Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

COVERSTORY: HEIDI KLUM: Thomas, bitte geh nicht!


OK! - epaper ⋅ Ausgabe 26/2018 vom 20.06.2018

Es war die Schock-Meldung der letzten Woche: Thomas Hayo verlässt die „GNTM“-Jury! Welche Konsequenzen das für seine Freundschaft mit Heidi hat …


Heidi konnte in jeder Lebenslage auf ihn zählen

Artikelbild für den Artikel "COVERSTORY: HEIDI KLUM: Thomas, bitte geh nicht!" aus der Ausgabe 26/2018 von OK!. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: OK!, Ausgabe 26/2018

IHR RATGEBER „Heidi legte bei, GNTM‘ immer großen Wert auf seine Meinung“, wissen Insider. Klar, der Creative Director kennt sich im Model-Business bestens aus


PARTNER IN CRIME Bei den Showacts im „GNTM“-Finale konnte Heidi jedes Jahr auf Thomas zählen – dieses Jahr hielt er sich deutlich zurück


PARTY-BUDDY Der Wahl-New-Yorker stand immer auf der Gästeliste ihrer exklusiven Halloween-Sause. „Sie toppt sich immer ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von OK!. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 26/2018 von STARS DIE UNS BEWEGEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARS DIE UNS BEWEGEN
Titelbild der Ausgabe 26/2018 von ANGELINA JOLIE: Zusammenbruch in London. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ANGELINA JOLIE: Zusammenbruch in London
Titelbild der Ausgabe 26/2018 von DANIELA KATZENBERGER: Traurige: BABY-BEICHTE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DANIELA KATZENBERGER: Traurige: BABY-BEICHTE
Titelbild der Ausgabe 26/2018 von Ist es OK!…. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ist es OK!…
Titelbild der Ausgabe 26/2018 von GINA-LISA LOHFINK & DAVID GARRETT: Läuft da was?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GINA-LISA LOHFINK & DAVID GARRETT: Läuft da was?
Titelbild der Ausgabe 26/2018 von KATY PERRY: Hat ER auch Katy vergewaltigt?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KATY PERRY: Hat ER auch Katy vergewaltigt?
Nächster Artikel ANGELINA JOLIE: Zusammenbruch in London
aus dieser Ausgabe

PARTY-BUDDY Der Wahl-New-Yorker stand immer auf der Gästeliste ihrer exklusiven Halloween-Sause. „Sie toppt sich immer selbst!“, lobte er Heidis Event


FAMILIENMITGLIED An Heidis 40. Geburtstag durfte Thomas nicht fehlen. Mit seiner Kündigung verliert die „GNTM“-Chefin einen ihrer ältesten Freunde


KEIN RÜCKHALT In den Setpausen wirkte Thomas in diesem Jahr ernster als sonst. Heidi konnte ihn nicht mehr halten


FOTOS: DDP IMAGES, GETTY IMAGES, INTERTOPICS (3), PROSIEBEN/MARTIN EHLEBEN, INSTAGRAM/HEIDIKLUM

Es ist aus zwischen Heidi Klum (45) und Thomas Hayo (49) . „Bei aller Freude über die vergangenen Jahre habe ich (…) gemerkt, dass es jetzt für mich an der Zeit ist, erst mal eine, GNTM‘-Pause einzulegen und neue Wege zu gehen“, so verkündete der Juror letzten Freitag sein Ende in der Modelcasting-Show. Die „GNTM“-Fans sind todtraurig – und auch Heidi wird ihrem Freund bestimmt nachweinen. Acht Jahre saß er neben ihr auf dem Jurystuhl, wurde über die Zeit ihr engster Vertrauter. Mit Thomas verliert sie nicht nur einen geschätzten Kollegen, sondern einen wichtigen Ratgeber und Buddy, auf den sie während der kräftezehrenden Dreharbeiten bauen konnte. Der Creative Director fing sie nach jeder Beziehungspleite auf und schlug sich immer loyal auf ihre Seite (während Michael Michalsky beispielsweise weiterhin mit Ex-Lover Vito Schnabel abhing). „Sie sind unzertrennlich, ein eingeschworenes Team“, bestätigte ein Produktionsmitarbeiter noch vor einem Jahr gegenüber OK!. Damals sagte man den BFFs wegen ihrer innigen Verbindung sogar eine Beziehung nach … „Wir treffen uns oft auf einen Drink oder auch mal bei Heidi zum gemeinsamen Dinner. Sie ist eine exzellente Köchin“, erzählt Thomas von ihren privaten Meetings. „Da wir beide ja eigentlich deutsche Dorfkinder sind, die in die große, weite Welt zogen, um sich dort zu beweisen, gibt es sehr viel, das uns verbindet“, so Hayo. Seit über 25 Jahren konnte sich das Megamodel auf den Wahl-Ami verlassen. „Wir verstehen uns blind und haben viel Spaß zusammen“, sagte er. Doch damit ist jetzt Schluss! An Heidis 40. Geburtstag soll er ihr seinen Rücktritt mitgeteilt haben. Na dann, herzlichen Glückwunsch!

Wurde ihm der Battle mit Michael Michalsky (51) allmählich zu doof? Wie OK! selbst beobachtete, kapselte er sich schon nach dem großen „GNTM“-Finale in Düsseldorf von seinen Jurykollegen ab. Große Worte machte er auch in seinem Trennungs-Statement nicht. Über die Gründe seiner Entscheidung sagt er nur so viel: Er wolle sich mehr um seine Freunde kümmern – ähm, gehört Heidi nicht dazu? Autsch! Außerdem plane er, sich wieder vermehrt seinen Werbekunden und „neuen Abenteuern im TV-Bereich“ zu widmen. Macht er seiner Ex-Freundin nun etwa bald auch noch Konkurrenz?

Fest steht: Heidi ohne Hayo – das können sich die Fans nicht vorstellen. „Ich hoffe, es bleibt bei einer Pause“, fleht eine Userin auf seiner Instagram-Page. „Das war’s dann mit, Germany’s next Topmodel‘“, quittiert eine andere Zuschauerin ihre TV-Treue. „, GNTM‘ ohne Thomas, was soll das nur werden?“, fragen sich viele, und: „Wie wollen sie diese Lücke nur schließen?“ Hier bekommt Ex-Juror Wolfgang Joop (73) sicher spitze Ohren (siehe oben) … Ein Hoffnungsschimmer bleibt aber! Denn Thomas schließt ein Comeback nicht grundsätzlich aus: „In welcher Rolle und wann, wird sich mit der Zeit ergeben.“ Hoffentlich braucht er nur eine Beziehungspause!

Ist Michael Michalsky schuld an der Trennung?

TEAM MICHI In der letzten „GNTM“-Staffel flogen zwischen Thomas Hayo und seinem Kollegen Michael Michalsky oft die Fetzen. „Man hatte das Gefühl, als würde sich Heidi immer mehr von Thomas abwenden und mehr Zeit mit Michael verbringen“, so ein Crew-Mitglied. Die Folge: Auf der Final-Party kapselte sich Hayo demonstrativ vom feiernden Team ab

Kommt Wolfgang Joop zurück? Laut Insidern würde der Designer gern in die „GNTM“-Jury zurückkehren. Als Gastjuror hatte er in der letzten Staffel darüber gemeckert, dass sich Michael und Thomas wie streitende Kinder benehmen