Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Das ist mein Look: Großes BILD der FRAU-Umstyling: Strahlend und glücklich


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 38/2019 vom 13.09.2019

Neue Friseur, neues Make-up, neuer Typ – und total happy! Liane, Brigitte, Ina und Petra hatten sich für ein Styling beworden und sind superbegeistert von dem Ergebnis. Wir auch!


4 Leserinnen im Vorher-Nachher-Studio

Artikelbild für den Artikel "Das ist mein Look: Großes BILD der FRAU-Umstyling: Strahlend und glücklich" aus der Ausgabe 38/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 38/2019


„Ich sehe ja richtig cool aus“


VORHER: Liane (4 6)


Früher hasste Liane ihr rötliches Haar. „Heute weiß ich, dass die Farbe ganz besonders ist“, sagt die Einzelhandelskauffrau. Weil sie einen neuen Job beim Berliner Landeskriminalamt hat, wünscht sie sich einen frischeren Schnitt: „Modischer, nicht so romantisch“, erklärt sie dem Hamburger Star-Friseur Jörg Oppermann. Total begeistert von Lianes ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 38/2019 von KOMMENTAR: Weckruf fürs Gewohnheits-Tierchen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR: Weckruf fürs Gewohnheits-Tierchen
Titelbild der Ausgabe 38/2019 von Themen der Woche: Kein Witz! Wir sind saulustig. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche: Kein Witz! Wir sind saulustig
Titelbild der Ausgabe 38/2019 von Aufreger: Für ein Bauprojekt: Unser Zuhause wird zerstört. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aufreger: Für ein Bauprojekt: Unser Zuhause wird zerstört
Titelbild der Ausgabe 38/2019 von Verbraucher: 6 Tipps! Reisen clever online buchen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: 6 Tipps! Reisen clever online buchen
Titelbild der Ausgabe 38/2019 von Hand-aufs-Herz Frage der Woche: Kann man süchtig nach Babys sein?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Hand-aufs-Herz Frage der Woche: Kann man süchtig nach Babys sein?
Titelbild der Ausgabe 38/2019 von Die schönsten Herbst-Schuhe: … und was dazu passt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die schönsten Herbst-Schuhe: … und was dazu passt
Vorheriger Artikel
Die schönsten Herbst-Schuhe: … und was dazu passt
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Die besten Tipps für Ausschnitt und Busen:DEKOLLETÉ &…
aus dieser Ausgabe

... natürlichem Kupferton, rät Oppermann zum Long-Bob. Der lässt sich lockig oder sleek (Foto unten) tragen. „Hauptsache nicht zu kurz“, warnt die Berlinerin, „das mag mein Mann nicht.“ Das Ergebnis hat alle überzeugt, auch Lianes Mann.

Styling-Varianten

Glänzend sleek oder soft gewellt – Lianes trendiger Long-Bob ist supervariabel. Glätteisen und Lockenstab helfen dabei. Das aufgefrischte Kupfer passt toll zu ihrem sommersprossigen Teint. „Ich kann mich kaum entscheiden, was mir besser steht“, freut sie sich. (Bluse: Marie Lund).

Tricksen mit Farbe

Fast 15 Zentimer fallen, die Seitenkonturen werden leicht angeschrägt. Das sorgt für Bewegung und guten Fall. Anschließend intensiviert Oppermann Lianes Kupferton mit einer Tönung. Oben dunkler, unten heller werdend – wie von der Sonne gemalt.

Eyecatcher in Jade

„Mach deine Augen zum Blickpunkt“, rät Visagistin Ruth Vahle Haruna. Für den Abend darf es ein kräftiges Metallic-Grün sein – DIE Farbe zu rötlichen Haaren! Wimpern tuschen, ein Hauch Rouge, Lippen in dezentem Rosé.


„Mir stehen sogar Kleider“


VORHER: Ina (40)


Hauptsache unkompliziert lautete lange die Devise der dreifachen Mutter. Ohne Frage, kurze Haare stehen der Sozialarbeiterin super. „Bald ist meine Elternzeit vorbei und ich suche neue berufliche Herausforderungen. Deshalb möchte ich auch modisch neu durchstarten, mal weg von Jeans und T-Shirt.“ Sie traut sich auch, Haar-Farbe zu bekennen. Die Experten sehen Ina kurzhaarig, dunkler und femininer. Und machen aus ihr eine ganz besondere Lady.

Von hell auf dunkel

Für mehr Kontrast, Ausdruck und Klarheit wird in sattem Braun coloriert. Passt toll zu ihren blauen Augen. Damit der Schnitt nicht zu kompakt wirkt, wird durchgestuft, die Seiten spitz zulaufend gekürzt. Ein schmaleren Rahmen für Inas feines Gesicht.

Lippenbekenntnisse

Roter Lippenstift zu kurzen dunklen Haaren – wow, was für ein Hingucker! Tipp: Lippenkontur umrahmen, mit Pinsel ausmalen, dann wird’s exakter. Mehr braucht Ina nicht – Brauen zart nachstricheln, Kajalstrich und Mascara.

Ladylike oder rockig

Im schwarz-weißen Pepitakleid punktet Inas neuer Garçon-Schnitt ebenso wie zur Nieten-Lederjacke (rechts). Glänzend glatt gestylt wirkt er feminin, mit Modelliercreme strubbelig in Form gebracht rockig. (Kleid: b.young)

Top in Form

Der Bob-Cut mit dem neuen Pony wirkt wie ein Lifting, die hellen Kontur-Strähnen wie ein Weichzeichner. Brigitte ist happy: „So schick sah ich noch nie aus.“


„Jetzt habe ich Ähnlichkeit mit Mary Rose“


VORHER: Brigitte(65)


Ein wenig aufgeregt ist die Rentnerin aus Hildesheim schon, als sie zum BILD der FRAU-Umstyling kommt: „Meine Tochter heiratet, da möchte ich richtig schick aussehen.“ Bisher hat Brigitte ihr Haar braun colorieren lassen. „Die Farbe passt, ist aber eine Nuance zu dunkel“, sagt La-Biosthetique-Experte Oppermann. Er rät zum klassischen Bob – „mit Ponysträhnen, die jünger machen und Brigittes hohe Stirn kaschieren.“ Ein paar helle Lichter im Haar machen das Fresh-up perfekt.

Schmeichel-Strähnen

Brigitte bekommt ein Contouring: Rund ums Gesicht werden Strähnchen in Hellbraun und Karamell gesetzt. Das macht ihre braune Haarfarbe weicher. Schnitt auf Kinnhöhe. Leichte Anstufung im Nacken, um den Hinterkopf zu modellieren. Der Pony endet auf den Brauen.

Glänzend und glatt

Petras neuer Look mit klaren Linien wirkt superedel. Angestufte Konturen umspielen die Stirn, durch die helleren Extensions wirkt das Naturbraun weniger hart. Petra: „Großartig!“

VORHER: Petra(34)


„Endlich komme ich moderner rüber“


Neuer Job, neuer Hund und dann noch die Zusage fürs Umstyling: „Momentan bewegt sich ganz viel in meinem Leben“, erzählt die Angestellte aus Hemmoor. „Meinen Typ habe ich aber noch nicht so richtig gefunden.“ Jörg Oppermann beruhigt: Das Dunkelbraun steht Petra prima, würde mit feinen Highlights allerdings viel lebendiger wirken. Der Schnitt sorgt für Modernität, lenkt von Petras hoher Stirn ab und wird glänzend geföhnt. Voilà – eine starke Powerfrau, wie sie im Buche steht.

Kleben statt färben

Um Petras gesunde Haare nicht durch Blondierung zu strapazieren, klebt Oppermann Extensions in mittel- und hellblond (von GreatLenght) an den Ansatz. Das macht das Haar zudem voller. Schnitt: 10 Zentimeter kürzer, leichte Stufung in den Längen.


Fotos: H. Hopp-Strösnner; Make-up: R. Vahle Haruna