Lesezeit ca. 5 Min.

DAS BESTE NETZ DEUTSCHLANDS


Smartphone - epaper ⋅ Ausgabe 5/2021 vom 05.11.2021

Artikelbild für den Artikel "DAS BESTE NETZ DEUTSCHLANDS" aus der Ausgabe 5/2021 von Smartphone. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Smartphone, Ausgabe 5/2021

“Vor allem im 5G-Bereich trennt sich die Spreu vom Weizen!”

Deutschlands Mobilfunknetze sind seit eineinhalb Jahren einer großen Belastung ausgesetzt. Seit die Corona-Pandemie unser Land in Beschlag genommen hat, sitzen Millionen Menschen im Homeoffice, kommunizieren weitaus mehr über das Internet und das Telefon miteinander als früher und verbringen mehr Zeit zu Hause bei Netflix und Co.

Ob die Mobilfunknetze der Deutschen Telekom, Vodafone und O 2 diesem großen Ansturm gewachsen sind, haben wir die letzten Monate versucht zu eruieren. Für unseren großen SMARTPHONE Magazin Netztest 2022 sind wir mehr als 20.000 Kilometer durch die gesamte Bundesrepublik gefahren, durchquerten alle großen Metropolen, haben aber auch nicht auf die ländlichen Gebiete vergessen. Gerade auf dem Land trennt sich oftmals die Spreu vom Weizen. Dort wo nicht an jeder Ecke ein Mobilfunkmast steht, dort wo nicht tausende ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Smartphone. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2021 von BLEIBEN SIE AUF EMPFANG!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BLEIBEN SIE AUF EMPFANG!
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von EU-VORSTOSS FÜR EINHEITLICHES LADEKABEL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EU-VORSTOSS FÜR EINHEITLICHES LADEKABEL
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Faltbares Smartphone von Fotokaiser Fujifilm?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Faltbares Smartphone von Fotokaiser Fujifilm?
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von OPPO ZEIGT NEUE KNIPSE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
OPPO ZEIGT NEUE KNIPSE
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Neue App: Wetter auf Bestellung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neue App: Wetter auf Bestellung
Titelbild der Ausgabe 5/2021 von Smartphone LESERAKTION. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Smartphone LESERAKTION
Vorheriger Artikel
e BOOKS
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TARIFE FÜR SPARFÜCHSE
aus dieser Ausgabe

... Menschen auf kleinster Fläche zusammenleben, dort ist es für Mobilfunker weitaus weniger lukrativ, ein flächendeckendes Netz zu betreiben als in Metropolen.

Neue Hackordnung

Mit zwei unterschiedlichen Messsystemen waren wir unterwegs, ermittelten in insgesamt sechs Kategorien mehr als zwei Millionen Messpunkte und sind so in der Lage, ein aussagekräftiges Bild über die Leistungsfähigkeit der Mobilfunknetze im Land zu zeichnen. Erstmals waren zudem auch Messungen im 5G-Bereich mit an Bord. Auf den nächsten Seiten finden Sie die detaillierten Ergebnisse: Im Vergleich zum Vorjahr hat sich nicht nur in den prozentualen Werten, sondern sogar in der Reihenfolge der Endplatzierung etwas verändert.

MESSERGEBNISSE LAND

Mit dem Messsystem von Rantcell Ltd. waren wir in Deutschland auf dem Land unterwegs. Unsere Messfahrten führten uns über unzählige Landstraßen, durch dünn besiedeltes Gebiet, in Kleinstädte und auf zahlreiche Autobahnen. Ziel der Messungen war es, die Netzqualität in den weniger bevölkerten Landesteilen zu erheben.

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen gibt es gleich in der ersten Kategorie „Streaming YouTube“. Dort liegen die Telekom und Vodafone mit jeweils 37 Punkten gleichauf, O 2 knapp dahinter. Und dies, obwohl O bei der Success-Rate, also der Anzahl er folgreicher Streams, sogar am besten abgeschnitten hat. Im Bereich HTTP-Download fuhr die Telekom die besten Ergebnisse ein. Die durchschnittliche Downloadrate lag bei 44,7 Mbps, knapp dahinter platzier t sich Vodafone. O 2 muss sich mit einem Respektabstand mit dem Bronzerang begnügen. In Sachen HTTP-Upload kann die Telekom sogar die Maximalpunkteanzahl einfahren, in allen Teilbereichen der Kategorie schnitt sie am besten ab. Den zweiten Platz -jeweils mit einigem Abstand -teilen sich Vodafone und O2 . Sehr eng beisammen liegen alle drei Anbieter in der Kategorie Ping. Schlussendlich liegt die Telekom mit 37 Punkten gerade mal einen Zähler vor Vodafone und O 2 , Vodafone kann allerdings mit dem geringsten Wer t an Paketverlusten punkten.

DIE TABELLE

• Sechs Kategorien Die Auswertung gliedert sich in sechs Kategorien, in denen wir YouTube, HTTP Downund Upload, den Ping, Telefonie und die Netzabdeckung erhoben haben.

• Gesamtpunkte Insgesamt konnten in den sechs erhobenen Kategorien 200 Punkte erreicht werden.

• Richtwert Wir haben in jeder Messung den besten Mobilfunker mit 10 Punkten eingestuft, Platz zwei erhält 9 Punkte, Platz drei 8 Punkte.

• Teilwertung Auf Seite 28 werden die Ergebnisse auf dem Land mit denen der Stadtwertung addiert und final ausgewertet.

ANTEIL VOLTE

VoLTE ist ein Verfahren für Sprachtelefonie über das 4G-Netz, das stromsparender ist und für eine verbesserte Sprachqualität und schnelleren Verbindungsaufbau sorgt. Die Telekom ist hier am besten, O 2 und Vodafone sind praktisch gleichauf.

Nach der Kategorie HTTP-Upload holt sich die Telekom auch in der Einzelwer tung Telefonie die volle Punktzahl, überzeugt gleichermaßen mit der höchsten Rate an erfolgreich aufgebauten Telefongesprächen (fast 98 %) und auch mit dem höchsten Anteil an VoLTE-Calls.

Die Kategorie Netzabdeckung geht ebenfalls an die Telekom, deren 5G-Anteil auf dem Land bereits jetzt mehr als 40 Prozent ausmacht. Hier folgen Vodafone (24,15 %) und O 2 (9,18 %) auf den Plätzen zwei und drei.

MESSERGEBNISSE STADT

Mit dem Messsystem von Focus Infocom kümmerten wir uns in Deutschland um die zahlreichen Metropolen des Landes. Wir haben uns tagelang in den Innenstädten aufgehalten und wochenlang die belebten Plätze und Verkehrsknotenpunkte der Großstädte belagert.

Mit 20 von 20 möglichen Punkten holt sich die Deutsche Telekom den Sieg in der ersten Teilkategorie „Streaming YouTube“, dicht gefolgt von O 2 auf dem zweiten Rang. Vodafone muss sich mit 16 Punkten deutlich dahinter einreihen. Im Bereich HTTP Down-und Upload geht es deutlich knapper zu. Die Download-Wer tung gewinnt die Telekom ex aequo mit O , beide konnten 19 von 20 Punkten ergattern. Auch hier ist Vodafone mit 16 Punkten Schlusslicht. Beim Upload ist die Telekom wieder alleinig in Führung, nur einen Punkt dahinter Vodafone. Wieder einen Punkt dahinter platzier t sich O 2 . Bei aller Differenzierung, die ein detaillier ter Netztest natürlich mit sich bringt, ist dennoch festzuhalten, dass das allgemeine Niveau durchaus überzeugen kann und die Success-Rate sowohl bei Down-, als auch Upload weit über 90 Prozent liegt.

DIE TABELLE

• Sechs Kategorien Die Auswertung gliedert sich in sechs Kategorien, wo wir YouTube, HTTP Down-und Upload, einen Speedtest, Telefonie und die Netzabdeckung erhoben haben.

• Gesamtpunkte Insgesamt konnten in den sechs erhobenen Kategorien 120 Punkte erreicht werden.

• Richtwert Wir haben in jeder Messung den besten Mobilfunker mit 10 Punkten eingestuft, Platz zwei erhält 9 Punkte, Platz drei 8 Punkte.

• Teilwertung Auf Seite 28 werden die Ergebnisse der Stadt mit denen der Landwertung addiert und final ausgewertet.

ZUKUNFTSSICHER

Beim 5G-Anteil trennt sich die Spreu vom Weizen. In dieser Kategorie überspringt die Telekom die 60 Prozent-Hürde klar, O 2 liegt mit rund einem Viertel klar dahinter, bei Vodafone sind es nur noch etwas mehr als 20 Prozent.

5G IST NICHT GLEICH 5G

DSS (Dynamic Spectrum Sharing) ermöglicht die schnelle Einführung von 5G im herkömmlichen LTE Netz. Hier werden die vorhandenen Frequenzen auf beide Dienste bedarfsgerecht aufgeteilt. Zusätzliche Antennen sind nicht erforderlich.

Im Gegensatz zum 5G SA (Stand Alone) benötigt das 5G DSS Netz immer eine vorhandene LTE Zelle als sogenannte Ankerzelle. 5G DSS ist von der Performance her LTE ähnlicher als 5G SA.

Kritiker sprechen daher auch gern von einer „Mogelpackung“, die lediglich dazu dient, 5G schneller auszurollen ohne den Anforderungen an 5G wirklich gerecht zu werden.

Mit riesengroßem Abstand bei der Average Data Rate holt sich die Deutsche Telekom den Sieg in der Speedtest-Kategorie. In den gemessenen Wer ten liegen die Bonner deutlich vor dem Anbieter O 2 , der seinerseits nochmals einen Respektabstand auf Vodafone aufweisen kann. Die Teilkategorie Telefonie ist hingegen sehr ausgeglichen. O gewinnt mit 28 Punkten knapp vor den beiden Zweitplatzierten Telekom und Vodafone. In beeindruckender Manier geht hingegen die letzte Teilkategorie an die Deutsche Telekom. Der Anteil an 5G in den Metropolen liegt mit mehr als 63% Welten vor der Konkurrenz, beinahe zwei Drittel der Messungen bildeten einen 5G-Anteil in den Großstädten ab. Ebenfalls erfreulich: Alle drei Anbieter schaffen zumindest 97% gemeinsamen 4G-und 5G-Anteil.

DIE MESSFAHRTEN

Für den großen SMARTPHONE Magazin Netztest 2022 haben wir keinerlei Kosten und Mühen gescheut. Mit zwei unterschiedlichen Messsystemen und mehreren Messfahrzeugen haben wir in rund zwei Monaten insgesamt etwa 20.000 Kilometer zurückgelegt und dabei mehr als 2 Millionen Messpunkte in sieben Teilkategorien erhoben. Der Fokus lag gleichermaßen auf den größten Städten des Landes sowie auf den ländlichen Gebieten, die wir teilweise auch vollelektrisch mit unseren Messwagen durchquerten. Als Endgeräte nutzten wir aktuelle Samsung Galaxy S21 5G. Was die technische Expertise betrifft, arbeiteten wir wieder -bereits zum vierten Mal in Folge -mit der Dalmus Commercial Agency zusammen. Ein Interview mit Managing Director Jürgen Dalmus lesen Sie auf der Seite 39.

5G-ANTEIL in Deutschland

Der 5G-Anteil ist gerade in Städten ein immer wichtigerer Faktor, gleichermaßen für Mobilfunknutzer und -betreiber. Für Nutzer liegt der Vorteil mit den größeren Datendurchsätzen auf der Hand, während sich der Ausbau für Betreiber gerade in den Städten lohnt, da dort auf kleiner Fläche sehr viele Menschen und im Endeffekt auch Kunden erreicht werden können. In unserer Karte finden Sie acht Großstädte und den durchschnittlichen 5G-Anteil in Prozent.