Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Das Geheimnis um ihren Hellseher


Sieben Tage - epaper ⋅ Ausgabe 27/2021 vom 03.07.2021

Königin Sonja

Norwegen

Artikelbild für den Artikel "Das Geheimnis um ihren Hellseher" aus der Ausgabe 27/2021 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Sieben Tage, Ausgabe 27/2021

Sie hatten immer eine besondere Beziehung: Royals und Wunderheiler. Wir alle kennen die Geschichte von Rasputin, der Russlands Zarin Alexandra in seinen Bann zog. Wir haben auch von einem gewissen Durek Verrett (46) gehört, der Norwegens Prinzessin Märtha Louise (49) verzauberte.

Weniger bekannt ist hingegen, dass auch Märthas Mutter Sonja (84) einem ungewöhnlichen Mann ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sieben Tage. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 27/2021 von Royale Momente mit Adelsexpertin Frauke von Rinken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Royale Momente mit Adelsexpertin Frauke von Rinken
Titelbild der Ausgabe 27/2021 von Drama nach dem 10 . Hochzeitstag?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Drama nach dem 10 . Hochzeitstag?
Titelbild der Ausgabe 27/2021 von Jetzt reicht sie Harry die Hand zur Versöhnung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt reicht sie Harry die Hand zur Versöhnung
Titelbild der Ausgabe 27/2021 von Damit hat sie nicht gerechnet. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Damit hat sie nicht gerechnet
Titelbild der Ausgabe 27/2021 von Fragen Sie Frauke von Rinken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fragen Sie Frauke von Rinken
Titelbild der Ausgabe 27/2021 von Sie wollte immer einen Mann mit Geld. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sie wollte immer einen Mann mit Geld
Vorheriger Artikel
Fast frei!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Das ist ihr schönster Sommer
aus dieser Ausgabe

... vertraute. Sein Name lautete Joralf Gjerstad. Am 18. Juni ist er im biblischen Alter von 95 verstorben. Kurz zuvor hatte die Königin in aller Öffentlichkeit Tränen vergossen. Wusste sie, dass der bekannte Hellseher und Heiler im Sterben lag? Das ist unsicher. Überhaupt bleibt die Beziehung von Sonja und Gjerstad geheimnisvoll.

Gjerstad wollte nicht mit Toten sprechen

Der Verstorbene stammt aus Snåsa, wo er einst als Glöckner tätig war. Schon als Kind entdeckte er seinen Hang zum Übersinnlichen. Später erwarb er den Ruf eines Wunderheilers. Wann der „Mann mit den warmen Händen“ Sonja erstmals begegnete, ist nicht überliefert. Fest steht, dass Gjerstad 2001 die prestigeträchtige „Verdienst- medaille des Königs“ erhielt.

2010 empfing Sonja den Glöckner von Snåsa ganz offiziell im Palast. Worüber sie sprachen? Das haben beide nie verraten. Allerdings fiel auf, dass Gjerstad im gleichen Jahr Märtha Louise kritisierte. Die Prinzessin hatte öffentlich behauptet, dass man mit den Toten in Kontakt treten könne. Ihr Partner Durek verkauft das heute als Dienstleistung …

Gjerstad aber widersprach: „Es ist unmöglich, mit den Toten zu sprechen.“ Damit zog er eine Grenze zwischen Spiritualität und Fantasterei. Suchte Sonja seine Hilfe, um Märthas esoterische Neigung zu mäßigen? Oder glaubt sie am Ende selbst an das Übernatürliche? Wir werden es wohl nie erfahren.

Immerhin war Märthas damaliger Gatte Ari Behn († 47) von Gjerstad begeistert. „Er sah wichtige Dinge in meinem Leben“, schwärmte der Künstler.

Am Ende bleibt Gjerstad ein Mysterium. Und sollte Durek so vermessen sein, seinen Geist anzurufen, steht die Antwort schon fest: „Kein Anschluss unter dieser Nummer!“

Rupert Snowdon