Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

DANIELA KATZENBERGER: Traurige: BABY-BEICHTE


OK! - epaper ⋅ Ausgabe 26/2018 vom 20.06.2018

Setzt sie sich zu sehr unter Druck? Daniela Katzenberger (31) wünscht sich sehnlichst ein zweites Kind. Doch bislang wollte es mit einer erneuten Schwangerschaft einfach nicht hinhauen. Eine schwierige Situation für die sonst so fröhliche Kult-Blondine, die sich und Ehemann Lucas Cordalis (50) jetzt sogar ein Baby-Ultimatum gesetzt hat. Nur ein Jahr gibt sie sich noch, um schwanger zu werden! Der Grund: Die Uhr tickt. Aber nicht bei ihr! „Wenn’s nächstes Jahr nichts wird, dann lassen wir es. Nicht weil ich zu alt werde, sondern weil Lucas dieses Jahr 51 wird. Ich will, dass das Kind noch ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von OK!. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 26/2018 von STARS DIE UNS BEWEGEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
STARS DIE UNS BEWEGEN
Titelbild der Ausgabe 26/2018 von COVERSTORY: HEIDI KLUM: Thomas, bitte geh nicht!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
COVERSTORY: HEIDI KLUM: Thomas, bitte geh nicht!
Titelbild der Ausgabe 26/2018 von ANGELINA JOLIE: Zusammenbruch in London. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ANGELINA JOLIE: Zusammenbruch in London
Titelbild der Ausgabe 26/2018 von Ist es OK!…. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ist es OK!…
Titelbild der Ausgabe 26/2018 von GINA-LISA LOHFINK & DAVID GARRETT: Läuft da was?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GINA-LISA LOHFINK & DAVID GARRETT: Läuft da was?
Titelbild der Ausgabe 26/2018 von KATY PERRY: Hat ER auch Katy vergewaltigt?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KATY PERRY: Hat ER auch Katy vergewaltigt?
Vorheriger Artikel
ANGELINA JOLIE: Zusammenbruch in London
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Ist es OK!…
aus dieser Ausgabe

Setzt sie sich zu sehr unter Druck? Daniela Katzenberger (31) wünscht sich sehnlichst ein zweites Kind. Doch bislang wollte es mit einer erneuten Schwangerschaft einfach nicht hinhauen. Eine schwierige Situation für die sonst so fröhliche Kult-Blondine, die sich und Ehemann Lucas Cordalis (50) jetzt sogar ein Baby-Ultimatum gesetzt hat. Nur ein Jahr gibt sie sich noch, um schwanger zu werden! Der Grund: Die Uhr tickt. Aber nicht bei ihr! „Wenn’s nächstes Jahr nichts wird, dann lassen wir es. Nicht weil ich zu alt werde, sondern weil Lucas dieses Jahr 51 wird. Ich will, dass das Kind noch möglichst lange was vom Vater hat“, erklärt die Katze jetzt in einem Interview. Das klingt fast ein wenig verzweifelt. Dabei hatten sich Daniela und Lucas direkt nach der Geburt ihrer Tochter Sophia (2) an die erneute Kinderplanung gemacht. Doch die gestaltet sich offenbar mehr als schwierig. Denn zwischen dem Paar herrscht Sexflaute. Sophia übernachtet noch immer im Elternschlafzimmer. Der absolute Liebeskiller! Erotische Stimmung kann da gar nicht aufkommen. „Da geht nichts“, gesteht Daniela selbst. Und noch etwas steht dem ganz großen Familienglück im Weg: Die Katze ist oft beruflich in Deutschland unterwegs, Lucas bleibt meistens in der spanischen Wahlheimat: „Ich kann ja schlecht mein Ei rüber nach Mallorca schmeißen, wenn ich in Deutschland vor der Kamera stehe“, so Daniela. Dass man ihr ständig einen Babybauch andichtet, nimmt die Blondine mittlerweile angeblich gelassen. Doch die permanenten Nachfragen machen ihr offenbar mehr zu schaffen, als sie wirklich zugeben will.

„Ich bin ja auch keine Gebärmaschine“ , macht Daniela verzweifelt klar. Aber das ist sicher nicht das Einzige, was sie belasten dürfte. Denn sollte es mit der Schwangerschaft doch noch klappen, MUSS es ein Junge werden. Darauf besteht Lucas geradezu. Ob er wohl vergessen hat, dass er und Daniela da nur wenig Einfluss haben?! „Unser zweites Kind wird zu 100 Prozent ein Junge sein. Das hat mir meine Frau versprochen“, witzelte der Schlagersänger erst kürzlich wieder.

Doch auch wenn er es mit einem Augenzwinkern sagt, dürfte sich Daniela von seinen Worten unter Druck gesetzt fühlen. Sie weiß genau, wie sehr sich ihr Mann einen Stammhalter wünscht, zu dem er eine ebenso enge Bindung aufbauen kann, wie Lucas sie zu seinem Vater hat. Und auch Opa Costa (74) wünscht sich nichts sehnlicher als einen Enkelsohn. Sogar der Name steht schon fest, wenn es nach Costa geht: „Konstantin. Die sollen sich mal so richtig anstrengen, noch ein zweites Kind zu bekommen.“ Wow, das ist mal eine klare Ansage. Wirklich geholfen ist dem Paar damit nicht. Ganz im Gegenteil. „Ich habe schon das Gefühl, dass sich Dani von Lucas und seiner Familie unter Druck gesetzt fühlt“, verrät eine gute Freundin der Realityqueen. „Hoffentlich kippt die Stimmung nicht. Denn Dani ist eine sehr starke Persönlichkeit. Und wenn Lucas und Costa sie mit dem ständigen Gerede über einen Sohn nerven, könnte es passieren, dass sie das Projekt, Baby Nr. 2‘ für beendet erklärt.“ Das wiederum – da sind sich Freunde sicher – könnte schlimme Folgen für die Ehe des TV-Paares haben. Aber ein Jahr haben Daniela und Lucas ja noch Zeit …

Lucas wünscht sich unbedingt einen Sohn

VATER-SOHN-GESPANN Costa und Lucas Cordalis sind ein eingeschweißtes Team. Lucas träumt von einer Drei-Generationen-Clique


PAPA-STOLZ Sophia ist sein größtes Glück, die beiden sind unzertrennlich. Lucas macht kein Geheimnis daraus, dass er gern noch mehr Kinder hätte


GIRLS, GIRLS, GIRLS Der Cordalis-Nachwuchs auf einem Bild: alles Mädchen. Kein Wunder, dass unbedingt noch ein Stammhalter hersoll


Die Kult-Blondine wird einfach nicht schwanger. Jetzt hat sie sich und ihrem Mann ein krasses Ultimatum gestellt …


EHE-FRUST?
Hält ihre Beziehung dem Baby-Druck stand? Lucas und Daniela wollen noch ein Kind – doch es will einfach nicht klappen


OTOS:BABIRADPICTURE, INSTAGRAM@DANIELAKATZENBERGER, INSTAGRAM@LUCASCORDALIS (2)