Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Da Bin Ich Daheim: Floris urgemütliche Heimat


die zwei Sonderheft - epaper ⋅ Ausgabe 1/2019 vom 28.03.2019

Ein fröhliches Servus, Grüezi und Hallo aus Florian Silbereisens Heimatgemeinde Tiefenbach im schönen Passauer Oberland in Niederbayern!


Artikelbild für den Artikel "Da Bin Ich Daheim: Floris urgemütliche Heimat" aus der Ausgabe 1/2019 von die zwei Sonderheft. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: die zwei Sonderheft, Ausgabe 1/2019

Will Naturbursche Florian zwischendurch etwas Stadtluft schnuppern, geht‘s ab nach Passau


Die Plätze um den Dom und die St.-Pauls-Kirche sind geprägt vom Barock italienischer Meister


Wenige Kilometer entfernt vom pulsierenden Passau liegt die idyllische Gemeinde Tiefenbach. In einer schmucken Villa hat sich Florian dort einen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,29€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von die zwei Sonderheft. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2019 von VORWORT:Florian Silbereisen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VORWORT:Florian Silbereisen
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von „Es ist irgendwie wie immer aber doch anders!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Es ist irgendwie wie immer aber doch anders!“
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von ABSCHALTEN VOM STAR-RUMMEL: Florians private Seite. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ABSCHALTEN VOM STAR-RUMMEL: Florians private Seite
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von MINDMAP:Gut Zu wissen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MINDMAP:Gut Zu wissen
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Musik ist sein Leben: Sie half ihm auch iiber schwere zeiten hinweg. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Musik ist sein Leben: Sie half ihm auch iiber schwere zeiten hinweg
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von Floris Feste begeistern Millionen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Floris Feste begeistern Millionen
Vorheriger Artikel
ABSCHALTEN VOM STAR-RUMMEL: Florians private Seite
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel MINDMAP:Gut Zu wissen
aus dieser Ausgabe

... Rückzugsort mit Flair geschaffen


Vergiss niemals die Heimat, wo deine Wiege stand – du findest in der Ferne kein zweites Heimatland! Dieser Poesiealbum-Spruch gilt nicht zuletzt für die rastlosen Stars aus dem Showbusiness. Es ist wichtig, dem Trubel des Schlagerrummels hin und wieder zu entfliehen und sich in gewohnter Umgebung eine Auszeit zu gönnen. Nur wer regelmäßig durchatmet, tankt neue Energie für das glamouröse Leben im Scheinwerferlicht. Als Star des volkstümlichen Schlagers ist Florian Silbereisen im gesamtdeutschen Raum bekannt. Er gehört zu den absoluten TV-Helden, füllt die größten Hallen bei seinen Shows und den Konzerten mit „Klubbb3“. Doch die Heimat, in der seine Wiege stand, hat er trotz seines Starruhms und der berufsbedingten Reisebereitschaft nie vergessen.

Am Rockzipfel der Heimat

Am 4. August 1981 wird das Vorzeigetalent der Schlagerwelt als Florian Bernd Silbereisen in Tiefenbach im Passauer Oberland geboren. Dort liegt auch der Grundstein seiner musikalischen Karriere. Einst lernte der bayerische Bub zuhause mit flinken Fingern Instrumente wie die Steirische Harmonika zu spielen, heute denkt er sich dort die Moderationen für seine ARD-Shows aus. Sein Haus in Tie-fenbach ist eine dreistöckige Villa mit Dachgiebel, Balkon und Terrasse. Von hier aus mischt er sich unter die knapp 7.000 Einwohner der Gemeinde oder schaut im nur wenige Kilometer entfernten Passau vorbei. Die von den drei Flüssen Donau, Ilm und Ilz umrahmte Stadt versprüht Leichtigkeit und Lebensfreude – La Dolce Vita mitten in Niederbayern. Durchstreift man die Herkunftsorte des Künstlers, wird schnell klar, wo der smarte Popstar seine konstant gute Laune her hat. Das positive Lebensgefühl ist auch die Essenz der bayerischen Heimat, die Florian immer im Herzen trägt.

A echt boarischer Bub

Tiefenbach ist eher ländlich geprägt. Die Wanderwege sind etwa 80 Kilometer lang, und spätestens im Frühjahr grünt und blüht es hier üppiger als anderswo. Auch vor Florians Haustür! Kein Wunder, dass es den berühmtesten Sohn des Ortes immer wieder in die Natur zieht. Auf seiner Facebook-Seite zeigt sich der sportliche Showmaster bei Radtouren und Wanderungen. Wo sonst als an der bayerischen Luft lässt es sich mal so richtig gut durchatmen und neue Kraft für das Leben auf der Bühne schöpfen?

Florian freut sich sichtlich, wenn er beim Radeln an solch belebten Koppeln und Weiden vorbeikommt – dann wird’s Zeit für tierisch gute Selfies


Fotos: action press, ddp images, Facebook/Florian Silbereisen (3), HUBER IMAGES (4), Gemeinde Tiefenbach