Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

DER SOMMER- SOUND


Audio Video Foto Bild - epaper ⋅ Ausgabe 8/2021 vom 07.07.2021

TITELTHEMA Bluetooth-Lautsprecher

Artikelbild für den Artikel "DER SOMMER- SOUND" aus der Ausgabe 8/2021 von Audio Video Foto Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

MAR- SHALL TUFTON

BOSE SOUNDLINK REVOLVE II

B&O BEOSOUND EXPLORE

SONOS ROAM

TEUFEL BOOMSTER

Sommer, Sonne, Strand oder Park – den besten Soundtrack für den Sommer liefern Bluetooth-Lautsprecher. Die kabellosen Boxen koppeln sich mit dem Smartphone und spielen dort gespeicherte Musik oder auch Titel von Streaming-Diensten wie Spotify ab. AUDIO VIDEO FOTO BILD hat kleine und große mobile Entertainer von JBL, Sonos,Teufel & Co. getestet.

Von der Dose bis zum Turm

Den enormen Variantenreichtum an Formen und Größen zeigen die Bluetooth-Boxen in diesem Vergleich sehr deutlich. Der kleinste Lautsprecher ist der brandneue Bang ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Audio Video Foto Bild. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 8/2021 von Günstige Fernseher bieten mehr Überraschungen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Günstige Fernseher bieten mehr Überraschungen!
Titelbild der Ausgabe 8/2021 von Neue Produkte. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neue Produkte
Titelbild der Ausgabe 8/2021 von NEUES GESETZ KABEL- SALAT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEUES GESETZ KABEL- SALAT
Titelbild der Ausgabe 8/2021 von 40 JAHRE CD. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
40 JAHRE CD
Titelbild der Ausgabe 8/2021 von TECHNIK FÜR CAMPER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TECHNIK FÜR CAMPER
Titelbild der Ausgabe 8/2021 von IST DAS DER BESTE FERNSEHER DER WELT?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IST DAS DER BESTE FERNSEHER DER WELT?
Vorheriger Artikel
40 JAHRE CD
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel TECHNIK FÜR CAMPER
aus dieser Ausgabe

... & Olufsen Beosound Explore. Mit gerade einmal 12 Zentimetern Höhe überragt er knapp einen Kaffeebecher. Er ist allerdings nicht der leichteste Kandidat in diesem Vergleichstest, in dieser Disziplin liegt der Sonos Roam mit nur 430 Gramm an der Spitze.

Der größte und schwerste Kandidat ist die JBL Partybox 310. Satte 17,4 Kilo bringt der 69 Zentimeter hohe Klang-Turm auf die Waage. Damit der DJ das schwere Gerät überhaupt zur Party kriegt, hat das JBL- Monster neben einem Tragegriff auch kleine Rädchen wie ein Rollkoffer.

Größe und Gewicht sagen allerdings nichts darüber aus, wie robust die Box ist. Ein guter Anhaltspunkt ist da eher die vom Hersteller angegebene IP-Schutzklasse Der Marshall Emberton als günstigster Testkandidat übersteht demnach mit IPX7 sogar einen kurzen Tauchgang. Das schafft längst nicht jede Box, Teufel macht gar keine Angaben zu Wasser- und Staubschutz. Vorsichtshalber sollte der Boomster nicht zu nahe am Pool oder Baggersee stehen.

Das Party-Monster kann auch Karaoke

Mit der üppigsten Ausstattung punktet die JBL Partybox 310. Der riesige Lautsprecher hat auch Anschlüsse für Durchsage- und Karaoke-Mikrofone sowie eine USB-Ladebuchse. Die kann zum Beispiel das Smartphone mit Strom versorgen. Der Akku im JBL-Tower hielt im Test fast 26 Stunden durch, da kann er problemlos ein paar Wattstunden an ein Mobilgerät abgeben.

Der UE Hyperboom profiliert sich dagegen mit seinem optischen Digitaleingang. Darüber kann er zum Beispiel den Ton vom Fernseher wiedergeben, wenn er etwa während einer Fußballübertragung auf der Terrasse steht. Die Lautstärkeeinstellung muss dann aber am Hyperboom erfolgen, per TV-Fernbedienung klappt’s nicht.

Radio-Empfang und WLAN-Modus als Extras

Auch der Teufel Boomster hat ein ungewöhnliches Extra: Er empfängt Radiosender per UKW sowie digital per DAB+.

Der Sonos Roam ist ebenfalls speziell, da er wahlweise als Bluetooth-Box und als WLAN- Lautsprecher arbeiten kann. Im WLAN-Modus dient das Smartphone nur zur Musikauswahl, der Roam streamt dann die gewünschten Titel direkt von Spotify, Amazon, Apple und allen anderen Musikanbietern im Netz.

BLUETOOTH- LAUTSPRECHER BIS 200 EURO

Zwischen dünn und kräftig

Der Klang der kleinen Sonos-Box ist für die Größe erstaunlich rund und ausgewogen, nur besonders laut wird der Roam nicht. Ähnliches gilt für den Beosound Explore und den Bose Soundlink Revolve II. Mehr Reserven für den Außeneinsatz bietet der Marshall Emberton.

Bei den großen Boxen steht der Teufel Boomster an der Spitze. Im Test zeigte er sein schön ausgewogenes Klangfundament, seine Bässe waren stets präzise und nie vorlaut. Gesang gab der teuflische Bluetooth-Lautsprecher ohne Verfärbungen wieder.

[rl]

FAZIT

Der Sommer kann kommen! Die perfekten Begleiter heißen B&O Beosound Explore für unter 200 Euro und Teufel Boomster für darüber. Der Kleine von B&O überzeugte mit klarem Klang und robustem Gehäuse. Der Teufel legt beim Sound noch eine Schippe drauf, hat sogar Radioempfang an Bord – kostet aber auch deutlich mehr. Er fährt dennoch in der höheren Preisklasse den Test- und Preis-Leistungs-Sieg ein.

BLUETOOTH- LAUTSPRECHER AB 200 EURO