Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Dann mach ich’s halt selbst!


Logo von Leben & erziehen
Leben & erziehen - epaper ⋅ Ausgabe 12/2021 vom 25.11.2021

Mütter mit genialen Ideen

Artikelbild für den Artikel "Dann mach ich’s halt selbst!" aus der Ausgabe 12/2021 von Leben & erziehen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Leben & erziehen, Ausgabe 12/2021

Gründerin Claire und ihre Kinder: ?Als dreifache Mutter kenne ich die täglichen Challenges rund um das Beschaffen, Aussortie-ren und Weiterverkaufen von Kinderkleidung.? Ihr Online-Secondhand-Shop bietet deshalb einen Ankauf mit Sofort-Auszahlung

Secondhand für Premium-Kindermode

Claire Buhl liebt Mode. Auf Flohmärkten und in Secondhandshops stöberte die Deutsch-Französin schon immer gern nach hochwertigen Marken für ihre Kinder. Eigentlich, dachte Claire, müsste es einen Secondhand-Onlineshop nur für Kinder-Markenkleidung geben. Doch den fand sie nicht. Also gründete die Dreifach-Mutter ihn im Mai 2020 einfach selbst: In ihrer „ohlàlà boutique“ bietet Claire ausgewählte Kinderkleidung aus zweiter Hand an – und verbindet so Stil mit Nachhaltigkeit. „Um den Shop zu gründen, habe ich meine Karriere in der Personalentwicklung auf Eis gelegt“, sagt Claire. Ein Risiko, das sich gelohnt hat: Mittlerweile hat sie nicht nur Stammkundinnen in Deutschland, sondern erhält auch Bestellungen aus Spanien, Österreich, Belgien, der Schweiz, Irland und Litauen. Mehr Infos: ohlala-boutique.de

Fotobücher in Pappbilderbuch-Qualität ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Leben & erziehen. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 12/2021 von Hallo ihr Lieben,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Hallo ihr Lieben,
Titelbild der Ausgabe 12/2021 von Darüber reden wir. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Darüber reden wir
Titelbild der Ausgabe 12/2021 von Was uns … bewegt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was uns … bewegt
Titelbild der Ausgabe 12/2021 von Was uns gefällt Trends im Dezember. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was uns gefällt Trends im Dezember
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Es läuft!
Vorheriger Artikel
Es läuft!
Ich kann sie NICHT AUS STEHEN
Nächster Artikel
Ich kann sie NICHT AUS STEHEN
Mehr Lesetipps

...

Eigentlich wollte Eva Malawska nur ein Fotobuch gestalten. Eins mit stabilen Seiten, gern auch wasserabweisend. Robust genug, damit ihre Tochter es mit in die Kita nehmen konnte. Doch all die Fotobuch-Firmen boten nur dünne, zu schnell reißende Papierseiten an – nichts für Kleinkinder. Deshalb gründete die Grafikdesignerin „Kleine Prints“: 2014 ging der erste Shop für kleinkindgerechte Fotobücher online. Mittlerweile hat Eva ihr Portfolio um zahlreiche weitere (Foto-)Produkte für Familien erweitert. Mehr Infos: kleineprints.de

Kinder-Unterhosen mit Saugkraft

Unterhosen saugen keinen Urin auf. Die meisten Windeln lassen von außen nicht erkennen, ob sie bereits nass sind. Beides ist ungünstig für die Zeit des Trockenwerdens. Es muss doch etwas dazwischen geben, fand Lea Peters. Ein ganzes Jahr steckte sie in die Entwicklung, fragte bei Müttern und in einem Windelforum nach, bis ihre „Käferhose“ marktreif war. Die sitzt wie eine Unterhose, saugt kleine Mengen Urin auf und kann durch Saugeinlagen noch verstärkt werden. Wenn sie nass ist, sieht man das von außen trotzdem sofort. Doch das ganz große Pipi-Malheur bleibt nicht nur den Eltern, sondern auch dem Kind erspart.

Mehr Infos: nahtkaefer.de

Slips für die Kaiserschnittnarbe

„Nach der Geburt meines Sohnes hatte ich starke Probleme damit, Druck auf der Narbe auszuhalten“, erzählt Julia Steinbach (links). Weil damals niemand eine Lösung kannte, entwickelte sie zusammen mit ihrer Hebamme Daniela Westberg-Heuer selbst eine: einen Slip, in den ein kühlendes Gelpad eingefügt wird. Durch den hohen Stützbund wird der Bauch zudem von der Narbe ferngehalten. Der „Kaiserschlüpfer“ ist geboren! Das war 2016. Mittlerweile umfasst das Sortiment acht unterschiedliche Slips, die Frauen in verschiedenen Situationen das Leben ein wenig leichter machen.

Mehr Infos: kaiserschluepfer.de

Parfümfreie Natur-Babypflege

Carola Lehmann liebte, wie wohl jede Mutter, den Duft ihres Babys. Deshalb suchte sie nach natürlichen, parfümfreien Pflegeprodukten, die diesen kostbaren Geruch nicht überdecken – jedoch vergebens. Mit ihrer eigenen Marke „Vujo Frischling“ ist es ihr 2017 gelungen, eine ganze Naturkosmetik-Linie für Babys zu entwickeln, die komplett parfümfrei ist und die Babyhaut in ihrem eigenen, großartigen Babyduft hinterlässt: „Die Rückmeldungen, die wir von jungen Müttern und Vätern bekommen, gehen wirklich ans Herz“, erzählt Carola.

Mehr In fos: vujo-frischling.com

Backrezepte zum Abnehmen

Im Verlauf ihrer beiden Schwangerschaften erging es Güldane Altekrüger, genannt Dana, wie vielen Müttern: Sie nahm zu, zuletzt über 25 Kilogramm. Den Kampf mit Diäten gewann sie nur kurzfristig: Die Lust auf leckere Backwaren kam zurück – und mit ihr die Kilos. So sollte es nicht weitergehen, entschied Dana: Sie lernte viel über Lebensmittel, ihre Zusammenstellungen und Ernährungseffekte. „Ich wollte wissen, welche Zutat was bewirkte“, erklärt sie. 2018 brachte Dana ihr Backbuch „Abnehmen mit Brot & Kuchen“ heraus. Rezepte zum Abnehmen, aber ohne Verzicht – diese Idee begeisterte eine Riesen-Community: Über Nacht landete ihr Buch auf Platz eins bei Amazon. Innerhalb von drei Tagen war die erste Auflage verkauft. Mehr Infos: woelkchenbaeckerei.de

Bilinguale Privatschulen und Kitas

Die Schulen, die ihre Tochter besucht hat, waren nicht schlecht. Dennoch hat die Kommunikationswirtin Béa Beste oft gedacht: Das könnte man besser machen! Vor allem im Bereich des Spracherwerbs: „Jeder weiß, wie wichtig Sprache ist“, betont sie. Doch oft sei das System zu schwerfällig, um Verbesserungen schnell umzusetzen. Béa ließ sich zur Co-Gründung begeistern von Alexander Olek, einem Unternehmer, der die ursprüngliche Idee zu einer neuen bilingualen Schule hatte. Sie selbst brachte den Gedanken einer ganzen Schulkette und Bildungsmarke ins Spiel. 2006 entstand so die erste „Phorms Schule“ in Berlin, mittlerweile gehören deutschlandweit 15 Einrichtungen an neun Standorten zum Netzwerk. Hier lernen Kinder von Anfang an auf Deutsch und Englisch, die beiden Sprachen werden schon in den zugehörigen Kitas gleichwertig vermittelt. Mehr Infos: phorms.de