Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Da haben wir den Salat


Logo von Bild der Frau - Gut kochen & backen
Bild der Frau - Gut kochen & backen - epaper ⋅ Ausgabe 3/2022 vom 06.05.2022

Rav ioli-Caprese-Salat

Artikelbild für den Artikel "Da haben wir den Salat" aus der Ausgabe 3/2022 von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau - Gut kochen & backen, Ausgabe 3/2022

einfach

Zutaten (für 4 Personen)

500 g gefüllte Ravioli (z. B. Ricotta oder Rindfleisch; Kühlregal)

Salz

2 Fleischtomaten

300 g bunte Kirschtomaten

250 g Mozzarella

6 Stiele Basilikum

2 Stiele Oregano

1 Knoblauchzehe

3 EL Zitronensaft

Pfeffer

6 EL Olivenöl

1 Ravioli nach Packungs- angabe in Salzwasser garen, abgießen, abschrecken, abtropfen und abkühlen lassen. Fleischtomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Kirschtomaten waschen und je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden. Mozzarella in Stücke zupfen.

2 Kräuter waschen und, bis auf etwas Basilikum,sehr fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls sehr fein hacken. Mit Kräutern, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Öl verrühren. Ravioli, Tomaten, Mozzarella und Dressing mischen. Salat anrichten. Mit übrigem Basilikum garniert servieren.

Zubereitung: ca. 30 Minuten Abkühlzeit.

Pro Portion: ca. 630 kcal, 38 g F, 45 g KH, 23 ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau - Gut kochen & backen. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Endlich wieder Aroma-Zeit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Endlich wieder Aroma-Zeit
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Erntefrische Schätze. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Erntefrische Schätze
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Kirsche „Erika“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kirsche „Erika“
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Großer Auftritt für Aprikosen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Großer Auftritt für Aprikosen
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Im Trend: Urgetreide
Vorheriger Artikel
Im Trend: Urgetreide
Cremige Kräutersuppen
Nächster Artikel
Cremige Kräutersuppen
Mehr Lesetipps

Pro Portion: ca. 630 kcal, 38 g F, 45 g KH, 23 g E.

Rindfleisch-Quinoa-Salat mit Ingwer

raffiniert

Zutaten (für 4 Personen)

150 g Quinoa

Salz

2 Rindersteaks (à ca. 150 g; z. B. Hüfte oder Filet)

Pfeffer

4 EL Öl

1 Kopfsalat

2 Lauchzwiebeln

150 g Zuckerschoten

1 rote Chilischote

1 Stück Ingwer (ca. 3 cm)

1 EL Ahornsirup

Saft von 2 Limetten

Limettenspalten zum Garnieren

1 Quinoa abbrausen und in Salzwasser 10–15 Minuten kochen. Abgießen, abtropfen und abkühlen lassen.

2 SteaksPfeffer würzen und inmit Salz und 1 EL heißem Öl von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten. Anschließend bei milder Hitze 4–5 Minuten rosa gar ziehen lassen. Aus der Pfanne nehmen und zugedeckt ruhen lassen.

3 Kopfsalat waschen und grob zerpflücken. Lauchzwiebeln waschen und in 6–8 cm lange, feine Streifen schneiden. Zuckerschoten waschen und in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abschrecken, abtropfen lassen und schräg halbieren. Chilischote entkernen, waschen, eine Hälfte in feine Streifen schneiden und den Rest fein hacken. Ingwer schälen und ebenfalls fein hacken. Mit gehackter Chilischote, Ahornsirup, Limettensaft, Salz, Pfeffer und 3 EL Öl verrühren. Steaks in Scheiben schneiden und mit übrigen vorbereiteten Salatzutaten anrichten. Ingwerdressing darübergeben. Mit Limettenspalten garnieren und servieren. Dazu passt ofenfrisches Fladenbrot.

Zubereitung: ca. 40 Minuten.

Pro Portion: ca. 375 kcal, 16 g F, 32 g KH, 23 g E.

To-go-Tipp

Dressing separat verpacken und erst kurz vorm Servieren mit dem Salat mischen, sonst wird er matschig.

Süßkartoffel-Hack-Salat mit rotem Hummus

für Gäste

Zutaten (für 4 Personen)

500 g Süßkartoffeln

6–7 EL Öl

Salz, Pfeffer

1 Dose Kichererbsen (425 ml)

2 Knoblauchzehen

200 g Rote Bete (gegart, vakuumverpackt)

2 EL Tahin (Sesampaste; Glas)

7 EL Zitronensaft

gemahlener Kreuzkümmel

100 g Salatmischung

1 Zwiebel

400 g Rinderhack

2 Weizentortillas (Wraps)

100 g Feta

2 EL geröstete Pinienkerne

1 EL gehackte Petersilie

1 Süßkartoffeln waschen und grob in Stücke schneiden. Mit 1 EL Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem Blech mit Backpapier verteilen und im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. schälen, 20 Minuten garen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

2 Kichererbsen abbrausen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen. Rote Bete grob schneiden, mit der Hälfte Knoblauch, Kichererbsen, Tahin, 2 EL Öl, 3 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer und12 / TL Kreuzkümmel pürieren. Salat waschen. Zwiebel schälen, mit Rest Knoblauch würfeln. Hack in 1 EL Öl krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

3 Tortillas halbieren und im Toaster knusprig anrösten. 4 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 2–3 EL Öl verrühren. Je etwas Rote-Bete-Hummus in tiefen Tellern verstreichen. Mit Salat bestreuen. Süßkartoffeln und Hackfleisch darauf verteilen. Feta grob zerbröckeln und mit Pinienkernen daraufstreuen. Mit Zitronenöl beträufeln und mit Petersilie bestreuen. Tortillas grob in Stücke schneiden und dazu servieren.

Zubereitung: ca. 40 Minuten + Abkühlzeit.

Backzeit: ca. 20 Minuten.

Pro Portion: ca. 865 kcal, 43 g F, 67 g KH, 38 g E.

Griechischer Kartoffelsalat

vegetarisch

Zutaten (für 4 Personen)

800 g festkochende Kartoffeln

200 g Kirschtomaten (z. B. rot und gelb)

1 rote Zwiebel

1 Dose Kichererbsen (425 ml)

1 Bio-Zitrone

1 / 2 Bund Petersilie

1 Knoblauchzehe

Salz, Pfeffer

1 TL Senf

6 EL Olivenöl

60 g schwarze Oliven (ohne Stein)

1 Kartoffeln in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Anschließend abgießen, abschrecken, pellen und abkühlen lassen.

2 Tomaten waschen und halbieren. Zwiebel schälen, in dünne Streifen schneiden. Kichererbsen abbrausen und abtropfen lassen. Zitrone waschen, Schale fein abreiben und Frucht auspressen. Petersilie waschen und grob hacken. Knoblauch schälen, fein hacken, mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Senf, Hälfte Petersilie und Öl verrühren.

3 Kartoffeln in grobe Stücke schneiden, mit Tomaten, Kichererbsen, Zwiebel, Oliven und Dressing mischen. Kartoffelsalat ca. 30 Minuten ziehen lassen, dann nochmals abschmecken. Mit Zitronenschale und restlicher Petersilie bestreut anrichten.

Zubereitung: ca. 45 Minuten + Abkühl-und Ziehzeiten.

Pro Portion: ca. 435 kcal, 23 g F, 44 g KH, 10 g E.

Fruchtiger Gerstensalat mit Hähnchenfilet

einfach

Zutaten (für 4 Personen)

100 g Gerste

Salz

2 Hähnchenfilets (à ca. 180 g)

Pfeffer

1 / 2 TL geräuchertes Paprikapulver

6 EL Olivenöl

150 g Salatmischung

1 / 2 Salatgurke

1 rote Peperoni

1 Mango

1 EL körniger Senf

3 EL heller Balsamico-Essig

2 EL geröstete Pistazienkerne

1 Gerste in ca. 350 ml kochendem Salzwasser ca. 30 Minuten garen. Dann zugedeckt weitere ca. 15 Minuten ziehen lassen, im Sieb abtropfen und abkühlen lassen. Hähnchen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen In 1 EL Öl rundherum ca. 12 Minuten braten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

2 Salat waschen. Gurke waschen und fein würfeln. Peperoni waschen, nach Belieben entkernen und in feine Ringe schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein und in dünne Scheiben schneiden. Senf, Essig, Salz, Pfeffer und 5 EL Öl verrühren. Filets in Scheiben schneiden. Salat auf einer Platte anrichten. Übrige vorbereitete Zutaten darauf verteilen. Mit Kernen bestreuen, mit Dressing beträufeln.

Zubereitung: ca. 45 Minuten + Abkühlzeit.

Pro Portion: ca. 415 kcal, 20 g F, 30 g KH, 26 g E.