Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Der größte Streit der Welt


Gecko - epaper ⋅ Ausgabe 75/2020 vom 01.01.2020

Text: Nina Petrick Illustrationen: Josep Rodes


Artikelbild für den Artikel "Der größte Streit der Welt" aus der Ausgabe 75/2020 von Gecko. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Gecko, Ausgabe 75/2020

D as wird toll morgen!«, sagt Cleo zu ihrer Freundin Luzie. Cleo steht Kopf. Ihre Haare hängen schnurgerade zum Boden. Sie wackelt mit den Füßen. Morgen wird Luzie bei ihr übernachten, und Cleo hat mit ihr viel vor: Popcorn machen, Pizza essen, sich verkleiden und ihre Schwester Rosa erschrecken. Die kreischt immer so schön.

Luzie hat aber vergessen, dass sie morgen zu Tante Gerdas Geburtstag fährt. Deshalb kann sie gar nicht bei Cleo übernachten. Cleo wird böse sein. Sie ist sooo empfindlich.

»Was ist denn los? Bist du krank?«, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Gecko. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 75/2020 von Achtung, Vollmond!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Achtung, Vollmond!
Titelbild der Ausgabe 75/2020 von Schlinkepütz und das Triangelkonzert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schlinkepütz und das Triangelkonzert
Titelbild der Ausgabe 75/2020 von Li-La-bor. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Li-La-bor
Titelbild der Ausgabe 75/2020 von Nachschlag!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nachschlag!
Titelbild der Ausgabe 75/2020 von Gecko. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gecko - epaper
Vorheriger Artikel
Achtung, Vollmond!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Schlinkepütz und das Triangelkonzert
aus dieser Ausgabe

... fragt Cleo. Sie landet wieder auf ihren Füßen.

Für einen Moment ist es still. »Ich kann morgen nicht bei dir schlafen«, sagt Luzie leise. Sie versucht es zu erklären. Cleo starrt Luzie an. Wortlos.

»Es tut mir leid«, sagt Luzie. Cleo guckt böse. »Wir holen das ja nach«, schlägt Luzie vor. Aber Cleo schnaubt wütend. Luzie hat sich auch gefreut.

»Eine beste Freundin macht so etwas nicht!«, ruft Cleo. »Die vergisst nicht immer alles.« Ein Wort ergibt das andere.

Auch Luzie ist jetzt sauer. »Du bist kleinlich und nachtragend!«

»Man soll eben nichts versprechen, was man nicht halten kann!«, schreit Cleo.

Luzie zeigt ihr einen Vogel und rennt aus dem Zimmer. »Weißt du was! Ich bin froh, dass wir wegfahren!«

»Hau doch ab! Mit dir rede ich nie wieder!«, schreit Cleo hinter ihr her.

Cleo ist zum Weinen zumute. Da hat sie die beste Idee der Welt: Sie sucht sich eine neue Freundin! Eine, die ihre Versprechen immer hält! Cleo geht in den Hausflur. Sie hört Vanessa aus dem 2. Stock Klavier spielen. Vanessa hat weißblonde Haare, ihre Lippen sind rosa, eine Farbe wie Marzipan. Genau so stellt Cleo sich eine Prinzessin vor. Schade, dass Vanessa (fast) immer Klavier übt und nie Zeit hat, Einrad zu fahren wie Luzie.

Was Luzie wohl gerade macht?

Vor der Tür trifft Cleo Hugo. Seine Augen sind verweint.

»Hugo, was ist los?«, fragt Cleo besorgt. »Der Coco ist weg!«

Coco ist Hugos schwarzer Mischlingshund. »Wir suchen ihn«, verspricht Cleo. Hugo strahlt.

Sie gehen los und schauen in jeden Vorgarten. Sie sehen aber nur eine dicke rote Katze. Coco, wo bist du?«, flüstert Hugo traurig. Cleo drückt seine Hand.

Schade, dass Luzie nicht hier ist und helfen kann.

Hugo erzählt, dass Coco gerne bei seiner Mama im Hundesalon Tatze ist.

Cleo ruft: »Nichts wie hin!« Sie rennen los.

Der Hundesalon Tatze liegt gleich um die Ecke. Außer Atem kommen sie dort an. Da entdeckt Cleo im Schaufenster vom Hundesalon Tatze den schlafenden Coco.

»Coco, du Schlawiner!«, schreit Hugo glücklich.

Auch Cleo ist froh. Endlich hat sie nicht an Luzie gedacht. Ups, jetzt hat sie ja doch wieder an sie gedacht. Es ist wie verhext.

Am Abend läutet das Telefon. Cleo nimmt den Hörer ab. Es ist Luzie. Sie will sich entschuldigen. »Du fehlst mir«, sagt Luzie.

»Du mir auch«, sagt Cleo. »Und wie!«

»Wollen wir uns wieder vertragen?«

Cleo nickt, aber das kann Luzie am Telefon nicht sehen. »Einverstanden«, sagt sie laut. »Wir verzeihen uns einfach gegenseitig.«

Luzie kichert. »Genau das wollte ich auch vorschlagen!«

Nina Petrick, Jahrgang 1965, lebt als Autorin mit Mann und Tochter in Berlin. Für ihr erstes Jugendbuch »Die Regentrinkerin« bekam sie den Peter-Härtling-Preis. Sie schreibt für verschiedene Kinderbuchverlage und den Rundfunk. Zuletzt ist von ihr im Loewe Verlag »Lilli Kolibri – Das verwunschene Paradies« erschienen. www.nina-petrick.de

Josep Rodes, Jahrgang 1972, studierte Illustration an der Fachschule für angewandte Kunst »Llotja« in Barcelona. Er arbeitet für verschiedene Verlage und illustriert Bilderbücher, Schulbücher und Lyrikbände und war Co-Verleger der Illustrationszeitschrift »Garabattage«. Derzeit lebt und arbeitet er in Murnau und macht erste Schritte als Trickfilmzeichner.

Wortsport


Text und Illustration: Stefanie Duckstein