Lesezeit ca. 5 Min.
arrow_back

Der Tisch ist gedeckt


Logo von essen & trinken Für jeden Tag
essen & trinken Für jeden Tag - epaper ⋅ Ausgabe 2/2022 vom 04.01.2022

Artikelbild für den Artikel "Der Tisch ist gedeckt" aus der Ausgabe 2/2022 von essen & trinken Für jeden Tag. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: essen & trinken Für jeden Tag, Ausgabe 2/2022

Abendbrot-Allerlei: Wer mag, kann unsere bunte Brotzeit noch mit Käse und Schinken ergänzen.

Rezepte ab Seite 99

Lässt sich gut einfrieren

Dinkelbrot

VEGETARISCH

FETTARM

ZUTATEN für 1 Brot (20 Scheiben)

1 Pk. Trockenhefe

1 Tl Zucker

120 g Roggenmehl (Type 1150)

700 g Dinkelmehl (Type 630)

160 g Naturjoghurt

2 Tl Salz

1. 350 ml Wasser lauwarm erwärmen, Hefe und Zucker darin auflösen. Die Mischung 10 Min. abgedeckt gehen lassen.

2. Roggenmehl, Dinkelmehl, Naturjoghurt, Salz und die Hefemischung in eine Schüssel geben, mit den Knethaken des Handrührers oder in einer Küchenmaschine 5 Min. kneten.

3. Teig zugedeckt an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen. Dann den Teig rund schleifen, d. h., den Teig mehrfach mit den Händen auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche von außen nach innen kneten, bis die Oberfläche glatt ist. Teig mit der glatten Seite nach oben mit einem Küchentuch abgedeckt 30 Min. gehen lassen. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von essen & trinken Für jeden Tag. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Liebe Leserin, lieber Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser,
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Alles auf einen Blick. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Alles auf einen Blick
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Guten Morgen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Guten Morgen!
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Agenten der Küche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Agenten der Küche
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Wochenplaner
Vorheriger Artikel
Wochenplaner
Immer mit der Ruhe!
Nächster Artikel
Immer mit der Ruhe!
Mehr Lesetipps

... Inzwischen den Ofen mit einem gusseisernen Topf (ca. 26 cm Ø) auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.

4. Sobald der Topf die Temperatur erreicht hat, den Teig vorsichtig in den heißen Topf geben, mit dem Deckel verschließen und das Brot im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten backen. Nach 50 Min. die Temperatur auf 210 Grad (Umluft 190 Grad) erhöhen. Deckel abnehmen und das Brot in weiteren 10 Min. fertig backen.

5. Das Brot vorsichtig aus dem Topf stürzen und auf einem Ofengitter vollständig auskühlen lassen.

ZUBEREITUNGSZEIT 40 Minuten plus Geh-, Back-und Abkühlzeiten

PRO SCHEIBE 5g E, 1g F, 29 g KH = 150 kcal (629 kJ)

Rote-Bete-Aufstrich

VEGAN

FETTARM

LOW CARB

ZUTATEN für 4 Portionen

100 g Sonnenblumenkerne

50 g frische Meerrettichwurzel

320 g gekochte Rote Bete (vakuumiert)

1 Bio-Zitrone

1 mittelgroße Zwiebel

1 El Balsamico- Essig

2 El Olivenöl Salz, Pfeffer

1. Sonnenblumenkerne in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, einmal aufkochen und 10 Min. quellen lassen.

2. Meerrettich schälen und fein reiben. Rote Bete in einem Sieb abtropfen lassen und grob würfeln. Zitronenschale dünn abreiben und den Saft auspressen.

3. Zwiebel fein würfeln. Sonnenblumenkerne abgießen, mit Meerrettich, Roter Bete, Zwiebeln, Zitronenschale und -saft in einem hohen Gefäß mit dem Stabmixer fein pürieren, dabei Essig und Olivenöl zugeben. Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken.

ZUBEREITUNGSZEIT 20 Minuten

PRO PORTION 8g E, 11 g F, 18 g KH = 221 kcal (927 kJ)

Vegane Leberwurst

VEGAN

LOW CARB

ZUTATEN für 4 Portionen

150 g geräucherter Tofu

100 g Zwiebel

3 El Rapsöl

145 g Kidneybohnen (Dose)

2 Knoblauchzehen

1 Tl getr. Majoran

1 El Senf

1 Tl geräuchertes Paprikapulver

3 El Olivenöl

Salz, Pfeffer

1. Tofu würfeln. Zwiebel fein würfeln. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Tofu bei mittlerer Hitze 10 Min. anbraten und abkühlen lassen. Kidneybohnen abgießen. Knoblauch grob hacken.

2. Kidneybohnen, Zwiebeln, Tofu, Knoblauch, Majoran, Senf, Paprikapulver und Olivenöl in einem hohen Gefäß mischen. Mit dem Stabmixer pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. „Leberwurst“ umfüllen und bis zum Servieren kühl stellen.

ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten

PRO PORTION 10 g E, 26 g F, 8g KH = 323 kcal (1354 kJ)

Bohnen-Brot-Salat mit Mandel-Pesto

VEGETARISCH

ZUTATEN für 4 Portionen

1 Dose weiße Bohnen (400 g)

Salz

½ Ciabatta

ca. 150 ml Olivenöl

50 g Butter

1 mittelgroße rote Zwiebel

100 g Mandelstifte

1 Bio-Zitrone

1–2 Knoblauchzehen

Pfeffer

250 g Rucola

1. Bohnen in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen. Bohnen in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser bedeckt erhitzen und 5 Min. ziehen lassen.

Brot würfeln. 3 El Olivenöl und Butter in der Pfanne erhitzen, Brotwürfel darin von allen Seiten knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2. Ofen auf 160 Grad (Umluft 140 Grad). Zwiebel in feine Ringe schneiden und beiseitestellen. Mandeln auf einem Blech im heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten 10–12 Min. goldbraun rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen.

3. Zitronenschale dünn abreiben, 3 El Saft auspressen. Knoblauch fein hacken. Zitronenschale, -saft, Knoblauch, Mandeln und 100 ml Olivenöl in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Rucola verlesen, die groben Stiele abschneiden, waschen und trocken schleudern. Bohnen abgießen, abtropfen lassen und mit Rucola und Zwiebeln mischen. Pesto über den Salat geben und mit den Croûtons bestreut servieren.

ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten

PRO PORTION 21 g E, 59 g F, 41 g KH = 819 kcal (3432 kJ)

Nuss-Kichererbsen-Aufstrich

VEGAN

FETTARM

LOW CARB

ZUTATEN für 4 Portionen

1 Dose Kichererbsen (200 g Abtropfgewicht)

½ Bund Petersilie

1 El Zitronensaft

1 El Kapern (abgetropft)

2 El Olivenöl

1–2 El Balsamico-Essig

3 El Walnusskerne

Salz Pfeffer

1. Kichererbsen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. Zitronenschale dünn abreiben, 3–4 El Saft auspressen. Kichererbsen, Zitronenschale, -saft, Kapern, Öl und Essig in einem hohen Gefäß mit dem Stabmixer fein pürieren.

2. Nüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett rösten, etwas abkühlen lassen. Mit der Petersilie unter die Kichererbsenmischung rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zum Servieren kalt stellen.

ZUBEREITUNGSZEIT 20 Minuten

PRO PORTION 6g E, 16 g F, 11 g KH = 224 kcal (939 kJ)

Kräuterbutter-Creme

VEGETARISCH

LOW CARB

ZUTATEN für 4 Portionen

½ Bund Dill

½ Bund Majoran

½ Bund Thymian

½ Bund Rosmarin

1 Bio-Zitrone

1 El Sojasauce

1 Tl Senf

1 Tl geräuchertes Paprikapulver

150 g weiche Butter

100 g Crème fraîche

1. Dillspitzen, Majoran-, Thymianblätter und Rosmarinnadeln abzupfen. Kräuter grob hacken. Zitronenschale dünn abreiben und 2–3 El Saft auspressen. Zitronenschale, -saft, Sojasauce, Senf und Paprikapulver verrühren.

2. Butter und Crème fraîche in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührers hell-schaumig schlagen.

3. Kräutermischung zur Buttercreme geben und zuerst auf kleinster Stufe, dann 1 Min. auf höchster Stufe aufschlagen. Butter umfüllen und kühl stellen. 30 Min. vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten

PRO PORTION 1g E, 38 g F, 2g KH = 364 kcal (1526 kJ)

Möhren-Fenchel-Butter

Fertig in 15 Minuten

VEGETARISCH

LOW CARB

ZUTATEN für 4 Portionen

150 g Möhren

200 g Fenchel

250 g weiche Butter

Salz

1 Tl Fenchelsaat

1. Möhren und Fenchel putzen, etwas Grün aufbewahren und klein schneiden. Gemüse in einem Topf mit 2 El Butter und Salz 10 Min. weich dünsten, evtl. nachsalzen. Gemüse mit restlicher Butter in einem hohen Gefäß mit dem Stabmixer fein pürieren. In einer Schüssel auskühlen lassen.

2. Fenchelsaat in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis er zu duften beginnt. Abkühlen lassen.

3. Butter mit den Quirlen des Handrührers schaumig schlagen, mit Salz, Fenchelsaat und -grün würzen. Butter bis zum Servieren kühl stellen.

ZUBEREITUNGSZEIT 15 Minuten

PRO PORTION 1g E, 50 g F, 4g KH = 487 kcal (1526 kJ)