Lesezeit ca. 5 Min.

Das schmeckt uns diese Woche


Logo von Funk Uhr
Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 26/2022 vom 24.06.2022
Artikelbild für den Artikel "Das schmeckt uns diese Woche" aus der Ausgabe 26/2022 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Funk Uhr, Ausgabe 26/2022

Luftige Gemüse-Pfannkuchen

Zutaten für 4 Portionen:

• 2 Eier • 1 Prise Salz • 150 g Mehl • 300 ml Milch • 1 Zucchini • 1 Aubergine • 200 g Kirschtomaten • 100 g getr. Tomaten (z. B. Feinkost Dittmann) • 4 EL Olivenöl • Pfeffer

So wird’s gemacht:

1. Eier und Salz verquirlen. Mit Mehl und Milch zu glattem Teig verrühren. Ca. 20 Min. quellen.

2. Zucchini und Aubergine putzen, waschen und klein würfeln. Kirschtomaten waschen. Getrocknete Tomaten abtropfen und hacken.

3. Pfannkuchen portions weise in 2 EL heißem Öl backen. Warm halten.

4. Zucchini und Aubergine in 2 EL heißem Öl 5-7 Min. anbraten. Ca. 3 Min. vor Ende der Bratzeit die Tomaten zum Gemüse-Mix geben und abschmecken. Gemüse in die Pfannkuchen füllen. Dazu schmeckt ein Schmand-Dip mit Ajvar.

Zubereitung: 20 Min.

Warten: 20 Min.

Pro Portion: 395 kcal, KH: 40 g, F: 18 g, E: 14 g, BE: 3,3

Preiswert

Rucola auf Groeschtel-Pfanne

Zutaten für 4 ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Funk Uhr. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 26/2022 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 26/2022 von Wie die Mama… ..so das KLEINE!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wie die Mama… ..so das KLEINE!
Titelbild der Ausgabe 26/2022 von Das DEUTSCHE TEAM ist heiß auf einen NEUEN ERFOLG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das DEUTSCHE TEAM ist heiß auf einen NEUEN ERFOLG
Titelbild der Ausgabe 26/2022 von Die Wahrheit über sein LIEBES-GEHEIMNIS Tom Cruise wird 60. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Wahrheit über sein LIEBES-GEHEIMNIS Tom Cruise wird 60
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
HÖHEPUNKTE DES TAGES FR
Vorheriger Artikel
HÖHEPUNKTE DES TAGES FR
LESER FRAGEN – FUNK UHR ANTWORTET
Nächster Artikel
LESER FRAGEN – FUNK UHR ANTWORTET
Mehr Lesetipps

... Portionen:

• 750 g Kartoffeln • 300 g Süßkartoffeln • 3 Zwiebeln • 300 g Bratenreste • 250 g Kirschtomaten • 2 EL Butterschmalz • Salz, Pfeffer, Chiliflocken • ½ TL gerebelter Thymian • 20 g Rucola

So wird’s gemacht:

1. Die Kartoffeln und Süßkartoffeln gründlich waschen, in Wasser ca. 20 Min. kochen.

2. IInzwischen die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Bratenreste in Stücke schneiden. Tomaten waschen.

3. Die Kartoffeln abgießen, abdampfen lassen, pellen und würfeln. Abkühlen lassen. Dann mit den Bratenstücken in einer Pfanne in heißem Butterschmalz goldbraun braten. Die Tomaten und Zwiebeln kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Thymian herzhaft würzen.

4. Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Groeschtel auf Tellern anrichten, den Rucola aufstreuen und servieren.

Zubereitung: 30 Min.

Pro Portion: 460 kcal, KH: 51 g, F: 17 g, E: 22 g, BE: 4,2

Western-Auflauf mit Kartoffeln

Zutaten für 6 Portionen:

• 1,5 kg Kartoffeln • 2 Zwiebeln • 500 g Hähnchenbrustfilet • 1 EL Öl • Salz, Pfeffer • 500 g blanchierte Bohnen • 1 EL Butter • 750 ml To mat e nsaf t • je 150 g Kidneybohnen, Mais (Dose) • Chili - pulver • Oregano • Zucker • 2 Peperoni • 100 g ger. Käse

So wird’s gemacht:

1. Kartoffeln waschen, in   schmale Spalten schneiden. In eine große, gefettete Auflaufform geben. Zwiebeln schälen, würfeln. Das Fleisch trocken tupfen, in Streifen schneiden. Beides in heißem Öl ca. 5 Min. braten. Würzen, auf die Kartoffeln geben.

2. Bohnen in heißer Butter andünsten, Tomatensaft angießen. Kidneybohnen und Mais abbrausen, abgetropft zu den Bohnen geben. Alles mit Salz, Pfeffer, Chili, Oregano und Zucker würzen. Über den Auflauf verteilen.

3. Den Ofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Peperoni in Ringe schneiden, mit Käse über den Auflauf streuen. Ca. 40 Min. backen. Nach ca. 20 Min. Backzeit den Auflauf mit Folie bedecken. Herausnehmen und servieren.

Zubereitung: 25 Min.

Backen: 40 Min.

Pro Portion: 450 kcal, KH: 54 g, F: 11 g, E: 38 g, BE: 4,5

Proteinreich

Schafskäse in Kräuter-Buletten

Zutaten für 4 Portionen:

• 800 g Kartoffeln • 3 EL Olivenöl • 350 g Kirschtomaten • 4 Zweige Rosmarin • 1 Zwiebel • 150 g Schafskäse • 1 Bd. Minze • 1 Scheibe Toastbrot • 500 g Hack • 1 Ei • 1 TL Dijonsenf • Salz, Pfeffer, Paprikapulver • 2 EL Öl

So wird’s gemacht:

1. Den Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Kartoffeln schälen, waschen, in Spalten schneiden. Auf ein Backblech verteilen, mit Öl beträufeln, ca. 20 Min. backen.

2. Die Tomaten waschen. Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen. Beides 10 Min. vor Ende der Garzeit über die Kartoffeln geben.

3. Zwiebel schälen und würfeln. Den Schafskäse zerbröseln. Minze waschen, die Blättchen in Streifen schneiden. Brot in Wasser einweichen. Ausdrücken, mit dem Hack, Ei, Zwiebel, Senf, Minze, Schafskäse verkneten und würzen. 8 Buletten formen und in einer Pfanne im heißen Öl 6 Min. braten.

4. Kartoffeln und Tomaten mit Salz würzen und zusammen mit den Buletten anrichten und servieren.

Zubereitung: 25 Min.

Backen: 20 Min.

Pro Portion: 670 kcal, KH: 32 g, F: 44 g, E: 36 g, BE: 2,6

Einfach

Avocado-Creme auf Röst-Broten

Zutaten für 12 Stück:

• 1 Avocado • 1 EL Zitronensaft • 1/2 Bd. Kerbel • 1 EL Olivenöl • Salz, Cayennepfeffer • 12 Scheiben Baguette • 120 g Räucherlachs

So wird’s gemacht:

1. Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, mit einer Gabel zerdrücken und mit Zitronensaft verrühren. Den Kerbel waschen, ein paar Blättchen für die Deko beiseitelegen, den Rest fein hacken und mit dem Öl unterrühren. Die Avocadocreme mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

2. Den Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Die Baguettescheiben auf einem Blech verteilen und von jeder Seite 2-3 Min. goldbraun rösten.

3. Die abgekühlten Baguettescheiben mit der Avocadocreme bestreichen, mit einem Stück Räucherlachs belegen, mit Kerbelblättchen garnieren.

Zubereitung: 20 Min.

Rösten: 3 Min.

Pro Stück: 85 kcal, KH: 8 g, F: 5 g, E: 3 g, BE: 0

EXTRA-TIPP

Avocados haben die ideale Reife, wenn sie auf Druck leicht nachgeben, aber nicht zu weich sind.

Nudelsalat mit Senf-Dressing

Zutaten für 4 Portionen:

• 400 g grüne Bohnen • Salz • 300 g Farfalle-Nudeln • 4 Eier • 1 rote Zwiebel • 200 g Kirschtomaten • 1/2 Bd. Petersilie • 1 Bd. Schnittlauch • 250 g Crème fraîche • 3 EL Senf (z. B. Löwensenf) • 3 EL Sonnenblumenöl • Zucker • Pfeffer

So wird’s gemacht:

1. Bohnen waschen, putzen, in Stücke schneiden. In Salzwasser ca. 10 Min. nicht zu weich kochen, abgießen, abschrecken. Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Eier 8-10 Min. hart kochen, abschrecken und pellen. Die Nudeln abgießen.

2. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren.  Die Kräuter abbrausen und ,hacken. Crème fraîche, Senf, Öl und Kräuter verrühren. Mit Salz und 1 Prise Zucker herzhaft abschmecken.

3. Die Bohnen mit den Nudeln, Tomaten und Zwiebelringen mischen, mit dem Dressing vermengen, gegebenenfalls nachwürzen. Die Eier vierteln, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Salat anrichten oder nach Wunsch dazu servieren.

Zubereitung: 30 Min.

Pro Portion: 380 kcal, KH: 41 g, F: 18 g, E: 9 g, BE: 3,5

Bunte Schnitzel-Gemüse-Rouladen

Zutaten für 4 Portionen:

• 500 g Karotten • 1 Kohlrabi • 1 Bd. Lauchzwiebeln • 4 große Schnitzel • 2 TL Senf • 2 TL Tomatenmark • Salz, Pfeffer • 100 g Frühstücksspeck • 2 EL Öl • 1/2 Bd. Schnittlauch • 200 g Crème fraîche • Muskat

So wird’s gemacht:

1. Karotten, Kohlrabi schälen. 2 Karotten, 1/4 Kohlrabi in Streifen schneiden, Rest würfeln. Lauchzwiebeln waschen, in Ringe schneiden.

2. Schnitzel flach klopfen. Senf, Tomatenmark verrühren, auf die Schnitzel streichen. Mit Salz, Pfeffer würzen. Mit Frühstücksspeck und den Gemüsestreifen belegen. Dann aufrollen und mit Holzspießen fixieren.

3. Rouladen in 1 EL heißem Öl anbraten, 300 ml Wasser angießen, 30-40 Min. schmoren. Übriges Gemüse in 1 EL Öl andünsten, 100 ml Wasser angießen, 12-15 Min. garen. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden.

4. Das Gemüse mit Crème fraîche und Schnittlauch verfeinern. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Rouladen mit Gemüse und evtl. Spätzle servieren. 

Zubereitung: 30 Min.

Garen: 40 Min.

Pro Portion: 700 kcal, KH: 20 g, F: 44 g, E: 51 g, BE: 1,6