Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Das schmeckt uns diese Woche


Logo von die zwei
die zwei - epaper ⋅ Ausgabe 42/2022 vom 15.10.2022

Kochen mit Spab!

Ofenschnitzel im Lauch-Pilz-Bett

Artikelbild für den Artikel "Das schmeckt uns diese Woche" aus der Ausgabe 42/2022 von die zwei. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: die zwei, Ausgabe 42/2022

Zutaten für 4 Portionen:

• 500 g Lauch

• 500 g Champignons

• 125 g durchwachsener Speck

• 4 Schnitzel

• Salz, Pfeffer

• 150 g ger. Greyerzer

• 250 ml Sahne

• Muskat

So wird’s gemacht:

1. Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden. Pilze putzen, halbieren. Den Speck klein würfeln, in einer Pfanne auslassen. Herausnehmen. Schnitzel im Bratfett je Seite 1 Min. braten. Würzen, herausnehmen. Pilze und Lauch im Bratfett anbraten. Dann den Speck untermischen, würzen. Ofen auf 175 Grad vorheizen (Umluft: 155 Grad).

2. Vom Gemüse 2/3 in eine Form füllen. Schnitzel daraufgeben. Mit übrigem Gemüse bedecken. 75 g Käse und Sahne verquirlen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen. Über den Lauch gießen, 75 g Käse aufstreuen. Im Ofen 30-35 Min. backen. Dazu passt Kartoffelpüree.

Zubereitung:25 Min.

Backen:30-35 Min.

Pro Portion:625 kcal, KH: 7 g, F: 43 g, E: 50 g, BE: 0,6 ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von die zwei. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 42/2022 von Stars erwischt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars erwischt
Titelbild der Ausgabe 42/2022 von Seine Frau zieht die NOTBREMSE!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Seine Frau zieht die NOTBREMSE!
Titelbild der Ausgabe 42/2022 von Erwischt am Morgen danach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Erwischt am Morgen danach
Titelbild der Ausgabe 42/2022 von Süße BABY-NEWS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Süße BABY-NEWS
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Herbstliche Obstkuchen
Vorheriger Artikel
Herbstliche Obstkuchen
Eine Erkältung? Die krieg’ ich nicht
Nächster Artikel
Eine Erkältung? Die krieg’ ich nicht
Mehr Lesetipps

...

Blumenkohl-Flammkuchen

Wunderbar knusprig

Zutaten für 4 Portionen:

• 800 g Blumenkohl

• 200 g Gouda

• 2 Eier

• Salz

• 1 Knoblauchzehe

• 200 g Schmand

• Pfeffer

• 100 g Räucherspeck

• 2 Lauchzwiebeln

• 8 Stiele Thymian

• 300 g Kirschtomaten

So wird’s gemacht:

1. Den Blumenkohl putzen, waschen, raspeln, Käse reiben. Beides mit Eiern verquirlen, salzen. Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft: 180 Grad). 2 Bleche mit Backpapier belegen. Die Kohlmasse halbieren, auf den Blechen zum Boden andrücken und 10 Min. vorbacken.

2. Den Knoblauch schälen, hacken, mit Schmand verrühren, salzen, pfeffern. Speck in Streifen, Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Thymian waschen, Blätter abzupfen. Tomaten waschen, halbieren. Schmand auf den Böden verstreichen. Mit Speck, Lauchzwiebeln und Tomaten belegen. Thymian aufstreuen und ca. 15 Min. fertigbacken.

Zubereitung:25 Min.;

Backen:25 Min.;

Pro Portion:430 kcal, KH: 9 g, F: 31 g, E: 25 g, BE: 0,7

Putenfilet auf buntem Salat

Vitaminreich

Zutaten für 4 Portionen:

• 6 EL Weißweinessig

• Salz, Pfeffer

• 6 EL Öl

• 1 Zwiebel

• 50 g Cranberrys

• 300 g Grünkohl

• 200 g Radicchio

• 100 g Kopfsalat

• 2 Äpfel

• 4 Putenfilets

• 75 g Walnüsse

• 3 EL Honig

• 50 g getr. Cranberrys

So wird’s gemacht:

1. Essig, 1 Prise Salz und Pfeffer verrühren. 5 EL Öl kräftig unterrühren. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und mit den Cranberrys in die Soße rühren.

Pfeffer verrühren. 5 EL Öl kräftig unterrühren. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und mit den Cranberrys in die Soße rühren.

2. Grünkohl, Radicchio und den Kopfsalat waschen, trocken schleudern und kleiner zupfen. Grünkohl in kochendem Wasser blanchieren, abtropfen lassen. Äpfel waschen, entkernen und in Spalten schneiden. Alles mit dem Dressing vermischen und ziehen lassen.

3. Putenfilets in 1 EL Öl je Seite ca. 5 Min. goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Walnüsse hacken, ohne Fett rösten, mit Honig karamellisieren und abkühlen lassen. Putenfilets in Stücke schneiden und auf dem Salat anrichten. Mit den Walnüssen und getrockneten Cranberrys bestreuen und servieren.

Zubereitung:35 Min.

Pro Portion:640 kcal, KH: 45 g, F: 29 g, E: 44 g, BE: 3,7

Rote-Bete-Salat mit Feta & Nüssen

Zutaten für 4 Portionen:

• 3-4 Knollen vorgegarte Rote Bete (vakuumiert)

• 100 g Schafskäse (Feta)

• 50 g Walnüsse

• 1 EL Honig

• 2-3 EL heller Balsamico-Essig

• 1 TL mittelscharfer Senf

• Salz, Pfeffer

• 4-6 EL Olivenöl

• 1 Handvoll glatte Petersilie

So wird’s gemacht:

1. Die Rote Bete abtropfen, abtupfen und in Würfel schneiden. Feta in Würfel schneiden. Die Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Den Honig darüberträufeln, verrühren und karamellisieren lassen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

2. Für das Dressing den Balsamico-Essig mit Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Öl kräftig unterschlagen.

3. Alle Salatzutaten vermischen und das Dressing unterheben. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und klein hacken. Anschließend unter den Salat heben. Den Salat in Schalen anrichten und servieren. Dazu passen halbierte Körnerbrotscheiben oder Schwarzbrot.

Zubereitung:15 Min.

Pro Portion:300 kcal, KH: 12 g, F: 25 g, E: 7 g, BE: 1

Petersilien-Pesto auf Fischsuppe

Proteinreich

Zutaten für 4 Portionen:

• 2 Fenchelknollen

• 2 Zucchini

• 3 Knoblauchzehen

• 400 g gelbe und rote Kirschtomaten

• 2 EL Öl

• 1400 ml Fischfond

• 500 g Kabeljaufilet

• 2 Bd. Petersilie

• 4 EL Walnusskerne

• 4 EL ger. Parmesan

• 4 EL Olivenöl

• Salz, Pfeffer

• 4 TL Zitronensaft

So wird’s gemacht:q

1. Fenchel und Zucchini putzen, waschen und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, halbieren.

2. Fenchel, Zucchini, Knoblauch im Öl andünsten. Fond angießen, die Tomaten dazugeben. 10 Min. bei schwacher Hitze köcheln. Fischfilet trocken tupfen und in Stücke schneiden. 5 Min. in der Suppe gar ziehen lassen.

3. Für das Pesto die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen. Mit Walnüssen, Parmesan und Olivenöl fein pürieren.

4. Die Fischsuppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und in einem tiefen Teller anrichten. Pesto daraufgeben, servieren.

Zubereitung:25 Min.

Pro Portion:450 kcal, KH: 11 g, F: 27 g, E: 38 g, BE: 0,9

Grüne-Linsen-Pasta mit Gemüse

Zutaten für 4 Portionen:

• 150 g grüne Linsen

• 2 Zwiebeln

• 2 Stangen Staudensellerie

• 300 g Karotten

• 2 EL Olivenöl

• 2 EL Tomatenmark

• 2 EL Mehl

• 100 ml Rotwein

• 400 ml Gemüsebrühe

• 1 Lorbeerblatt

• 400 g Nudeln

• 2 EL Paprikamark

• 1-2 TL Honig

• Salz, Pfeffer

So wird’s gemacht:

1. Linsen nach Packungsangabe in kochendem Wasser bissfest garen. Die Zwiebeln abziehen, würfeln. Sellerie waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Einige Blätter zum Garnieren beiseitelegen. Karotten schälen, waschen, in Scheiben schneiden. Mit Zwiebeln, Sellerie im heißen Öl andünsten.

2. Tomatenmark und Mehl zufügen, anschwitzen. Rotwein, 400 ml Gemüsebrühe und das Lorbeerblatt hinzufügen, aufkochen und 10-15 Min. garen.

3. Nudeln nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser garen. Mit den Linsen unter das Gemüse mengen, kurz miterhitzen. Mit Paprikamark, Honig, Salz, Pfeffer abschmecken. Mit Sellerieblättern garnieren.

Zubereitung:60 Min.

Pro Portion:590 kcal, KH: 100 g, F: 7 g, E: 23 g, BE: 8,3

Würziger Hack-Käse-Auf lauf

Zutaten für 4 Portionen:

• 1 Aubergine

• 1 rote Paprika

• 1 rote Zwiebel

• 1 Knoblauchzehe

• 100 g Feta

• 2 EL Olivenöl

• 400 g Rinderhack

• 400 g gehackte Tomaten (Dose)

• 1 TL Paprikapulver

• je 1/2 TL Oregano, Thymian

• Salz, Pfeffer

• frische Kräuter

So wird’s gemacht:

1. Aubergine und Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden. Zwiebel und den Knoblauch pellen, fein schneiden. Den Feta in grobe Stücke bröseln.

2. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Hackfleisch darin krümelig braten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz anschwitzen. Aubergine und Paprika zufügen und unter gelegentlichem Rühren für 5 Min. braten. Tomatenstücke unterrühren. Dann mit Paprikapulver, Oregano, Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

3. Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft: 160 Grad). Eine Auflaufform fetten. Alles hineingeben und die Fetabrösel daraufstreuen. Im Ofen 20 Min. backen. Herausnehmen und mit Kräutern garniert servieren.

Zubereitung:25 Min.

Backen:20 Min.

Pro Portion:300 kcal, KH: 11 g, F: 14 g, E: 29 g, BE: 0,9