Lesezeit ca. 2 Min.

DER AYGO WIRD ERWAXEN


Auto Bild - epaper ⋅ Ausgabe 45/2021 vom 11.11.2021

NANU, DAS SOLL DER NEUE AYGO SEIN? Kaum wiederzuerkennen, der Kleine. Das brave Aussehen tauscht er gegen einen modischen Crossover-Look. Und – das sei hier nur fürs Protokoll erwähnt – natürlich hat Toyota auch den Namen ans neue Konzept angepasst. Der Aygo heißt jetzt ganz offiziell „Aygo X“, wobei das X nicht nur für Cross steht, sondern auch so ausgespro-chen werden darf.

Außerdem steht der ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Auto Bild. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 45/2021 von WARTEN, BIS DIE FÖRDERUNG VERSCHWINDET. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WARTEN, BIS DIE FÖRDERUNG VERSCHWINDET
Titelbild der Ausgabe 45/2021 von GROSSE KLAPPE, VIEL DAHINTER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GROSSE KLAPPE, VIEL DAHINTER
Titelbild der Ausgabe 45/2021 von ERSTE FAHRT IM PICK-UP-PIONIER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ERSTE FAHRT IM PICK-UP-PIONIER
Titelbild der Ausgabe 45/2021 von RENAULT STECKT DEN MÉGANE EIN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
RENAULT STECKT DEN MÉGANE EIN
Titelbild der Ausgabe 45/2021 von LANCIA KEHRT ZURÜCK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LANCIA KEHRT ZURÜCK
Titelbild der Ausgabe 45/2021 von GÖNNEN SIE SICH VORFREUDE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GÖNNEN SIE SICH VORFREUDE
Vorheriger Artikel
RENAULT STECKT DEN MÉGANE EIN
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel LANCIA KEHRT ZURÜCK
aus dieser Ausgabe

... Neue jetzt auf einer angepassten Yaris-Platt- form. Und wächst: um 23 Zentimeter auf 3,70 Meter Länge, um zwölf Zentimeter in der Breite auf 1,74 Meter und auf 1,51 Meter Höhe (+ 5 cm). Auch der Radstand legt zu: 2,43 Meter bedeuten neun Zentimeter mehr als beim Vorgänger.

Das macht sich auch innen bemerkbar. Vorn finden selbst Große anständig Platz, den Hinterbänk- lern wird dann aber viel Kompromissbereitschaft abverlangt. Auf der Fahrt durch die Stadt sollte es für die allermeisten Fahrgäste aber reichen.

Gegen Aufpreis gibt es einen 9-Zoll-Touchscreen, das Infotainment kann Over-the-air-Updates.

Dazu gesellen sich Hartplastik und lackiertes Blech in den Türen.

Beim Kofferraumkapitel kann der Aygo X punkten. 231 Liter stehen zur Verfügung, immerhin gut 60 Liter mehr als bisher. Und wo wir jetzt schon bei den Litern sind: Unter der Haube kommt weiterhin ein Einliter-Benziner ohne Aufladung zum Einsatz. Bis zu 72 PS und 93 Nm maximales Drehmoment purzeln aus dem Dreizylinder-Motörchen. In Kombination mit dem niedrigen Leergewicht von gut einer Tonne sollen handgeschaltet 4,7 Liter Verbrauch nach WLTP möglich sein. Wer lieber schalten lässt, kann zur stufenlosen Automatik greifen, dann soll sich der Aygo X mit 4,9 Litern begnügen. Die Fahrleistungen sind überschaubar: Bis zu 158 km/h schafft der Knirps, von null auf 100 km/h vergehen rund 16 Sekunden.

Beim Preis hält sich die Überschaubarkeit dann aber in Grenzen. Denn Crossover-Look und Größenwachstum werden dem Aygo X einen höheren Einstiegspreis bescheren. Noch ist nichts offiziell, aber unter 14 000 Euro wird der verkürzte Yaris wohl sicher nicht zu haben sein.

FAZIT

PETER FISCHER

Richtig erwachsen ist der neue Aygo X geworden – und modisch. Die Basismobilität lässt er damit ein Stück weit hinter sich.Der nächste konsequente Schritt wäre ein E-Antrieb. Wir sind schon mal gespannt.

Toyota Aygo X 3,70 m lang ab 14 000 Euro (geschätzt)