Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 1 Min.

DER WILDE WESTEN LEBT…


Motorrad ABENTEUER - epaper ⋅ Ausgabe 2/2020 vom 14.02.2020
Artikelbild für den Artikel "DER WILDE WESTEN LEBT…" aus der Ausgabe 2/2020 von Motorrad ABENTEUER. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Foto: D Schäfer

Zum Aufwärmen für die Saison 2020 präsentiert Dirk Schäfer am 14. und 15. März seinen Vortrag »USA - Der Südwesten« in der »Alten Molkerei« in Sundern-Allendorf.

Mit seiner Live-Reportage widmet sich Dirk Schäfer den legendären Landschaften des amerikanischen Südwestens und seiner Bewohner. Der Fotograf und Filmer war in den Nationalparks und in einsamen Wüstenregionen zwischen Kalifornien und Colorado unterwegs. Auf seiner Tour begegnete er dabei immer wieder interessanten Menschen, die auf ihre Weise den Traum eines freien Lebens in einer immer enger vernetzten Welt leben. Die Zuschauer erwartet ein lebendig erzählter Vortrag angereichert mit einmaligen Motiven. Termin 14.3.2020 (19:30 Uhr) und 15.3.2020 (16:00 Uhr) Der Eintritt beträgt 10 Euro, weitere Infos: reisebuero.cramer@gmx.de

SEMSCH & SEELEY

Artikelbild für den Artikel "DER WILDE WESTEN LEBT…" aus der Ausgabe 2/2020 von Motorrad ABENTEUER. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Hartmut Semsch

Artikelbild für den Artikel "DER WILDE WESTEN LEBT…" aus der Ausgabe 2/2020 von Motorrad ABENTEUER. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Colin Seeley

Am 7. Januar verstarb Hartmut Semsch, Chef des Orthopädietechnik- Herstellers Ortema und leidenschaftlicher Motorradfahrer. Am gleichen Tag schied die Renn- und Konstrukteurslegende Colin Seeley aus dem Leben.

Noch Ende September war Hartmut Semsch zu Gast in der TF-Redaktion, Mitte Oktober feierte er den 25. Geburtstag seiner Firma, doch nach kurzer, schwerer Krankheit verstarb Hartmut Semsch am 7. Januar mit nur 59 Jahren. Hartl, so sein Spitzname, war nicht nur Experte auf dem Gebiet der Orthopädietechnik, sondern auch Motorrad-Liebhaber. In einem Gespräch mit dem TOURENFAHRER (11/2019) sagte der Orthopädiemechaniker-Meister, die Arbeit mit Patienten sei ihm Beruf und Berufung zugleich. Die deutsche Motorradbranche verliert einen Pfundskerl.

Am selben Tag verstarb der ehemalige Rennfahrer und Rahmenkonstrukteur Colin Seeley. Der am 2. Januar 1936 in Crayford (GB) geborene Seeley verließ mit 14 die Schule und begann eine Lehre als Motorradmechaniker. Mit 18 fuhr er sein erstes Rennen auf einer 500er BSA. Es folgten viele weitere bis zur Gespann-WM. Seine besten Platzierungen waren der Sieg in Assen 1964 sowie ein zweiter Platz im gleichen Jahr bei der TT. Nach dem Ende der Rennkarriere machte sich Seeley einen Namen als Konstrukteur von Motorradrahmen - erst für englische Maschinen, später auch für japanische und italienische. Der Brite wurde 84 Jahre alt.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2020 von CASH ONLY. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
CASH ONLY
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von LESERBRIEFE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LESERBRIEFE
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von ÜBER DEN WOLKEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ÜBER DEN WOLKEN
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Wissenswertes. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wissenswertes
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von SUZUKI V-STROM 1050 XT ALTER WEIN IN NEUEN SCHLÄUCHEN?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SUZUKI V-STROM 1050 XT ALTER WEIN IN NEUEN SCHLÄUCHEN?
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von TRANSDANUBIA Fluss Lauf. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TRANSDANUBIA Fluss Lauf
Vorheriger Artikel
CASH ONLY
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel LESERBRIEFE
aus dieser Ausgabe