Lesezeit ca. 5 Min.

Das schmeckt uns diese Woche


Logo von Funk Uhr
Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 3/2022 vom 14.01.2022

Kochen mit Spab!

Artikelbild für den Artikel "Das schmeckt uns diese Woche" aus der Ausgabe 3/2022 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Italienische Nudelröllchen

Zutaten für 4 Portionen:

• 400 g Nudelteig (Kühlregal) • Salz • 200 g gekochter Schinken (16 Streifen) • 250 g Mozzarella (16 Scheiben) • 80 Basilikumblätter • 60 g gerieb. Parmesan • 250 ml heiße Tomatensoße (Glas)

So wird’s gemacht:

1. Teig dünn ausrollen, in 8 Streifen (6 x 30 cm) schneiden. 4 Teigstreifen in reichlich kochendes Salzwasser geben, aufkochen, 1 Min. ziehen lassen, herausheben. Mit je 2 Schinkenstreifen, 2 Mozzarellascheiben und 16 Basilikumblättern belegen, aufrollen. So nacheinander alle Nudelstreifen füllen.

2. Den Backofen vorheizen (Elektro: 175 Grad/Umluft 155 Grad). Nudelrollen mit einem scharfen Messer quer halbieren und senkrecht in eine gefettete Auflaufform stellen. Parmesan aufstreuen und ca. 15 Min. backen. Je 4 Röllchen auf Soße anrichten. Mit Basilikum garnieren.

Zubereitung: 30 Min.

Backen: 15 Min.

Pro Portion: 655 ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Funk Uhr. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von JETZT STEHEN SIE FEST: Die Natur-Stars 2022. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JETZT STEHEN SIE FEST: Die Natur-Stars 2022
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Weil alles auch im Rollstuhl geht!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Weil alles auch im Rollstuhl geht!
Titelbild der Ausgabe 3/2022 von Abenteuer CASTING-SHOW. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Abenteuer CASTING-SHOW
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
HÖHEPUNKTE DES TAGES FR
Vorheriger Artikel
HÖHEPUNKTE DES TAGES FR
LESER FRAGEN – FUNK UHR ANTWORTET
Nächster Artikel
LESER FRAGEN – FUNK UHR ANTWORTET
Mehr Lesetipps

... kcal, KH: 69 g, F: 23 g, E: 40 g, BE: 5,7

Deftiger Mittags-Hit

Lauch-Pfanne mit Brätbällchen

Zutaten für 4 Portionen:

• 3 ungebrühte Bratwürste • 1 Bd. Petersilie • 2 Stangen Lauch • 1 Pck. Mini-Knödel (Kühltheke) • 3 EL Öl • Salz, Pfeffer • 1 EL Butter • 150 g Kirschtomaten • 50 ml Gemüsebrühe • 100 ml Sahne

So wird’s gemacht:

1.Das Brät aus den Hüllen drücken, mit gehackter Petersilie verkneten, zu kleinen Klößen formen. Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden. Die Mini-Knödel in reichlich Salzwasser ca. 15 Min. ziehen lassen. Klößchen in der Pfanne ohne Fett rundherum braun braten, beiseitestellen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen, Lauch darin unter Wenden braten, mit Salz, Pfeffer würzen, herausnehmen. Übriges Öl und Butter in der Pfanne erhitzen. Knödel darin braun braten.

2. Lauch, Tomaten und Brätklößchen wieder zugeben und alles noch einmal erhitzen. Brühe und Sahne einrühren, aufkochen. Heiß servieren.

Zubereitung: 45 Min.

Garen: 15 Min.

Pro Portion: 435 kcal, KH: 28 g, F: 28 g, E: 17 g, BE: 2,3

Falafel auf Vitamin-Salat

Zutaten für 4 Portionen:

• 1 Lollo bianco • 1 kleiner Eichblattsalat • 1 Fenchelknolle • 400 g Champignons • je 1 gelbe und rote Paprika • 7 EL Pflanzenöl • 1/2 Bd. Schnittlauch • 1 gekochte Kartoffel (vom Vortag) • 350 ml Gemüsebrühe • 2–3 EL Essig • 1 Msp. Zucker, Salz, Pfeffer • 1 Pck. TK-Falafel (z. B. Iglo)

So wird’s gemacht:

1. Salate waschen, putzen und kleiner zupfen. Den Fenchel putzen, in Streifen schneiden. Pilze putzen und vierteln. Paprika halbieren, entkernen, in Streifen schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Gemüse und Pilze darin portionsweise 3–4 Min. anbraten, auskühlen lassen.

2. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Kartoffel mit einer Gabel zerdrücken, mit der Brühe mischen. Essig, Zucker und 3 EL Öl mit einer Gabel unterrühren. Schnittlauch, Salz, Pfeffer zugeben. Angetaute Falafel in 2 EL Öl nach Packungsangabe braten. Salate mit gebratenem Gemüse und Pilzen mischen und mit dem Dressing beträufeln. Die Falafel auf dem Salat anrichten.

Zubereitung: 30 Min.

Braten: 14 Min.

Pro Portion: 420 kcal, KH: 38 g, F: 23 g, E: 13 g, BE: 3,1

Gesund

Couscous-Bowl mit Ofengemüse

Zutaten für 2 Portionen:

• 200 g Süßkartoffel • 1 Rote-Bete-Knolle • 1 Fenchelknolle • 1 gelbe Paprika • 1 rote Zwiebel • Salz, Pfeffer • Kreuzkümmel, Cayennepfeffer • 6 EL Olivenöl • 125 g Couscous • 300 g Cocktailtomaten • 1 ⁄2 Salatgurke • Petersilie • Saft von 1 ⁄2 Bio-Zitrone • 2 EL Apfelessig • Saft von 1 ⁄2 Orange • 2 TL Tahin (Sesampaste)

So wird’s gemacht:

1. Gemüse vorbereiten, in Stücke bzw. in Streifen schneiden. Auf einem Blech nach Sorten verteilen, mit Gewürzen bestreuen. 2 EL Olivenöl aufträufeln. Ofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/ Umluft: 160 Grad). Gemüse darin ca. 30 Min. garen.

2. Couscous nach Packungsangabe zubereiten. Tomaten vierteln. Die Gurke in Scheiben schneiden, Petersilie hacken. Alles mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 2 EL Olivenöl mischen. 2 EL Olivenöl, 2 EL Apfelessig, Orangensaft, 2 TL Tahin, Salz, Pfeffer pürieren. Couscous mit Tomaten-Salat und Ofengemüse nebeneinander in Schüsseln anrichten. Mit dem Dressing beträufeln.

Zubereitung: 25 Min.

Garen: 30 Min.

Pro Portion: 710 kcal, KH: 89 g, F: 26 g, E: 17 g, BE: 7,4

Putensteak mit Rote-Bete-Soße

Zutaten für 4 Portionen:

• 600 g Putensteak • 1 Bio-Zitrone • 2 EL Öl • 1/2 TL bunter Pfeffer aus der Mühle • 1/4 TL Korianderpulver • 220 g Rote Bete (Glas) • 1 EL Rotweinessig • 1 Msp. gemahlene Gewürznelken • Salz • 200 g Bulgara-Joghurt

So wird’s gemacht:

1.Die Putensteaks trocken tupfen. Zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie flach klopfen. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und 1 TL Schale abreiben. Dann 1/2 Zitrone auspressen.

2.DÖl, Zitronenschale, -saft, Pfeffer und Koriander verrühren. Die Puten steaks damit einreiben, in Folie gewickelt ca. 30 Min. kühlen.

3.Die Rote Bete abtropfen lassen und mit Essig sowie Nelkenpulver pürieren. Mit Salz abschmecken. Eine Grillpfanne erhitzen und die Steaks darin rundherum ca. 10 Min. braten.

4.Den Joghurt mit Salz und Rote-Bete-Püree verrühren. Die Steaks salzen und zusammen mit der Soße anrichten und servieren. Dazu passt Salat.

Zubereitung: 35 Min.

Marinieren: 30 Min.

Braten: 10 Min.

Pro Portion: 400 kcal, KH: 4 g, F: 24 g, E: 38 g, BE: 0

Fettarm

Maultaschen mit Feldsalat

Zutaten für 4 Portionen:

• 1 rote Zwiebel • 200 g Champignons • 150 g Feldsalat • 2 kleine Äpfel • 300 g original schwäbische Maultaschen (z. B. Bürger) • 600 ml Gemüsebrühe • 6 Scheiben Frühstücksspeck • 5 EL Öl • 3 EL Apfelessig • 1 TL Zucker • Salz, Pfeffer

So wird’s gemacht:

1. Zwiebel würfeln. Pilze halbieren. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Die Äpfel vierteln und Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in Spalten schneiden.

2. Die Maultaschen in der kochenden Brühe nach Packungsangabe erhitzen. Speck in einer Pfanne in 1 EL heißem Öl ca. 3 Min. knusprig braten. Die Pilze im Bratfett ca. 4 Min. braten und herausnehmen. 4 EL Öl in die Pfanne geben. Zwiebeln und Äpfel darin ca. 2 Min. dünsten. Mit Essig und 8 EL Brühe von den Maultaschen ablöschen, mit Zucker, Salz, Pfeffer abschmecken. Die Maultaschen aus der Brühe heben, leicht abtropfen lassen, in Streifen schneiden. Mit Salat, Apfelspalten, Pilzen und Speck auf Tellern anrichten. Die warme Vinaigrette darüberträufeln.

Zubereitung: 30 Min.

Braten: 9 Min.

Pro Portion: 390 kcal, KH: 29 g, F: 25 g, E: 11 g, BE: 2,4

Kartoffel-Terrine mit Schinken

Zutaten für 4 Portionen:

• 1 Bd. Lauchzwiebeln • 2 Knoblauchzehen • je 1 rote und gelbe Paprika • 2 EL Öl • 1 kg vorgegarte Kartoffeln • 125 g gekochter Schinken, in Würfeln • Salz, Pfeffer • 75 g gerieb. Greyerzer Käse • 75 g gerieb. Emmentaler • 4 EL Hühnerbrühe • 4 EL Sahne • 1 EL geh. Petersilie • 1 EL Schnittlauchröllchen

So wird’s gemacht:

1. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch würfeln, Paprika in Streifen schneiden. Alles im Olivenöl ca. 5 Min. dünsten. Ofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/ Umluft: 180 Grad). Kartoffeln in Scheiben schneiden.

2. 2Kastenform (1 1/2 l) einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Abwechselnd Kartoffeln, Schinken, Gemüsemischung und Käse einfüllen. Dabei die Kartoffelscheiben mit Salz und Pfeffer bestreuen und den Käse mit Brühe und Sahne beträufeln. Die letzte Schicht mit Käse bestreuen.

3. TDie Terrine ca.30 Min. backen. Herausnehmen, in Scheiben schneiden. Mit Petersilie und Schnittlauch bestreut servieren.

Zubereitung: 40 Min.

Backen: 30 Min.

Pro Portion: 500 kcal, KH: 42 g, F: 25 g, E: 24 g, BE: 3,5