tom vor gut einem Jahr in ihr Leben schlurfte. Erst einen Tag vor der Trauung auf Capri reiste Günther zusammen mit ihrem Bruder an. Die ersten Pre-Wedding-Tage auf der Insel im Kreise der Familie schwänzte er, obwohl seine Ehefrau Erna (75) längst angereist war, um ihre Tochter zu unterstützen. Ungewöhnlich! Eine Verspätung aus beruflichen Gründen oder liegt da etwas im Argen? Immerhin ist er Boss einer Modelagentur und kann sich seine (Frei-)Zeit sicher selbst einteilen.

Wollte er nicht mehr Zeit als nötig mit Heidi und Tom verbringen? Früher war Günther häufig mit Heidi und ihrer Familie unterwegs. Seit sie mit Tom zusammen ist, scheint sich das geändert zu haben. Zuletzt zeigte er sich mit Tom und Bill beim „GNTM“-Finale im Mai. „Günther scheint keinen Draht zu seinem neuen Schwiegersohn zu finden, er ist halt sehr jung“, sagt ein Insider. Ob das stimmt? Unklar. Fakt ist aber: Bislang verlor der Agenturchef kaum ein Wort über Heidis Beziehung mit Tom, die „Liebe ihres Lebens“, wie sie selbst sagt. Für Toms Vorgänger Seal fand Günther dagegen immer liebevolle Worte! „Ich bin immer noch ein großer Seal-Fan, alles ist gut“, sagte er kurz nach der Trennung 2012. Dass der Schmusesänger auch noch Jahre später zur Familie gehört, ist für ihn so klar wie Ernas Sauerkrautsuppe. „Ja, Seal ist unser Schwiegersohn“, betonte der 73-Jährige auch noch 2014. Genauso wie: „Die Kinder werden für Heidi und Seal immer das Wichtigste sein, und es ist ihnen wichtig, siegemeinsam großzuziehen.“ Klingt fast, als würde es für Günther weiterhin nur EINEN Mann in Heidis Leben geben – und in dem seiner Enkelkinder …

Diese VIPs reisten nach Italien

Hochkarätig Ein prominentes Potpourri aus Freunden, Kollegen und Wegbegleitern schipperte nach Capri


Zwei Abende lang feierten die Gäste

LUXUS-HOTEL Im Hotel „Capri Palace“ schliefen einige Gäste, und hier fand die Pre- Wedding-Party statt


DINNER Im Restaurant „Il Riccio“ (1 Michelin-Stern) dinierten und feierten Freunde und Familie am Tag vor der Trauung


NIGHT-OUT In der „Taverna Anema e Core“ wurde auf rustikalen Holzbänken gefeiert, bevor es ernst wurde


Mag Heidis Vater Tom nicht?

MERKWÜRDIG Günther reiste erst am Tag der Pre-Wedding-Party an, obwohl die engste Familie schon seit fünf Tagen dort war. Auch bei gemeinsamen Familienausflügen wie in Paris (Foto unten) wurde Günther schon länger nicht gesehen. Geht er Tom aus dem Weg?