Lesezeit ca. 5 Min.

Das schmeckt uns diese Woche


Logo von Funk Uhr
Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 2/2022 vom 07.01.2022

Kochen mit spab!

Pfannkuchenrollen mit Zaziki

Zutaten für 4 Portionen:

• 4 Eier

• 400 ml Milch

• 250 g Mehl

• 80 g flüssige Butter

• Salz

• 8 EL Öl

• 100 g

Schafskäse

• 3 EL Paniermehl

• 1 Bd. Petersilie

• 4 Tomaten

• 2 EL Weißweinessig

• Pfeffer, Zucker

• 100 g Zaziki

So wird’s gemacht: qEier, Milch in einer Schüssel verrühren. Das 1. Mehl unterarbeiten. Die Butter mit dem Salz unterrühren. Teig portionsweise in 6 EL Öl goldbraun ausbacken. Den Schafskäse in 4–8 Streifen schneiden. In Paniermehl wenden, leicht andrücken.

2. Die Petersilie waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen und würfeln. Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und 1 EL Öl verrühren. Mit den Tomaten und der Petersilie mischen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Schafskäse darin ca. 1 Min. anbraten. Die Pfannkuchen mit Salat und Schafskäse füllen. Mit einem Klecks Zaziki anrichten.

Zubereitung: 25 Min.

Pro Portion: 860 ...

Artikelbild für den Artikel "Das schmeckt uns diese Woche" aus der Ausgabe 2/2022 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Funk Uhr, Ausgabe 2/2022

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Funk Uhr. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Zauber der DÜFTE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zauber der DÜFTE
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Unter Verdacht!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Unter Verdacht!
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Alles im Griff Der 7-Ordner-Trick für private Unterlagen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Alles im Griff Der 7-Ordner-Trick für private Unterlagen
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
HÖHEPUNKTE DES TAGES FR
Vorheriger Artikel
HÖHEPUNKTE DES TAGES FR
LESER FRAGEN – FUNK UHR ANTWORTET
Nächster Artikel
LESER FRAGEN – FUNK UHR ANTWORTET
Mehr Lesetipps

... kcal, KH: 48 g, F: 54 g, E: 30 g, BE: 4

Kotelettbraten mit Kräutern

Sonntags-Schmaus

Zutaten für 4–6 Portionen:

• 1 Zwiebel

• 2 Karotten

• 1 kg ausgelöster Schweinerücken (Kotelettstück)

• Salz, Pfeffer

• 4 EL Öl

• Thymian

• je 1 Bd. Petersilie, Schnittlauch

• 2 Scheiben Toastbrot

• 50 g Butter

• 450 ml Brühe (Instant)

• 12 Kartoffelknödel (im Kochbeutel, z. B. Pfanni)

So wird’s gemacht:

1. Zwiebel, Karotten würfeln.

Braten salzen, pfeffern. Backofen vorheizen (Elektro: 175 Grad/Umluft: 155 Grad). 2 EL Öl im Bräter erhitzen, Fleisch darin kräftig anbraten. Zwiebel und Karotten zugeben, kurz mitbraten, dann im Ofen ca. 15 Min. garen.

2. DKräuter hacken, Brot zerkleinern, Butter unterkneten, würzen. Kräutermasse auf dem Braten verteilen. 300 ml Brühe zugießen, weitere 35 Min. im Ofen garen. Fond evtl. mit Rotwein verfeinern und mit Soßenbinder binden.

3. Knödel nach Packungsangabe in Salzwasser garen.

Braten und Knödel anrichten.

Zubereitung: 40 Min.

Pro Portion: 700 kcal, KH: 60 g, F: 27 g, E: 45 g, BE: 5

Mit Nudeltopf gefüllte Paprika

Zutaten für 4 Portionen:

• 4 rote Paprika

• 400 g Hühner-Nudeltopf (Dose)

• 1/2 Bd. Lauchzwiebeln

• 2 EL Butter

• 250 g Hackfleisch

• Salz, Pfeffer, Paprikapulver

• 150 g Crème fraîche

• 100 g geriebener Gouda

So wird’s gemacht:

1. Paprika halbieren, Kerne entfernen, die Hälften in eine Form legen. Hühner- Nudeltopf in ein Sieb gießen, die Brühe dabei auffangen. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, in heißer Butter glasig anschwitzen. Hackfleisch zufügen und krümelig anbraten. Hühner-Nudeltopf zugeben und erwärmen. Die Mischung mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzig abschmecken. Zuletzt Crème fraîche unterrühren.

2. 3Den Backofen vorheizen (Elektro: 170 Grad/Umluft: 150 Grad). Die Hackmasse in die Paprika hälften füllen, mit Gouda bestreuen und die aufgefangene Brühe angießen. Auf der Mittelschiene ca. 20 Min. backen.

Zubereitung: 20 Min.

Pro Portion: 500 kcal, KH: 12 g, F: 39 g, E: 26 g, BE: 1

EXTRA-TIPP

Auch Zucchinihälften lassen sich mit dem Hühner- Nudeltopf lecker füllen.

Deftig!

Kartoffel-Hack- Pfanne mit Pesto

Zutaten für 4 Portionen:

• 2 Zwiebeln

• 2 Paprika

• 300 g Staudensellerie

• 1 Bd. gemischte Kräuter

• 600 g Kartoffeln

• 3 EL Olivenöl

• 500 g Hack

• Salz, Pfeffer, Sambal Oelek

• 80 g Oliven, in Ringen

• 4 EL Paprikamark

• 300 ml Gemüsebrühe

• 200 g Mini-Mozzarella

• 2 EL Pesto

So wird’s gemacht:

1.Paprika Zwiebeln schälen, in Stücke schneiden. putzen, entkernen, waschen, in Streifen schneiden. Sellerie putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Die Kräuter fein hacken. Kartoffeln schälen, waschen, in Scheiben schneiden. Öl erhitzen, Kartoffeln darin rundherum ca. 25 Min. braten. Herausnehmen.

2.Das Hack im Bratfett krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer, Sambal Oelek würzen. Zwiebeln, Paprika, Oliven und Sellerie zufügen, weitere 5 Min. braten. Paprika mark und die Kräuter zufügen und mit der Brühe ablöschen. Kartoffeln wieder zufügen. Aufkochen lassen, nochmals abschmecken und anrichten. Mini-Mozzarella in Pesto wenden und auf der Kartoffel-Pfanne verteilen.

Zubereitung: 35 Min.

Braten: 30 Min.

Pro Portion: 750 kcal, KH: 32 g, F: 51 g, E: 39 g, BE: 2,6

Feiner Snack

Lachs-Spinat Törtchen

Zutaten für 12 Stück:

• 270 g Blätterteig (Rolle; Kühlregal)

• 125 g Lauchzwiebeln

• 125 g TK-Blattspinat (aufgetaut)

• 600 g Lachsfilet (ohne Haut)

• Salz, Pfeffer

• 100 g Crème fraîche

• 2 Eier

• rosa Pfefferbeeren

• 1 Eigelb

• 1 EL Sahne

• Dillspitzen

So wird’s gemacht:

1. Blätterteig entrollen.

Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Den Spinat ausdrücken und hacken. Lachs würfeln. Die Lauchzwiebeln, Spinat und Lachs mischen, salzen und pfeffern.

2. FDen Ofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Crème fraîche und Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Pfefferbeeren würzen. Blätterteig in 12 Quadrate schneiden und jeweils etwas größer ziehen.

3. MMulden einer Muffinform fetten, mit Mehl ausstäuben, je ein Teigquadrat hineinlegen. Lachs-Gemüse- Mix darin verteilen, mit Eiersahne übergießen, 45 Min. backen. Eigelb und Sahne verquirlen und 5 Min. vor Garende die überstehenden Teigränder damit bepinseln. Die Törtchen mit Dill und Lauchzwiebeln garnieren.

Zubereitung: 30 Min.

Backen: 45 Min.

Pro Stück: 280 kcal, KH: 11 g, F: 19 g, E: 16 g, BE: 0,9

Vegetarischer Nudel-Auf lauf

Zutaten für 4 Portionen:

• 1 Zwiebel

• 1 Knoblauchzehe

• 400 g vegetarisches Hackfleisch

• 2 EL Olivenöl

• 2 EL Tomatenmark

• 100 ml Rotwein

• 200 ml Gemüsebrühe

• Salz, Zucker, Pfeffer

• 400 g stückige Tomaten (Dose)

• 400 g Penne

• 200 g Mozzarella

• Petersilie

So wird’s gemacht:

1. Zwiebel, Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Hackfleisch in heißem Öl unter Rühren krümelig anbraten. Zwiebel und Knoblauch zufügen und 2–3 Min. mitschwitzen. Tomatenmark unterrühren, mit Wein und Brühe ablöschen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Die Tomaten einrühren. Alles ca. 40 Min. unter gelegentlichem Rühren köcheln und evtl. noch etwas Brühe zur Soße geben.

2. Penne in Salzwasser al dente kochen. Ofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/ Umluft: 180 Grad). Nudeln abtropfen lassen und unter die Soße mengen. In eine Form füllen. Mozzarella in Scheiben schneiden, auf der Nudelmischung verteilen. Im Ofen ca. 20 Min. gratinieren. Mit Petersilie bestreuen.

Zubereitung: 20 Min.

Gratinieren: 20 Min.

Pro Portion: 810 kcal, KH: 72 g, F: 37 g, E: 42 g, BE: 6

Kross gebackene Sellerie-Schnitzel

Zutaten für 4 Portionen:

• 700 g Sellerieknolle

• 2 EL Zitronensaft

• Salz

• 2 Karotten

• 1 rote Paprika

• 1 Kohlrabi

• 2 Tomaten

• 1 Lauchzwiebel

• 120 ml Öl

• 2 Eier

• 1 EL geriebener Meerrettich

• Pfeffer

• 100 g Semmelbrösel

• 40 g gem. Walnüsse

• 80 g Mehl

So wird’s gemacht:

1. Sellerie schälen, halbieren und in 16 Scheiben schneiden. Diese mit Zitronensaft in Salzwasser 7 Min. kochen, abtropfen.

2. Ü Übriges Gemüse putzen. Die Karotten schräg in Stücke, Paprika in Rauten, Kohlrabi in Stifte, Tomaten in Würfel und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. 3 EL Öl erhitzen, die Karotten darin 15 Min. braten. Nach 5 Min. übriges Gemüse zufügen.

3. Eier verquirlen. Rettich unterrühren, mit Salz, Pfeffer würzen. Brösel mit Nüssen mischen. Selleriescheiben nacheinander in Mehl, Eiern, Bröselmischung wenden. Übriges Öl erhitzen und die Scheiben darin in 4–5 Min. knusprig backen.

4. GGemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie unterheben und mit den Selleriescheiben anrichten.

Zubereitung: 45 Min.

  Pro Portion: 435 kcal, KH: 42 g, F: 23 g, E: 14 g, BE: 3,5