Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

DEIN IST MEIN GANZES HERZ


OKEY - epaper ⋅ Ausgabe 149/2019 vom 05.06.2019

„Das Land des Lächelns“ zählt zu Franz Lehárs erfolgreichsten Operetten. Sie wurde von Anfang an vom Publikum gut aufgenommen und wird bis heute an vielen Theatern gespielt. Das Werk gehört zur letzten Schaffensphase des Komponisten und trägt opernhafte Züge. Das wohl bekannteste Stück daraus, die Arie „Dein ist mein ganzes Herz“, hat George Fleury für Orgel und Keyboard arrangiert.


Als Bearbeitung für eine OKEY-Version dieser Liebesarie habe ich zunächst eine streng klassische sowie eine moderat modernere Version ins Auge gefasst. Entschieden habe ich mich schlussendlich für ein dezentes Pop-Arrangement ...

Artikelbild für den Artikel "DEIN IST MEIN GANZES HERZ" aus der Ausgabe 149/2019 von OKEY. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: OKEY, Ausgabe 149/2019

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von OKEY. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 149/2019 von BLITZLICHTER: CLAVIA / BÖHM / REPLAY / YAMAHA / HIRSCHFELD. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BLITZLICHTER: CLAVIA / BÖHM / REPLAY / YAMAHA / HIRSCHFELD
Titelbild der Ausgabe 149/2019 von HAMMOND EN DÉTAIL: VOICINGS TEIL 19. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HAMMOND EN DÉTAIL: VOICINGS TEIL 19
Titelbild der Ausgabe 149/2019 von HILFEN FÜR EINSTEIGER: (DIGITAL-)PIANO VON ANFANG AN TEIL 34. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HILFEN FÜR EINSTEIGER: (DIGITAL-)PIANO VON ANFANG AN TEIL 34
Titelbild der Ausgabe 149/2019 von DER TECHNIKER-TIPP: PROBLEME MIT „SCHNÄPPCHEN“ TEIL 9. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DER TECHNIKER-TIPP: PROBLEME MIT „SCHNÄPPCHEN“ TEIL 9
Titelbild der Ausgabe 149/2019 von KREATIVES ORGELSPIEL: E-ORGEL INTENSIV TEIL 18. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KREATIVES ORGELSPIEL: E-ORGEL INTENSIV TEIL 18
Titelbild der Ausgabe 149/2019 von IMPROVISATION: DIE EIGENE(N) NOTE(N) TEIL 15. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IMPROVISATION: DIE EIGENE(N) NOTE(N) TEIL 15
Vorheriger Artikel
NOTEN FÜR EINSTEIGER: EINFACH SCHÖN TEIL 9
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel HECTOR OLIVERA: ENCORE HECTOR
aus dieser Ausgabe

... mit einem leichten 8-Beat-Rhythmus, der im Mittelteil von einer 6/8-Ballad abgelöst wird, um am Schluss wieder in den 8-Beat-Groove zurückzukehren.

RITARDANDO, ACCELERANDO, A TEMPO, FERMATE

In unserem Arrangement sind etliche Tempo-Variationen vorhanden, welche den Vortrag durch gezielte Ruhepunkte lebendig gestalten.Ritardando bedeutet, dass ab einer bestimmten Stelle das Tempo kontinuierlich verlangsamt wird und auch in einerFermate (Ruhepunkt) enden kann.Accelerando lässt das Tempo kontinuierlich ansteigen oder „anziehen“. Dasa tempo -Zeichen beendet das vorangegangene verlangsamte oder erhöhte Tempo und lässt das Stück zur ursprünglichen Tempoangabe zurückkehren.

BEGLEITUNG 8VA

Um einen Part eine Oktave höher als notiert zu spielen, werden die Noten transponiert, der Schlüssel gewechselt oder es wird das Zeichen 8va verwendet. In Teil C wird 8va eingesetzt, da die arpeggierte Harfe einen Tonumfang von zwei Oktaven aufweist (e1 bis e3) und nur in dieser Tonlage in das Notensystem der linken Hand passt. Durch die Oktavierung beginnt der Arpeggio-Lauf (Emoll) mit e2. Nach oben hat das untere Manual genügend „Spielraum“, so dass das Arpeggio mühelos darauf gespielt werden kann. Mit dieser Option werden auch andauernde Schlüssel- und damit verbundene Manual-Wechsel vermieden. Die arpeggierten Akkorde müssen vorab konsequent geübt werden; schreiben Sie sich die Ihnen passenden Fingersätze in die Partitur! Der Registrierung im unteren Manual (Harp, Octave Strings) ist SUSTAIN beigefügt, der Ihren arpeggierten Akkorden Breite und Legato-Feeling verleiht.

WOODWINDS

Diese Registrierung umfasst alle Holzbläser: Piccolo, Flute, Oboe, Clarinet und Basson. In den finalen Takten 52-55 kommt somit das ganze Orchester zum Einsatz. Die Keyboards und Orgeln der neueren Generation besitzen ausreichend Orchester-Presets in diversen TUTTI-Kombinationen. Es bereitet aber auch großen Spaß, wenn Sie die diversen Klanggruppen Ihres Instrumentes nach eigenem Gusto registrieren und durch gezielte Lautstärke- sowie Panorama-Abstufungen transparent gestalten.

HILFE BEI MUSIKALISCHEN FRAGEN!

Alle Abonnenten meiner OKEY-Songware haben die Möglichkeit, gezielt spieltechnische Fragen zum aktuellen Titel und dessen Umsetzung per E-Mail an mich zu richten (kein Support für allgemeine Bedienung der Instrumente!). In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Erarbeiten dieses Liebessongs von Franz Lehár. Selbstverständlich können Sie anhand der erschienenen MIDI- oder AUDIO-Files wertvolle Anregungen für Ihr Spiel gewinnen. Einfach unter www.georgefleury.ch die mp3-Demos anhören. Diese stehen ab Erscheinungsdatum der aktuellen OKEY ebenfalls im Netz.