Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Dem Prinzen droht eine Anklage!


Frau im Spiegel - epaper ⋅ Ausgabe 34/2021 vom 18.08.2021

ADEL

Diese Nachricht hat das gesamte Königshaus paralysiert: Gegen Prinz Andrew, 61, ist vor dem New Yorker Gericht Zivil-Klage wegen mutmaßlichen Missbrauchs eingereicht worden. Etwas, was es in dieser Form in der britischen Monarchie noch nie gegeben hat. Zum Hintergrund: Schon seit über zwei Jahren steht der zweitälteste Sohn der Queen, 95, wegen seiner Freundschaft zu dem verurteilten Sexualstraftäter Jeffrey

Artikelbild für den Artikel "Dem Prinzen droht eine Anklage!" aus der Ausgabe 34/2021 von Frau im Spiegel. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau im Spiegel, Ausgabe 34/2021

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau im Spiegel. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 34/2021 von Happy Birthday, Alice & Ellen Kessler!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Happy Birthday, Alice & Ellen Kessler!
Titelbild der Ausgabe 34/2021 von Vierstündige Operation!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Vierstündige Operation!
Titelbild der Ausgabe 34/2021 von NICHT MAL WELTSTARS KONNTEN SIE TRENNEN!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NICHT MAL WELTSTARS KONNTEN SIE TRENNEN!
Titelbild der Ausgabe 34/2021 von Lernen von den Besten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lernen von den Besten
Titelbild der Ausgabe 34/2021 von UNGEWÖHNLICHE TAUFE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
UNGEWÖHNLICHE TAUFE
Titelbild der Ausgabe 34/2021 von Das Ende einer großen Liebe?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Ende einer großen Liebe?
Vorheriger Artikel
NICHT MAL WELTSTARS KONNTEN SIE TRENNEN!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Lernen von den Besten
aus dieser Ausgabe

... (†2019) unter Beschuss. Epstein soll einen Kreis von Minderjährigen zu Sexpartys genötigt haben, bei denen angeblich auch der britische Royal mitgemischt hat. Schon 2019 hatte eines der mutmaßlichen Opfer, die US-Amerikanerin erklärt, dass sie zwischen 1999 und 2002 mehrfach von Epstein gegen ihren Willen zum Geschlechtsverkehr mit Prinz Andrew gezwungen worden sei. Von drei Übergriffen ist die Rede: in London, in Epsteins Haus in New York und auf dessen Privatinsel. Damals sei die heute 38-Jährige erst 17 Jahre und somit minderjährig gewesen. Nun möchte sie Gerechtigkeit und hat den Prinzen auf Schadensersatz verklagt. „Es ist längst an der Zeit, dass er zur Rechenschaft gezogen wird“, heißt es in der Klageschrift. Bisher hatte Andrew die Vorwürfe immer bestritten. „Ich kann mich nicht daran erinnern, diese Dame jemals getroffen zu haben. Es ist einfach nie passiert“, erklärte er 2019. Allerdings sind Fotos aufgetaucht, die ihn zusammen mit Virginia zeigen. Inzwischen ist er von seinen royalen Pflichten zurückgetreten, wonach es in der letzten Zeit ruhiger um ihn geworden ist. Vermutlich hatten er und die Queen gehofft, das Gröbste läge hinter ihnen. Doch diese Klage könnte die Monarchie in eine tiefe Krise stür- zen. Und das in einem Jahr, das für die Königin – nach dem Tod von Ehemann (†99) und den indiskreten Enthüllungen von 36, und 40 – ohnehin schon schwer ist. Kein Wunder, dass da der Sommerbesuch, den Prinz Andrew gerade seiner Mutter auf Schloss Balmoral abstattet, spätestens seit der Ankunft von seinem Bruder 72, und dessen Frau 74, zum Krisengipfel avanciert sein soll.

Sie will ihn zur Rechenschaft ziehen

Wie es nun weitergeht und ob der Prinz vor Gericht aussagt? Unklar! Bisher hat er sich noch nicht zu der Klage geäußert. Sollte er sie ignorieren, könnte der Prozess auch ohne ihn geführt und ein Versäumnisurteil gesprochen werden. Laut Experten könnte ihm im schlimmsten Fall eine Strafe von bis zu 100 Millionen Euro drohen.

SARAH SEITERS