Lesezeit ca. 23 Min.
arrow_back

Der große Mond-Kalender


Logo von Astrowoche
Astrowoche - epaper ⋅ Ausgabe 50/2022 vom 07.12.2022

Der richtige Zeitpunkt für alles, was Sie bewegt.

Artikelbild für den Artikel "Der große Mond-Kalender" aus der Ausgabe 50/2022 von Astrowoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Geht es Ihnen auch so, dass Sie sich gerade zum Jahresende hin immer wieder fragen: „Wo ist nur die Zeit geblieben?“ Sie scheint immer schneller dahinzurasen, je älter man wird. Gerade hat man sich vom Silvester 2021 erholt, da winkt auch schon das Silvester 2022. Drehen wir doch einfach alle zusammen an der Uhr und verlangsamen das Tempo in dieser Woche. Das ist gar nicht so schwer. Nehmen Sie sich ganz fest vor, jeden Tag, jede Stunde, jeden Augenblick bewusst zu erleben. Der abnehmende Mond hilft Ihnen sehr gern dabei. Seine Energien unterstützen Sie, um sich körperlich, geistig und seelisch zu stabilisieren. Sie können nun ganz viel für sich tun und es ist nie zu spät, um mehr Achtsamkeit zu leben. Das heißt nicht, dass Sie mit Hochleistungssport anfangen oder 20 Kilo abnehmen sollten. Nein, es heißt, dass Sie ehrlich und selbstkritisch in sich ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Astrowoche. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 50/2022 von Liebe Leserinnen, liebe Leser. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liebe Leser
Titelbild der Ausgabe 50/2022 von Sonne-Sextil-Saturn Das ist Ihr erster Schritt zum Erfolg. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sonne-Sextil-Saturn Das ist Ihr erster Schritt zum Erfolg
Titelbild der Ausgabe 50/2022 von ASTRO Coaching Fälle aus meiner Praxis. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ASTRO Coaching Fälle aus meiner Praxis
Titelbild der Ausgabe 50/2022 von Ihre Freunde, Ihre Feinde. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ihre Freunde, Ihre Feinde
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Mein Rat für Sie
Vorheriger Artikel
Mein Rat für Sie
Das sind die besten Heilkräuter für Frauen.
Nächster Artikel
Das sind die besten Heilkräuter für Frauen.
Mehr Lesetipps

... hineinhorchen und erkennen, wo Sie noch an sich arbeiten müssen. Dabei dürfen Sie ruhig einen gewissen Egoismus an den Tag legen. Natürlich will man in der Weihnachtszeit für die Menschen, die man liebt, vermehrt da sein. Aber – da gehören Sie selbst auch dazu. Nur, wer sich selbst liebt, kann auch für andere da sein.

Liebe Leserinnen, liebe Leser, denken Sie auch an die Mondpausen

Kurz bevor der Mond in das nächste Tierkreiszeichen geht, erlischt seine Kraft. Manchmal nur für Minuten, oft auch für viele Stunden. Was passiert da in dieser Mond-Stille, wie soll man sich in diesem magischen Moment verhalten? Erich Bauer sagt dazu: „Das Wichtigste ist, auch die Mondpause als Teil des Mondzyklus zu begreifen. Das heißt, mit dem Mond die Stille akzeptieren, loslassen, Abstand nehmen von allem, was große Aktivität oder eine Entscheidung verlangt. Stattdessen soll man nach innen schauen, in der Stille neue Kräfte sammeln …” Wenn man mit dem Mond dann in das nächste Tierkreiszeichen geht, ist das wie eine neue Geburt, wie ein Frühlingserwachen. Man ist voll neuer Lebensfreude und fühlt sich stark für alles,was zu tun ist. Ja, es lohnt sich wirklich, auf die Mondpausen zu achten! Die aktuellen Mondpausen erfahren Sie täglich im Mondkalender.

Montag, 12. Dezember

Gefühle Wenn der Mond im Löwen steht, neigen Sie gern mal dazu, andere zu bevormunden und sind dann beleidigt, wenn man nicht auf Sie hört oder Sie sogar zurechtweist. Lassen Sie sich dann nicht auf Machtspielchen ein, sondern geben Sie ganz bewusst einfach mal nach. Das ist nicht immer ganz leicht, aber Sie ersparen sich so Ärger.

DIE MOND-DATEN HEUTE

Abnehmender Mond im Löwen von 0.00 bis 24.00 Uhr

KEIN BESONDERER TAGES-ASPEKT

Es wird jetzt nicht viel bringen, wenn Sie einfach aus einer Laune heraus alle Pläne umwerfen, die Sie für heute und auch für die anstehenden Feiertage nächste Woche bereits geschmiedet haben. Das würde nicht nur Sie, sondern auch Ihre Mitmenschen unnötig stressen und eine neue Lösung wäre auch nicht unbedingt besser.

Zuhause Bis zum 23.12.2022 ist der Mond noch in seiner abnehmenden Phase und unterstützt somit sämtliche Reinigungsarbeiten. Sie müssen also nicht alles an einem Tag erledigen, sondern können sich Ihre Zeit gut einteilen. Das Wäschewaschen z. B. sollten Sie aber auf jeden Fall auf abnehmenden Mond im Skorpion legen.

Beruf & Geld Niemand will Ihnen absprechen, dass Sie Ihren Job gut machen – ganz im Gegenteil. Sie wissen selbst, wie gut Sie sind und was können. Das heißt aber nicht, dass Sie Ratschläge und Meinungen von Kollegen einfach abwiegeln sollten. Hören Sie ganz genau zu, dann können Sie sogar noch was lernen.

Pflanzen & Garten Sie können den Winterschnitt an Ihren Obstbäumen voranbringen. Wenn Sie jetzt keine Zeit dafür finden, können Sie aber auch ganz beruhigt auf den Schütze-Mond (ab 21.12.2022) warten, wenn Sie in Ihrem Weihnachtsurlaub sind.

Meine Liebe, mein Partner Verderben Sie sich und Ihrem Schatz die romantische Grundstimmung nicht, die bei Löwe-Mond herrscht, indem Sie unnötige Eifersuchtsszenen machen. Nur weil Ihr Partner die neu eingezogene Nachbarin freundlich anlächelt, heißt das nicht, dass er fremdgehen will bzw. Sie nicht mehr liebt.

Kreativität & Ideen Der Drang, beim Kauf von Geschenken unnötig tief in die Tasche zu greifen, ist vermutlich groß, dennSie hätten jede Menge toller Ideen, was Sie alles kaufen möchten. Aber wenn das Geld knapp ist, sollten Sie auch bei Ihren Weihnachtseinkäufen sparen. Und: teuer heißt nicht unbedingt mehr Freude bei Ihren Lieben. Die gute Idee zählt und davon haben Sie im Moment mehr als genug.

HEUTE IST EIN GUTER ZEITPUNKT …

um abzunehmen und auf die Ernährung zu achten.

um zu sporteln und Fitness-Tipps zu beherzigen.

für Haarpflege, Haare färben und Haare schneiden.

Ihre beste Stunde ist zwischen 11 und 12 Uhr

Familie & Freunde Obwohl man an Löwe-Tagen eigentlich gern unter Menschen ist, sollten Sie sich nicht zwingen, das Haus zu verlassen, wenn Sie den Abend lieber allein verbringen wollen. Nächste Woche wird sowieso viel los sein, da dürfen Sie jetzt noch ein wenig ausruhen.

Ernährung Egal, was Sie für die Weihnachtstage für Schlemmereien geplant haben, es wird vermutlich nicht auf die Kalorien geachtet. Das ist auch völlig okay. Aber in diesen knapp zwei Wochen, die Sie noch bis Heiligabend haben, sollten Sie deswegen verstärkt leichte Kost und Gemüse zu sich nehmen.

Gesundheit Forscher haben belegt, dass Ingwer effektiv die Krankheitsabwehr unterstützt. Ein Stück Ingwer mit Schale in dünne Scheiben schneiden, mit kochendem Wasser übergießen und mehrere Tassen über den Tag verteilt trinken.

Fitness Trampolin springen hält nicht nur fit, es macht Spaß und kann in jedem Alter gemacht werden. Wenn die Gelenke schmerzen, reicht schon ein sanftes Wippen, das ist auch für den Anfang gut, bis man sich an den Untergrund gewöhnt hat.

Schönheit Und wieder mal findet ein Löwe-Mond an einem Montag statt, was der perfekte Haarschneidetermin wäre. Sie können den Pony und die Spitzen ja selbst ein wenig stutzen oder einen Friseur suchen, der offen hat.

Magie & Intuition Der Löwe-Mond hilft Ihnen dabei, dass Sie positiv bleiben – egal, was für Sorgen Sie gerade haben. Freuen Sie sich bewusst über Ihr Leben, über das, was Sie erreicht haben, und schöpfen aus dieser positiven Energie neue Kraft. Und machen Sie jetzt lieber einen großen Bogen um alle Menschen, die ständig nur schwarz sehen oder jammern, das zieht Sie unnötig herunter.

Mein Mond- Mantra heute

» Lieber Mond, ich neige dazu, unnötig Hektik und Stress zu verbreiten. Bitte brems mich dann aus und hilf mir dabei, zu entschleunigen.«

Dienstag, 13. Dezember

Mein Mond- Mantra heute

» Lieber Mond, danke, dass du mir die Kraft gibst, jeden Tag meine Arbeit und meine Pflichten zu erledigen.«

Gefühle Wenn Sie von Neid, Missgunst und Eifersucht gequält werden, ist das wirklich kein schöner Gefühlszustand. Hören Sie dann in sich hinein, warum Sie sich so fühlen und was Ihnen eine Freude machen würde. Sie dürfen sich ruhig selbst was Gutes tun, um wieder bessere Laune zu kriegen.

Zuhause Bevor Sie sich aufmachen, um Vorräte für die Feiertage nächste Woche zu kaufen, sollten Sie Ihre Vorratsschränke gründlich überprüfen. Werfen Sie alles weg, was das Haltbarkeitsdatum überschritten hat, und wischen bei der Gelegenheit auch gleich mal sauber durch.

Beruf & Geld Machen Sie sich Gedanken über anstehende Kundengespräche. Wie können Sie am besten Punkten? Auch Argumente, die Ihre Konkurrenz ausstechen, sollten wohl überlegt sein und zum richtigen Zeitpunkt ausgesprochen werden.

Pflanzen & Garten Sie können jetzt gut Laufplatten legen oder Brennholz einschlagen. Erfahrungsgemäß trocknet es jetzt recht schnell und gut. Ein Holzofen ist in diesem Winter sowieso ein großer Segen.

Meine Liebe, mein Partner Es besteht immer noch Eifersuchtsgefahr. Bevor Sie Ihrem Schatz unberechtigte Vorwürfe machen, sollten Sie wirklich erst die Fakten prüfen und abwarten, bis der Mond in die Jungfrau gewandert ist. Da klärt sich vieles ganz von selbst.

Kreativität & Ideen Zaubert herrliche Weihnachtsstimmung auf Balkon oder Terrasse: Besprühen Sie einen Blumentopf mit goldener Farbe. Dann Sand hineinfüllen und weiße oder goldene Kerzen hineinstecken. Oder Sie sprühen einen vom Wald mitgebrachten Ast golden an und wickeln eine Lichterkette herum.

Familie & Freunde Der Tag eignet sich recht gut, um Verwandte zu besuchen. Bitte aber nur dann, wenn Sie gute Laune haben. Wenn Sie nur jammern und schimpfen und dafür einen Blitzableiter benötigen, sollten Sie das nicht hinter einem „lieben Besuch“ verstecken. Das kommt nicht gut an.

Ernährung Mandelmilch kann bei Sodbrennen helfen und ist auch ganz schnell selbst gemacht: 2 Mandelkerne in 150 ml Vollmilch reiben und dann in kleinen Schlucken trinken. Der Effekt: Die Fette aus den Mandeln und der Milch neutralisieren die Magensäure in der Speiseröhre.

Gesundheit Wenn Sie sich nach der Arbeit schlapp fühlen, aber noch auf dem Weihnachtsmarkt verabredet sind, sollten Sie ein kurzes aphrodisierendes Bad mit Rosmarin-Zusatz nehmen. Das hebt die Stimmung und gibt ein tolles Körpergefühl. Schon sind Sie wieder fit für etwas Weihnachtstrubel.

Fitness Wenn Sie sich immer wieder vornehmen, Sport zu treiben, sollten Sie wirklich nicht mehr länger damit warten. Schließen Sie einen Vertrag mit sich selbst ab und starten noch heute. Bleiben Sie dann dran, bis die tägliche Bewegung zur Gewohnheit wird.

Schönheit Tipp für einen tollen Augenaufschlag (kann beim Flirten auf dem Weihnachtsmarkt helfen): Die Wimpern vor dem Tuschen mit einer Wimpernzange oder einem angewärmten Teelöffel nach oben biegen.

Magie & Intuition Man kann es nicht oft genug sagen und raten: Leben Sie im Hier und Jetzt, genießen Sie die herrliche Vorweihnachtszeit – sie ist doch jedes Jahr aufs Neue voller Magie und Zauber. An der Vergangenheit können Sie schließlich nichts mehr ändern, Sie können nur daraus lernen. Auch die Zukunft haben Sie nicht in der Hand. Alles, was Sie beeinflussen können, ist der gegenwärtige Moment, in dem Sie sich über all das Gute freuen können. Und Sie wissen ja: Das Beste im Leben, kostet nichts. Liebe, Freundschaft, Freude, Treue und ein Lachen, das aus dem Herzen kommt.

DIE MOND-DATEN HEUTE

Abnehmender Mond im Löwen von 0.00 bis 24.00 Uhr

BESONDERER TAGES-ASPEKT MOND-TRIGON-SONNE 16.53 BIS 18.53 UHR MONDPAUSE HEUTE VON 16.53 BIS 24.00 UHR

Wenn Sie es schaffen, sich nur auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist und heute erledigt werden muss, kriegen Sie erstaunlich viel weggearbeitet und haben sogar noch ein wenig Freizeit.

HEUTE IST EIN GUTER ZEITPUNKT …

für Haarpflege, Haare färben und Haare schneiden.

um abzunehmen und auf die Ernährung zu achten.

um zu sporteln und Fitness-Tipps zu beherzigen.

Ihre beste Stunde ist zwischen 17 und 18 Uhr

Mittwoch, 14. Dezember

Gefühle Heute geht es Ihnen wieder viel besser -Sie müssen vielleicht sogar ein wenig über sich schmunzeln, weil Sie in letzter Zeit gar so grantig gewesen sind. Haken Sie das ab, jeder hat mal schlechte Tage. Das ist erlaubt und Sie dürfen auch die negativen Gefühle zulassen. Sie zu unterdrücken, würde es nur schlimmer machen.

DIE MOND-DATEN HEUTE

Abnehmender Mond im Löwen von 0.00 bis 9.47 Uhr

Abnehmender Mond in der Jungfrau von 9.47 bis 24.00 Uhr

BESONDERER TAGES-ASPEKT MOND-TRIGON-VENUS 21.33 BIS 23.33 UHR MONDPAUSE HEUTE VON 0.00 BIS 9.47 UHR

Die nächtliche Mondpause lässt Sie zwar schwer aus den Federn kommen, aber danach sind Sie fit und schaffen viel.

Zuhause Sie können so gut wie alle Reinigungsarbeiten problemlos und mit Unterstützung vom Mond vornehmen. Was jetzt nicht gut klappt sind Maler- und Lackierarbeiten. Da dürfte einiges schiefgehen, die Farbe nicht gut halten und das Resultat wäre nicht wirklich zufriedenstellend.

Beruf & Geld Der Jungfrau-Mond unterstützt jetzt Ihre täglichen Routinearbeiten und Ihre Pflichten. Warten Sie dabei aber nicht auf einen kreativen Geistesblitz, denn der wird vermutlich nicht kommen. Dafür ist der Waage-Mond ab Freitagabend günstiger.

Pflanzen & Garten Der Mond begünstigt die Säuberung von Ställen, Käfigen oder Aquarien. Sie können außerdem auch heute noch Laufplatten legen oder einen kaputten Gartenzaun erfolgreich reparieren.

Meine Liebe, mein Partner Wenn Sie in den letzten Tagen jemanden kennengelernt haben – vielleicht in Glühweinlaune auf dem Weihnachtsmarkt –, kann diese Person jetzt ihr wahres Gesicht zeigen. Sie nehmen die rosarote Brille ab und sprechen Klartext.

Kreativität & Ideen Eine umweltbewusste und sparsame Idee, die dem Jungfrau-Mond gefällt: Sammeln Sieab jetzt und gerade während der anstehenden Feiertage und bis ins neue Jahr hinein, alle Korken. Haben Sie genug zusammen, so kleben Sie je drei Stück mit Sekundenkleber aneinander. Dieses Grüppchen wird dann mit anderen Dreier-Grüppchen zusammengesetzt und fixiert. Am Ende haben Sie einen tollen und vor allem originellen Untersetzer, auf dem Ihre heißen Töpfe direkt auf dem Esstisch parken können.

Familie & Freunde Nehmen Sie sich ganz bewusst Zeit für sich. Gehen Sie allein über die Christkindlmärkte, durch die Fußgängerzone und an den Schaufenstern vorbei. Wenn Sie dabei die eine oder andere nette Kleinigkeit für sich entdecken, dürfen Sie sich schon mal was gönnen. Es streichelt die Seele.

HEUTE IST EIN GUTER ZEITPUNKT …

um abzunehmen und auf die Ernährung zu achten.

um Pflanzen umzutopfen oder ein Beet neu zu bepflanzen.

um zu sporteln und Fitness-Tipps zu beherzigen.

Ihre beste Stunde ist zwischen 22 und 23 Uhr

Ernährung Wenn Sie nicht so recht wissen, was Sie essen wollen oder worauf Sie Lust haben, ja sogar ein wenig an Appetitlosigkeit oder Verdauungsstörungen leiden, muss das nicht gleich heißen, dass Sie krank sind. Legen Sie einen Fasttag ein, der Hunger kommt dann von ganz allein zurück.

Gesundheit Der Hals kratzt und Sie fühlen sich schlapp, dann ist vermutlich eine Erkältung im Anmarsch. Steuern Sie sofort dagegen, können Sie die Symptome abschwächen oder die Erkältung sogar verhindern. Dafür hoch dosiert Zink und Vitamin C (Apotheke) einnehmen.

Fitness Schwimmen gehen ist gut für ein festes Bindegewebe, aber wer weiß, ob in diesem Spar-Winter alle Hallenbäder offen haben. Wenn nicht, steigen Sie auf Walken und Rad fahren um, das geht warm angezogen auch im Winter. Und ... Schönheit ... trinken Sie Kaffee und Tee lieber nur in Maßen, verzichten Sie auf zu viel Fett und Salz. Auch Rauchen ist nicht gut für die Haut und schwächt das Bindegewebe, weil das Nikotin die Durchblutung und den Stoffwechsel stört.

Magie & Intuition Haben Sie schon nach Ihrer Weihnachtsbeleuchtung und dem Christbaumschmuck gesucht und sind dabei über Schachteln voll mit allem möglichen Krimskrams gestolpert? Sortieren Sie alles aus diesen Schachteln gnadenlos aus und werfen weg, was Sie nicht mehr gebrauchen können. Wenn Sie dabei in die Jahre gekommene Kugeln, Strohsterne oder Holzfiguren aus längst vergangenen Weihnachten finden und darüber nostalgisch werden, sollten Sie diese Dinge aber aufheben für nachfolgende Generationen.

Mein Mond- Mantra heute

» Lieber Mond, ich lade heute ein paar liebe Freunde zu mir ein und freue mich,wenn du auch dabei bist. Dein Platz ist reserviert. «

Donnerstag, 15. Dezember

Gefühle Lassen Sie sich von anderen nur um des lieben Friedens Willen zu nichts überreden oder eine Meinung aufdrängen, die Ihnen widerstrebt. Es ist toll, dass Sie sich anhören, was Ihre Mitmenschen so denken und empfinden, das heißt aber noch lange nicht, dass Sie das übernehmen müssen. Andere Menschen, andere Meinungen.

Mein Mond- Mantra heute

» Lieber Mond, ich nutze deine Verbindung zu Merkur heute weise und rede mit lieben Menschen, die sich vielleicht einsam fühlen. «

Zuhause Räumen Sie auf, putzen Sie, waschen Sie Wäsche – eigentlich ist es egal, was Sie jetzt erledigen. Der Mond ist mit dabei und sorgt für gutes Gelingen. Kontrollieren, putzen und imprägnieren Sie auch die Winterschuhe immer wieder mal. Das feuchtkalte Wetter setzt ihnen zu.

Beruf & Geld Sie sind hochmotiviert und wollen alles schaffen und das am liebsten gleichzeitig. Das könnte beim Chef und/oder bei den Kollegen ein wenig auf Unmut stoßen. Darum ist es besser, wenn Sie Prioritäten setzen und eins nach dem anderen und dafür richtig und ordentlich erledigen.

Pflanzen & Garten Kontrollieren Sie bei diesem Mondstand mal wieder Ihre überwinternden Kübelpflanzen. Brauchen sie Wasser? Zupfen Sie dabei auch gleich welke Blättchen ab und achten auf eventuellen Schädlingsbefall.

Meine Liebe, mein Partner Bei Spannungen in der Partnerschaft, bringt es nichts, wenn Sie die Nerven verlieren und mit Vorwürfen und Kritik auf Ihren Schatz losgehen. Schaffen Sie eine gemütliche Atmosphäre und reden Sie miteinander und vor allem: Hören Sie zu.

Kreativität & Ideen Überlegen Sie spätestens jetzt, was Sie für die Weihnachtsfeiertage alles für Tischdeko brauchen: weiße Tischdecken mit Goldbordüren, dezente Stoffservietten, Tafelsilber und Kerzenleuchter und natürlich das gute Porzellan. Ist alles sauber, gebügelt und poliert? Auch Schoko-Bonbons, -Nikoläuse oder -Kugeln sehen toll aus als Dekoration und können anstatt Dessert nach dem Festtagsbraten verputzt werden.

Familie & Freunde Nutzen Sie diese Mondphase, um noch restliche (oder erste?) Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Das Shoppen nervt jetzt weniger und wenn Sie erfolgreich sind, schmeckt eine Tasse Punsch oder Glühwein doppelt so gut.

Ernährung Bereits mit 1 TL Leinsamen täglich versorgen Sie Ihren Körper optimal mit Omega-3-Fettsäuren. Außerdem hemmen Leinsamen entzündliche Vorgänge und machen den Organismus resistent gegen krebsauslösende Substanzen.

Gesundheit Wenn der Mond in einem Erdzeichen steht, ist eine Blutreinigungskur besonders wirksam. Sie entwässert, entschlackt und erfrischt Organe, Gewebe, Gelenke und Muskulatur, tonisiert und verjüngt den ganzen Organismus und ist eine wirksame gesundheitliche Vorsorge. Ein bis drei Kurtage mit zwei bis drei Heilpflanzen in Form von Tee oder Frischpflanzensaft sind optimal.

Fitness Gleichen Sie kleine Sünden mit Sport aus. Um z. B. ein Salamibrötchen (425 kcal) wieder abzutrainieren, können Sie 1 Stunden Joggen – oder 5 1/2 Stunden stricken.

Schönheit Für ein atemberaubendes Dekolleté etwas Bronzepuder senkrecht zwischen die Brüste pinseln und sanft ausblenden. Der verführerische Schatten wirkt optisch wie ein Push-up.

Magie & Intuition Haben Sie schon alle Geschenke besorgt? Werden die selbst gemachten Plätzchen und das Weihnachtsessen – das dieses Jahr vielleicht ein wenig einfacher ausfällt als sonst – allen schmecken? Setzen Sie sich nicht jetzt schon unter Druck. Es muss nicht alles perfekt sein. Denken Sie an den Anlass: Das Fest der Liebe soll die Menschen einander näherbringen, man soll sich gegenseitig eine Freude machen und sich einfach mal wieder in den Arm nehmen oder zusammen essen, singen oder vorlesen.

DIE MOND-DATEN HEUTE

Abnehmender Mond in der Jungfrau von 0.00 bis 24.00 Uhr

BESONDERER TAGES-ASPEKT MOND-TRIGON-MERKUR 10.03 BIS 12.03 UHR

Weisen Sie niemanden ab, der jetzt Ihren Rat oder Ihre Hilfe sucht. Es ist wichtig, dass Sie dabei ganz genau zuhören und vielleicht auch ein wenig zwischen den Zeilen lesen, dann werden Sie ganz bestimmt eine Lösung parat haben. Das große Plus dabei ist, dass Sie selbst was lernen können.

HEUTE IST EIN GUTER ZEITPUNKT …

um abzunehmen und auf die Ernährung zu achten.

für den Hausputz, auch um die Fenster zu putzen.

für Haarpflege, Haare färben und Haare schneiden.

Ihre beste Stunde ist zwischen 10 und 11 Uhr

Freitag, 16. Dezember

Gefühle Sie fühlen sich rundherum wohl und zufrieden. Genießen Sie das einfach und bewahren Sie sich diese tiefe innere Ruhe und Balance. Das hilft Ihnen auch dabei, andere fair und liebevoll zu behandeln. Selbst, wenn Sie jemanden kritisieren müssen, machen Sie das jetzt in einem sanften Ton, sodass niemand verletzt wird. Toll!

DIE MOND-DATEN HEUTE

Abnehmender Mond in der Jungfrau von 0.00 bis 20.50 Uhr

Abnehmender Mond in der Waage von 20.50 bis 24.00 Uhr

BESONDERER TAGES-ASPEKT MOND-TRIGON-PLUTO 15.26 BIS 17.26 UHR MONDPAUSE HEUTE VON 20.14 BIS 20.50 UHR

Die kurze Mondpause kommt genau richtig, um den Tag ausklingen zu lassen, runterzufahren und dann Freunde zu treffen.

Zuhause Schnappen Sie sich Putzeimer, Gummihandschuhe und Schrubber und wirbeln Sie durch Ihre Wohnung. Machen Sie den Großputz vor den Feiertagen jetzt schon. Es fällt Ihnen leicht, weil der Mond mit dabei ist und Sie haben ja sowieso noch genug andere Dinge zu tun.

Beruf & Geld Nehmen Sie sich für Ihre Arbeiten genügend Zeit. Egal, ob es tägliche Routinedinge sind oder ob Sie ein neues Projekt beginnen. Wenn Sie hektisch werden, passieren Fehler.

Pflanzen & Garten Es gibt eigentlich kaum was im Garten zu tun. Sie können dort das Wasser abstellen (falls Frost droht) und alle Leitungen und Schläuche entleeren.

Meine Liebe, mein Partner Wenn Sie und Ihr Schatz mal wieder verschiedener Meinung sind, sollten Sie das akzeptieren. Er/sie denkt in bestimmten Dingen eben anders. Sie können Ihren Standpunkt erklären, aber Sie sollten dabei nicht versuchen, ihm/ihr Ihre Meinung aufzuzwingen.

Kreativität & Ideen Wenn Sie noch basteln wollen, hier ein guter Tipp: Filz passt zur Jahreszeit und man kann wirklich viel damit machen. Suchen Sie sich weihnachtliche Motive, (vom

Stern von Bethlehem über Engelchen, dem Weihnachtsmann bis zum Tannenbaum) und zeichnen Sie sie auf ein Stück Pappe, die Sie als Schablone benutzen. Filz drauflegen, ausschneiden, ein Loch oben ausstanzen und ein Band durchziehen. Das sieht so schön aus als Geschenkanhänger oder als Schmuck am Christbaum.

Familie & Freunde Wenn Sie nach der Mondpause hibbelig sind und noch Freunde treffen wollen, ist das wunderbar. Allerdings sollten Sie ehrlich zu sich selbst sein und wenn Sie merken, dass Sie schlecht gelaunt sind, wäre es den anderen gegenüber nur fair, wenn Sie zu Hause bleiben und ein wenig entschleunigen zwischendurch.

HEUTE IST EIN GUTER ZEITPUNKT …

für Kosmetik, Modefragen und Hautpflege.

um zu sporteln und Fitness-Tipps zu beherzigen.

um abzunehmen und auf die Ernährung zu achten.

Ihre beste Stunde ist zwischen 16 und 17 Uhr

Ernährung Sie können im Moment wirklich etwas für Ihr Gewicht tun – Diäten funktionieren gut, weil der Mond unterstützend mithilft. Und auch, wenn nach Weihnachten vielleicht wieder ein paar Gramm mehr auf der Waage sind, ist es trotzdem ein guter Anfang. Wenn Sie ...

Gesundheit ... Probleme mit hohem Blutdruck haben, sollten Sie mit Salz sparsam umgehen. Als „natürliche Blutdrucksenker“ gelten Olivenöl, Knoblauch, Feldsalat, Grünkohl, Meerrettich, Spinat, Rote Bete, weiße Bohnen, Erbsen, Aprikosen, außerdem Pistazien, Walnüsse, Kokosmilch und Tomatenmark. Und folgende ...

Fitness ... Übung ist ebenfalls gut bei hohem Blutdruck: einatmen, Arme heben, ausatmen, mit geradem Rücken nach vorne beugen, bis die Hände den Boden berühren (wenn nötig, leicht in die Knie gehen), fünf bis zehn tiefe Atemzüge in der Position bleiben. Die Übung unterstützt die Blutzufuhr zum Gehirn, das wirkt belebend und außerdem bleibt die Wirbelsäule elastisch.

Schönheit Verwöhnen Sie sich mit duftigen Peelings und Massagen in einem Spa oder auch zu Hause in der Badewanne. Tauchen Sie ein wenig ab.

Magie & Intuition Dass Düfte Ihre Stimmung oder Ihr Essverhalten beeinflussen können, wissen Sie wahrscheinlich. Aber Düfte können außerdem auch Auswirkungen auf Ihre Träume haben, wie Wissenschaftler herausgefunden haben. Eine Testreihe ergab: Je angenehmer der Duft, der den Schlafenden in die Nase stieg, desto erfreulicher die Träume. Bei Albträumen können zum Beispiel Lavendel, Vanille oder Sandelholz für eine entspanntere Nachtruhe sorgen.

Mein Mond- Mantra heute

» Lieber Mond, heute packe ich Dinge an, die ich schon länger vor mir herschiebe. Bitte hilf mir doch dabei, dann geht es schneller. «

Samstag, 17. Dezember

Mein Mond- Mantra heute

» Lieber Mond, ich weiß, dass du ein fairer Schiedsrichter bist, und bitte dich darum, zwischen den Fronten zu vermitteln. «

Gefühle Sie schieben eine wichtige Entscheidung, die nicht nur Sie alleine betrifft, immer wieder hinaus und halten die Person hin, die schon dringend auf Ihre Antwort wartet. Das ist nicht fair. Nehmen Sie sich jetzt die Zeit, sich genau zu überlegen, was Sie wollen, und halten Sie Ihre Mitmenschen dann nicht mehr länger hin.

Zuhause Keine Panik, wenn Sie feststellen, dass sich Ihre Familie über Plätzchen und Stollen hergemacht hat und nur noch vereinzelte Krümel übrig sind. Backen Sie einfach nochmal neu. Der Mond ist mit dabei, dazu Weihnachtsmusik aufdrehen – so lässt sich der Samstag doch gut nutzen.

Beruf & Geld Denken Sie über das fast vergangene Arbeitsjahr nach. Was können Sie besser machen? Sind Sie glücklich, da wo Sie gerade stehen? Was wollen Sie ändern? Schreiben Sie alles auf.

Pflanzen & Garten Wenn Wildtiere im Winter Futter suchen, können sie auch mal direkt im Garten auftauchen und dann kann es zu Wildverbiss kommen. Rehe machen sich über Rosenknospen oder die Rinde junger Gehölze her, Wildkaninchen fressen die Frühlingsblüher ab oder bedienen sich im Gemüsebeet. Dem wirken Sie entgegen, wenn Sie z. B. Buttermilch versprühen oder rotweißes Absperrband zur Abschreckung anbringen.

Meine Liebe, mein Partner Sie freuen sich, wenn Ihr Schatz Sie für Ihren unermüdlichen Einsatz lobt und Ihnen kleine Aufmerksamkeiten schenkt. Umgekehrt ist das bestimmt auch so. Zeigen Sie ihm/ihr, wie glücklich Sie sind, dass Sie ihn/sie haben.

Kreativität & Ideen Der Waage-Mond lädt zum weihnachtlichen Einkaufsbummel ein.

Sie werden beim Streifzug durch Kauf- und Einrichtungshäuser bestimmt Erfolg haben. Egal, ob Sie dabei nach Geschenken Ausschau halten oder noch Weihnachtsdeko suchen. Manches davon können Sie natürlich auch günstiger selbst basteln. Zum Beispiel mit Gold besprühte Walnüsse. Oder Sie kleben in die Schalenhälften Watte und fixieren darauf ein kleines Engelchen oder Tierfigürchen.

Familie & Freunde Auch wenn Sie abends noch unterwegs sind, sollten Sie sich vor dem Schlafengehen noch eine Viertelstunde Zeit nehmen, um den Tag und die Woche Revue passieren zu lassen und so etwas zur Ruhe zu kommen.

Ernährung Früher oder später packt Sie die Naschlust. Egal, ob Sie unterwegs sind oder auf dem Sofa kuscheln – die Lust auf Süßes und Knabbereien kommt unerwartet und ist schwer zu unterdrücken. Greifen Sie dann zu Nüssen oder Trockenfrüchten, statt zu Schokolade, Plätzchen oder Chips.

Gesundheit Beugen Sie beim Waage- und auch beim Skorpion-Mond Nieren- und Blasenbeschwerden vor, indem Sie ganz viel trinken. Am besten sind stilles Wasser und ungesüßte Kräutertees. Wenn Sie etwas mehr Geschmack wollen, peppen Sie Ihr Wasser mit Ingwer, Beeren oder Gurkenscheiben auf.

Fitness Gehen Sie eine Runde spazieren – das ist ebenfalls Sport, wenn auch gemütlicher.

Schönheit Kurz vor einem Date noch die Nägel lackiert? Wenn Sie es eilig haben, die lackierten Finger in eine Schüssel mit Eiswürfelwasser tauchen. Das festigt die Lackschicht im Nu.

Magie & Intuition Setzen Sie sich in dieser hektischen Zeit heute einfach mal ganz ruhig für ein paar Minuten in Ihren Lieblingssessel und denken über die bevorstehenden Weihnachtstage und den Jahreswechsel nach. Lassen Sie sich von der Vorfreude darauf beflügeln, auch wenn Sie vielleicht Ihrem Zeitplan herhinken oder noch manche Entscheidung bezüglich des Essens oder der Geschenke gefällt werden muss. Ganz egal, das wird schon! Mit Blick auf die schönen Tage und die leuchtenden Augen Ihrer Liebsten werden Sie Ihre Aufgaben schneller erledigen, wie wenn Sie Trübsal blasen.

DIE MOND-DATEN HEUTE

Abnehmender Mond in der Waage von 0.00 bis 24.00 Uhr

BESONDERER TAGES-ASPEKT MOND-TRIGON-MARS 20.45 BIS 22.45 UHR

Wenn Sie jetzt so kurz vor Weihnachten noch mit jemandem Streit anfangen oder haben, dann kann Ihnen das die ganze Vorfreude auf das Fest der Liebe verderben. Versöhnen Sie sich! Machen Sie einfach auch mal den ersten Schritt – Sie werden es bestimmt nicht bereuen.

HEUTE IST EIN GUTER ZEITPUNKT …

um Gefühlsfragen, z. B. mit dem Partner zu klären.

für Kosmetik, Modefragen und Hautpflege.

um abzunehmen und auf die Ernährung zu achten.

Ihre beste Stunde ist zwischen 21 und 22 Uhr

Sonntag, 18. Dezember

DIE MOND-DATEN FÜR HEUTE

Abnehmender Mond in der Waage von 0.00 bis 24.00 Uhr

BESONDERER TAGES-ASPEKT MOND-TRIGON-SATURN 12.32 BIS 14.32 UHR MONDPAUSE HEUTE VON 23.36 BIS 24.00 UHR

Wenn der Mond in die Pause geht, sollten Sie längst schlafen und deswegen auch gar nichts mitkriegen. Legen Sie sich aber ein Traumtagebuch neben das Bett, sollten Sie von seltsamen Träumen aufwachen.

Gefühle Wenn Sie voller Angst und Zweifel sind, ob Sie auch wirklich auf dem richtigen Weg sind, kann einen das schon mal in längere Grübeleien versinken lassen. Das ist okay, nehmen Sie sich die Zeit für sich, um sich über einiges klarzuwerden. Kommunizieren Sie es aber, wenn Sie sich heute abschotten, damit niemand denkt, Sie sind beleidigt.

Zuhause Haben Sie für heute Gäste zum Kaffee eingeladen? Dann haben Sie hoffentlich gestern noch extra Plätzchen, Kuchen oder Stollen gebacken. Wenn nicht, schaffen Sie das auch heute Vormittag noch mühelos. Vielleicht backen Sie so viel, dass Sie sogar kleine Gastgeschenke in Form von weihnachtlichen Papiertütchen mit Plätzchen machen können.

Beruf & Geld Resümieren Sie mal ganz ehrlich das letzte Arbeitsjahr: Haben Sie zu viel gearbeitet und zu wenig gelebt? Und was haben Sie von der ganzen Schufterei? Stellt Sie Ihr Job zufrieden? Oder müssen Sie sich über Veränderungen Gedanken machen?

Pflanzen & Garten Heute wäre ein optimaler Mond-Termin, um nicht mehr benötigte Gartengeräte und -werkzeuge endlich zu reinigen, einzuölen und nässe- und frostsicher zu verstauen. Wenn es nicht schon längst erledigt ist.

Meine Liebe, mein Partner Um die harmonische Stimmung zu bewahren, ist es wichtig, dass Sie über Kleinigkeiten, die Sie ärgern, hinwegsehen. Auch wenn Ihr Schatz mal wieder das nasse Handtuch im Bad auf den Boden geworfen hat, anstatt es aufzuhängen.

Kreativität & Ideen Übergebliebene oder ausrangierte Christbaumkugeln, die Sie nicht mehr verwenden, müssen nicht zurück in die Schachteln oder in den Müll. Sie können auch einen anderen Zweck erfüllen. Wenn Sie die Aufhänger herausziehen, die Kugeln mit Wasser füllen und eine Blume hineinstecken, haben Sie eine wunderbare Weihnachtsvase. Stellen Sie sie auf einen farblich passenden Untersatz wie beispielsweise ein Muffinförmchen.

Familie & Freunde Ab morgen ist Endspurt, was das Weihnachtsfest betrifft. Nutzen Sie den heutigen Sonntag noch dafür, um sich mit Menschen zu treffen, die Sie an den Feiertagen nicht sehen können. Machen Sie sich kleine Geschenke, trinken eine Tasse Glühwein zusammen und wünschen sich jetzt schon frohe Weihnachten.

HEUTE IST EIN GUTER ZEITPUNKT …

um zu sporteln und Fitness-Tipps zu beherzigen.

für Kosmetik, Modefragen und Hautpflege.

um Finger- und Fußnägel zu pflegen.

Ihre beste Stunde ist zwischen 13 und 14 Uhr

Ernährung Wenn Sie vor den Feiertagen noch abnehmen wollen, sollten Sie morgens und nachmittags eine Tasse weißen Bio-Tee (Apotheke, Drogerie) trinken. Er schrumpft Fettzellen und bremst den Aufbau von neuen. Das haben deutsche Forscher in Laborversuchen entdeckt.

Gesundheit Wenn Sie täglich eine Mundspülung benutzen, sollten Sie wissen, dass die viel mehr kann, als für frischen Atem zu sorgen. Baden Sie Ihre Füße 1/2 Stunde darin, wirkt das gegen Nagelpilz.

Fitness Statt einem erschöpfenden Sportprogramm, tut eine Massage richtig gut. Gönnen Sie sich einen Tag in einem Tages-Spa oder (wenn Sie einen Partner haben), verwöhnen Sie sich gegenseitig mit duftenden Ölen bei einer Partnermassage.

Schönheit Der Waage-Mond begünstigt die Nagelpflege an Händen und Füßen. Auch ohne Lack können Nägel supergepflegt aussehen und zart schimmern. Dafür die Nägel mit einer dicken Polierfeile auf Hochglanz bringen. Die feinen Schleifpartikel auf der einen Seite glätten und reinigen den Nagel. Die andere, noch feinere Seite der Feile poliert danach.

Magie & Intuition Wahrscheinlich ist dieses Jahr Ihr Budget für das Weihnachtsfest, um einiges geringer als in den letzten Jahren, richtig? Das führt schon mal zu Frust, Ärger und Enttäuschung – aber es ist nunmal nicht zu ändern. Vielleicht hilft Ihnen folgendes Gedankenspiel: Stellen Sie sich vor, Sie hätten im Lotto gewonnen und könnten sich alles leisten. Ist die teure Uhr in der Auslage dann wirklich noch so begehrenswert oder geht es mehr darum, dass man sie nicht haben kann?

Mein Mond- Mantra heute

» Lieber Mond, es gibt so viel zu erledigen und zu sortieren, bevor das neue Jahr kommt – ich brauche dringend deine Hilfe. «

Mond-Wissen

Mond-Übungen für mehr Wohlbefinden und Energie

Der Mond gibt uns schon immer Rätsel auf, seine Magie, seine Erscheinung am Firmament fasziniert uns immer wieder. Der Mond hat großen Einfluss auf nahezu alle Bereiche des Lebens. Er kann diese positiv, aber natürlich auch negativ beeinflussen, je nachdem, wie stark er im Horoskop vertreten ist und welche Aspekte er mit anderen Planeten eingeht. Wenn der Mond in einem bestimmten Zeichen steht, kann man seine Kraft für bestimmte Zwecke nutzen, so auch, um Übungen zu machen, die der Gesundheit und dem Wohlbefinden dienen. Probieren Sie folgende Mond-Übungen aus, und stellen Sie selbst fest, welche Wirkung diese auf Sie haben.

Übung für Schütze-Tage: Legen Sie sich zuerst auf die linke Seite. Strecken Sie den linken Arm nach oben aus, und lassen Sie den Kopf bequem auf ihm ruhen. Atmen Sie ein, beugen Sie nun das rechte Bein nach hinten ab, fassen Sie den Spann des rechten Fußes und ziehen Sie das Bein zum Gesäß nach hinten. Das tun Sie, bis es an der Vorderseite des rechten Oberschenkels leicht zieht. Beginnen Sie dann erst auszuatmen und langsam bis sieben zu zählen. Auf die andere Seite legen und das Bein wechseln. Die Übung führen Sie wieder dreimal durch (oder siebenmal oder einundzwanzigmal, wenn es Ihnen Freude macht).

Übung für Steinbock-Tage: Die „Bankstellung“: Diese Übung bringt Energien im ganzen Körper zum Fliegen und ist auch wunderbar geeignet zur Kräftigung der Rückenmuskulatur und bei beginnendem Bandscheibenvorfall. Sie nehmen den Vierfüßlerstand ein; die Hände liegen senkrecht unter den Schultergelenken, die Knie auf dem Boden unter den Hüftgelenken. Die Ellbogen sind leicht gebeugt, das Gewicht sollte gleichmäßig auf allen vieren verteilt sein. Blicken Sie nach unten zum Boden. Genug der Vorbereitung: Strecken Sie nun den rechten Arm und das linke Bein ganz gerade aus - waagerecht, sodass Arm, Rücken und Beine eine möglichst gerade Linie parallel zum Boden bilden. Nicht ins Hohlkreuz fallen und nicht das Becken verdrehen. Nach Gefühl können Sie diese Übung mit gestreckten Zehen oder gestreckter Ferse (und Zehen nach unten) durchführen. Atmen Sie langsam aus, zählen Sie bis sieben und wechseln Sie dann Arm und Bein. Dazwischen immer kurz entspannen und einatmen, dabei ebenfalls bis sieben zählen - das Ganze nun jeweils dreimal. Machen Sie zum Schluss vor dem Aufstehen langsam einen Katzenbuckel.

Übung für Wassermann-Tage ... ist ganz einfach: Im Stehen ein Knie möglichst bis zur Brust hochziehen, dabei ausatmen. Erst rechts, dann links, jeweils sieben Sekunden lang und dreimal. Einatmen, wenn Sie mit beiden Beinen auf dem Boden stehen. Dabei können Sie sich selbstverständlich irgendwo ganz leicht anlehnen, wenn das Gleichgewicht noch nicht stimmt. Man kann die Übung auch sehr schnell machen und abwechselnd die Knie hochziehen. Das fördert gleichzeitig die Verdauung. Sie werden im Lauf der Zeit merken, wie sehr die Mondgymnastik-Übungen zur Verbesserung des Balancegefühls beitragen.

Übung für Fische-Tage: Schlagen Sie im Sitzen oder Liegen den rechten Fuß über das linke Knie, und kreisen Sie mit dem rechten Fuß. Zuerst sieben Sekunden lang im Uhrzeigersinn, dann sieben Sekunden lang entgegengesetzt. Wechseln Sie anschließend das Bein und den Fuß. Wiederholen Sie diese Übung, solange es Ihnen gefällt. Sie bringt alle Meridiane zum Fließen und ist auch als regelmäßige Grundübung geeignet, noch bevor Sie morgens aufstehen. Damit hat sich der Kreislauf geschlossen – von Widder bis Fische, ein kompletter Zyklus. Im Lauf eines Monats können Sie dem Körper gezielt geben, was er braucht – vom Kopf bis zu den Zehen. Lassen Sie die Kräfte des Universums für sich arbeiten – bei einem Minimum an Gegenleistung, nämlich einigen Minuten täglich in Ihrem Leben. Lassen Sie es uns hart, aber ehrlich formulieren: Wenn Sie selbst sich nicht täglich eine solch kurze Zeitspanne gönnen, wird die Natur Sie früher oder später dazu zwingen, sich einige Tage und Wochen „Auszeit“ zu nehmen. Und zwar dann, wenn Sie es am wenigsten wünschen.

Johanna Paungger und Thomas Poppe: „Im Rhythmus von Mond, Natur und Zahl“ Gräfe & Unzer Verlag ISBN: 978-3833882029